Magische Polarlichter - Norwegen und Finnland

Magische Polarlichter - Norwegen und Finnland

Magische Polarlichter - Norwegen und Finnland

Magische Polarlichter - Norwegen und Finnland

Reiseinformationen 18 Tage
Abfahrten
4. Oktober 2023
11. Januar 2024
28. Februar 2024
Preis ab
4.996 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen während der Seereise inklusive.
  • Komfortables Komplettpaket mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Sehenswerte Städte wie Oslo, Helsinki, Tallinn und Bergen entdecken
  • Reizende Dörfchen und beeindruckende Fjorde! Erleben Sie eine Reise ins wahrhaftige Herz von Norwegen und durch Finlands malerische Landschaften
  • Norwegens Küste auf der klassischen Postschiffroute entdecken – von Bergen nordwärts bis nach Kirkenes
Magische Polarlichter - Norwegen und Finnland

TAG 1 : Oslo

Ankunft in Oslo

A boat is docked next to a body of water
Foto: Didrick Stenersen

Sie erreichen die Hauptstadt Norwegens komfortabel per Linienflug. Wenn Sie nicht schon Ihre Mitreisenden auf dem Hinflug kennengelernt haben, so tun Sie das spätestens jetzt am Flughafen von Oslo. Hier begrüßt Sie auch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Mit dem Transferbus geht es zu Ihrem Hotel, wo auch ein gemeinsames Abendessen stattfindet.

A boat is docked next to a body of water
Foto: Didrick Stenersen
Eine Nahaufnahme einer Brücke

TAG 2 : Oslo

Erleben Sie Norwegens Hauptstadt Oslo

Eine Nahaufnahme einer Brücke

Nach einem entspannten Frühstück starten Sie zu einer großen Stadtrundfahrt. Sie sehen unter anderem den Vigeland-Skulpturenpark, das Wikingerschiffsmuseum, das Opernhaus, die Holmenkollen-Skisprungschanze und vieles mehr. Übernachtung in Oslo.

TAG 3 : Oslo – Myrdal - Flåm

Norwegen entdecken – „Norway in a Nutshell“ startet!

A group of people sitting at a train station
Foto: Gjertrud Coutinho

Wir brechen bereits frühmorgens zu unserer legendären Tour „Norway in a Nutshell“ auf und nehmen den Zug nach Myrdal, wo wir dann in die berühmte Flåmbahn umsteigen. Auf der gesamten Strecke erhalten Sie spektakuläre Ausblicke auf den Fjord, bis Sie am Ende das winzige Dörfchen Flåm erreichen. Übernachtung in Flåm mit gemeinsamem Abendessen.

A group of people sitting at a train station
Foto: Gjertrud Coutinho
Eine schmale Straße vor einem Haus
Erkunden Sie entspannt die idyllischen Kopfsteinpflasterstraßen von Bergen während der Wintersaison.
Foto: Lucija Ros/Unsplash

TAG 4 : Flåm – Voss - Bergen

Eine Fahrt durch beeindruckende Landschaften

Eine schmale Straße vor einem Haus
Erkunden Sie entspannt die idyllischen Kopfsteinpflasterstraßen von Bergen während der Wintersaison.
Foto: Lucija Ros/Unsplash

Unser Tag beginnt auf der Fähre von Flåm nach Gudvangen, mit der wir durch den schmalen Naeroyfjord fahren. Ab Gudvangen geht die Fahrt mit dem Bus weiter. Wir passieren auf unserer Strecke durch das wunderschöne Tal in Richtung Voss zahlreiche Wasserfälle. Am Abend geht es mit dem Zug weiter nach Bergen. Übernachtung in der charmanten Hafenstadt.

TAG 5 : Bergen

Bergen & Einschifffung

Ein großes Gebäude mit einem Berg im Hintergrund
Erleben Sie ein Stück Mittelalter in Bergens Hansviertel Bryggen.
Foto: Klaus-Peter Kappest

Nach einem entspannten Morgen inklusive Frühstück unternehmen wir gegen Mittag einen Stadtrundgang durch Bergen und besichtigen dabei die Marienkirche, die Håkonshalle und das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Viertel Bryggen. Bevor es dann weitergeht nach Troldhaugen, in die Heimatstadt von Norwegens berühmtestem Komponisten Edvard Grieg. Die Tour endet am Pier von Bergen, wo wir an Bord unseres Hurtigruten Schiffes gehen.

Ein großes Gebäude mit einem Berg im Hintergrund
Erleben Sie ein Stück Mittelalter in Bergens Hansviertel Bryggen.
Foto: Klaus-Peter Kappest
Kajakpaddeln in ilesund
Erleben Sie Ålesund im Winter auf einer ruhigen Kajaktour durch den Hafen.
Foto: Uteguiden.com

TAG 6 : Ålesund

Die Jugendstilstadt Ålesund

Kajakpaddeln in ilesund
Erleben Sie Ålesund im Winter auf einer ruhigen Kajaktour durch den Hafen.
Foto: Uteguiden.com

An Schären und Inseln vorbeifahrend, erreichen wir schließlich Ålesund, die Jugendstilstadt und fahren anschließend in Richtung Norden nach Trondheim.

TAG 7 : Trondheim

Königsstadt Trondheim

A large clock tower in front of a building
Foto: Oscar Farrera

Wir treffen frühmorgens in Trondheim ein und haben nun viel Zeit, um zum Beispiel den berühmten Nidaros-Dom zu besichtigen. Wieder auf See passieren Sie nachmittags den schmalen Stokksund.

A large clock tower in front of a building
Foto: Oscar Farrera
Ein großer Wasserkörper
Tauchen Sie ein in die Winterlandschaft der Lofoten.
Foto: Ørjan Bertelsen

TAG 8 : Lofoten

Polarkreis und Lofoten

Ein großer Wasserkörper
Tauchen Sie ein in die Winterlandschaft der Lofoten.
Foto: Ørjan Bertelsen

Am Morgen teht etwas ganz Besonderes auf dem Programm, wir überqueren nämlich den nördlichen Polarkreis. Weiter nordwärts fahren wir in den beeindruckenden, sehr schmalen Raftsund und sofern Wetter und Eisbedingungen es dann zulassen, geht es danach in den berühmten Trollfjord. Halten Sie Ausschau nach den spektakulären Nordlichtern.

TAG 9 : Tromsø

Tromsø, das Tor zur Arktis

Der Turm der Stadt
Besuchen Sie das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale.

Nach einem morgendlichen Stopp in Finnsnes, fährt das Schiff weiter nach Tromsø, das sogenannte „Tor zur Arktis“. Das historische Stadtzentrum zeichnet sich durch seine jahrhundertealten Holzhäuser aus. Die Eismeerkathedrale aus dem Jahr 1965 dominiert mit ihrem auffälligen Spitzdach und den riesigen Buntglasfenstern das Stadtbild.

Der Turm der Stadt
Besuchen Sie das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale.
A lit up city at night
Foto: Ulrich Dajek

TAG 10 : Honnigsvåg

Honnigsvåg und das Nordkap

A lit up city at night
Foto: Ulrich Dajek

Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend führt Ihr Schiff Sie durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche Gefühl haben, am Ende der Welt zu stehen.

TAG 11 : Kirkenes - Saariselka

Ankunft in Kirkenes & Ausschiffung

Eine Person, die ein Pferd reitet
Lernen Sie die samischen Traditionen und ihre Lebensweise kennen und hören Sie das traditionelle samische Joiking (Lied).

Genießen Sie auf dem Weg mit dem Bus in Richtung Kirkenes noch einmal eine ganz einzigartige Aussicht auf die beeindruckende Küstenlandschaft. Nach einer kurzen Fahrt durch Kirkenes treffen wir im finnischen Inari, der Hauptstadt der Samen, ein. Hier stärken wir uns zunächst an einem Mittagsbuffet in einem Restaurant mit typisch lokaler Küche und besuchen dann das Siida Sami Museum. Übernachtung mit einem gemeinsamen Abendessen in einem Hotel in Saariselka.

Eine Person, die ein Pferd reitet
Lernen Sie die samischen Traditionen und ihre Lebensweise kennen und hören Sie das traditionelle samische Joiking (Lied).
A car covered in snow
Foto: Tamara Van Hasselt

TAG 12 : Saariselka

Erkunden sie Saariselka & Umgebung

A car covered in snow
Foto: Tamara Van Hasselt

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zahlreiche spannende Ausflüge und Aktivitäten werden angeboten. Begeben Sie sich zum Beispiel auf eine Rentier-Safari am Abend – und erleben Sie wie die faszinierenden Polarlichter am dunklen Winterhimmel tanzen. Übernachtung in Saariselkä.

TAG 13 : Saariselka – Rovaniemi - Sinetta

Besuch des Weihnachtsmanns in Rovaniemi & Arctic Snow Hotel

Gammers covered in the white snow
Foto: Kirkenes Snowhotel / Hurtigruten

Nach dem Frühstück im Hotel starten wir mit dem Bus in Richtung Rovaniemi, dem Heimatort vom Weihnachtsmann. Hier haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags kommen wir in Sinetta an, wo das nächste Abenteuer beginnt: Sie übernachten im bekannten Arctic Snow Hotel in einem Glasiglu. Doch bevor Sie schlafen gehen, treffen wir uns noch zu einem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant.

Gammers covered in the white snow
Foto: Kirkenes Snowhotel / Hurtigruten
Reindeer in the snow
Foto: Stein J Bjørge / Hurtigruten

TAG 14 : Sinetta - Rovaniemi

Treffen Sie die Huskys – oder doch lieber Rentiere?

Reindeer in the snow
Foto: Stein J Bjørge / Hurtigruten

Nach einem gemütlichen Frühstück treffen wir uns um die Mittagszeit, um nach Rovaniemi zu fahren. Dort haben Sie die  Qual der Wahl – entweder Husky oder Rentier? Starten Sie Ihre Wunsch-Tour, erleben Sie die Tiere hautnah und lassen Sie sich von der schönen Landschaft verzaubern. Zur Stärkung gibt es mittags eine Suppe und später Kekse und Saft. Übernachtung in einem Hotel in Rovaniemi.

TAG 15 : Rovaniemi

Nordlichter in Rovaniemi


Beautiful northern lights
Foto: Stian Klo / Discover North AS

Genießen Sie einen freien Tag in Rovaniemi, an dem Sie ganz viel Zeit haben werden, um an weiteren spannenden optionalen Ausflügen teilnehmen zu können. Ihr Reiseleiter gibt einen tolle Tipps.


Beautiful northern lights
Foto: Stian Klo / Discover North AS
A group of people sitting on a bench in front of a building
Foto: Heather Poon

TAG 16 : Rovaniemi - Helsinki

Nächstes Higlight – Helsinki

A group of people sitting on a bench in front of a building
Foto: Heather Poon

Heute verlassen wir wieder die einzigartig schöne Wildnis Finnlands und fahren mit dem Zug in die finnische Hauptstadt Helsinki. Gegen frühen Abend erreichen wir die Stadt und checken dann in unserem Hotel ein.

TAG 17 : Tallinn

Ausflug ins charmante Tallinn

A church with a large white building with Alexander Nevsky Cathedral, Tallinn in the background
Foto: Barbera Schoog

Wir beginnen den Tag schon früh und unternehmen einen ganztägigen Ausflug in die mittelalterliche Stadt Tallinn in Estland. Sie nehmen die Fähre und danach geht es mit einer Stadtrundfahrt (teils mit dem Bus, teils zu Fuß) weiter.

Sie machen dabei unter anderem Halt am Kadriorg Park, der aus der Barockzeit stammt, und besuchen auch das am Meer gelegene Viertel Pirita. Spazieren Sie durch die verwinkelten Kopfsteinpflastergassen der Altstadt und schauen Sie sich dann die Burg Tallinn an, Sitz des estnischen Parlaments. Sie besichtigen die Alexander-Newski-Kathedrale und die Domkirche und genießen dann ein wenig Zeit zur freien Verfügung, bevor es schließlich mit der Fähre zurück nach Helsinki geht. Heute können Sie sich auf ein gemeinsames besonderes Abschieds-Dinner in einem Restaurant mit typisch lokalen Gerichten freuen. Übernachtung in Helsinki.

A church with a large white building with Alexander Nevsky Cathedral, Tallinn in the background
Foto: Barbera Schoog

Hurtigruten
Foto: Great old buildings in Helsinki

TAG 18 : Helsinki

Helsinki / Abreise


Hurtigruten
Foto: Great old buildings in Helsinki

Mit dem Frühstück im Hotel checken Sie im Hotel aus und erfolgt der Transfer zum Flughafen. Hier endet unsere Rundreise und Ihr Reiseleiter verabschiedet sich von Ihnen. Flug nach Deutschland.

Das aufgeführte Tagesprogramm zeigt den Ablauf Ihrer Norwegenreise, wie wir ihn geplant haben. Aufgrund von Wetter- und Seebedingungen können sich im Einzelfall Änderungen ergeben – eine Seereise ist immer einzigartig.

Leistungen

Leistungen

  • Flug in der Economy-Class von Deutschland nach Oslo und zurück von Helsinki nach Deutschland
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • Hurtigruten Seereise Bergen-Kirkenes (6 Nächte) in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension
  • 11 × Ü/F in 4-Sterne-Hotels, davon 1x Ü/F in einem Glas-Iglu
  • 1x Mittagessen und 5x Abendessen während des Landprogramms (davon 1x Abschieds-Dinner in Helsinki inkl. 1 Glas Bier, Wein oder Softrdrink pro Person)
  • Stadtrundfahrten in Oslo, Bergen und Tallinn
  • Alle Transfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Oslo/bis Helsinki
  • Vorpgrogramm „Norway in a Nutshell” inkl. Fahrt mit der Flåmbahn
  • Fahrt im komfortbalen Charterbus von Kirkenes nach Rovaniemi
  • Bahnfahrt 2. Klasse von Rovaniemi nach Helsinki
  • Fährticket von Helsinki nach Tallinn und zurück
  • Besuch einer Rentierfarm (bei Reiseterminen von ca. Dezember bis März inkl. Rentierschlittenfahrt)
  • Besuch einer Huskyfarm (bei Reiseterminen von ca. Dezember bis März inkl. Hundeschlittenfahrt)
  • Besuch des Weihnachtsmanndorfs
  • Besuch des Siida Museums
  • Gepäckservice von Oslo nach Bergen und bei allen Hotels und Unterkünften
  • Vorträge an Bord
  • Kaffee und Tee an Bord kostenlos
  • Tischwasser in Karaffen an Bord zu den Mahlzeiten
  • Kostenloses WLAN an Bord

Nicht inbegriffen

  • Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge und Trinkgelder

Hinweise