Hinter den Kulissen von Hurtigruten: Bergen - Kirkenes

Bergen - Kirkenes

Erleben Sie mit MS Vesterålen ein kleines und intimes Schiff. Kommen Sie näher und erfahren Sie mehr über den Betrieb von Hurtigruten und die Mannschaft an Bord.

  • Erleben Sie das Leben an Bord von MS Versterålen
  • Lernen Sie mehr über unsere Betriebsabläufe an Bord
  • Über 50 spannende Ausflüge
  • Entdecken Sie die norwegische Küste und 34 Häfen

Reisebeschreibung

Auf MS Vesterålen erhalten Sie die Chance, den Betrieb von Hurtigruten entlang der norwegischen Küste aus nächster Nähe zu erleben. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Betriebsabläufe an der Küste und auf hoher See und erfahren Sie, wie unser Hotelbetrieb funktioniert. Als Gast an Bord werden Sie auch an verschiedenen Abläufen beteiligt sein, die auf Edutainment und aktive Teilnahme ausgerichtet sind. Auf dieser Reise werden Sie sich umfassende Kenntnisse über unsere verschiedenen Abteilungen und die damit verbundenen Interaktionen aneignen können.

Edutainment an Bord

Jeden zweiten Tag rücken verschiedene Themen rund um unseren Betrieb in den Mittelpunkt. An den jeweiligen Abenden werden unter Regie unseres Reiseleiters kleine Talkshows durchgeführt, in denen unsere Besatzungsmitglieder interviewt werden. In Zusammenhang damit können Sie einen kurzen Film oder eine Präsentation aus dem Maschinenraum, von der Kommandobrücke, aus der Küche, aus dem Laderaum usw. ansehen. Darüber hinaus treffen Sie den Kapitän, den leitenden Maschinisten, den Hotelmanager, den Küchenchef und andere Seeleute. Wenn es Sie interessiert, können Sie auch an einem Navigationskurs (Karte & Kompass) teilnehmen oder lernen, wie man Seemannsknoten bindet. In digitaler und gedruckter Form stellen wir Ihnen Informationen über die Geschichte von Hurtigruten, die Entwicklung von Schiffen, Routen und Betriebsabläufen sowie zum Thema Navigation zur Verfügung. Sobald wir wichtige Betriebseinrichtungen oder historische Sehenswürdigkeiten passieren, werden Sie von uns an Deck ausführlich darüber informiert und erfahren außerdem ein paar unterhaltsame Fakten und Geschichten. Am Ende Ihrer Reise erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes exklusives Logbuch zu erwerben, das Ihnen diese wundervolle Bildungsreise stets in Erinnerung rufen wird. Dieses Erlebnis ist eine Ergänzung zu der klassischen Hurtigruten Reise und überschneidet sich nicht mit dem weiteren Exkursionsprogramm.

Leistungen

  • Hurtigruten Seereise in der gebuchten  Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Deutschsprachige Expeditionsleitung an Bord 
  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten

Bei Buchung des SELECT- oder PLATINUM-Tarifs: 

  • WLAN sowie Kaffee und Tee kostenlos

Nicht inbegriffen

  • An- und Abreise
  • Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge

HINWEISE 

  • Alle Preise gelten pro Person in Euro bei Doppelbelegung
  • Einzelkabinenzuschlag: 01.01. – 30.04./01.08. – 31.12.2017/ 01.01. – 31.03.2018: 50 %
  • 01.05. – 31.07.2017: 75 %
  • Zuschlag für Suiten auf Anfrage
  • Zuschlag bei Buchung einer festen Kabinennummer: 01.06.-31.10. 115€, 01.11.-31.05. 105€ pro Kabine, Suiten ohne Zuschlag

FRÜHBUCHER-PREIS: 25 % SPAREN

  • Bei Buchung bis 31.10.2016 für Reisen vom 01.04. bis 31.05.2017
  • Bei Buchung bis 31.03.2017 für Reisen vom 01.06. bis 31.12.2017
  • Bei Buchung bis 31.10.2017 für Reisen vom 01.01. bis 31.03.2018

Der Frühbucher-Preis ist in den Tarifen BASIC, SELECT und PLATINUM buchbar und gilt für ein limitiertes Kontingent. Ist das Frühbucher-Preis-Kontingent erschöpft, gilt der aktuelle Preis. Dieser liegt zwischen dem Frühbucher-Preis und dem Katalog-Preis und ist abhängig vom Zeitpunkt der Buchung und vom Reisetermin. Er ist im Reisebüro oder telefonisch direkt bei Hurtigruten sowie online abrufbar.

Ähnliche Reisen

Reiseverlauf

Reiseverlauf

Einschiffung in Bergen

Ort der Abfahrt Bergen
Tag 1
1200x600_Bergen_©Mark and Anna Wilson - Shutterstock_Day 1.png
Foto: Mark and Anna Wilson Foto

Bergen, das Tor zu den norwegischen Fjorden


Ort: Bergen

Unsere Expeditionsreisen beginnen in Bergen, einer Stadt inmitten sieben berühmter Berge. Vor Beginn Ihrer Seereise können Sie dieses Tor zur Kultur der Fjorde entdecken. Nach der Einschiffung laden wir Sie ein zu einem köstlichen Abendbuffet mit Leckereien aus den besten Zutaten, die die Küste zu bieten hat. Wir fahren von Bergen aus gen Norden und entlang des Hjeltefjords. Dies ist die Strecke, die einst die Wikinger befuhren, wenn Sie zu den Shetlandinseln und noch ferneren Zielen unterwegs waren. Die Fahrt führt uns in den hohen Norden. Den Rest des Abends können Sie entspannen und die atemberaubenden Landschaften entweder vom Deck oder von unseren Panoramasalons aus bewundern.

Tag 2
1200x600_Molde_©Tim Couttreel - Guest image_Day 2.png
Foto: Tim Couttreel / Guest Photo Foto

Jungendstilstadt Ålesund


Ort: Florø - Molde

Wenn Sie am folgenden Tag früh aufstehen, können Sie die atemberaubende Schönheit des Nordfjords bewundern und anschließend ein köstliches Frühstück genießen. Wenn wir das Westkap passieren, erleben Sie einen unserer wenigen Vorstöße ins offene Meer. Dann navigiert der Kapitän das Schiff zwischen Schären und Inseln hindurch, bevor wir schließlich in Ålesund ankommen. Während der Sommermonate nehmen wir Kurs auf den spektakulären Geirangerfjord, eine UNESCO-Weltnaturerbestätte. Auf dem Weg dorthin passieren wir 800 m hohe, steile Klippen und beeindruckende Wasserfälle. Im Herbst erkunden wir den Hjørundfjord, der in den majestätischen Sunnmøre-Alpen liegt. Neben dem optionalen Landausflug „A Taste of Norway“ (zu Deutsch: „Eine Kostprobe Norwegens“) bieten wir hier auch zwei neue Bergwanderungen an. Die Abgeschiedenheit und die unberührte Natur in der Umgebung dieses Fjords verleihen ihm einen ganz besonderen Charakter. Im Winter können Sie bei einer farbenprächtigen und erhellenden Vorführung an Bord alles über die Aurora Borealis erfahren.

Tag 3
1200x600_Kristiansund_©Maggie Strutt - Guest image_Day 3.png
Foto: Maggie Strutt / Guest Photo Foto

Königsstadt Trondheim


Ort: Kristiansund - Trondheim - Rørvik

Sie erwachen heute im wunderschönen Trondheim. Die Architektur und die Umgebung in Trondheim bilden einen tollen und fast mythischen Hintergrund für verschiedenste Aktivitäten. Sie können an einer Führung durch den Nidarosdom teilnehmen, eine Kajaktour auf dem Nidelv und den kleineren Kanälen der Stadt unternehmen oder das Viertel Bakklandet gemütlich zu Fuß oder per Rad erkunden. Im Herbst können Sie an einer Fahrt zur Insel Munkholmen teilnehmen. Es handelte sich um eine Hinrichtungsstätte, bevor auf der Insel Anfang des 11. Jahrhunderts ein Benediktiner-Kloster erbaut wurde. 1658 wurde es durch eine Festung und ein Gefängnis ersetzt, später dann wurde daraus eine Zollstation. Am Nachmittag schlägt das Schiff einen nordwestlichen Kurs ein und wir passieren den wunderschönen Leuchtturm Kjeungskjær sowie zahlreiche bezaubernde Inselchen und Felsnasen. Im Herbst können Sie bei einem Vortrag des Kapitäns mehr über die Kunst der Navigation und die Leuchttürme entlang der Küste Norwegens erfahren. Nach der Fahrt durch den engen Stokksund landen wir im bezaubernden Rørvik an.

Tag 4
1200x600_Reine, Lofoten_©Kochneva Tetyana - Shutterstock_Day 4.png
Foto: Kochneva Tetyana Foto

Polarkreis und Lofoten


Ort: Brønnøysund - Svolvær

Der nördliche Polarkreis markiert die Grenze zur arktischen Region. Im Sommer bedeutet das 24 Stunden lang Sonnenlicht: Die „Mitternachtssonne“ ist aufgegangen. Im Herbst und Winter bieten sich nördlich dieses Breitengrads beste Chancen, Nordlichter zu entdecken. Entlang der schönen Küste von Helgeland fahren wir weiter bis nach Bodø. Im Frühling findet an Bord ein Vortrag statt, bei dem Sie mehr über die Millionen Zugvögel erfahren können, die während der Brutzeit an die arktische Küste zurückkehren. Später am Nachmittag taucht die 1.000 m hohe Lofotenwand am Horizont auf. Die Inselwelt der Lofoten wird Sie mit all ihren kleinen, pittoresken Fischerdörfern und der ungezwungenen Atmosphäre dort bezaubern. Im Winter beginnt mit der Überquerung des nördlichen Polarkreises die „Jagd“ nach dem Polarlicht. Wir feiern dies mit einem Vortrag zum Thema „Das magische Licht, die Aurora Borealis“, bei dem Sie dieses Phänomen mithilfe von Bildern, Beschreibungen und Musik kennenlernen können. Nach der Fahrt durch den engen Raftsund legen wir einen Halt an der Einfahrt zum faszinierenden Trollfjord ein. Hier werden an Deck frisch zubereitete Fischfrikadellen serviert. Sie werden auch von den Ereignissen um die „Schlacht am Trollfjord“ erfahren, die sich hier im Winter des Jahres 1890 abspielten.

Tag 5
1200x600_Tromsø_©David Gonzalez_Day 5.png
Foto: David Gonzalez Foto

Tromsø, das Tor zur Arktis


Ort: Stokmarknes - Skjervøy

Im Sommer können Frühaufsteher an einer Anlandung in Risøyhamn teilnehmen, von der aus es zu unserem Landausflug zur Beobachtung von Walen weitergeht. Das Schiff setzt seine Fahrt nach Tromsø fort, wo ein längerer Aufenthalt ansteht. Im Winter und Frühling können Sie Ihren Aufenthalt in Tromsø mit einer aufregenden Husky-Schlittenfahrt abrunden. Wenn Sie die Ruhe und Beschaulichkeit des Meeres im Sommer genießen möchten, bietet sich unser Landausflug mit dem Kajak an. Sie können aber auch an einer Wanderung auf einen der Berge nahe der Stadt teilnehmen. Die Höhenluft ist frisch und klar. Uns bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Stadt und die beeindruckenden Bergketten, die sie umgeben. Nach einem spannenden Tag in Tromsø setzen wir unsere Reise nordwärts fort. Im Winter können Gäste auf Einladung des Kapitäns Stockfisch an Deck genießen. Das Schiff befindet sich nun in dem Küstenabschnitt, in dem Sie zwischen September und März die besten Chancen haben, Nordlichter zu sehen. Wir treffen uns an Deck, um nach diesem atemberaubenden Phänomen Ausschau zu halten.

Tag 6
1200x600_Nordkapp_©Kateryna Moskalenko - Shutterstock_Day 6.png
Foto: Kateryna Moskalenko Foto

Honnigsvåg und das Nordkap


Ort: Øksfjord - Berlevåg

Bewundern Sie die fantastische subarktische Landschaft, während wir auf unserer Reise zum Nordkap, der nördlichsten Spitze des Kontinents, den 71. Breitengrad überqueren. Im Sommer können Sie mit etwas Glück äsende Rentiere und kleine Lager erblicken, die den einheimischen Sami gehören. Nachdem wir in der Früh kurz in Hammerfest und Havøysund angelegt haben, kommen wir in Honningsvåg an, dem Tor zum spektakulärem Nordkap. In der Nähe des Nordkaps finden Sie mit dem Gjesværstappan eines der weltweit aufregendsten Naturreservate vor. Nehmen Sie im Frühling und Sommer an unserem Landausflug zur Vogelbeobachtung teil und erleben Sie die größte Schar an Papageientauchern der Finnmark. Dazu gesellen sich zahlreiche Dreizehenmöwen. Ihr Hurtigruten Schiff setzt die Fahrt gen Norden fort und wir gelangen ins Kernland der einheimischen Sami. Wir passieren ihre einstige heilige Stätte, die Felsformation Finnkirka, und nähern uns unserem nächsten Ziel, dem Fischerdorf Kjøllefjord. Im Winter und Frühling kommen sehr häufig einheimische Fischer zu uns an Bord, um ihren Fang des Tages (Königskrabben und Kabeljau) an Deck mit uns zu teilen. Hier haben Sie Gelegenheit, mehr über die Sami zu erfahren. Außerdem können Sie das ganze Jahr über auf unseren verschiedenen Landausflügen die wundervolle Landschaft erkunden. Im Winter können Sie uns auf eine unvergessliche Schneemobil-Tour in eine der entlegensten und aufregendsten Naturlandschaften Europas begleiten. 

Tag 7
1200x600_Kirkenes_©Ørjan Bertelsen_Day 7.png
Foto: Ørjan Bertelsen Foto

Kirkenes - der wilde und schöne Nordosten


Ort: Kirkenes

Frühaufsteher können einen Blick auf Vadsø werfen. Gleich nach dem Frühstück kommen wir dann in Kirkenes an und befinden uns bei 30° östlicher Länge tiefer im Osten als Istanbul und St. Petersburg. Hier endet Ihre Reise. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts hier die Arktis noch besser kennenlernen wollen, können Sie an verschiedenen spannenden Touren, Ausflügen und Exkursionen teilnehmen, die wir im Rahmen des Vor- und Nachprogramms anbieten. 

Ankunft 9:00

Ausschiffung in Kirkenes

Ort Kirkenes
An Bord Entdecken

Ausflüge auf der nordgehenden Reise

Das vielfältige Ausflugsangebot bietet Ihnen Gelegenheit, alles zu erleben, was Norwegen zu bieten hat. Der Entdecker in Ihnen wird es Ihnen danken.

Häfen

Die 34 Häfen auf der klassischen Hurtigruten Route liegen in farbenprächtigen größeren und kleineren Küstenstädten und -dörfern, die allesamt mit einem ganz eigenen Charme aufwarten. Dazu zählen auch die zweit- und drittgrößte Stadt Norwegens: Bergen und Trondheim. Genießen Sie die inspirierenden Lektionen in Geschichte, Geografie und Kultur, die Ihre Reise entlang dieser Häfen bereichern werden.

Attraktionen

Während der Fahrt gibt es Naturwunder, Häfen und eine artenreiche Tierwelt zu entdecken.

Fotos

Lassen Sie sich von der majestätischen Landschaft, der Kultur und der Tierwelt an der norwegischen Küste inspirieren.

Videos

Tauchen Sie ein in das faszinierende Abenteuer einer norwegischen Seereise.

An- und Abreise

An- und Abreise

Wir unterstützen Sie gerne bei der Buchung Ihrer individuellen An- und Abreise. Es gibt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, ob schnell und bequem per Flugzeug oder mit der Color Line Fähre von Kiel nach Oslo und weiter auf den wunderschönen Bahnstrecken der Dovre- und der Bergen-Bahn.

Weiter