Abenteuer Spitzbergen und norwegische Küste

Spitzbergen - Norwegische Küste

Erleben Sie eine Kombination aus der „schönsten Seereise der Welt“ und der entlegenden Insel Spitzbergen.

  • Fahren Sie durch die berühmte Inselwelt der Lofoten
  • Halten Sie Ausschau nach Walen und Eisbären
  • Die Chance Nordlichter zu sehen
  • Bewundern Sie die Architektur in Städten wie Trondheim und Ålesund

Reisebeschreibung

Erleben Sie eine Kombination aus der „schönsten Seereise der Welt“ und der entlegenden Insel Spitzbergen. Reisen Sie entlang der norwegischen Küste mit seinen beeindruckenden Fjorden und kleinen Häfen und tauchen Sie danach ein in eine andere Welt weit nördlich des Polarkreises – Spitzbergen, die Heimat des Eisbären.

  • 8 - 9 Tage

Schier unglaubliche Lichtverhältnisse, ein Winteraufenthalt auf Spitzbergen und die facettenreiche Küstenlandschaft Norwegens auf einer Reise! Während auf Spitzbergen im Februar die Sonne über den Horizont linst und Nordlichter über den Nachthimmel blitzen, scheinen im März Sonnenauf- und -untergänge endlos zu sein. Die einzigartige norwegische Küste erleben Sie auf der anschließenden Hurtigruten Seereise von Tromsø nach Bergen.

Programm im Frühjahr (01.03.-14.05.2016)

Mit dem Vorfrühling erleben Sie eine ganz besondere Jahreszeit auf Spitzbergen - mit magischen Tagen im blauen Dämmerlicht und tanzenden Nordlichtern am Nachthimmel. Im Frühling erwartet Sie eine Eishöhlenwanderung auf dem Longyearbyen-Gletscher - mit Kopflampe und Helm ausgestattet wandern Sie dabei entlang der Schmelzwasserrinnen unterhalb des Eises. Eindrücke, die Ihnen den Atem verschlagen werden. Auf einer Hundeschlittentour werden Sie zudem unvergessliche Ausblicke auf die vorbeiziehende Landschaft haben!

Programm im Sommer (15.05.-30.09.)

Der arktische Sommer beginnt Mitte Mai und verspricht endlose Tage im Schein der Mitternachtssonne. Das immerwährende Tageslicht bietet eine perfekte Möglichkeit, die Landschaft in ihrer ganzen Schönheit zu bewundern. Freuen Sie sich dabei auf eine Besichtigung der Stadt und der Umgebung Lonyearbyens, mit ihren Kohleminen und Vogelkolonien sowie Wissenswertes von Ihrem Expeditionsleiter über die hiesige Flora, Fauna, Geschichte und Landschaft. Außerdem erwartet Sie eine rasante Isfjord-Safari im Tender-Boot, die Sie in die Minenstadt Grumant sowie zur ehemaligen Minenarbeitet-Siedlung Advent City bringt.

Programm im Herbst (01.10.-30.11.)

Mit den kürzer werdenden Tagen kehrt der Zauber des blauen Lichts zurück. Erste Nordlichter kündigen den arktischen Winter an, die Luft und die Farben des Herbstes werden Sie in ihren Bann ziehen. Im Herbst erwartet Sie eine Schneeschuhwanderung durch die weiße Wildnis Spitzbergens, auf der Sie einen der umgebenden Gletscher oder Berge auf eine ganz neue Art entdecken. Freuen Sie sich zudem auf eine Besichtigung der Stadt und der Umgebung Longyearbyens, mit ihren Kohleminen und Vogelkolonien sowie Wissenswertes von Ihrem Expeditionsleiter über die hiesige Flora, Fauna, Geschichte und Landschaft.

Programm im Winter (01.12.-31.12.)

Wenn die Polarnacht über Spitzbergen herrscht, verwandelt sich die Umgebung von Longyearbyen in einen magischen Flecken Erde, mit tanzenden Nordlichtern am arktischen Himmel. Im Winter unternehmen wir mit Ihnen eine Polarnacht-Safari mit dem Schneemobil über einsame arktische Ebenen und durch enge Täler mit imposanten Aussichten sowie Wissenswertem über die Geschichte Svalbards. Ebenso erwartet Sie eine Hundeschlittentour - genießen Sie dabei die winterliche Natur der Arktis aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Mit dem Postschiff auf Kurs Süd

Nach dem Abenteuer Spitzbergen, lassen Sie die eisige Schönheit der Arktis hinter sich und fliegen mit den schönsten Erinnerungen im Gepäck nach Tromsø, Norwegens Tor zur Arktis. Freuen Sie sich nach soviel Abenteuer auf eine entspannte Seereise entlang der klassischen Postschiffroute. Bevor Sie ablegen, bleibt noch Zeit, die quirlige Universitätsstadt Tromsø zu erkunden. Dann heißt es Leinen los!

Beste Ausblicke auf Norwegens Küste

Sie passieren die reizvollen Inselgruppen der Verstålen und Lofoten und staunen, wie Ihr Kapitän das Schiff sicher durch den engen Raftsund und Trollfjord steuert. Von den Expeditionsleitern erfahren Sie alles Wissenswerte zu Land und Leuten. Jeden Moment bieten sich Ihnen neue Ausblicke auf die imposante norwegische FjordküsteTrondheim begrüßt Sie mit farbenfrohen Lagerhäusern und dem Nidaros-Dom, dem norwegischen Nationalheiligtum. Langsam geht Ihre Reise nun zu Ende. Die Fahrt geht vorbei an unzähligen Schären und vorgelagerten Inseln, bevor Sie Bergen erreichen. Es heißt Abschied nehmen.

ROUTE 1: Spitzbergen - Norwegen (8 Tage)

  • 3 x Ü/F in Longyearbyen
  • Linienflug Longyearbyen – Tromsø in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfer in Tromsø und Longyearbyen
  • Hurtigruten Seereise Tromsø – Bergen in einer Garantiekabine inkl. Frühstück (BASIC-Tarif) oder Vollpension, WLAN sowie Kaffee/Tee (SELECT-Tarif) an Bord eines unserer Postschiffe
  • Einzelkabinen auf Anfrage

ROUTE 2: Norwegen - Spitzbergen (9 Tage)

  • Hurtigruten Seereise Bergen – Tromsø in einer Garantiekabine inkl. Frühstück (BASIC-Tarif) oder Vollpension, WLAN sowie Kaffee/Tee (SELECT-Tarif) an Bord eines unserer Postschiffe
  • Linienflug Tromsø – Longyearbyen in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfer in Tromsø und Longyearbyen
  • 3 x Ü/F in Longyearbyen
  • 1 x Ü/F in Tromsø
  • Einzelkabinen auf Anfrage
Reiseverlauf

Reiseverlauf

Abfahrt Ganzjährig

Abenteuer Spitzbergen und norwegische Küste

Ort der Abfahrt Longyearbyen, Spitzbergen
Tag 1
1200x600_Longyearbyen_©Linda_Rayner_day15.png
Foto: Linda Rayner Foto

Willkommen auf Spitzbergen


Ort: Spitzbergen

Angekommen in Longyearbyen, Spitzbergens informeller Hauptstadt, fahren Sie ins Spitsbergen Hotel. Mit 2.000 Einwohnern ist Longyearbyen die größte Siedlung der zu Norwegen gehörenden Inselgruppe: Geschäfte und Bars laden in der ehemaligen Bergarbeiterstadt zum Bummeln ein. Nach Ihrem ersten Tag im hohen Norden übernachten Sie im Spitsbergen Hotel, wo Sie auch die kommenden Nächte verbringen werden.

Tag 2-3
1200x600_Longyearbyen_Hanne-Feyling_Spitsbergen-Travel.jpg
Foto: Hanne Feyling Foto

Das Abenteuer geht weiter


Ort: Spitzbergen

Die folgenden zwei Tage warten mit spannenden Abenteuern auf Sie. Je nach Jahreszeit unterscheiden sich Lichtverhältnisse und Ausflüge. Daher bieten wir für jede Jahreszeit unterschiedliche Programme an: Eishöhlen- und Schneeschuhwanderungen, Husky-, Schneemobil- und Polarcirkel-Bootfahrten.

Tag 4
Tromsø_ ©Kristen Berndt_Day 12_1200x600.png
Foto: Kristen Berndt Foto

Das Paris des Nordens


Ort: Tromsø

Den Vormittag haben Sie zu Ihrer freien Verfügung, bevor es per Flug von Longyearbyen nach Tromsø geht, dem „Tor zur Arktis“. Spüren Sie den Charme jener Stadt, von der einst viele Polarexpeditionen starteten. Besuchen Sie die berühmte Eismeerkathedrale, bevor Sie sich auf Ihrem Postschiff einschiffen und Ihre Seereise gen Süden beginnt.

Tag 5
1200x600_UNESCO Vega Archipelago (Sandnessjøen), Neshavna_©Rita Johansen_Topaz_Day 10.png

Lofoten und Vesterålen


Ort: Tromsø - Stamsund

Erleben Sie die wunderschöne Landschaft Norwegens vom Schiff aus, und freuen Sie sich auf die Vesterålen und Lofoten mit den majestätischen Granitfelsen der Lofotenwand und den malerischen Fischerhütten, die sich an die Hänge zu schmiegen scheinen. Im engen Trollfjord sind die Wände zum Greifen nah!

Tag 6
1200x600_Kristiansund_©Maggie Strutt - Guest image_Day 3.png
Foto: Maggie Strutt / Guest Photo Foto

Verabredung mit den Sieben Schwestern


Ort: Bodø - Rørvik

Die Überquerung des Polarkreises bei 66° 33’ nördlicher Breite stellt heute ein bedeutendes „Ritual“ dar. Wir feiern dies an Deck mit arktischen Traditionen. Ein weiterer Höhepunkt stellt das Passieren der Bergformation der Sieben Schwestern dar. Alle sieben Berge sind zwischen 900 und 1.100 m hoch und es ist nicht verwunderlich, dass diese „Damen“ Stoff für alte Mythen waren. Wir machen kurz Halt in Nesna, einem idyllischen alten Handelsposten, bevor wir in Richtung Sandnessjøen aufbrechen. Nahe unseres Anlaufhafens Sandnessjøen befindet sich der Vega-Archipel. Diese UNESCO-Weltnaturerbestätte kann im Sommer bei einem optionalen Landausflug besucht werden. In Brønnøysund bieten wir einen Ausflug in das Zentrum für norwegische Aquakultur an. 

Tag 7
day7_trondheim_shutterstock-fotowan_1200x600.jpg
Foto: Fotowan / Shutterstock Foto

Königsstadt Trondheim


Ort: Trondheim

Die schöne Stadt Trondheim besticht mit farbenprächtigen Lagerhäusern und natürlich mit dem berühmten Nidaros-Dom, in dem zahlreiche Könige gekrönt wurden.

Tag 8
day8_bergen_shutterstock-ingreen_1200x600.jpg
Foto: Ingreen / Shutterstock Foto

Ihr Abenteuer endet


Ort: Bergen
Ankunft 14:30 Uhr

Ausschiffung

Ort Bergen
An Bord

Schiffe vor der norwegischen Küste

Unsere Postschiffe sind perfekt auf die schmalen Fjorde und charmanten Hafenstädte Norwegens ausgelegt. Jedes Schiff hat seinen ganz eigenen Charakter, sodass Sie die norwegische Küste im Ambiente Ihrer Wahl erleben können.

Entdecken

Spitzbergen Ausflüge

Erleben Sie die raue Landschaft Spitzbergens auf zahlreichen Ausflügen.

Fotos

Lernen Sie die Tierwelt und Geschichte Spitzbergens kennen.

Videos

Tauchen Sie ein in das faszinierende Abenteuer einer norwegischen Seereise.

Videos

Tauchen Sie ein in das faszinierende Abenteuer einer Seereise nach Spitzbergen.

An- und Abreise

An- und Abreise

Wir unterstützen Sie gerne bei der Buchung Ihrer individuellen An- und Abreise. Es gibt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, ob schnell und bequem per Flugzeug oder mit der Color Line Fähre von Kiel nach Oslo und weiter auf den wunderschönen Bahnstrecken der Dovre- und der Bergen-Bahn.

Weiter