Nachprogramm San Diego

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit einer Übernachtung in einem Hotel mitten im Herzen von San Diego und lernen Sie bei einer spannenden geführten Tour die Highlights der „schönsten Stadt Amerikas“ kennen.

  • Erkunden Sie das Cabrillo National Monument und die Südspitze der Halbinsel Point Loma
  • Übernachten Sie in einem ausgezeichneten Hotel im historischen Gaslamp Quarter
  • Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch das kulturelle Herz von San Diego mit einem Besuch in der Altstadt
  • Reiseziele

    Nordamerika

  • Jahreszeit

    ganzjährig

  • Dauer

    2 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Buchungs-Code

    SANPOST22, SANPOST23

  • Ab

    449 €

Geplanter Reiseverlauf des Nachprogramms

Tag 1: San Diego/Ausschiffung

Begeben Sie sich am Ende Ihrer Seereise auf eine fünfstündige Besichtigungstour durch San Diego und erkunden Sie dabei die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Beginnen Sie Ihr Abenteuer mit einem Besuch des Gaslamp Quarters und des Stadtzentrums von San Diego. Als die Ansiedlung in den 1860er Jahren entstand, hieß der heute als Gaslamp Quarter bekannte Stadtteil New Town, im Gegensatz zur Old Town, der ursprünglichen spanischen Kolonialsiedlung von San Diego. Gaslampen dienten zwar nicht als die primäre Lichtquelle in diesem Bezirk, wurden aber während der umfangreichen Anstrengungen zur Sanierung und Erhaltung in den 1980er Jahren zum Symbol für das „Gaslamp Quarter“ auserkoren. Auf dieser Tour entdecken Sie die Highlights der Innenstadt von San Diego, wie den Petco Park, das San Diego Convention Center, das Santa Fe Depot und das am Wasser gelegene Stadtviertel und Schifffahrtszentrum Embarcadero.

Weiter geht es mit einer Fahrt über die preisgekrönte San Diego-Coronado Bridge, die nach ihrer Eröffnung am 3. August 1969 im Nu zum Wahrzeichen der gesamten Region wurde. Die markante Kurvenlinie und atemberaubende Höhe dieser Spannbeton-Stahl-Balkenbrücke setzte ein Zeichen als die erste bauliche Eroberung der Big Bay und verbindet die Insel Coronado mit der Stadt San Diego. Die Brücke dient auch als perfekte Verbindung zwischen Coronado und den beliebten, an San Diego angrenzenden Attraktionen.

Als Nächstes besuchen wir die Altstadt von San Diego, das historische Herz von San Diego und die erste Siedlung Kaliforniens, die 1769 als Festung erschaffen wurde. Dies ist der perfekte Ort, um etwas Zeit zur freien Verfügung zu genießen und durch die üppigen Gärten zu schlendern, in einem der vielen Fachgeschäfte nach Schätzen aus der ganzen Welt zu stöbern oder in einer der zahlreichen Bars oder Restaurants zu Mittag zu essen. Die Altstadt ist das ganze Jahr über ein sehr beliebter Ort für Kulinarisches, Folklore und jede Menge Spaß. Nehmen Sie das Erbe von San Diego in sich auf und genießen Sie das Ambiente des frühen Kaliforniens.

Wir setzen die Fahrt fort mit einem Besuch des Cabrillo National Monuments, das sich an der Südspitze der Halbinsel Point Loma befindet. Der Park bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und die Skyline von San Diego, und klare Tage geben sogar den Blick auf die Weite des Pazifischen Ozeans frei. Die Stadtrundfahrt endet am Nachmittag an einem zentral gelegenen Hotel in der Innenstadt von San Diego, in dem Sie übernachten werden. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Vielleicht möchten Sie die Gelegenheit nutzen und die San Diego Bay entlangschlendern, in der sich das Schifffahrtsterminal, der Navy Pier und das Seaport Village befinden.

Tag 2: San Diego/Abreise

Genießen Sie das Frühstück in Ihrem Hotel als Abschluss Ihres Nachprogramms.

San Diego hat so viel zu bieten. Vielleicht möchten Sie Ihren Aufenthalt ja um ein paar weitere Nächte verlängern? Sie haben die Wahl.

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der besuchten Orte variieren kann.

Praktische Informationen

Inklusive:

Im Preis inbegriffen sind eine Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel im Gaslamp Quarter von San Diego sowie ein amerikanisches Frühstück, Gepäckaufbewahrung im Hotel, eine fünfstündige Stadtrundfahrt mit englischsprachigem Begleiter und der Transfer vom Pier zum Hotel.

Nicht enthalten: Trinkgelder, Mittag- und Abendessen

Hinweise/Anforderungen:

  • Die Tour beginnt am Tag der Ausschiffung.
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, diese Tour bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Auf Anfrage auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.