Chile und Peru – Farbenfrohe Küstenstädte (Route A)
Mehrere Angebote
MS Roald Amundsen
11 Tage

Chile und Peru – Farbenfrohe Küstenstädte (Route A)

Preis ab
2.990 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
  • Angebot für Alleinreisende

    Ob allein oder zu zweit: Auf ausgewählten Abfahrten unserer Expeditions-Seereisen zahlt jeder das Gleiche! Entscheiden Sie selbst, wie Sie am liebsten reisen, in jedem Fall entfällt bei Buchung einer Einzelkabine der Zuschlag!
    Mehr erfahren
  • Bis zu 500 € Bordguthaben

    Sichern Sie sich jetzt bei Buchung bis 31.10.2020 500 € Bordguthaben pro Kabine
    Das Angebot ist ebenfalls gültig mit Ambassador Mitglieder Rabatt.
    Mehr erfahren
Abfahrt
5. April 2021
  • Erleben Sie verschiedene Städte entlang der südamerikanischen Pazifikküste, jede mit ganz eigenem Charakter
  • Lernen Sie die unterschiedliche Kultur und Geschichte von drei Ländern kennen: Chile, Peru und Ecuador
  • Erkunden Sie die UNESCO-Welterbestätten, die für ihre Archäologie oder koloniale Architektur berühmt sind
  • Entdecken Sie Wildtiere wie Wale, Pinguine, Leguane, Seelöwen und eine Reihe von Seevögeln

Reiseverlauf

Von dem UNESCO-gelisteten Ort Valparaíso aus fahren wir die chilenische Küste entlang nach Süden, zunächst zum beschaulichen La Serena und dann zum Nationalpark Pan de Azucar. Antofagasta ist eine blühende Bergbaustadt, während Iquique genau der richtige Ort für Meer, Sand und Wellen ist. Danach geht es nach Lima, der Hauptstadt Perus und im Anschluß zu den alten Ruinen um Trujillo, bevor die Reise in Guayaquil in Ecuador endet.
Tag 1
Valparaíso, Chile
Für die UNESCO ein “Juwel des Pazifiks“
Willkommen an Bord Ihres fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffs.
Willkommen an Bord Ihres fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffs.
Foto: Andrea Klaussner

05.04.2021

Ihr Schiff MS Roald Amundsen erwartet Sie im Seehafen von Valparaíso. Die auf steilen Hängen mit Blick auf den Ozean errichtete Stadt steht unter dem Schutz der UNESCO. Sie besteht aus einem Labyrinth aus Denkmälern, Kirchen, historischen Seilbahnen, Kopfsteinpflastergassen und charmanten Plätzen. Nutzen Sie die Zeit und erkunden Sie mehr von "Valpo" oder nehmen Sie an unserem optionalen Vorprogramm zur Atacama-Wüste teil.

Willkommen an Bord Ihres fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffs.
Willkommen an Bord Ihres fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffs.
Foto: Andrea Klaussner
Lernen Sie die farbenfrohen Viertel von Valparaíso kennen.
Lernen Sie die farbenfrohen Viertel von Valparaíso kennen.
Foto: Andrea Klaussner
La Serenas faszinierendes Panorama.
La Serenas faszinierendes Panorama.
Foto: Shutterstock
Der Japanische Garten in La Serena.
Der Japanische Garten in La Serena.
Foto: shutterstock
Erkunden Sie den verzierten Glockenturm der Kirche von Santo Domingo.
Erkunden Sie den verzierten Glockenturm der Kirche von Santo Domingo.
Foto: shutterstock
Tag 2
La Serena
“Stadt der Glockentürme”
Der Japanische Garten in La Serena.
Der Japanische Garten in La Serena.
Foto: shutterstock

06.04.2021

La Serena ist die zweitälteste Stadt Chiles, die mit wunderschönen Sandstränden entlang der Avenida del Mar gesegnet ist. Bummeln Sie durch gepflegte öffentliche Gärten oder kaufen Sie Kunst und Kunsthandwerk auf dem Recova-Markt. Die vielen Kirchen der Stadt zeichnen sich durch ihre unterschiedlichen Glockentürme aus, was La Serena den Spitznamen "Stadt der Glockentürme" eingebracht hat.

Optionale Ausflüge
  • Besuch beim Weingut Tabali
    Genießen Sie einen ganzen Tag im Limarí Tal. Wir besuchen das bezaubernde Tal, das sich 19 Kilometer südwestlich von Ovalle befindet. Anschließend bringen wir Sie zum Tabali Weingut, zu einer geführten Tour mit Weinprobe.
  • Im Alfa Aldea Observatorium
    Erleben Sie Ihren ganz persönlichen astronomischen Ausflug in ein familiengeführtes Observatorium. Dieser Open Air Event findet unter Millionen Sternen am Firmament statt. Die Teilnehmer werden in kleine Gruppen aufgeteilt. Somit hat jeder ausreichend Zeit durch die Teleskope zu schauen.
  • Coquimbo – Elqui-Tal
    Entdecken Sie bei dieser unvergesslichen, halbtägigen Besichtigungstour durch Vicuña und das Elqui-Tal die unglaubliche Schönheit und die Geschichte Nordchiles.
Erkunden Sie den Pan de Azucar Nationalpark.
Tag 3
Chañaral, Chile
Klassische Stadt mit Küstenwüste
Tag 3
Chañaral, Chile
Klassische Stadt mit Küstenwüste
Erkunden Sie den Pan de Azucar Nationalpark.
Erkunden Sie den Pan de Azucar Nationalpark.
Foto: shutterstock

07.04.2021

Diese eher traditionelle chilenische Stadt ohne Hochhäuser wird nur selten von Touristen besucht. Nebenan liegt der Nationalpark Pan de Azucar, eine Küstenwüste, in der Tiere wie der Seeotter, der südamerikanische Seelöwe und der peruanische Pelikan leben. Die nahe gelegene Isla Pan dé Azúcar ist eine Brutstätte für Humboltpinguine, die wir hoffentlich vom Schiff aus beobachten können.

Halten Sie von Deck aus Ausschau nach Pinguinen.
Halten Sie von Deck aus Ausschau nach Pinguinen.
Foto: shutterstock
Chañarals unverfäschter Charakter.
Chañarals unverfäschter Charakter.
Foto: shutterstock
Der dramatische weiße Bogen von La Portada.
Der dramatische weiße Bogen von La Portada.
Foto: shutterstock
Faszinierende Naturschönheiten entlang der Küste.
Faszinierende Naturschönheiten entlang der Küste.
Foto: shutterstock
Der Colón-Platz und Uhrturm im Zentrum der Stadt.
Der Colón-Platz und Uhrturm im Zentrum der Stadt.
Foto: shutterstock
Tag 4
Antofagasta, Chile
Die Perle des Nordens
Faszinierende Naturschönheiten entlang der Küste.
Faszinierende Naturschönheiten entlang der Küste.
Foto: shutterstock

08.04.2021

Antofagasta hat sich zur drittgrößten Stadt Chiles entwickelt und sich den Ruf als "Perle des Nordens" erworben. Entdecken Sie den traditionsreichen Platz oder bewundern Sie die viktorianischen und georgianischen Gebäude des Barrio Histórico. Nehmen Sie an einem optionalen Ausflug teil, um La Portada, einen natürlichen weißen Bogen vor der Küste zu sehen, oder besuchen Sie eines der kleinen Fischerdörfer.

Tag 5
Iquique, Chile
Chiles erstes Strandresort
Machen Sie einen optionalen Ausflug in die Atacama-Wüste.
Machen Sie einen optionalen Ausflug in die Atacama-Wüste.
Foto: Shutterstock

09.04.2021

Willkommen in einem Stück Paradies am Pazifik, umgeben von Palmen und Promenaden. Gehen Sie an der Strandpromenade entlang, kaufen Sie in der zollfreien Zone ein oder nippen Sie an einem traditionellen Mango Sour in einem der  vielen Restaurants oder schicken Cafés. Wir bieten auch Ausflüge in die Atacama-Wüste oder die von der UNESCO-gelistete Geisterstadt Humberstone an. 

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Iquique – Humberstone und Santa Laura
    Entdecken Sie die ehemaligen Nitratstädte und Geisterstädte Santa Laura und Humberstone in der Atacamawüste.
  • Oase, Pica und Matilla
    Sie verlassen den Pier und fahren nach Humberstone, eine ehemalige Nitratstadt. Unterwegs führt Sie die Reise auf eine 600 m hohe Klippe, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf Iquique, die umliegende Küstenregion und ihre wunderschönen Strände sowie den Cerro Dragon (Drachenhügel) genießen können.
  • Stadtrundfahrt durch Iquique
    Genießen Sie einen gemütlichen Ausflug in diese reizende, abenteuerliche und zugleich weltoffene Stadt aus dem 19. Jahrhundert, die einst als Welthauptstadt des Nitrats bekannt war.
Machen Sie einen optionalen Ausflug in die Atacama-Wüste.
Machen Sie einen optionalen Ausflug in die Atacama-Wüste.
Foto: Shutterstock
Das moderne Hafenviertel von Iquique.
Das moderne Hafenviertel von Iquique.
Foto: Wikimedia
Halten Sie vom Deck aus Ausschau nach der reichen Vogelwelt.
Halten Sie vom Deck aus Ausschau nach der reichen Vogelwelt.
Foto: Andrea Klaussner
Erfahren Sie mehr über Ihr Hybrid-Expeditionsschiff.
Erfahren Sie mehr über Ihr Hybrid-Expeditionsschiff.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 6-7
Auf See
Entspannen an Bord
Halten Sie vom Deck aus Ausschau nach der reichen Vogelwelt.
Halten Sie vom Deck aus Ausschau nach der reichen Vogelwelt.
Foto: Andrea Klaussner

10-11.04.2021

Verbringen Sie Zeit an Deck und genießen Sie die Ruhe der Seetage. Unsere erfahrenen Experten teilen ihr umfangreiches Wissen mit Ihnen – halten Sie von Deck Ausschau nach Meerestieren und Seevögeln.

Das elegante Kloster Santo Domingo.
Tag 8
Callao / Lima, Peru
Die Stadt der Könige
Tag 8
Callao / Lima, Peru
Die Stadt der Könige
Das elegante Kloster Santo Domingo.
Das elegante Kloster Santo Domingo.
Foto: Andrea Klaussner

12.04.2021

Wir legen in Callao an und fahren die kurze Strecke nach Lima, der pulsierenden Hauptstadt Perus. Von der Plaza Mayor aus schlendern Sie durch das von der UNESCO-gelistete historische Zentrum und bewundern die Architektur der kolonialen Kathedralen sowie die Barockbauten. Wenn Sie durch die weitläufigen Parks schlendern oder die Spitzenküche genießen, werden Sie schnell verstehen, warum die Stadt einst als "Stadt der Könige" bekannt war.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Callao – Besichtigung des malerischen Lima
    Eine Tour durch Perus berühmte Stadt Lima mit Besichtigungen der Parks, angesagter Stadtviertel, der wunderschönen Kathedrale von Lima und der Plaza Mayor, die zur UNESCO-Welterbestätte erklärt wurde. 
  • Entdecken Sie die Palomino Inseln
    Eine kurze Fahrt mit dem Motorboot bringt uns vom Dock zum Marina Yacht Club von Callao. Wenn Sie abenteuerlustig sind, bringen Sie doch Ihre Schwimmsachen mit und springen direkt vom Boot ins offene Meer vor den Palomino Inseln.
  • Große Lima Tour
    Kommen Sie mit auf unserem Stadtrundgang und verpassen Sie keine Highlights Limas.
  • Callao – Pachacamac, Larco Museum und Paso-Pferde
    Machen Sie eine Zeitreise in eine Welt der Antike, die selbst heute noch die Menschen fasziniert, und erleben Sie über 3.000 Jahre präkolumbianischer Geschichte in Peru, die sich vor Ihnen entfalten.
El Parque del Amor.
El Parque del Amor.
Foto: Andrea Klaussner
Spaziergang auf der historischen Plaza de Armas.
Spaziergang auf der historischen Plaza de Armas.
Foto: Andrea Klaussner
Entdecken Sie die Ruinen des Chimu-Königreichs.
Entdecken Sie die Ruinen des Chimu-Königreichs.
Foto: Michael Zysman
Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Foto: Christian Wilkinson
Faszinierende alte Handwerkskunst.
Faszinierende alte Handwerkskunst.
Foto: Jess Kraft
Tag 9
Salaverry, Peru
Antike Königreiche
Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Chan Chan.
Foto: Christian Wilkinson

13.04.2021

Als nächstes besuchen wir den Hafen von Salaverry, Ausgangspunkt für zwei optionale Ausflüge. Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Chan Chan (`Sonne Sonne'), um die Lehmziegelruinen des alten Chimú-Königreichs zu besichtigen. Oder besuchen Sie die mochikanischen Tempel der Sonne und des Mondes, wobei ersterer die größte Lehmziegelpyramide in Peru ist.

Tag 10
Auf See
In Ihrer Freizeit
Viel Spaß beim Lernen in unserem Wissenschaftszentrum.
Viel Spaß beim Lernen in unserem Wissenschaftszentrum.
Foto: Andrea Klaussner

14.04.2021

Genießen Sie Ihren letzten Seetag und verbringen Sie ihn in aller Ruhe. Nutzen Sie die vielen Einrichtungen an Bord, entspannen Sie sich oder nehmen Sie an Vorträgen teil, während wir unsere Reise Revue passieren lassen.

Viel Spaß beim Lernen in unserem Wissenschaftszentrum.
Viel Spaß beim Lernen in unserem Wissenschaftszentrum.
Foto: Andrea Klaussner
Tipps und Tricks für bessere Fotografie.
Tipps und Tricks für bessere Fotografie.
Foto: Agurtxane Concellon
Wandern Sie durch die Gassen des farbenfrohen Guayaquil.
Wandern Sie durch die Gassen des farbenfrohen Guayaquil.
Foto: Shutterstock
Genießen Sie die Uferpromenade der Stadt.
Genießen Sie die Uferpromenade der Stadt.
Foto: shutterstock
Tag 11
Guayaquil, Ecuador
Metropole an der ecuadorianischen Küste
Wandern Sie durch die Gassen des farbenfrohen Guayaquil.
Wandern Sie durch die Gassen des farbenfrohen Guayaquil.
Foto: Shutterstock

15.04.2021

Ihre Reise endet in dieser weitläufigen Stadt, der größten in Ecuador. Hochhäuser säumen den Guayas-Fluss, während farbenfrohe Favelas die Berghänge bedecken. Besuchen Sie den Malecón 2000, den Stadtplatz am Flussufer, bevor Sie im örtlichen Park mit zahmen Leguanen posieren. Erweitern Sie Ihr Abenteuer, indem Sie ein Nachprogramm zum mystischen Machu Picchu oder zu den erstaunlichen Galápagos-Inseln hinzufügen.

Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) in den Restaurants Aune und Fredheim
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägigan Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Auswahl an im Preis inbegriffenen Erkundungstouren
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panorama-Sauna, Outdoor- und Indoor-Fitnessraum sowie des Outdoor Runningtracks
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

Aktivitäten an Land

  • Begleitete Anlandungen mit Landungsbooten in der Antarktis
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Vor den Anlandungen helfen Ihnen Expeditionsfotografen bei den Kameraeinstellungen

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckträger-Service
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam
  • Optionale Anwendungen im Wellness- und Spa-Bereich

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Medizinischer Fragebogen erforderlich
  • Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie Hurtigruten bei Rückfragen.
Rotes Schiff in einem Gewässer
Science Center
Foto: Agurtxane Concellon
Ein kleines Boot in einem großen Gewässer

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Roald Amundsen

Baujahr 2019
Werft Kleven Yards
Reisende 530 (500 in Antarctica)
BRZ 20.889 t
Länge 140 m
Breite 23,6 m
Geschwindigkeit 15 Knoten
Rotes Schiff in einem Gewässer

Im Jahr 2019 erweiterte Hurtigruten seine Flotte um ein brandneues Schiff: MS Roald Amundsen. Das hochmoderne Schiff verfügt über eine neue, besonders umweltfreundliche und nachhaltige Hybridtechnologie, die den Kraftstoffverbrauch deutlich reduzieren wird – und dabei der Welt beweist, dass Hybridantrieb bei großen Schiffen möglich ist.

Mehr erfahren über MS Roald Amundsen

Für Mittag- und Abendessen genießen Sie vielfältige Buffets oder drei- bis fünfgängige Abendessen.
Foto: Espen Mills

Optionale Ausflüge

Bei manchen Expeditions-Seereisen bieten wir inkludierte Erkundungstouren an, die kostenlos gebucht werden können. Diese Erkundungstouren sind oft kombinierbar mit anderen Ausflügen im selben Hafen.

Bitte beachten Sie, dass unser Ausflugsprogramm sich vor Abreise ändern kann. Erkundungstouren und Ausflüge können derzeit noch nicht für Reisen mit Abfahrt ab März 2021 gebucht werden.

Coquimbo (La Serena) - Besuch beim Weingut Tabali

Südamerika

Dauer

5 Stunden, 15 Minuten

Preis pro Person

Ab 137 €

Buchungs-Code

A-CQQ4

Ausflug ansehen
Ein großes Gewässer mit einer Stadt im Hintergrund Ein großes Gewässer mit einer Stadt im Hintergrund

Coquimbo (La Serena) - Im Alfa Aldea Observatorium

Südamerika

Dauer

40 Minuten

Preis pro Person

Ab 137 €

Buchungs-Code

A-CQQ3

Ausflug ansehen
A large mountain in the background with Elqui River in the background A large mountain in the background with Elqui River in the background

Coquimbo – Elqui-Tal

Dauer

4 Stunden 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 124 €

Buchungs-Code

A-CQQ5

Ausflug ansehen
A pole that has a sign on a fence A pole that has a sign on a fence

Iquique – Humberstone und Santa Laura

Südamerika

Dauer

3 Std. 45 Min.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-IQQ1

Ausflug ansehen
A man in a desert A man in a desert

Iquique – Oase, Pica und Matilla

Dauer

7 Std.

Preis pro Person

Ab 174 €

Buchungs-Code

A-IQQ1

Ausflug ansehen
A large body of water with Copacabana, Rio de Janeiro in the background A large body of water with Copacabana, Rio de Janeiro in the background

Stadtrundfahrt durch Iquique

Südamerika

Dauer

3 Stunden 15 Minuten

Preis pro Person

Ab 112 €

Buchungs-Code

A-IQQ2

Ausflug ansehen
A group of people riding on the back of a church with Cathedral of Lima in the background A group of people riding on the back of a church with Cathedral of Lima in the background

Callao – Besichtigung des malerischen Lima

Südamerika

Dauer

4 Std.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-CLL1

Ausflug ansehen
Eine Robbe auf einem Felsen neben einem Gewässer Eine Robbe auf einem Felsen neben einem Gewässer

Callao - Entdecken Sie die Palomino Inseln

Südamerika

Dauer

3 Stunden, 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 149 €

Buchungs-Code

A-CLL9

Ausflug ansehen
Ein großes Gebäude Ein großes Gebäude

Callao - Große Lima Tour

Südamerika

Dauer

8 Stunden

Preis pro Person

Ab 137 €

Buchungs-Code

A-CLL10

Ausflug ansehen
A man riding a horse A man riding a horse

Callao – Pachacamac, Larco Museum und Paso-Pferde

Südamerika

Dauer

8 Std.

Preis pro Person

Ab 199 €

Buchungs-Code

A-CLL15

Ausflug ansehen
Verfügbarkeit und Preise prüfen