Der Sognefjord, Norwegens längster und tiefster Fjord

Höhepunkt Sognefjord | 2 Tage

Nehmen Sie die Flåm-Gebirgsbahn, um die herrliche Aussicht zu genießen, bevor Sie Norwegens längsten Fjord mit einer Übernachtung im charmanten Dorf Balestrand erkunden.

  • Besuchen Sie ausgehend von Bergen oder Oslo Norwegens längsten und tiefsten Fjord
  • Fahren Sie mit der malerischen Flåm-Bergbahn und sehen Sie den Kjosfossen-Wasserfall
  • Freier Eintritt in das Eisenbahnmuseum der Flåmbahn, wo Sie mehr über die Geschichte der Bahn erfahren werden
  • Genießen Sie eine mehrstündige Bootsfahrt auf dem Sognefjord und eine Übernachtung im Dorf Balestrand
  • Reiseziele

    Norwegen

  • Jahreszeit

    Frühling, Sommer

  • Dauer

    2 Tage

  • Buchungs-Code

    E1452KL2OBBAL

Tag 1 – Ankunft Bergstation Myrdal

Ihr Tag beginnt mit einer Zugfahrt vom Bahnhof Bergen oder Oslo zur Bergstation Myrdal, die sich auf einer Höhe von 867 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Dort steigen Sie in die Flåm-Bergbahn um, eine der schönsten Bahnstrecken der Welt. In der nächsten Stunde werden Sie den Blick nicht mehr vom Fenster Ihres Zugabteils abwenden können, während Ihr Zug bergab in Richtung Tal fährt, vorbei an Gehöften und dem Fluss in Richtung Norden folgend.

Bevor Sie das Dorf Flåm erreichen, hält der Zug für fünf Minuten am Kjosfossen-Wasserfall, wo Sie am Bahnsteig aussteigen können, um ein paar Fotos zu machen.

Nach der Ankunft in Flåm haben Sie im Eisenbahnmuseum der Flåmbahn etwas Zeit, um mehr über die Entstehung dieser erstaunlichen Ingenieursleistung zu erfahren.

Jetzt ist es Zeit für den Höhepunkt Ihrer Tour: eine Fahrt auf dem Sognefjord über den 17 Kilometer langen Arm des Aurlandsfjords. Willkommen in Norwegens längstem und tiefsten Fjord – dem sogenannten „König der Fjorde“. Er erstreckt sich 204 Kilometer ins Landesinnere, umgeben von bis zu 2.000 Meter hohen Bergen. Sie werden während Ihrer Fjordrundfahrt eine wunderschöne Aussicht genießen und die Schönheit des Sognefjords hautnah erleben.

Das Boot wird einen Großteil des Fjordes erkunden und Sie in das Dorf Balestrand bringen, wo Sie die Nacht im Kviknes Hotel verbringen. Die Schönheit von Balestrand am Ufer des Sognefjords hat bereits viele Maler inspiriert. Sie haben die Möglichkeit, dort beispielsweise Kajak zu fahren, Apfelwein zu probieren oder auch die Stabkirche St. Olaf zu besuchen.

Tag 2 – Abschied von Balestrand

Nach dem Frühstück im Hotel setzen Sie Ihre Bootstour auf dem Sognefjord fort. Das Boot fährt aufs offene Meer hinaus und fährt entlang der Küste in Richtung Süden bis nach Bergen. Wenn Sie weiter nach Oslo müssen, nehmen Sie den Zug von Bergen nach Oslo.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Startpunkt: Bahnhof Bergen oder Oslo
  • Endpunkt: Bahnhof Bergen oder Oslo

Wenn Sie diesen Ausflug buchen, ist Oslo automatisch der Abfahrtsbahnhof und Bergen der Ankunftsbahnhof.
Um dies zu ändern, wenden Sie sich an [email protected].

Hinweise/Anforderungen:

  • Dieses Programm ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Wir behalten uns das Recht vor, das Programm bis zu sechs Wochen vor Reiseantritt zu stornieren
  • Weitere Informationen finden Sie auf norwaynutshell.com

Reisen