Zugfahrt von Talkeetna nach Denali

Nachprogramm Denali-Nationalpark

Erkunden Sie mit uns Natur und Tiervielfalt in Alaska bei einer exklusiven Vorprogramm-Tour durch diesen rauen, weitläufigen und von der Natur dominierten US-Bundesstaat.

  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Alaska mit Hurtigruten
  • Luxuriöse Überfahrt mit dem Panoramazug von Talkeetna nach Denali
  • Eine ausführliche Tour durch den Denali-Nationalpark
  • Besuchen Sie die Schlittenhunde und ihre Welpen im Happy Trail Kennel
  • Jahreszeit

    ganzjährig

  • Dauer

    4 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Buchungs-Code

    ALAPOST

  • Ab

    2.949 €

Reiseverlauf für Ihr Nachprogramm

Die Nacht zuvor, die Sie in Anchorage verbringen, ist Teil Ihrer Schiffsreise von Vancouver nach Seward und im Reisepreis inbegriffen.

Tag 1: Von Anchorage zum Eingang des Denali-Nationalparks über Talkeetna

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel fahren wir von Anchorage in die kleine Stadt Talkeetna. Die Fahrt führt durch eine beeindruckende Landschaft, die von drei großen Gebirgszügen dominiert wird.

Nach Ihrer Ankunft in Talkeetna gehen Sie an Bord eines luxuriösen Panoramazuges, der Sie in nördlicher Richtung nach Denali bringt. Diese vierstündige Etappe mit Mittagessen gilt als die landschaftlich schönste Strecke der gesamten Fahrt von Anchorage nach Fairbanks und garantiert einen einzigartigen Blick auf das Hinterland Alaskas, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Durch die erhöhte Position im Panoramawagen profitieren Sie von einem herrlichen Rundblick, wenn wir uns Denali nähern und in den Bahnhof einfahren. Der Denali-Nationalpark erstreckt sich auf 24.500 km² in der zentralen Wildnis von Alaska und ist eines der größten Naturschutzgebiete der Welt. Sein Herzstück ist der höchste Berg Nordamerikas, der Denali (früherer Name: Mount McKinley). Die meisten Einrichtungen für Besucher befinden sich in der Nähe des Parkeingangs. Verbringen Sie den Nachmittag mit vielfältigen optionalen Aktivitäten oder spannen Sie einfach aus und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Übernachtung in einer Lodge am Eingang zum Denali-Nationalpark.

Tag 2: Denali-Nationalpark

An diesem Tag besuchen wir bei einer ganztägigen Busfahrt mit Guide den Denali-Nationalpark. Bei dieser umfangreichen Tour befahren wir die gesamte, 150 km lange Parkstraße bis zum Ende und gelangen nach Kantishna, einer kleinen Stadt, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Goldgräber-Camp gegründet wurde. Ihr Naturführer/Guide unterstützt Sie dabei, wenn es darum geht, Bären, Karibus, Dall-Schafe und Elche zu sichten, und vermittelt Ihnen die geologische Geschichte des Parks. Nach Ihrer Ankunft in Kantishna können Sie bei einer zweistündigen Rast Ihr Mittagessen in einer Lodge in der Wildnis genießen und an einer optionalen Aktivität teilnehmen. Ein Service Ranger des Nationalparks vom Wonder Lake wird gerne alle Ihre Fragen beantworten und Ihnen weitere Informationen über die Region präsentieren. So werden Sie bei der Rückfahrt den Park mit ganz anderen Augen sehen. Übernachtung in einer Lodge am Eingang zum Denali-Nationalpark.

Bitte beachten: Wenn Sie die Region im Mai bereisen, gestatten die Straßenverhältnisse höchstwahrscheinlich nur eine Fahrt zum Toklat River. Dabei erwarten Sie ein subarktisches Erlebnis und eine unglaubliche Landschaft mit hervorragenden Möglichkeiten, Wildtiere zu beobachten und zu fotografieren (ca. 85 pro Strecke, Dauer der Tour 6–7 Stunden). Auf der Tour werden eine Snack-Box und heiße Getränke angeboten.

Tag 3: Vom Eingang des Denali-Nationalparks nach Anchorage

Heute fahren wir vom Denali-Nationalpark in südlicher Richtung auf dem Parks Highway nach Anchorage. Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp am Happy Trails Kennel ein und besuchen die 30 bis 60 uns freudig begrüßenden Schlittenhunde, die hier leben. Die Tour durch den Happy Trails Kennel beginnt mit einer virtuellen Schlittenfahrt entlang des Iditarod Trails per Video, das vom mehrfachen Iditarod-Gewinner Martin Buser kommentiert wird. Des Weiteren steht der Besuch eines nachgebildeten Iditarod-Kontrollpunkts auf dem Programm, an dem das Leben während des Rennens erläutert wird und die Besucher auch Wissenswertes zur Pflege und Versorgung der Hunde erfahren. Unser Aufenthalt hier endet mit einem Besuch bei den Junghunden zum Spielen und Knuddeln, sowie einer Hundeschlitten-Vorführung. Anschließend fahren wir weiter nach Anchorage. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, bevor Sie in Anchorage die Nacht verbringen.

Tag 4: Abreise von Anchorage

Mit dem Frühstück in Ihrem Hotel ist Ihr Nachprogramm beendet.

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der Sehenswürdigkeiten variieren kann

Praktische Informationen

Der Preis beinhaltet eine Übernachtung in einem Hotel in Anchorage, zwei Übernachtungen in einer Lodge am Eingang zum Denali-Nationalpark inklusive Frühstück, den privaten Transport mit englischsprachigem Fahrer/Guide, die Fahrt mit der Alaska Railroad in luxuriösen Panoramawagen, Ausflüge und Eintrittsgebühren wie beschrieben, 2 Mittagessen, Trinkgelder für Fahrer und Guide sowie die geltenden Steuern und Gebühren.

Nicht inbegriffen: Mahlzeiten, sofern nicht anders angegeben

Hinweise und Anforderungen

  • Diese Tour ist als Nachprogramm in Kombination mit in Seward/Anchorage endenden Schiffsreisen erhältlich.
  • Dieser Ausflug ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, dieses Abenteuer an Land bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Buchungscode: ALAPOST