The Arctic Cathedral in Tromsø in winter.

Nachprogramm Tromsø

Entdecken Sie Tromsø – das Paris des Nordens

  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Tromsø, dem „Paris des Nordens“
  • Bestaunen Sie die Eismeerkathedrale von außen
  • Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung von Tromsø
  • Genießen Sie im Restaurant der Seilbahn Kaffee, Tee und Waffeln
  • Reiseziele

    Norwegen, Spitzbergen

  • Jahreszeit

    ganzjährig

  • Dauer

    2 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    8

  • Buchungs-Code

    TOSPOST22

  • Ab

    329 €

Reiseverlauf für Ihr Nachprogramm:

Tag 1: Tromsø/Ausschiffung

Nach dem Verlassen des Schiffes wird Sie ein Bus mit Begleiter am Pier abholen und Sie mit einem Foto-Stopp an der Eismeerkathedrale zur Seilbahn bringen. Ihr Begleiter bringt Sie zu einem Platz, der einen atemberaubenden Blick auf Tromsø ermöglicht, und erklärt Ihnen mehr zur Umgebung. Im Restaurant der Seilbahn werden Ihnen Kaffee/Tee und Waffeln serviert.

An der Seilbahn angekommen, erfahren Sie von Ihrem Begleiter alles Wissenswerte über deren Geschichte und Architektur. Die Tour endet an Ihrem zentral gelegenen Hotel, in dem Sie dann einchecken.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie können die Stadt erkunden, bevor Sie in Ihrem Hotel in Tromsø übernachten.

Tag 2: Tromsø/Abflug

Frühstück im Hotel.

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der besuchten Orte variieren kann.

Praktische Informationen

Inklusive:

Im Preis inbegriffen ist der Transfer vom Pier zum Hotel mit dem Ausflug Arctic Panorama Tour (inkl. Fahrkarte für die Seilbahn), Kaffee/Tee und Waffeln im Restaurant der Seilbahn sowie eine Übernachtung in einem erstklassigen Hotel in Tromsø mit Frühstück und einem deutschsprachigen Begleiter.

Nicht enthalten sind: Mittagessen, Abendessen, andere Getränke und Trinkgeld.

Hinweise/Anforderungen:

  • Auf Anfrage auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, diese Tour bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.