MS Fram
15 Tage

Panama und Peru – Entdeckungsreise Panamakanal und Andenküste

Preis ab
4.290 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
MS Fram
15 Tage

Panama und Peru – Entdeckungsreise Panamakanal und Andenküste

Preis ab
4.290 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
Panama und Peru – Entdeckungsreise Panamakanal und Andenküste
Abfahrt
1. Oktober 2021
  • Erleben Sie die verschiedenen Städte entlang der pazifischen Küste, jede mit ihrem einzigartigen Charakter
  • Entdecken Sie die unterschiedlichen Kulturen vier verschiedener Länder: Panama, Ecuador, Peru und Chile
  • Erkunden Sie UNESCO-Weltkulturerbestätten, die berühmt für archäologische Schätze oder ihre Kolonialarchitektur sind.
  • Genießen Sie zudem die Fahrt durch den Panamakanal an Bord Ihres Expeditionsschiffes.

Angebote auf dieser Reise:

  • 500 € Bordguthaben

    Sichern Sie sich jetzt 500 € Bordguthaben pro Kabine bei Buchung bis 31.10.2020! Gültig für viele Expeditions-Seereisen in den Reisejahren 2021 und 2022.
    Das Angebot ist ebenfalls gültig mit Ambassador Mitglieder Rabatt.
    Mehr erfahren

Buchen ohne Risiko

Buchbar bis 31.10.2020

Ihre Buchung – Ihre Sicherheit

Egal, aus welchem Grund Sie Ihre Reise absagen möchten, Sie erhalten von uns Ihren Reisepreis zurück.

Finanzielle Sicherheit

Auch Anzahlungen, die üblicherweise nicht erstattungsfähig sind, schreiben wir Ihrem Konto wieder gut.

Schnelle Rückerstattung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren, überweisen wir Ihnen Ihr Geld innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto zurück.

Angebotsbedingungen

Reiseverlauf

Unsere Reise beginnt mit der Fahrt durch den berühmten Panamakanal, der unser Schiff vom Karibischen Meer direkt in den Pazifik bringt. Dort angekommen, nehmen wir Kurs nach Süden. Wir steuern dabei faszinierende Städte in Panama, Ecuador, Peru und Chile an, die reich an eindrucksvoller Architektur sind. Auf der Route treffen wir auf wunderschöne Strände, archäologisch, geheimnisvolle Funde und UNESCO-Weltkulturerbestätten.
Tag 1
Colón, Panama
Das Tor zum Panamakanal
Die landschaftliche Kulisse von Colón.
Die landschaftliche Kulisse von Colón.
Foto: Shutterstock

01.10.2021

Direkt an der Einfahrt zum Panamakanal liegt das Canal Expansion Observation Center von Colón. Von seinen Beobachtungsplattformen aus überblicken Sie die Atlantikschleusen und den See Gatún. Gehen Sie an Bord von MS Fram und verbringen Sie die Nacht auf dem Schiff im Hafen.

Die landschaftliche Kulisse von Colón.
Die landschaftliche Kulisse von Colón.
Foto: Shutterstock
Genießen Sie mit uns die herrliche Küste Mittelamerikas.
Genießen Sie mit uns die herrliche Küste Mittelamerikas.
Foto: Andrea Klaussner
Das berühmte Bauwerk Panamakanal.
Tag 2
Panamakanal
Verbindung zweier Ozeane
Genießen Sie die Fahrt durch den Panamakanal aus der ersten Reihe.
Genießen Sie die Fahrt durch den Panamakanal aus der ersten Reihe.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 2
Panamakanal
Verbindung zweier Ozeane
Das berühmte Bauwerk Panamakanal.
Das berühmte Bauwerk Panamakanal.
Foto: Getty Images

02.10.2021

Am frühen Morgen verlassen wir Colón und nehmen Kurs auf den Panamakanal, ein Wunderwerk moderner Technik. Wir erleben die geniale Ingenieurkunst des Schleusensystems und die Fahrt durch den Kanal hautnah, wenn MS Fram 26 Meter über den Meeresspiegel gehoben wird und uns vom Atlantik zum Pazifik bringt.

Tag 3
Auf See
Überquerung des Äquators
Beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt von Deck aus.
Beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt von Deck aus.
Foto: Andrea Klaussner

03.10.2021

Genießen Sie die Ruhe auf See und nutzen Sie die Zeit zur Entspannung. Nehmen Sie an Vorträgen teil, auf denen unsere erfahrenen Experten ihr umfangreiches Wissen weitergeben. Oder treffen Sie unser Expeditionsteam an Deck, um Ausschau nach Wildtieren im Wasser und Seevögeln zu halten. Während wir den Äquator überqueren, findet die traditionelle Äquatortaufe statt, jene Zeremonie, um König Neptuns Segen zu erhalten. Wer weiß, vielleicht erscheint er sogar.

Beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt von Deck aus.
Beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt von Deck aus.
Foto: Andrea Klaussner
Freuen Sie sich auf das Fachwissen unserer Experten.
Freuen Sie sich auf das Fachwissen unserer Experten.
Foto: Agurtxane Concellon
Fischereihafen und Uferpromenade von Manta.
Fischereihafen und Uferpromenade von Manta.
Foto: Shutterstock
Heimat des Panama-Strohhuts.
Heimat des Panama-Strohhuts.
Foto: Jesper Nielsen
Erfahren Sie von lokalen Experten mehr über die Handwerkskunst.
Erfahren Sie von lokalen Experten mehr über die Handwerkskunst.
Foto: Camille Seaman
Tag 4
Manta, Ecuador
Hergestellt in Montecristi
Heimat des Panama-Strohhuts.
Heimat des Panama-Strohhuts.
Foto: Jesper Nielsen

04.10.2021

Manta hat einen lebhaften Hafen mit Hochhäusern und wunderschönen Stränden. Sie können das Stadtmuseum besuchen, das Exponate einheimischer präkolumbianischer Kultur, eine Sammlung ecuadorianischer Kunst und ungewöhnliche, fantastische Fischfangutensilien ausstellt. Wir empfehlen einen Ausflug in das nahegelegene Montecristi, wo traditionelle, panamaische Strohhüte von Hand gefertigt werden.

Tag 5
Puerto Bolivar (Machala), Ecuador
Bananen, Kolibris und versteinerte Wälder
Erkunden Sie die Gegend, die als Bananenhauptstadt der Welt bekannt ist.
Erkunden Sie die Gegend, die als Bananenhauptstadt der Welt bekannt ist.
Foto: Shutterstock

05.10.2021

Puerto Bolivar gilt als Bananenhauptstadt der Welt, und Plantagen findet man hier im gesamten Umland. Etwa 80% aller ecuadorianischen Bananen werden von hier verschifft. Begleiten Sie uns auf einen optionalen Ausflug zu einer Bio-Plantage und erfahren Sie mehr über den einzigartigen Anbauprozess, den man hier anwendet: den Pflanzen wird klassische Musik vorgespielt. Im Anschluss erkunden wir das Vogelreservat Buenaventura, wo Sie Kolibris, Falken und Sittiche beobachten können. Ein weiterer optionaler Ausflug führt in den versteinerten Wald von Puyango mit seinen fossilen Bäumen, Blumen und Pflanzen.

Erkunden Sie die Gegend, die als Bananenhauptstadt der Welt bekannt ist.
Erkunden Sie die Gegend, die als Bananenhauptstadt der Welt bekannt ist.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie den versteinerten Wald von Puyango.
Entdecken Sie den versteinerten Wald von Puyango.
Foto: Shutterstock
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Foto: Andrea Klaussner
Tipps und Tricks für bessere Aufnahmen.
Tipps und Tricks für bessere Aufnahmen.
Foto: Maximilian Schwarz
Tag 6
Auf See
An Bord lernen
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Foto: Andrea Klaussner

06.10.2021

Unser Expeditionsteam wird die Vortragsreihe fortsetzen und sein Wissen und seine Erfahrungen an Sie weitergeben. Der Reiseverlauf wird zusammengefasst, und Sie werden über die Pläne für die kommenden, spannenden Tage informiert. Unser Expeditionsfotograf an Bord kann Ihnen bei den Grundlagen der Expeditionsfotografie behilflich sein.

Entdecken Sie die Ruinen des Chimú-Königreichs.
Tag 7
Salaverry, Peru
Uraltes Königreich
Tag 7
Salaverry, Peru
Uraltes Königreich
Entdecken Sie die Ruinen des Chimú-Königreichs.
Entdecken Sie die Ruinen des Chimú-Königreichs.
Foto: Michael Zysman/Shutterstock

07.10.2021

Unser nächster Hafen ist Salaverry, Ausgangspunkt für zwei optionale Ausflüge. Besuchen Sie das UNESCO- Weltkulturerbe Chan Chan (‘Sonne Sonne’), um die Ruinen der Lehmziegelstadt des alten Chimú-Königreichs zu sehen. Oder nehmen Sie teil an einer Tour zum Sonnen- und Mondtempel der Moche-Zivilisation. Dabei ist der Sonnentempel die größte Lehmziegelpyramide Perus.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Foto: Christian Wilkinson/Shutterstock
Faszinierende alte Handwerkskunst.
Faszinierende alte Handwerkskunst.
Foto: Jess Kraft/Shutterstock
Historie und Architektur in Lima.
Historie und Architektur in Lima.
Foto: Andrea Klaussner
Moderne Kunst und Palmen in der Stadt.
Moderne Kunst und Palmen in der Stadt.
Foto: Andrea Klaussner
Es gibt eine große Auswahl an Kunsthandwerk.
Es gibt eine große Auswahl an Kunsthandwerk.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 8
Callao / Lima, Peru
‘Stadt der Könige’
Moderne Kunst und Palmen in der Stadt.
Moderne Kunst und Palmen in der Stadt.
Foto: Andrea Klaussner

08.10.2021

Wir legen in Callao an und fahren eine kurze Strecke nach Lima, der pulsierenden Hauptstadt Perus. Von der Plaza Mayor aus schlendern Sie durch das historische Zentrum, das bei der UNESCOgelistet ist, da Sie hier eine Architektur von kolonialen Kathedralen und barocken Gebäuden bewundern können. Ob Sie durch die weitläufigen Parks bummeln oder die Spitzenküche genießen, Sie werden verstehen, warum die Stadt einst als “Stadt der Könige” bekannt war.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Callao – Besichtigung des malerischen Lima
    Eine Tour durch Perus berühmte Stadt Lima mit Besichtigungen der Parks, angesagter Stadtviertel, der wunderschönen Kathedrale von Lima und der Plaza Mayor, die zur UNESCO-Welterbestätte erklärt wurde. 
  • Entdecken Sie die Palomino Inseln
    Eine kurze Fahrt mit dem Motorboot bringt uns vom Dock zum Marina Yacht Club von Callao. Wenn Sie abenteuerlustig sind, bringen Sie doch Ihre Schwimmsachen mit und springen direkt vom Boot ins offene Meer vor den Palomino Inseln.
  • Große Lima Tour
    Kommen Sie mit auf unserem Stadtrundgang und verpassen Sie keine Highlights Limas.
  • Callao – Pachacamac, Larco Museum und Paso-Pferde
    Machen Sie eine Zeitreise in eine Welt der Antike, die selbst heute noch die Menschen fasziniert, und erleben Sie über 3.000 Jahre präkolumbianischer Geschichte in Peru, die sich vor Ihnen entfalten.
Fruchtbare Täler Perus treffen auf die Wüste.
Tag 9
Paracas, Peru
Ballestas mit dem Boot
Tag 9
Paracas, Peru
Ballestas mit dem Boot
Fruchtbare Täler Perus treffen auf die Wüste.
Fruchtbare Täler Perus treffen auf die Wüste.
Foto: shutterstock

09.10.2021

Von Paracas aus erkunden wir die nahegelegene, unbewohnte Inselgruppe Islas Ballestas. Ihre Ufer sind von einer artenreichen Tierwelt bevölkert, darunter Seelöwen, Schildkröten, Delfine, Pelikane, peruanische Tölpel und Humboldt-Pinguine. Nahe Paracas befindet sich auch das Küstental von Pisco mit seinen geheimnisvollen Nazca-Linien und Geoglyphen, die Sie auf einem optionalen Ausflug besichtigen können.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Paracas – Islas Ballestas
    Entdecken Sie die Islas Ballestas, eine der schönsten Naturattraktionen Perus. Oft als die „Galapagosinseln von Peru“ bezeichnet, sind diese Vulkaninseln die Heimat einer unglaublichen Vielzahl von Wildtieren und bieten eine atemberaubende Landschaft.
  • Flug über die Nazca-Linien
    Erleben Sie einen unvergesslichen Flug über die mysteriösen Nazca-Linien.
  • Tambo Colorado
    Lassen Sie sich bei einem Besuch der Inka- und Chincha-Ruinen im Tal des Río Pisco zurück ins 15. Jahrhundert und noch früher versetzen.
  • Pisco-Route
    Während dieses halbtägigen Ausflugs reisen Sie in das Herz des Pisco-Tals und besuchen zwei „Bodegas“, um mehr über den Herstellungsprozess von Pisco zu erfahren sowie um die verschiedenen Sorten zu probieren und zu genießen.
Die geheimnisvollen Nazca-Linien.
Die geheimnisvollen Nazca-Linien.
Foto: shutterstock
Seelöwen sonnen sich auf den Ballestas Inseln.
Seelöwen sonnen sich auf den Ballestas Inseln.
Foto: Shutterstock
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Foto: Andrea Klaussner
Halten Sie Ausschau nach Meerestieren und Vögeln vom Deck.
Halten Sie Ausschau nach Meerestieren und Vögeln vom Deck.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 10
Auf See
Frische Meeresbrise
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Erfahren Sie mehr in unserem Wissenschaftscenter.
Foto: Andrea Klaussner

10.10.2021

Während wir weiter nach Süden steuern, können Sie an unsererem Vortragsprogramm teilnehmen oder genießen Sie die frische, salzhaltige Meeresluft und all die Annehmlichkeiten, die unser Schiff zu bieten hat.

Tag 11
Matarani, Peru
‘Weiße Stadt’
Koloniale Pracht und Naturwunder nahe bei Matarani.
Koloniale Pracht und Naturwunder nahe bei Matarani.
Foto: shutterstock

11.10.2021

Matarani ist das Tor zu Arequipa, einer einzigartig schönen Stadt mit außergewöhnlich großen Flächen an makellos gepflegten Parks und Gärten und einer Aussicht auf den ruhenden, schneebedeckten Vulkan El Misti. Das historische Zentrum, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine Schatzkammer beeindruckender Kolonialarchitektur. Die Errichtung aus weißem Vulkangestein gab die Anregung zu einem weiteren Namen Arequipas: “Weiße Stadt”.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Matarani – Peruanische Tanzshow
    Heute überraschen wir Sie mit einer fantastischen Tanzshow an Bord. Peru hat viele verschiedene kulturelle Traditionen und eine der wichtigsten und repräsentativsten ist der Tanz.
  • Matarani – Mollendo und Mejia
    Während dieses Ausflugs besuchen wir den Urlaubsort Mollendo, wo Sie eine Panorama-Stadtrundfahrt erwartet. Anschließend fahren wir zum nationalen Schutzgebiet Lagunas de Mejía, in dem 141 Vogelarten leben.
  • Arequipa und Kloster Santa Catalina
    Diese Tour führt uns in das historische Zentrum von Arequipa, das noch immer die Schönheit und den Glanz der Kolonialzeit widerspiegelt. Wir beginnen mit dem Besuch des Klosters Santa Catalina, das als wichtigstes und beeindruckendstes religiöses Denkmal in ganz Peru gilt.
Koloniale Pracht und Naturwunder nahe bei Matarani.
Koloniale Pracht und Naturwunder nahe bei Matarani.
Foto: shutterstock
Vielfältige Kontraste in der Nähe von Santa Catalina.
Vielfältige Kontraste in der Nähe von Santa Catalina.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie die Schätze von Aricas Museen und Stränden.
Entdecken Sie die Schätze von Aricas Museen und Stränden.
Foto: Camille Seaman
Besuchen Sie die Kathedrale San Marcos.
Besuchen Sie die Kathedrale San Marcos.
Foto: Camille Seaman
Die Hügel El Morro geben den Blick frei auf die Strände der Stadt.
Die Hügel El Morro geben den Blick frei auf die Strände der Stadt.
Foto: Shutterstock
Tag 12
Arica, Chile
Wo niemals Regen fällt
Besuchen Sie die Kathedrale San Marcos.
Besuchen Sie die Kathedrale San Marcos.
Foto: Camille Seaman

12.10.2021

Arica genießt ein konstantes Wüstenklima und ist eine der trockensten Städte der Welt. Spazieren Sie an den Stränden entlang, besuchen Sie die Kathedrale San Marcos, oder wandern Sie auf den Klippen von El Morro, um Ausblicke über die Hafenstadt zu bekommen. Das örtliche Archäologische Museum San Miguel de Azapa enthält Exponate aus der Chinchorro-Kultur und einige der ältesten Mumien der Welt.

Tag 13-14
Auf See
Entspannung auf See
Genießen Sie eines unserer vielen Restaurants und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit anderen.
Genießen Sie eines unserer vielen Restaurants und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit anderen.

13.10.-14.10.2021

Genießen Sie zwei Tage auf See, während wir unsere Reise Richtung Valparaíso Richtung Süden fortsetzen. Das Expeditionsteam fasst unseren Reiseverlauf nochmal zusammen und setzt seine Vortragsreihe fort.

Genießen Sie eines unserer vielen Restaurants und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit anderen.
Genießen Sie eines unserer vielen Restaurants und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit anderen.
Genießen die Ausblicke von Deck.
Genießen die Ausblicke von Deck.
Foto: Dietmar Denger
Stadtansicht des historischen Valparaíso.
Stadtansicht des historischen Valparaíso.
Foto: Shutterstock
Valparaíso, Chile.
Valparaíso, Chile.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 15
Valparaíso, Chile
Für die UNESCO ein `Juwel des Pazifiks´
Stadtansicht des historischen Valparaíso.
Stadtansicht des historischen Valparaíso.
Foto: Shutterstock

15.10.2021

Unsere Expedition endet in der Hafenstadt Valparaíso. Die Stadt ist auf steilen Hängen mit Blick über den Ozean errichtet. Dieses von der UNESCO-geschützte Weltkulturerbe ist ein Labyrinth aus Denkmälern, Kirchen, historischen Seilbahnen, Gassen aus Kopfsteinpflastern und bezaubernden Plätzen. Vereinbaren Sie einen verlängerten Aufenthalt, um mehr erkunden zu können. Oder buchen Sie ein Nachprogramm zu den Osterinseln, die berühmt sind für ihre geheimnisvollen Statuen.

Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) im Restaurants Aune
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägigan Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Auswahl an im Preis inbegriffenen Erkundungstouren
  •    Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panorama-Sauna und Indoor-Fitnessraum
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

Aktivitäten an Land

  • Begleitete Anlandungen mit Landungsbooten
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Vor den Anlandungen helfen Ihnen Expeditionsfotografen bei den Kameraeinstellungen

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckabfertigung
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie Hurtigruten bei Rückfragen.
Fram in der Antarktis
Foto: Sandra Walser
Icebergs – eines von vielen Lieblingsfotomotiven auf einer Expedition mit MS Fram
Foto: Tomas Mauch

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Fram

Baujahr 2007
Modernisiert 2020
Werft Fincantieri, Italy
Reisende 318 (200 in der Antarktis)
Betten 276
Autostellplätze 0
BRZ 11.647
Länge 114 m
Breite 20,2 m
Geschwindigkeit 13 Knoten
Fram in der Antarktis
Foto: Sandra Walser

Die ursprüngliche Fram war eins der berühmtesten Expeditionsschiffe seiner Zeit. Von 1893 bis 1912 nutzen die norwegischen Entdecker Fridtjof Nansen und Roald Amundsen die Fram für ihre Arktis- und Antarktisexpeditionen.

Mehr erfahren über MS Fram

Optionale Ausflüge

Bei manchen Expeditions-Seereisen bieten wir inkludierte Erkundungstouren an, die kostenlos gebucht werden können. Diese Erkundungstouren sind oft kombinierbar mit anderen Ausflügen im selben Hafen.

Bitte beachten Sie, dass unser Ausflugsprogramm sich vor Abreise ändern kann. Erkundungstouren und Ausflüge können derzeit noch nicht für Reisen mit Abfahrt ab März 2021 gebucht werden.

Inkludiert
A group of people riding on the back of a church with Cathedral of Lima in the background A group of people riding on the back of a church with Cathedral of Lima in the background

Callao – Besichtigung des malerischen Lima

Südamerika

Dauer

4 Std.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-CLL1

Ausflug ansehen
Eine Robbe auf einem Felsen neben einem Gewässer Eine Robbe auf einem Felsen neben einem Gewässer

Callao - Entdecken Sie die Palomino Inseln

Südamerika

Dauer

3 Stunden, 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 149 €

Buchungs-Code

A-CLL9

Ausflug ansehen
Ein großes Gebäude Ein großes Gebäude

Callao - Große Lima Tour

Südamerika

Dauer

8 Stunden

Preis pro Person

Ab 137 €

Buchungs-Code

A-CLL10

Ausflug ansehen
A man riding a horse A man riding a horse

Callao – Pachacamac, Larco Museum und Paso-Pferde

Südamerika

Dauer

8 Std.

Preis pro Person

Ab 199 €

Buchungs-Code

A-CLL15

Ausflug ansehen
Inkludiert
A seal on a rock A seal on a rock

Paracas – Islas Ballestas

Südamerika

Dauer

3 Std.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-GSM1

Ausflug ansehen
Affen-Geoglyphe, Nazca-Linien, Peru Affen-Geoglyphe, Nazca-Linien, Peru

Paracas - Flug über die Nazca-Linien

Südamerika

Dauer

4 Stunden

Preis pro Person

Ab 562 €

Buchungs-Code

A-GSM5

Ausflug ansehen
Ein großes Backsteingebäude Ein großes Backsteingebäude

Paracas – Tambo Colorado

Südamerika

Dauer

4 Std. 20 Min.

Preis pro Person

Ab 162 €

Buchungs-Code

A-GSM7

Ausflug ansehen
A person holding a wine glass A person holding a wine glass

Paracas – Pisco-Route

Dauer

5 Stunden 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 124 €

Buchungs-Code

A-GSM1

Ausflug ansehen
Inkludiert
A group of people posing for the camera A group of people posing for the camera

Matarani – Peruanische Tanzshow

Dauer

30 Min.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-MRI1

Ausflug ansehen
A castle with a mountain in the background A castle with a mountain in the background

Matarani – Mollendo und Mejia

Dauer

2 Stunden 50 Minuten

Preis pro Person

Ab 237 €

Buchungs-Code

A-MRI1

Ausflug ansehen
A sign in front of a brick building A sign in front of a brick building

Matarani – Arequipa und Kloster Santa Catalina

Dauer

8 Std.

Preis pro Person

Ab 249 €

Buchungs-Code

A-MRI2

Ausflug ansehen

Vor- und Nachprogramme

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit unseren Abenteuern an Land vor oder nach Ihrer Seereise.

Ein Zugkuchen sitzt auf einem bunten Spielzeug auf einem Tisch Ein Zugkuchen sitzt auf einem bunten Spielzeug auf einem Tisch

Santiago – chilenische Folklore-Show und Abendessen (21/22)

Südamerika

Dauer

4 Stunden

Ab

149 €

Buchungs-Code

SCL02

Abenteuer an Land ansehen
2500x1250_┬®imigra_Shutterstock_Vineyard-visit_A-vineyard-near-Santiago-de-Chile.jpg 2500x1250_┬®imigra_Shutterstock_Vineyard-visit_A-vineyard-near-Santiago-de-Chile.jpg

Santiago: Nachprogramm: Maipo Valley – Besuch eines Weinguts mit Verkostung

Dauer

4 Stunden

Ab

79 €

Buchungs-Code

SCL05B

Abenteuer an Land ansehen
Eine Gruppe von Menschen an einem Strand in der Nähe eines Gewässers Eine Gruppe von Menschen an einem Strand in der Nähe eines Gewässers

Valparaiso/Santiago: Nachprogramm Osterinseln

Dauer

5 Tage

Ab

3.147 €

Buchungs-Code

VAPIPCPOST

Abenteuer an Land ansehen
Verfügbarkeit und Preise prüfen