Norwegen – Festtage im Schein des Nordlichts (Kurs Nord)

Begleiten Sie uns auf eine besondere Weihnachtsreise mit MS Spitzbergen. Genießen Sie unvergessliche Tage und feiern Sie mit uns ein traditionelles norwegisches Weihnachtsfest. Auf dem Weg von Bergen nach Tromsø besuchen wir einladende Städte und charmante Dörfer. Freuen Sie sich auf eine feierliche Gesellschaft, viele Winteraktivitäten und genießen Sie die Jagd nach dem Nordlicht, wenn wir den hohen Norden erreichen.

  • Halten Sie Ausschau nach dem magischen Nordlicht
  • Genießen Sie die reichen norwegischen Weihnachtstraditionen
  • Erkunden Sie das arktische Winterwunderland
  • Möglichkeiten zum Ski- oder Schneeschuhfahren

Reisebeschreibung

Reiseverlauf

Hurtigruten bietet einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der entlegensten und unberührtesten Orten der Welt. Auf allen Expeditionen geben die Elemente den Ton an. Wetter, Eis- und Seebedingungen bestimmen am Ende den Ablauf. Sicherheit und unvergleichliche Erlebnisse für unsere Gäste stehen bei uns immer an erster Stelle. Sämtliche Reiserouten werden kontinuierlich ausgewertet und bei Bedarf den Bedingungen angepasst – sei es aufgrund von Einschränkungen durch natürliche Gegebenheiten oder aufgrund spannender Möglichkeiten, die Natur und Tierwelt zu erkunden. Deshalb nennen wir es eine Expedition.

Abfahrt 21. Dezember 2020

Ort der Abfahrt Bergen, Norwegen
Übersicht

Eine ungewöhnliches Weihnachtsfest

Genießen Sie eine wirklich einzigartige Weihnachts-Seereise in Norwegen! Begleiten Sie uns auf unserer Fahrt von Bergen nach Tromsø und besuchen Sie gastfreundlichen Städte und Dörfer, die im schönsten Weihnachtslicht funkeln, während Sie Ausschau halten nach Nordlichtern.

Bringen Sie ganz besonders warme Kleidung mit, um die Arktis im Freien genießen zu können. Das ist der hohe Norden, und wir hoffen auf klare Sicht. Es kann allerdings auch immer wieder schneien.  

Polarkreis-Feierlichkeiten

Zu Beginn besuchen wir Ålesund und Trondheim, um einen Spaziergang durch die festlichen Straßen der Stadt zu genießen. Dann fahren wir über den Polarkreis und genießen den Weihnachtsmorgen an Bord auf dem Weg zu den Lofoten.

Wir erreichen Reine und begehen Heiligabend in der Ruhe der malerischen Lofoten. Machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf, bevor Sie ein köstliches norwegisches Weihnachtsessen auf dem Schiff genießen. Wir lieben gutes Essen und gute Gesellschaft – lernen Sie die norwegischen Weihnachtstraditionen kennen.

Magisches Nordlicht

Als nächstes steuern wir Narvik und Alta an. Beide Städte bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten für Winteraktivitäten in einer großartigen Landschaft. Das arktische Licht ist magisch, und wir werden dafür sorgen, dass Sie das kurze Tageslicht genießen können. Abends werden wir an diesem besonderen norwegischen Feiertag vom Deck und vom Ufer aus nach Nordlicht suchen.

Tag 1: Bergen

Weihnachtsstimmung

Einschiffung

21.12.2020

Verbringen Sie einige Zeit im farbenfrohen Bergen, bevor Sie sich, an Bord von MS Spitsbergen, auf Ihre Reise nach Norden begeben. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des Hafengebiets mit seinen Holzhäusern aus der Zeit um 1300. Besuchen Sie den Berg Fløyen, die Lebkuchenstadt, die Weihnachtsmärkte oder eines der angebotenen Weihnachtskonzerte. 

Tag 2: Ålesund

Herrlicher Jugendstil

Ganzer Tag

22.12.2020

Die Jugendstilstad Ålesund wurde 1904 nach einem Großbrand wieder aufgebaut. Besuchen Sie das Jugendstilzentrum, das der faszinierenden Geschichte der Stadt nachspürt. Wenn die Bedingungen es zulassen, können Sie die 418 Stufen bis hinauf zum Gipfel des Aksla-Gebirges wandern, um das winterliche Stadtbild von Ålesund zu genießen. 

Tag 3: Trondheim

Kleiner Heiligabend

Halber Tag

23.12.2020

Wir verbringen den Anfang dessen, was die Norweger als „Kleinen Heiligabend“ bezeichnen, in Trondheim. Genießen Sie einen Spaziergang durch die dekorierten Straßen der Stadt, durch das Viertel Bakklandet mit seinen alten Holzhäusern. Sie können an unserem optionalen Ausflug zum Nidaros-Dom teilnehmen. Am Nachmittag fahren wir nach Norden zu den Lofoten.

Tag 4: Reine

Heiligabend auf den Lofoten

Halber Tag

24.12.2020

Wir überqueren den Polarkreis, bevor wir Reine, ein idyllisches Fischerdorf, erreichen. Traditionelle Hütten - bekannt als Rorbuer - sitzen auf Stelzen über dem Wasser. Ein großartiger Ort für einen Spaziergang, bevor Sie zum Schiff zurückkehren, um einen Abend mit traditionellen norwegischen Weihnachtsfeiern zu verbringen.

Tag 5: Svolvær

1. Weihnachtsfeiertag

Ganzer Tag

25.12.2020

Das malerische Svolvær ist ein Dorf, in dem noch immer uralte Seefahrtstraditionen gepflegt werden. Heute wird die Stadt ruhig sein. Alle Geschäfte sind geschlossen, da die Einheimischen den Tag zuhause mit Familie oder Freunden verbringen. Wir versuchen das wenige Tageslicht der Arktis optimal zu nutzen, um die Winterlandschaft zu genießen.

Tag 6: Narvik

2. Weihnachtstag

Halber Tag

26.12.2020

Wir besuchen die malerische Stadt Narvik. Die Geschäfte werden geschlossen sein und die Einheimischen fahren heute zu den Skipisten. Machen Sie mit beim Winterspaß oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel des Fagernesfjellet, der an klaren Tagen einen beeindruckenden Blick auf den darunter liegenden Fjord bietet.

Tag 7: Alta

Ein Winterabenteuer

Halber Tag

27.12.2020

Wir werden den Tag in Alta verbringen, unserem nördlichsten und letzten Anlaufhafen auf dieser Reise. Alta ist eine kleine Stadt, die viele Winteraktivitäten zu bieten hat. Nehmen Sie an optionalen Ausflügen teil, um die samische Kultur kennenzulernen oder mit dem Schneemobil oder Hundeschlitten zu fahren. 

Tag 8: Tromsø

Ende der Reise

Ausschiffung

28.12.2020

Tromsø ist reich an Kultur und Geschichte und liegt in einer herrlichen Landschaft.  Die Stadt wird oft als das Paris des Nordens bezeichnet und bietet freundliche Einheimische, wunderbare Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurants. Hier endet unsere Reise. Verbringen Sie nach der Ausschiffung noch ein wenig Zeit in dieser arktischen Stadt.

Ankunft 28. Dezember 2020

Ort Tromsø, Norwegen
Leistungen

LEISTUNGEN:

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord 

ALLES FÜR IHR ABENTEUER

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

AKTIVITÄTEN UND LEKTORENPROGRAMM

  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

HÖCHSTER KOMFORT AN BORD

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.

NICHT INBEGRIFFEN:

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit unserem Expeditionsfotografen
An Bord

Ihr Schiff auf dieser Reise: MS Spitsbergen

Das MS Spitsbergen wurde im Jahr 2016 modernisiert und verfügt über schöne, komfortable Kabinen und öffentliche Bereiche. Die kleinere Größe des Schiffes macht sie ideal für Erkundungen im polaren Gewässern.

Mehr lesen