Norwegen - Silvester am Nordkap

Erleben Sie mit uns auf der Winterreise in den äußersten Norden Norwegens eine ganz besondere Neujahrsfeier! Erkunden Sie die atemberaubend schöne Landschaft, charmante Dörfer und geschäftige Städte. Entdecken Sie einige verborgene Schätze der Region ebenso wie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Wir freuen uns, Ihnen auf dieser Fahrt das Ureigenste und Schönste Nordnorwegens präsentieren zu können.

  • Erkunden Sie das Beste vom Norden Norwegens zusammen mit unseren lokalen Experten
  • Chancen, Wale zu beobachten
  • Erleben Sie die Nordlichter
  • Feiern Sie ein ganz besonderes Neujahrsfest

Reisebeschreibung

Reiseverlauf

Hurtigruten bietet einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der entlegensten und unberührtesten Orten der Welt. Auf allen Expeditionen geben die Elemente den Ton an. Wetter, Eis- und Seebedingungen bestimmen am Ende den Ablauf. Sicherheit und unvergleichliche Erlebnisse für unsere Gäste stehen bei uns immer an erster Stelle. Sämtliche Reiserouten werden kontinuierlich ausgewertet und bei Bedarf den Bedingungen angepasst – sei es aufgrund von Einschränkungen durch natürliche Gegebenheiten oder aufgrund spannender Möglichkeiten, die Natur und Tierwelt zu erkunden. Deshalb nennen wir es eine Expedition.

Abfahrt 28. Dezember 2020

Ort der Abfahrt Tromsø, Norwegen
Übersicht

Neujahr im hohen Norden

Genießen Sie eine wundervolle Winter- und Neujahrs-Seereise zu berühmten Sehenswürdigkeiten und versteckten Kostbarkeiten im äußersten Norden Norwegens.

Auf dieser Norwegenfahrt werden Sie ein wahrhaft einmalig schönes Naturschauspiel erleben.

Nordnorwegen ist unberührt wild, rau und zerklüftet wie keine andere Gegend der Welt. Das Landschaftsszenario ist unglaublich abwechslungsreich, unverfälscht, prachtvoll, ehrfurchtgebietend, bezaubernd schön…Ihnen werden die Worte fehlen, um diesen unvergesslichen Ort zu beschreiben.

Magie der Arktis

Das Wetter in der Arktis hat seine eigene Magie, mal glasklare und scharfe Konturen, mal mystisches Schneetreiben. Wir passen unsere Programme den Wetterbedingungen jeweils an, wobei die Sicherheit in diesem Norwegenurlaub stets an erster Stelle steht.  

Wildtiere und Nordlichter

Wale nähern sich zu dieser Zeit den norwegischen Küsten, um sich an Heringen satt zu fressen. Wir werden deshalb intensiv von Deck aus nach ihnen Ausschau halten.  Es bestehen gute Chancen aufgrund des kurzen Tageslichts die magischen Nordlichter zu erleben. Ein Naturschauspiel faszinierender Farben, wenn der Abend mit seinen verschiedenen Blauschattierungen in die Nacht übergeht, und die Zeit der Aurora beginnen kann.

Von Tromsø aus steuern wir Siedlungen und Dörfer an, die reich an Traditionen und Geschichte der Samen, Fischerei und Polar-Expeditionsstätten sind. Das Neue Jahr begehen wir feierlich in Honningsvåg, der Hauptstadt des Nordkaps. Wir genießen das kurzweilige Tageslicht und hoffen auf kristallklaren Horizont. Wenn der Tag zu Ende geht, richten sich alle Augen gen Himmel, um die unvergesslichen Nordlichter zu erspähen.

Tag 1: Tromsø

Paris des Nordens

Einschiffung

28.12.2020

Tromsø bietet nicht nur eine spektakuläre Landschaft, sondern auch reichlich Kultur und Geschichte. Die Stadt wird häufig als das “Paris des Nordens” beschrieben, deren Einheimische sehr freundlich sind, die Geschäfte und Restaurants abwechslungsreich. Es lohnt sich also, in dieser arktischen Stadt Zeit zu verbringen, bevor Sie sich auf das Schiff, MS Spitsbergen, begeben und Ihre Reise beginnt.

Tag 2: Lyngenfjord

Spektakuläres Lyngen

Ganzer Tag

29.12.2020

Diese weitreichende Bergkette um Lyngen ist berühmt für seine beeindruckenden Gipfel und steilen Berghänge, die in den Fjord hinunterstürzen. Bei günstigen Wetterbedingungen werden wir den Morgen mit Erkundungen verbringen. Wir können das reizvolle Fischerdorf Havnnes besuchen, in dem Stockfisch auf traditionelle Weise hergestellt wird.

Tag 3: Kjøllefjord

Winterabenteuer

Ganzer Tag

30.12.2020

Kjøllefjord ist ein kleines,  lebhaftes Fischerdorf mit etwa 1.000 Einwohnern. Der Blick über das Meer und die Felsformation Finnkirka ist wundervoll. Entdecken Sie die Vielzahl der Aktionsmöglichkeiten, lernen Sie die Kultur der Samen kennen oder erkunden Sie die Winterlandschaft mit dem Schneemobil.

Tag 4: Honningsvåg

Tor zum Nordkap

31.12.2020

Den letzten Tag des Jahres 2020 verbringen wir in Honningsvåg mit einer Reihe von optionalen Aktivitäten. Besuchen Sie das Nordkap, und stehen Sie auf dem Plateau, um das Ende der Welt zu spüren. Am Abend genießen wir in netter Gesellschaft ausgezeichnetes Essen und begehen feierlich Silvester.

Tag 5: Hammerfest

Neujahrstag

Halber Tag

01.01.2021

Wir starten das Neue Jahr in Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Hier wird es aufgrund des Feiertages ruhig zugehen, da alle Örtlichkeiten geschlossen haben. Gutes Wetter vorausgesetzt, werden wir es genießen, durch die festlich  geschmückten Straßen zu gehen, und uns einen guten Aussichtspunkt mit Blick über die Stadt  und die arktische Landschaftsszenerie suchen.

Tag 7: Alta

Winterabenteuer

Halber Tag

02.01.2021

Alta ist unser letzter Anlaufpunkt an diesem Tag auf unserer Reise. Alta ist eine kleine Stadt mit zahlreichen Möglichkeiten zu Winteraktivitäten. Genießen Sie verschiedene Ausflüge, lernen Sie die Kultur der Samen kennen, oder machen Sie eine Fahrt mit dem Schneemobil oder Hundeschlitten. 

Tag 7: Tromsø

Ausschiffung in Tromsø

Ausschiffung

03.01.2021

Nach unserer Reise durch die herrliche Landschaft der Arktis und den grossartigen Erlebnissen und Winteraktivitäten, kehren wir zurück in das bunte Tromsø, wo unser Reiseabenteuer endet.

Ankunft 3. Januar 2020

Ort Tromsø, Norwegen
Leistungen

LEISTUNGEN:

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord 

ALLES FÜR IHR ABENTEUER

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

AKTIVITÄTEN UND LEKTORENPROGRAMM

  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

HÖCHSTER KOMFORT AN BORD

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.

NICHT INBEGRIFFEN:

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit unserem Expeditionsfotografen
An Bord

Ihr Schiff auf dieser Reise: MS Spitsbergen

Das MS Spitsbergen wurde im Jahr 2016 modernisiert und verfügt über schöne, komfortable Kabinen und öffentliche Bereiche. Die kleinere Größe des Schiffes macht sie ideal für Erkundungen im polaren Gewässern.

Mehr lesen