Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester

Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester

Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester

Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester

Reiseinformationen 15 Tage MS Otto Sverdrup
Abfahrt
20. Dezember 2024
Preis ab
5.490 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen während der Seereise inklusive.

15-tägige Expeditions-Seereise an Weihnachten, Rundreise von Hamburg zum norwegischen Nordkap und zurück

Genießen Sie Weihnachten in der Arktis

Wir gehen von Hamburg aus auf Fahrt und feiern Weihnachten auf See. Unsere erste Station in Norwegen ist Bergen, wo Sie die festliche Dekoration entlang der farbenfrohen Kais dieser Hansestadt bewundern können. Von dort aus geht die Fahrt weiter in den malerischen Hjørundfjord, bevor wir das stimmungsvolle, weihnachtlich geschmückte Trondheim auf uns wirken lassen.. Auf unserer Fahrt in Richtung Norden überqueren wir den nördlichen Polarkreis und fahren zur charmanten Stadt Alta, bekannt als die Stadt der Nordlichter.

Silvester in den norwegischen Fjorden

Beenden Sie das Jahr an der Spitze der Welt mit einem Besuch des spektakulären Nordkaps. Genießen Sie anschließend die arktische Atmosphäre von Tromsø, dem „Paris des Nordens“. Ihre weihnachtliche Seereise führt Sie danach zum einzigartigen Archipel der Lofoten. Begrüßen Sie das neue Jahr stilvoll mit einem köstlichen Abendessen an Bord Ihres Schiffes in Loen. Bevor wir schließlich nach Deutschland zurückkehren, erkunden wir die faszinierende Region Haugaland, die für ihr Wikingererbe bekannt ist.

Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester Expedition auf den Spuren der Postschiffroute – Weihnachten und Silvester
  • Tag 1
    Hamburg

    Seereise ab Hamburg

    Brechen Sie zu Ihrem Winterabenteuer in der Arktis auf

    Ihre Expeditions-Seereise beginnt in Hamburg. Richten Sie sich auf Ihrem komfortablen Expeditionsschiff MS Otto Sverdrup ein, während wir in Richtung Norwegen in See stechen, um dort die Nordlichter zu erleben.

    Wir verlassen Hamburg und fahren auf der Unterelbe nach Cuxhaven, einem seit Jahrhunderten beliebten Ausgangspunkt für deutsche Seefahrer. Hier legen wir längsseits an, um eine besondere Zeremonie zu genießen und den Beginn unserer gemeinsamen Reise zu feiern.

    Tag 1
    Hamburg

    Seereise ab Hamburg

  • Tag 2
    Auf See

    Bereicherndes an Bord

    Erweitern Sie Ihr Wissen und lassen Sie die Seele baumeln

    Während wir uns der norwegischen Küste nähern, wird Ihr Expeditionsteam Vorträge halten und Ihre Fragen zu den Orten, Gemeinden und Weihnachtstraditionen beantworten, denen wir unterwegs begegnen werden.

    Mit jeder Seemeile, die uns weiter nach Norden führt, kommen wir dem nördlichen Polarkreis immer näher. Je weiter wir nach Norden vorstoßen, desto größer sind auch Ihre Chancen, das herrliche Naturphänomen der Nordlichter zu erleben.

    Während unser Schiff anmutig durch das Wasser gleitet, können Sie sich bei einem Bad im Whirlpool entspannen oder an einem spannenden wissenschaftlichen Vortrag des Expeditionsteams teilnehmen.

    Tag 2
    Auf See

    Bereicherndes an Bord

  • Tag 3
    Bergen

    Schönes Bergen

    Unternehmen Sie einen weihnachtlichen Spaziergang durch Norwegens ehemalige Hauptstadt.

    Bergen ist umgeben von Bergen und Meer und eine der schönsten und historischsten Städte Norwegens, mit gepflasterten Straßen und Gassen, die nur darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden.

    Genießen Sie einen Spaziergang durch das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Viertel Bryggen und lassen Sie sich von den buntgestrichenen hölzernen Speicherhäusern aus dem 14. Jahrhundert bezaubern. Sie werden das Gefühl haben, diese bezaubernde Stadt ganz für sich allein zu haben, da die meisten Geschäfte über Weihnachten geschlossen sind und auf den geschmückten Straßen weitaus weniger Betrieb herrscht als dies üblicherweise der Fall ist. Für ein vollkommenes Weihnachtserlebnis ist ein Besuch der Miniatur-Lebkuchenstadt Pepperkakebyen ein Muss.

    Fahren Sie mit der Standseilbahn auf den Gipfel des Fløyen. Die Fahrt dauert nur sechs Minuten und oben angekommen werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt, die von farbenfroher Weihnachtsbeleuchtung erleuchtet ist, belohnt.

    Tag 3
    Bergen

    Schönes Bergen

  • Tag 4
    Hjørundfjord

    Außergewöhnliche landschaftliche Schönheit

    Freuen Sie sich auf den wunderschönen Hjørundfjord

    Er ist umgeben von den Sunnmore-Alpen, dessen Gipfel 1.700 Meter steil über dem Meer aufragen, und gilt als einer der malerischsten Fjorde ganz Norwegens. Dabei ist der Hjørundfjord von den meisten Seereisenden bislang unentdeckt geblieben.

    An einem klaren Tag können Sie ein volles 360-Grad-Sinneserlebnis genießen: den blauesten Himmel und schneebedeckte Nadelwälder und Gebirgshänge. Die stillen, makellosen Gewässer, die dieses prächtige Bild spiegeln, bilden eine perfekte Verbindung des Fjords mit der Landschaft.

    Erkunden Sie diese Region eingehender und erfahren Sie mehr über die Geschichte, die Natur und die Verbindung dieses herrlichen Fleckchens Erde zum Königshaus. Oder fahren Sie mit einem Kajak den Fjord entlang, wobei die herrliche Stille nur vom Eintauchen Ihres eigenen Paddels unterbrochen wird.

    Tag 4
    Hjørundfjord

    Außergewöhnliche landschaftliche Schönheit

  • Tag 5
    Trondheim

    Ein Heiligabend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird

    Feiern Sie Weihnachten vor einer unvergesslichen Kulisse

    Die Norweger feiern Weihnachten wie wir am 24. Dezember. Lassen Sie sich von Ihren Mitreisenden und der Besatzung in weihnachtliche Stimmung versetzen und genießen Sie eine herzliche Atmosphäre der Verbundenheit.

    Verbringen Sie den Vormittag damit, bei einem Spaziergang durch die idyllischen Straßen von Trondheim, die in weihnachtlicher Pracht geschmückt sind, Ihre Vorfreude weiter zu steigern.

    Die Zeit bis zu Ihrer Rückkehr auf Ihr Schiff MS Otto Sverdrup verbringen unsere Köche damit, ein traditionelles norwegisches Weihnachtsmahl zuzubereiten. Dieses wird normalerweise mit einem Glas (oder mehr) lokalem Aquavit und Bier genossen. God jul allerseits!

    Tag 5
    Trondheim

    Ein Heiligabend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird

  • Tag 6
    Auf See

    Entschleunigende Fahrt entlang der Küste

    Entspannen Sie sich an einem Tag auf See

    Wachen Sie am Morgen auf und genießen Sie den Ausblick auf die an Ihnen vorüberziehende schneebedeckte und gebirgige Küstenlandschaft. Heute erwartet uns eine weitere Feierlichkeit und ein entspannter Tag an Bord des Schiffes. Ein luxuriöses Bad in einem der Whirlpools an Deck könnte Sie nach dem Frühstück perfekt auf den vor Ihnen liegenden Tag einstimmen. Oder wie wäre es mit leichten Übungseinheiten im Fitnessbereich, gefolgt von einem Saunagang?

    Zum Mittagessen erwartet Sie eine köstliche Auswahl an Speisen und Getränken, sodass Sie den Nachmittag vielleicht etwas ruhiger angehen und in der eleganten Explorer-Lounge & Bar entspannend die vorbeiziehende Landschaft genießen möchten. Erweitern Sie Ihren Horizont mit einem brillanten Vortrag eines unserer sachkundigen Experten an Bord.

    Halten Sie während unserer Fahrt entlang der norwegischen Küste bei Einbruch der Dunkelheit auch Ausschau nach dem spektakulären Lichtspiel der Natur, mit dessen Anblick Sie mit etwas Glück belohnt werden.

    Tag 6
    Auf See

    Entschleunigende Fahrt entlang der Küste

  • Tag 7
    Alta

    Arktisches Alta, Stadt der Nordlichter

    Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Schneemobil oder lernen Sie die Kultur der Samen kennen.

    Alta ist eine der nördlichsten Städte der Welt und wird auch „Stadt der Nordlichter“ genannt. Diese charmante Stadt lädt auch zum ausgiebigen Bummeln ein.

    Alta liegt mit 70º Nord nördlich des Polarkreises und damit direkt unter dem Auroraoval, einer Zone, die für ihre konstante Nordlichtaktivität berühmt ist. Wenn die Bedingungen stimmen, könnten Sie eine spektakuläre Show erleben.

    Erfahren Sie mehr über die Nordlichter bei einem Besuch der Nordlichtkathedrale von Alta mit ihrer beeindruckenden, von den Nordlichtern inspirierten Architektur und der faszinierenden interaktiven Ausstellung über die Nordlichtforschung.

    Tag 7
    Alta

    Arktisches Alta, Stadt der Nordlichter

  • Honningsvåg

    Das Nordkap

    Besuchen Sie das Nordkap an der Spitze der Welt.

    Wir fahren von der kleinen Stadt Honningsvåg durch eine malerische Landschaft über ein Bergplateau zum Nordkap, das sich nur 2.100 km vom geographischen Nordpol entfernt befindet.

    Genießen Sie den Blick von den Klippen über das glitzernde Meer und fotografieren Sie anschließend das berühmte Globusdenkmal, bevor Sie sich zur Nordkaphalle begeben, um sich die Ausstellung zur Geschichte des Nordkaps anzusehen.

    Zurück in Honningsvåg haben Sie noch Gelegenheit, ein wenig am hübschen Hafen spazieren zu gehen und sich die charmanten Geschäfte, die schönen Häuser und die Kirche anzusehen. Dies ist der nördlichste Punkt unserer gemeinsamen Seereise. Von hier aus beginnt unsere Weiterreise in Richtung Süden.

    Honningsvåg

    Das Nordkap

  • Tag 9
    Tromsø

    Winterwunderland Tromsø

    Genießen Sie die festliche Stimmung in einer winterlichen Märchenwelt

    Das in einer majestätischen Landschaft gelegene Tromsø steckt voller Kultur und Geschichte und überrascht viele Besucher mit seinem Charme und seiner Lebendigkeit. Die Stadt ist zu dieser Jahreszeit besonders attraktiv und Sie können aus einer breiten Palette an Aktivitäten wählen, von Wandern und Schneeschuhlaufen bis hin zu Hundeschlittenfahrten.

    Entdecken Sie auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Eismeerkathedrale. Wir besuchen das faszinierende Polarmuseum, bevor wir zum Schiff zurückkehren.

    Tag 9
    Tromsø

    Winterwunderland Tromsø

  • Tag 10
    Lofoten

    Der Charme der Lofoten

    Entdecken Sie idyllische, in Gipfel aus Granitgestein eingebettete Dörfer.

    Heute erkunden wir die berühmten Lofoten-Inseln. Mit seinen steilen Bergen, wunderschönen Stränden, atemberaubenden Buchten und malerischen Fischerdörfern ist dieser Archipel ganz anders als alles, was Sie bislang gesehen haben.

    Die legendären roten Fischerhütten, Rorbuer genannt, vor dem Hintergrund von Berggipfeln aus Granitgestein, machen das Fischerdorf Reine zu einem besonders idyllischen Ort für einen Besuch. Dabei werden Sie schnell erkennen, weshalb dies einer der meistfotografierten Orte Norwegens ist. Sollte unser Besuch durch widrige Wetterbedingungen vereitelt werden, gibt es in der Umgebung noch viele andere und ebenso einzigartige Häfen zu erkunden, wie z. B. Svolvær. 

    Tag 10
    Lofoten

    Der Charme der Lofoten

  • Tag 11
    Fahrt entlang der inneren Küste/auf See

    Fahrt entlang der inneren Küste

    Erkunden Sie die sturmgepeitschten Inseln und geschützten Buchten Mittelnorwegens

    Heute führt Sie Ihre Expeditions-Seereise vorbei an den sturmgepeitschten Inseln entlang der Küste von Trøndelag. Bewundern Sie die prachtvolle Aussicht vom weitläufigen Aussichtsdeck, besuchen Sie das Science Center und informieren Sie sich über bevorstehende Reiseziele oder nutzen Sie den Fitnessbereich und die Whirlpools.

    Fotografiebegeisterte können sich einige Tipps von unserem Bordfotografen holen. Die Explorer-Lounge & Bar ist ein gemütlicher Ort, um ein wenig zu lesen oder einfach nur die Welt an sich vorüberziehen zu lassen. Sie können auch an einem Vortrag des Expeditionsteams teilnehmen, denn allesamt sind sie erfahrene Entdecker, die ihr umfassendes Wissen über die vor Ihnen liegenden Orte gerne mit Ihnen teilen.

    Tag 11
    Fahrt entlang der inneren Küste/auf See

    Fahrt entlang der inneren Küste

  • Tag 12
    Nordfjord

    Silvester

    Begrüßen Sie das neue Jahr im herrlichen Loen

    Am letzten Tag des Jahres fahren wir in den atemberaubenden Nordfjord, wo Sie eine herrliche Landschaft aus Bergen und Tälern erwartet, an deren malerische Ränder sich alte Fischerdörfer schmiegen. Eines dieser Dörfer ist Loen. Hier bietet sich uns die perfekte Kulisse, um gemeinsam mit Ihren Mitreisenden das neue Jahr zu feiern.

    Aber bevor die Feierlichkeiten beginnen, gibt es noch jede Menge Abenteuer zu erleben. Der Loen Skylift bringt Sie in nur fünf Minuten auf den Gipfel des über 1.000 Meter hohen Hoven. Im Osten befinden sich der Berg Skåla und der See Lovatnet, während im Süden der Gletscher Jostedalsbreen und das Dorf Olden zu sehen sind. Sie können auf dem Berg Schneeschuhlaufen oder Rodeln, und wenn das Wetter und die Zeitplanung es zulassen, auf dem Fjord eine Kajakfahrt unternehmen.

    Tag 12
    Nordfjord

    Silvester

  • Tag 13
    Haugaland

    Die Heimat der Wikingerkönige

    Reisen Sie mit uns zurück in die Zeit der Wikinger.

    Die Region Haugaland ist bekannt für ihr Wikingererbe. Von hier aus vereinigte der Wikingerkönig Harald Schönhaar Norwegen zu einem einzigen Königreich, und die Wikingervergangenheit des Landes lebt hier in einer Fülle historischer Stätten weiter.

    Sofern das Wetter es gestattet, besuchen wir auf der kleinen Insel Bukkøya den Nachbau einer Wikingersiedlung. Auf der nahe gelegenen Insel Karmøy erfahren Sie im Geschichtszentrum Nordvegen in Avaldsnes mehr über die Sagen und Gedichte der Wikinger.

    In der Neuzeit ist die Küstenstadt Haugesund ein wichtiges Zentrum der norwegischen Heringsfischerei. Im Anschluss können Sie bei einer malerischen Fahrt in die stimmungsvolle Stadt Skudeneshavn wunderschöne Strände und charmante Holzgebäude aus dem 19. Jahrhundert bewundern.

    Tag 13
    Haugaland

    Die Heimat der Wikingerkönige

  • Tag 14
    Auf See

    Rückblick auf Ihre Erlebnisse in Norwegen

    Lassen Sie die Erinnerungen an Ihr herrliches Weihnachtsabenteuer Revue passieren

    Ihre weihnachtliche Seereise neigt sich nun dem Ende zu. Genießen Sie Ihren letzten Tag auf See, während Sie sich in den Whirlpools oder in der Sauna entspannen, oder bitten Sie unseren Bordfotografen, Ihnen beim Bearbeiten und Ordnen Ihrer besten Fotos mit fachmännischem Rat zur Seite zu stehen.

    Oder verbringen Sie Zeit mit unserem Expeditionsteam im Science Center, um noch mehr über die Orte zu erfahren, die Sie während Ihrer Reise besucht haben. Sie können sich natürlich auch in der Explorer-Lounge & Bar entspannt zurücklehnen, den Panoramablick genießen und mit anderen Gästen in Erinnerungen an die großartigen Erlebnisse schwelgen, die Sie auf dieser besonderen Expeditions-Seereise gemeinsam erlebt haben.

    Tag 14
    Auf See

    Rückblick auf Ihre Erlebnisse in Norwegen

  • Tag 15
    Hamburg

    Ankunft in Hamburg

    Erkunden Sie Hamburg, bevor Sie nach Hause zurückkehren.

    Unsere Expeditions-Seereise endet in Hamburg. Sie haben noch Zeit für ein letztes Frühstück an Bord, bevor Sie das Schiff verlassen. In Hamburg gibt es viel zu sehen und zu erleben. Also lohnt es sich durchaus, etwas länger zu bleiben, um Ihrer weihnachtlichen Expeditionsreise zu einem wunderbaren Abschluss zu verhelfen.

    Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Mahnmal St. Nikolai und die historische Deichstraße, befinden sich direkt in der Altstadt. Sie können auch zwei UNESCO-Welterbestätten erkunden: das Chilehaus und den größten Lagerhauskomplex der Welt.

    Tag 15
    Hamburg

    Ankunft in Hamburg

Abfahrten

2024

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Dezember:
20.

Auf dieser Reise:

  • Nordlicht-Versprechen

    Sollte das spektakuläre Nordlicht während Ihrer klassischen Postschiffreise oder Expeditionsseereise in Norwegen nicht erscheinen, werden wir Ihnen GRATIS eine 6-tägige Reise südwärts oder eine 7-tägige Reise nordwärts anbieten.*
    Mehr erfahren und Reise buchen

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Ein Aufenthalt in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken* werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord†
  • Nachfüllbare Wasserflasche
  • Englischsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land begleitet
  • Im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

*Hauswein und -bier, Softdrinks und Mineralwasser

†Bitte beachten Sie, dass in den entlegenen Gebieten, die wir bereisen, nur sehr begrenzter WLAN- und Telefonempfang vorhanden ist und Streamingdienste nicht unterstützt werden.

Aktivitäten an Bord

  • Vertiefende Vorträge und Diskussionen, die von Experten des Expeditionsteams gehalten werden
  • Volle Nutzung unseres Science Centers, der umfangreichen Bibliothek und der modernen Ausrüstung für biologische und geologische Untersuchungen
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, bei dem Sie einen Beitrag zur laufenden wissenschaftlichen Forschung leisten können
  • Fotografietipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen von unserem Bordfotografen
  • Nutzung bordeigener Einrichtungen wie Whirlpools, Panorama-Sauna und Indoor-Fitnessbereiche.
  • Informelle Zusammenkünfte mit der Crew für tägliche Briefings

Erkundungstouren

  • Begleitete Anlandungen mit kleinen Expeditionsbooten
  • Wanderstöcke und Stirnlampen sind bei Bedarf verfügbar
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Jacke
  • Bordfotografen, die Ihnen wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten hängen von den Wetterbedingungen ab
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckverladung
  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam
Hjorundfjord, Norway MS Otto Sverdrup
MS Otto Sverdrup
Foto: Andrea Klaussner
Cabin M4
Foto: Espen Mills
Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Otto Sverdrup

Baujahr 2002
Modernisiert 2020
Werft Kleven Verft (N)
Reisende 526
Betten 554
BRZ 15.690 t
Länge 138,5 m
Breite 21,5 m
Geschwindigkeit 15 Knoten
Hjorundfjord, Norway MS Otto Sverdrup

MS Otto Sverdrup ist ein deutschsprachiges Schiff, das spannende und nachhaltige Expeditions-Seereisen entlang der norwegischen Küste anbietet.

Mehr erfahren über MS Otto Sverdrup

Aune Restaurant
Foto: Espen Mills

Vielleicht gefällt Ihnen auch