Vorprogramm Las Palmas

Verbringen Sie eine zusätzliche Nacht auf Gran Canaria, um die vielen Facetten dieser herrlichen Insel zu erleben, die zuweilen auch als „Minikontinent“ beschrieben wird.

  • Besuchen Sie die Altstadt von Las Palmas, „Vegueta“, und das Kolumbushaus „Casa de Colón“
  • Entdecken Sie den Norden der Insel und die gewaltige Caldera de Bandama
  • Besuch eines lokalen Weinkellers mit Wein- und Tapasverkostung
  • Jahreszeit

    ganzjährig

  • Dauer

    2 Tage

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Buchungs-Code

    LPAPRE22

Geplanter Reiseverlauf:

Tag 1: Las Palmas/Ankunft

Willkommen auf Gran Canaria! Beginnen Sie Ihr Vorprogramm mit einer Übernachtung in einem entzückenden Hotel in der Nähe des Stadtzentrums. Wenn Sie bereits Lust auf eine Entdeckungstour haben, können Sie Las Palmas zu Fuß erkunden. Die Hauptstadt der Insel ist eine geschäftige Stadt voller spanischem Charme, Geschichte und Kultur.

Tag 2: Las Palmas/Einschiffung

Nach dem Frühstück wartet bereits Ihr Transferbus auf Sie. Bei dieser Erkundungstour geht es darum, etwas über die faszinierende Geschichte, traditionelle Architektur und eindrucksvollen geologischen Gegebenheiten dieser traumhaften Insel zu erfahren. Im Rahmen der Tour erkunden Sie die schöne Altstadt von Las Palmas und fahren ins Landesinnere zum Naturpark Bandama mit seinem imposanten Krater.

Als erstes fahren wir nach Vegueta, das älteste Stadtviertel von Las Palmas, wo Sie durch ein Labyrinth aus engen, kopfsteingepflasterten Straßen und winzigen Plätzen schlendern und das Kolumbushaus „Casa de Colón“ besuchen können, in dem der Seefahrer einst wohnte. Anschließend besuchen wir die Plaza Santa Ana mit ihren Bronzestatuen zu Ehren der Hunde, denen die Kanarischen Inseln ihren lateinischen Namen „Canum“ verdanken. Anschließend führt Sie Ihr Ausflug durch die exklusive Wohngegend Tafira.

Der nächste Halt ist der Krater „Caldera da Bandama“ auf 579 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, der zu einem erloschenen Vulkan gehört. Genießen Sie den herrlichen Panoramablick, bevor Sie zu einem lokalen Weinkeller in einem schönen Haus im Kolonialstil weiterfahren. Hier gibt es auch ein Museum, in dem Sie etwas über die Geschichte der Weinherstellung lernen und auch einige Weine probieren können.

Diese Tour endet am Pier von Las Palmas, pünktlich zu Ihrer Einschiffung auf Ihrem Schiff MS Spitsbergen.

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der besuchten Orte variieren kann.

Praktische Informationen 

Inklusive:

Im Preis enthalten sind eine Hotelübernachtung in Las Palmas inklusive Frühstück, Transfer vom Hotel zum Pier von Las Palmas sowie eine circa vierstündige, begleitete Erkundungstour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Las Palmas und dem gewaltigen Krater „Caldera de Bandama“.

Nicht enthalten: Mittagessen, Abendessen und Getränke.

Hinweise/Anforderungen:

  • Diese Tour ist als Vorprogramm in Kombination mit Reisen ab Las Palmas erhältlich.
  • Auf Anfrage auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, diese Tour bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.