Norwegen und Spitzbergen – Auf den Spuren der Sportsman's Route

Begleiten Sie uns auf eine ganz besondere Frühlingsreise! Sehen Sie die legendären Fjorde und lernen Sie die Küstenkultur kennen. Auf unserem Weg nach Norden in Richtung Arktis besuchen wir auf der klassischen Sportsman´s Route bunte Fischerdörfer. Erleben Sie die Natur ganz nahe, und schnuppern an norwegischen `friluftsliv´ Abenteuern. Inklusive An- und Abreise aus Deutschland, mit Flügen und Transfers.

  • Inklusive An- und Abreise aus Deutschland.
  • Begeben Sie sich auf eine epische Reise von den spektakulären Fjorden Norwegens bis hin zum arktischen Spitzbergen.
  • Erleben Sie den norwegischen Frühling im Süden und den Winter im Norden und besuchen Sie Orte fernab ausgetretener Touristenpfade
  • Erkunden Sie die Küstengemeinden, die nur wenige vor Ihnen gesehen haben
1000 € Bordguthaben

Frühbucher-Preis* und 1.000 € Bordguthaben**

*Frühbucher-Preis pro Person bei Buchung bis 31.03.2019

Limitiertes Kontingent. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der aktuelle Preis. Er liegt zwischen dem Frühbucher- und dem Katalog-Preis und ist abhängig vom Zeitpunkt der Buchung und vom Reisetermin.

**Bordguthaben bei Buchung bis 31.01.2019

Limitiertes Kontingent. Gültig für Neubuchungen bis zum 31.01.2019 zum Frühbucher-Preis. Vorbehaltlich verfügbar. Das Angebot gilt für Expeditions-Seereisen 2020/21. Die Höhe des Bordguthabens ist abhängig von der Expeditions-Seereise gemäß Ausschreibung auf dieser Seite. Der Betrag wird in NOK als Bordguthaben auf der Cruise Card erscheinen und gilt bei Doppelbelegung: 9.500 NOK im Wert von ca. 1.000 €. Umrechnung je nach Wechselkurs zur Zeit der Reise. Bei Einzelbelegung der Kabine wird die Hälfte des Betrags gewährt. Keine Barauszahlung. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Kombinierbar mit dem 5 % Wiederholer-Bonus.


Reisebeschreibung

Reiseverlauf

Hurtigruten bietet einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der entlegensten und unberührtesten Orten der Welt. Auf allen Expedition geben die Elemente den Ton an. Wetter, Eis- und Seebedingungen bestimmen am Ende den Ablauf. Sicherheit und unvergleichliche Erlebnisse für unsere Gäste stehen bei uns immer an erster Stelle. Sämtliche Reiserouten werden kontinuierlich ausgewertet und bei Bedarf den Bedingungen angepasst – sei es aufgrund von Einschränkungen durch natürliche Gegebenheiten oder aufgrund spannender Möglichkeiten, die Natur und Tierwelt zu erkunden. Deshalb nennen wir es eine Expedition.

Abfahrt 23.04.2020

Ort der Abfahrt Deutschland / Bergen, Norwegen
Übersicht

Frühling in den Fjorden

Begleiten Sie uns auf einer Erkundung der 101.000 Kilometer  langen Küstenlinie Norwegens, entlang der historischen Sportsman´s Route.  Eine ganz besondere Expedition im arktischen Frühling Norwegens!

Wir bringen Sie vom grünen Frühling des Südens zu den hohen, weißen Bergspitzen von Nordnorwegen. Und erleben Sie Spitzbergen unter der Mitternachtssonne.

Lokale Kenntnisse für ein authentisches Erlebnis

Niemand kennt diese Küste besser als Hurtigruten. Mit dieser Erfahrung bringt Sie MS Spitzbergen zum erstaunlichen Geirangerfjord und zu selten besuchten kleineren Häfen. Mit der Kenntnis der lokalen Umgebung schaffen wir ein authentisches Küstenerlebnis, das sonst keine andere Norwegen Seereise bieten kann.

Unser Expeditionsteam präsentiert Ihnen großartige Möglichkeiten zum Kajakfahren, Wandern und Spazierengehen. Sehen Sie ikonische Sehenswürdigkeiten auf diesem besonderen Urlaub und entdecken Sie einige der versteckten Schätze des Landes. 

Spitzbergen wartet

Nach großartigen Erlebnissen an der norwegischen Küste fährt MS Spitzbergen in Richtung der arktischen Wildnis nach Spitzbergen. Wenn die Bedingungen es zulassen, werden wir bei Bjørnøya  anlanden, um nach der reichen Tierwelt Ausschau zu halten. Unsere Expeditionsreise endet in der faszinierenden Stadt Longyearbyen.

Tag 1: Bergen

Wunderschönes Bergen

Einschiffung

Anreise aus Deutschland, bevor Sie an Bord von MS Spitsbergen gehen.

Tag 2: Værlandet

Værlandet

Ganzer Tag

24.04.2020

Værlandet ist eine kleine Inselgruppe nördlich des Sognefjords, auf der sich eine Fischergemeinde befindet. Hier haben Sie die Chance, das norwegische “friluftsliv” mit vielen Wandermöglichkeiten kennenzulernen. Vielleicht mögen Sie auch den 481 Meter hohen Mount Alden besteigen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen.

Tag 3: Geiranger & Ålesund

Geiranger & die Jugendstilstadt Ålesund

25.04.2020

Genießen Sie die Fahrt durch die Landschaft des wunderschönen Geirangerfjords, eine UNESCO-Welterbestätte. Unseren Nachmittag verbringen wir in der schönen Stadt Ålesund. Nach einem verheerenden Brand im Jahr 1904 wurde sie im Jugendstil wieder aufgebaut. Besuchen Sie das Jugendstilzentrum oder machen Sie einen Spaziergang auf den Aksla (Es lohnt sich. Es wartet eine unvergessliche Aussicht!).

Tag 4: Åndalsnes

Åndalsnes

Ganzer Tag

26.04.2020

Wir verbringen einen ganzen Tag in Åndalsnes, am Fuße spektakulärer Berge. Die Trollstigen Bergstraße und der Wasserfall Vermafossen sind hier beliebte Attraktionen.

Tag 5: Frøya

Leben in abgeschiedener Schöhnheit

Halber Tag

27.04.2020

Vor der Küste von Trøndelag gelegen, beheimaten die Frøya-Inseln rund 4.200 Menschen. Sie sind besonders  stolz auf das fantastische Leben im Freien auf ihre Inseln mit der lebendigen Küstenkultur.

Tag 6: Værøy

Äußerster Westen

Ganzer Tag

28.04.2020

Værøy ist eine kleine Insel im westlichen Teil der Lofoten mit nur 780 Einwohnern, von denen fast die Hälfte in der Fischerei-Industrie tätig ist. Machen Sie einen Spaziergang auf dieser ganz besonderen Insel, die reich an Geschichte und landschaftlicher Schönheit ist.

Tag 7: Reine

Idyillisches Reine

Ganzer Tag

29.04.2020

Ein wahres Juwel der Lofoten, das ist das ikonische Bild eines norwegischen Fischerdorfes. Reines Schönheit hat schon seit 1880 Künstler inspiriert.  Rot-weiße traditionelle Fischerhütten - bekannt als Rorbuer – knapp über dem Wasser auf Stelzen gebaut. Im Hintergrund erheben sich steil aufragende Granitfelsen.  Nehmen Sie sich Zeit, um die Stille dieses Ortes wirklich zu genießen

Tag 8: Svolvær

Die Hauptstadt der Lofoten

Ganzer Tag

30.04.2020

Im Herzen der Lofoten liegt die malerische Stadt Svolvær, ein Fischerdorf, in dem noch immer uralte Traditionen gepflegt werden.  Es ist ein großartiger Ort, um einen Spaziergang durch das Hafengebiet zu machen, um die Fischerboote zu sehen, oder vielleicht eine Wanderung in den nahegelegenen Bergen zu unternehmen.

Tag 9: Sommarøy

Ein arktisches Paradies

Ganzer Tag

01.05.2020

Sommarøy ist ein Archipel kleiner Inseln mit weißen, sandigen Stränden und einem lebendigen Fischerdorf. Stöbern Sie in den kleinen Handwerksläden und beachten Sie die `Kaillkråa´ (die Herrenecke), wo Ehemänner beim Einkaufen auf einen Kaffee geparkt werden können.

Tag 10: Alta

Felszeichnungen

Ganzer Tag

02.05.2020

Die Geschichte von Alta´s reicht mehr als 5.200 Jahre zurück, basierend auf den von der UNESCO gelisteten Felszeichnungen, die in der Nähe gefunden wurden. Wir empfehlen einen Spaziergang zum Komsafjellet - 212 Meter über dem Meeresspiegel - für einen spektakulären Blick über die Stadt und den Fjord.

Tag 11: Hornvika, Skarsvåg, Gjesvær

Nordkap

03.05.2020

Früh am Morgen fahren wir am berühmten Nordkap vorbei. Sie können hier zwischen zwei optionalen Ausflügen wählen - einer Wanderung auf dem steilen Pfad von Hornvika aus oder einer Busfahrt von Skarsvåg zum Kap. Das Schiff fährt weiter nach Gjesvær, wo die Ausflugsteilnehmer wieder an Bord gehen.

Tag 12: Auf See

Richtung Spitzbergen

04.05.2020

Verbringen Sie den Tag damit, sich auf den letzten Teil unseres Abenteuers vorzubereiten. Das Expeditionsteam hält Vorträge im Science Center, oder Sie können sich einfach am Fenster mit einem Buch entspannen und den Aufenthalt auf See genießen.

Dag 13: Bjørnøya

Isolierter Lebensraum

Ganzer Tag

05.05.2020

Diese isolierte Insel beherbergt die wohl größte Konzentration an Seevögeln auf der nördlichen Hemisphäre. Die Wetterbedingungen werden bestimmen, ob wir auf dieser rauen und schönen Insel an Land gehen.

Tag 14: Longyearbyen

Ende der Expedition

Ausschiffung

06.05.2020

Unser Abenteuer endet in der arktischen Grenzstadt Longyearbyen und wir bringen Sie zum Flughafen für Ihre Rückreise nach Deutschland.

Ankunft 06.05.2020

Ort Longyearbyen, Spitzbergen / Deutschland
Leistungen

LEISTUNGEN:

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord  
  • Economy Hin- und Rückflug von Deutschland
  • Transfers in Bergen und Longyearbyen
  • Hurtigruten Rail & Fly, 2. Klasse innerhalb Deutschland
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer

ALLES FÜR IHR ABENTEUER

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

AKTIVITÄTEN UND LEKTORENPROGRAMM

  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

HÖCHSTER KOMFORT AN BORD

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kosentloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.

NICHT INBEGRIFFEN:

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit unserem Expeditionsfotografen
An Bord

Ihr Schiff auf dieser Reise: MS Spitsbergen

Das MS Spitsbergen wurde im Jahr 2016 modernisiert und verfügt über schöne, komfortable Kabinen und öffentliche Bereiche. Die kleinere Größe des Schiffes macht sie ideal für Erkundungen im polaren Gewässern.

Mehr lesen