Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness

Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness

Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness

Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness

Reiseinformationen 10 Tage MS Fram
Abfahrten
20. September 2022
17. September 2023
Preis ab
1.366 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen während der Seereise inklusive

Vertiefen Sie Ihr Wissen zum Thema Ozeane auf einer zehntägigen, wissenschaftlich orientierten Seereise und verbessern Sie gleichzeitig Ihr Wohlbefinden.

Unsere Ozeane besser verstehen

Auf Ihrer Seereise von Nova Scotia nach Panama können Sie an einem spannenden Programm teilnehmen, das praxisorientierte Vorträge, Workshops und Kurse umfasst. Dabei geht es um Themen wie Meeresbiologie und die Geschichte der Navigation von den Wikingern bis zur heutigen Zeit.

Lernen Sie von den mitreißenden Mitgliedern des Expeditionsteams, die speziell aufgrund ihrer Fachkenntnisse ausgewählt wurden, und benutzen Sie im Science Center des Schiffs Mikroskope, um das verborgene Ökosystem des Ozeans zu erforschen. Sie können sich auch an wissenschaftlichen Projekten beteiligen, die mit wichtigen weltweiten Forschungsarbeiten in Verbindung stehen.

Inneren Frieden finden

Aber nicht alles dreht sich nur um Zahlen und Fakten. Ruhe und Entspannung sind ebenso wichtig. Nehmen Sie sich immer wieder einen Moment Zeit, um innezuhalten, den Wellen zuzuschauen, nachzudenken und wertvolle Zeit ganz mit sich allein zu verbringen.

Wellness-Profis an Bord helfen Ihnen mit täglichen Yoga- und Meditationskursen dabei, Geist, Körper und Seele zu entspannen. Nach diesen Sessions fühlen Sie sich mit großer Wahrscheinlichkeit erfrischt, voller Energie und bereit für Ihr nächstes Abenteuer.

Wenn Sie am Ende Ihrer Reise das Schiff verlassen, werden Sie sich wie ein neuer Mensch fühlen – mit besserer Stimmung und viel neuem Wissen.

Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness Kurs Nord mit Meer, Natur und Wellness
  • Tag 1
    Halifax, Kanada

    Die pulsierende Hauptstadt von Neuschottland

    Ihre Reise beginnt mit einer Übernachtung in Halifax, der weltoffenen Hauptstadt von Neuschottland. Diese kanadische Provinz liegt zentral an der Ostküste der Region. Halifax ist eine bedeutende Hafenstadt mit einem der größten Naturhäfen der Welt.

    Das historische Halifax mit seinen charakteristischen roten Backsteingebäuden ist ein großartiger Ausgangspunkt für Abenteuertouren aller Art.

    Besuchen Sie eine alte Brauerei aus dem Jahr 1820 oder machen Sie einen Spaziergang zum berühmten Wahrzeichen der Stadt, der Citadel Hill National Historic Site, und besuchen Sie die beeindruckende sternförmige Festung, die einen wunderbaren Ausblick auf Halifax bietet. Sie können außerdem das Army Museum besichtigen, bei der Wachablösung dabei sein, eine Vorführung der Artilleriewaffen erleben oder Dudelsackmusik genießen.

    Machen Sie einen Spaziergang durch Halifax Common, Kanadas ältestem Stadtpark, der 1763 erstmals seine Pforten öffnete. Kunstliebhaber werden sich über die umfangreiche Sammlung der Art Gallery of Nova Scotia freuen. Hier sind zeitgenössische Werke von über 2.000 Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt, wobei thematisch die Kulturgeschichte der Region im Vordergrund steht.

    Am lebhaften Waterfront Boardwalk kann man hervorragend Leute beobachten. Besuchen Sie beispielsweise auch das Maritime Museum of the Atlantic mit seiner großen Ausstellung über die Titanic. In der Nähe unserer Anlegestelle befindet sich Kanadas Museum of Immigration. Es liegt am Pier 21, dem „Ellis Island von Kanada“. Hier landeten einst Tausende von Einwanderern aus aller Welt.

    Tag 1
    Halifax, Kanada

    Die pulsierende Hauptstadt von Neuschottland

  • Tag 2
    St. Pierre und Miquelon

    Französisches Flair in Amerika

    Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach Saint-Pierre und Miquelon fliegen.

    Die Inseln Saint-Pierre und Miquelon liegen südlich von Neufundland. Der nach Petrus, dem Schutzpatron der Fischer, benannte Archipel wurde im Laufe der Geschichte mehrfach abwechselnd von den Franzosen und den Briten für sich beansprucht. Heute sind die Inseln ein Überseeterritorium von Frankreich. Die wenigen Bewohner leben hauptsächlich auf Saint-Pierre.

    Aufgrund der Nähe zu Neufundland würde man erwarten, dass der Archipel einige Gemeinsamkeiten mit seinem Nachbarn aufweist. Zu den Gemeinsamkeiten gehören allerdings weder das Klima noch die Geografie. Saint-Pierre und Miquelon sind unverwechselbar und absolut einzigartig. Diese Inseln haben nicht nur ihre eigene Zeitzone, sondern auch eine eigene, französisch geprägte Kultur, Sprache, Musik und Küche.

    Aufgrund seiner geringen Größe lässt sich Saint-Pierre perfekt zu Fuß erkunden. Tauchen Sie ein in Geschichte und Kultur, während Sie durch die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen schlendern und die auffällige europäische und kanadische Architektur bewundern.

    Selbstverständlich ist das hier angebotene Essen großartig. Aus den charmanten Bäckereien strömt der verführerische Duft von frischem Brot und Gebäck durch die belebten Straßen. Bunte Essensstände und Restaurants werden Sie mit klassischer französischer Küche mit lokalen Einflüssen verführen. Der Fischfang ist und bleibt das Hauptstandbein auf den Inseln. Wenn Sie also exzellenten Hummer probieren möchten, sind Sie hier genau richtig.

    Nachdem Sie die Sehenswürdigkeiten und Gaumenfreuden von Saint-Pierre und Miquelon in sich aufgesogen haben, ist es an der Zeit, an Bord von MS Fram zu gehen. Machen Sie sich bereit für eine völlig andere Reise der Sinne, die sich auf Ihr persönliches Wohlbefinden und die Lehre der Natur konzentriert.

    Tag 2
    St. Pierre und Miquelon

    Französisches Flair in Amerika

  • Tag 3
    Auf See

    Im Rhythmus der Natur

    Es ist Zeit, sich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, während Sie sich an Bord dieses gemütlichen Schiffes ganz dem Rhythmus des Ozeans hingeben. Nutzen Sie die Einrichtungen an Bord, zu denen ein Whirlpool, ein Fitnessbereich und eine Sauna gehören, entspannen Sie in der Lounge mit einem guten Buch und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.

    Ihr speziell für diese einzigartige Expeditions-Seereise handverlesenes Expeditionsteam – darunter Experten aus den Bereichen Ozeanografie, Meeresbiologie und Vogelkunde sowie ein Wellnesstrainer – wird sich bei Ihnen vorstellen. Diese Fachleute geben Ihnen einen Überblick über die angebotenen Aktivitäten rund um die Themenbereiche Wissenschaft, Natur, Navigation und Wellness.

    Bei Ihrer Zeit auf See haben Sie die Gelegenheit, mit der Natur in Kontakt zu treten. Unser Bewusstsein für unsere natürliche Umwelt zu stärken und die Natur mehr zu schätzen, ist von entscheidender Bedeutung für die geistige und körperliche Gesundheit. Unser Expeditionsteam steht Ihnen bei dieser Ozeanüberquerung und Naturerkundung zur Seite und hilft Ihnen unter anderem dabei, vom Deck aus die Seevögel zu identifizieren, die dem Schiff manchmal folgen. Oder das Team zeigt Ihnen das Science Center an Bord.

    Abends können Sie sich in der Lounge entspannen und sich auf gute Unterhaltung freuen: Das Expeditionsteam veranstaltet Quizabende, Gesprächsrunden, bei denen Sie Antworten auf interessante Fragen erhalten, Filmvorführungen und spontane Vorträge über die Region, in der Sie gerade unterwegs sind.

    Tag 3
    Auf See

    Im Rhythmus der Natur

  • Tag 4-8
    Auf See

    Das Meer, die Natur und Sie

    In den nächsten aufregenden Tagen werden Sie selbst aktiv werden und an einer Reihe von spannenden Aktivitäten teilnehmen.

    Ozeanografie und Wissenschaft auf See

    Auf unserem Weg von den kalten Küstengewässern Kanadas in das warme, tropische Panama können Sie in Workshops die Veränderungen im Meer und die Auswirkungen von Meeresströmungen wie dem Golfstrom untersuchen. Lernen Sie unter Anleitung des Expeditionsteams die unterschiedlichen Meereslebewesen kennen, die den Festlandsockel und die Tiefsee bewohnen. Zu den Aktivitäten können die Beobachtung von Seevögeln oder die Analyse von Meerwasserproben im Science Center gehören.

    Navigation – damals und heute

    Sie entdecken Navigationsmethoden wie die Himmelsnavigation oder die astronomische Navigation und schauen sich diese Methoden im Vergleich zu modernen elektronischen Instrumenten an. Erfahren Sie, wie die Entdecker von einst mithilfe von Sextanten navigierten und wie die Wikinger für das Navigieren Kalkspat und die Sterne nutzten.

    Naturschutz und wissenschaftliche Forschungsprogramme

    Sie widmen sich Themen wie der Plastikverschmutzung unserer Ozeane und was dagegen unternommen werden kann. Wir erläutern unser Engagement für die Umwelt und die Schritte, die wir unternommen haben, um ein führendes Unternehmen für nachhaltiges Reisen zu werden.

    Sie können unter anderem an den folgenden wissenschaftlichen Projekten teilnehmen: Sichtung von Walen für Happywhale, einem weltweiten Wal-Überwachungsprojekt; Erfassung von Wolken- und Himmelsbedingungen für den GLOBE-Observer in Zusammenarbeit mit der NASA; oder die Zählung von Seevögeln.

    Wissenschaft und Kunst

    Vor der Erfindung der Mikrofotografie mussten wissenschaftliche Forscher auf Expeditionen ihre Objekte selbst malen. Nehmen Sie an einem einzigartigen Workshop teil, bei dem Sie Objekte unter einem Mikroskop betrachten und sich dann selbst als Künstler versuchen können. Oder lassen Sie sich von der Natur um Sie herum inspirieren und malen Sie, was Sie entdecken.

    Unser Wohlbefinden und die Natur – eine positive Wechselbeziehung

    Erfahren Sie etwas über die symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Natur: Unser eigenes Wohlbefinden hat einen direkten und positiven Einfluss auf die Gesundheit des Planeten. Studien haben gezeigt, dass wir gesünder und zufriedener sind, wenn wir uns regelmäßig in der Natur aufhalten. Die Forschung zeigt auch, dass Menschen, die sich mit der Natur verbunden fühlen, sich eher so verhalten, dass sie die Gesundheit der Umwelt fördern, zum Beispiel durch Naturschutzaktivitäten. Finden Sie heraus, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um diese positive Wechselbeziehung aufrechtzuerhalten.

    Gesundheit und Wohlbefinden

    Ihnen stehen zahlreiche Wellness-Aktivitäten zur Verfügung und Sie haben ausreichend Gelegenheit, Ihre Naturverbundenheit auf ein neues Niveau zu bringen. Sie können täglich Yoga praktizieren, Mantras und Meditationstechniken lernen und haben sogar die Möglichkeit, das Expeditionsteam bei einem morgendlichen Spaziergang an Deck zu begleiten (etwa 1,6 Kilometer). Außerdem steht Ihnen an Bord eine Reihe gesunder und leckerer vegetarischer und pflanzlicher Menüoptionen zur Auswahl sowie frische Smoothies, Säfte und gesunde Snacks.

    Tag 4-8
    Auf See

    Das Meer, die Natur und Sie

  • Tag 9
    Auf See

    Erkenntnisse und Abschluss

    An unserem letzten Tag auf See in Richtung Panama findet unser Bordprogramm seinen Abschluss. Vielleicht möchten Sie Ihre Daten und Erkenntnisse aus Ihren wissenschaftlichen Projekten mit dem Expeditionsteam teilen oder unter dem Mikroskop im Science Center noch einen letzten Blick auf das faszinierende Meeresleben werfen. Vielleicht möchten Sie sich aber auch einfach im Whirlpool, in der Sauna oder in der Lounge entspannen und die Seele baumeln lassen?

    Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Wunder der Natur in der Umgebung zu beobachten und zu genießen. Betrachten Sie in aller Stille die Erhabenheit des Meeres oder den Wechsel der Wolken über Ihnen. Halten Sie an Deck Ausschau nach Tieren, während Sie die wärmeren Temperaturen der Karibik genießen. Möglicherweise erspähen Sie Delfine, fliegende Fische und seltene Seevögel. Beobachten Sie die harmonischen Bewegungen der Tiere, die so beruhigend auf die Seele wirken.

    Das Expeditionsteam veranstaltet eine abschließende Präsentation mit Programmhöhepunkten und fasst zusammen, was wir auf der Reise gelernt haben. Wenn Sie Glück haben, gesellen sich zum Abschlussdinner vielleicht auch die Offiziere zu Ihnen und die Crew veranstaltet möglicherweise sogar eine Talentshow.

    Tag 9
    Auf See

    Erkenntnisse und Abschluss

  • Tag 10
    Colón, Panama

    Erleben Sie noch mehr Abenteuer

    Voraussichtliche Ankunftszeit: 13:00

    Wenn unsere Expeditions-Seereise in der belebten Hafenstadt Colón endet, werden Sie sich bereichert fühlen, Ihr Körper wird gesünder sein und es wird Vieles geben, worüber Sie nachdenken können. Dieser Ort am karibischen Ende des Panamakanals ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Erkundungsreisen durch Panama, die Karibik oder Südamerika.

    Wenn Sie Ihre Seereise noch durch das ein oder andere Abenteuer an Land ergänzen möchten, können Sie im Rahmen unseres Nachprogramms drei zusätzliche Nächte in einer exotischen Dschungel-Lodge im Regenwald am Río Chagres verbringen. Dort besuchen Sie ein Regenwaldzentrum und eine Farm, die sich der Wiederaufforstung widmet. Sie erkunden außerdem auf einer nächtlichen Bootssafari den Dschungel und genießen per Seilbahn den Ausblick über die Region.

    Eine weitere beliebte Nachprogramm-Option führt Sie nach Casco Viejo, dem wohl charismatischsten Viertel von Panama City. Schlendern Sie durch urige Kopfsteinpflaster-Straßen und über hübsche Plätze, und bewundern Sie die Architektur der Kirchen und Herrenhäuser aus der Kolonialzeit sowie die Kathedrale der Stadt. Kosten Sie auch unbedingt einige der lokalen Spezialitäten, wie Kaffee und Kakao.

    Sie können ab Colón sogar noch eine weitere Expeditions-Seereise mit uns buchen, um die faszinierende Küste Südamerikas mit ihren Küstenstädten, Dschungeltieren und ländlichen Dörfern zu erkunden. Bestaunen Sie ein wahres Wunderwerk der Ingenieurskunst, wenn Sie durch die Schleusen des Panamakanals in den Pazifik fahren.

    Egal was als nächstes für Sie auf dem Programm steht, wir hoffen, dass Sie inspiriert nach Hause zurückkehren – mit einem besseren Verständnis unserer Ozeane, einer größeren Naturverbundenheit und mehr Bewusstsein dafür, welch positiven Einfluss Ihr eigenes Wohlbefinden auf den Planeten haben kann. Wir wünschen Ihnen eine sichere Weiterreise und freuen uns schon auf unsere nächste gemeinsame Erkundungsreise.

    Tag 10
    Colón, Panama

    Erleben Sie noch mehr Abenteuer

Abfahrten

2022

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
September:
20.

2023

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
September:
17.

Auf dieser Reise:

  • Angebot für Einzelreisende

    Ob allein oder zu zweit: Auf ausgewählten Abfahrten unserer Expeditions-Seereisen zahlt jeder das Gleiche! Entscheiden Sie selbst, wie Sie am liebsten reisen, in jedem Fall entfällt bei Buchung einer Einzelkabine der Zuschlag!
    Mehr erfahren und Reise buchen

Leistungen

Leistungen

Hotel

  • Vor der Expeditions-Seereise Übernachtung in Halifax, inklusive Frühstück

Transfer

  • Transfer vom Hotel zum Flughafen in Halifax vor der Expeditions-Seereise
  • Transfer vom Flughafen St. Pierre zum Schiff

Flug

  • Flug in der Economy-Klasse von Halifax nach St. Pierre und Miquelon

Expeditions-Seereise

  • Wellness-Seereise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken werden im Restaurant Aune serviert
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränktem Mobilfunkempfang bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Jacke

Aktivitäten und Vorlesungen von Fachleuten an Bord

  • Praktische Vorführungen von unseren Wissenschaftlern an Bord rund um die Themenbereiche Navigation, Ozeanografie und Meeresbiologie
  • Beobachtung von Vögeln und Meerestieren in Begleitung unserer Naturforscher an Deck
  • Sternbeobachtung und informative Vorträge
  • Informationen zu nachhaltigen Seereisen und über den Einsatz von Hurtigruten für die Umwelt
  • Yoga, Meditation und Kurse unter Anleitung von erfahrenen internationalen Lehrern
  • Gesunde und leckere vegetarische und pflanzliche Menüoptionen sowie frische Smoothies und Säfte
  • Inspirierende und informative Vorlesungen zum Thema Gesundheit und Wellness
  • Workshops zu den Grundlagen von Yoga, Meditation, Mindfulness, Atmung und ganzheitlicher Wellness
  • Tägliche Meditationen zum Abbau von Stress und um den Geist zu beruhigen
  • Tägliche Spaziergänge und Stretching-Sessions an Deck

Einrichtungen an Bord

  • Nutzung des Science Center des Schiffes mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Nutzung der Whirlpools, der Panoramasauna und des Indoor-Fitnessbereichs an Bord

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckverladung
  • Optionale Vor-/Nachprogramme in Zusammenarbeit mit unseren lokalen Partnern

Hinweise

MS Fram in Greenland
Foto: Stian Klo
Fram in der Antarktis
Foto: Sandra Walser
Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Fram

Baujahr 2007
Modernisiert 2022
Werft Fincantieri, Italy
Reisende 250 (200 in der Antarktis)
Betten 276
Autostellplätze 0
BRZ 11.647 t
Länge 114 m
Breite 20,2 m
Geschwindigkeit 13 Knoten
MS Fram in Greenland
Foto: Stian Klo

Die erste „Fram“ war das berühmteste Expeditionsschiff ihrer Zeit, und was sie damals auf ihren Expeditionen erreichte, ist unvergleichlich. Die heutige Fram führt die Tradition des Originalschiffs fort, nutzt dabei die fortschrittlichsten Technologien und ist daher außergewöhnlich gut für Expeditionsreisen in Polarregionen geeignet.

Mehr erfahren über MS Fram

Icebergs – eines von vielen Lieblingsfotomotiven auf einer Expedition mit MS Fram
Foto: Tomas Mauch
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Reisen

Vielleicht gefällt Ihnen auch