Selbstauskunftsformular für an Bord kommende Gäste und Besatzungsmitglieder

Wir arbeiten beständig daran, die Ansteckung mit COVID-19 zu verhindern und die Verbreitung des Virus einzuschränken. Daher dürfen Gäste und Besatzungsmitglieder nicht mit Hurtigruten reisen, wenn sie:

1. - in den 10 Tagen unmittelbar vor der Abfahrt des Schiffes Symptome von COVID-19 oder einer anderen Atemwegserkrankung hatten;
2. - sich zum Zeitpunkt der Abfahrt des Schiffes in Quarantäne oder Isolation befinden oder anderen Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19-Infektionen unterliegen, oder
3. - in den 10 Tagen unmittelbar vor der Abfahrt des Schiffes engen Kontakt zu Personen hatten, die mit COVID-19-infiziert sind oder bei denen der Verdacht auf eine Infektion mit COVID-19 besteht.

Um uns zu helfen, die Gesundheit und Sicherheit aller Passagiere und Besatzungsmitglieder auf dieser Reise zu schützen, sollten alle Gäste und Besatzungsmitglieder die folgenden Fragen beantworten.

Der Zweck des Formulars besteht darin, sicherzustellen, dass an Bord gehende Besatzungsmitglieder und Passagiere die Voraussetzungen für eine Reise mit Hurtigruten erfüllen.