Mittelamerika – Von der Küste Costa Ricas zur Baja California
Mehrere Angebote
MS Roald Amundsen
15 Tage

Mittelamerika – Von der Küste Costa Ricas zur Baja California

Preis ab
3.491 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
  • Angebot für Alleinreisende

    Ob allein oder zu zweit: Auf ausgewählten Abfahrten unserer Expeditions-Seereisen zahlt jeder das Gleiche! Entscheiden Sie selbst, wie Sie am liebsten reisen, in jedem Fall entfällt bei Buchung einer Einzelkabine der Zuschlag!
    Mehr erfahren
  • 500 € Bordguthaben

    Sichern Sie sich jetzt bei Buchung bis 31.10.2020 500 € Bordguthaben pro Kabine
    Das Angebot ist ebenfalls gültig mit Ambassador Mitglieder Rabatt.
    Mehr erfahren
Abfahrt
21. April 2021
  • Erleben Sie eine Mischung aus den farbenfrohen Küstenstädten und Gemeinden Mittelamerikas
  • Entdecken Sie exotische Wildtiere wie Delfine, Schildkröten, Haie, Rochen, Krokodile und Aras
  • Lernen Sie die reiche indigene Kultur der Region und ihre Kolonialgeschichte kennen
  • Genießen Sie Yoga- und Meditationskurse an Bord mit einem professionellen Trainer

Reiseverlauf

Begleiten Sie uns auf eine Expedition an die Pazifikküsten Mittelamerikas. Sie entdecken wenig besuchte Städte in Costa Rica, Nicaragua, El Salvador und Mexiko. Die Reise endet im kalifornischen San Diego. Auf dem Weg dorthin besuchen wir einige der schönsten Strände und lokalen Gemeinden. Erleben Sie eine reiche Tierwelt, praktizieren Sie Yoga an Bord und entdecken Sie die vielfältige Kultur der Region.
Tag 1
San José, Costa Rica
Reizvolles 'Chepe'
Genießen Sie einen Aufenthalt aus dem Vorprogramm in einem atemberaubenden Hotel mit Zugang zum Nationalpark Manuel Antonio.
Genießen Sie einen Aufenthalt aus dem Vorprogramm in einem atemberaubenden Hotel mit Zugang zum Nationalpark Manuel Antonio.
Foto: shutterstock

21.04.21

Die Hauptstadt, liebevoll "Chepe" genannt, bietet mehrere Parks und Museen, deren Erkundung lohnt. Besuchen Sie die Kunstgalerien im Barrio Amón und speisen Sie in den Spitzenrestaurants des Barrio Escalante, bevor Sie die Nacht in Ihrem Hotel verbringen. Buchen Sie eine rechtzeitige Ankunft, um mit unseren optionalen Vorprogrammen in einem schönen Resort in der Nähe des Manuel-Antonio-Nationalparks zu übernachten.

Genießen Sie einen Aufenthalt aus dem Vorprogramm in einem atemberaubenden Hotel mit Zugang zum Nationalpark Manuel Antonio.
Genießen Sie einen Aufenthalt aus dem Vorprogramm in einem atemberaubenden Hotel mit Zugang zum Nationalpark Manuel Antonio.
Foto: shutterstock
Das Nationaltheater ist nur eines von vielen Beispielen für die schöne Kolonialarchitektur von San Jose.
Das Nationaltheater ist nur eines von vielen Beispielen für die schöne Kolonialarchitektur von San Jose.
Foto: shutterstock
Genießen Sie einen Ausflug auf dem Fluss Tárcoles, um exotische Vögel zu beobachten.
Genießen Sie einen Ausflug auf dem Fluss Tárcoles, um exotische Vögel zu beobachten.
Foto: Shutterstock
Costa Ricas Mangroven-Ökosysteme unterstützen die enorme Artenvielfalt.
Costa Ricas Mangroven-Ökosysteme unterstützen die enorme Artenvielfalt.
Foto: shutterstock
Ein wildes amerikanisches Krokodil beim Sonnenbaden am Fluss.
Ein wildes amerikanisches Krokodil beim Sonnenbaden am Fluss.
Foto: shutterstock
Tag 2
Puntarenas, Costa Rica
Wildtierbeobachtung entlang des Flusses Tárcoles
Costa Ricas Mangroven-Ökosysteme unterstützen die enorme Artenvielfalt.
Costa Ricas Mangroven-Ökosysteme unterstützen die enorme Artenvielfalt.
Foto: shutterstock

22.04.21

Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Fluss Tárcoles teil. In den Mangrovenwäldern nisten über 250 verschiedene Vogelarten, darunter auch der Scharlachara. Vom Boot aus können Sie auch wilde Krokodile an den Flussufern sehen, die Längen bis zu fünf Meter erreichen können. Wir fahren weiter nach Puntarenas, wo MS Roald Amundsen auf uns wartet.

Genießen Sie die lockere Atmosphäre und das Strandleben.
Tag 3
San Juan del Sur, Nicaragua
Strände des südlichen Pazifiks
Tag 3
San Juan del Sur, Nicaragua
Strände des südlichen Pazifiks
Genießen Sie die lockere Atmosphäre und das Strandleben.
Genießen Sie die lockere Atmosphäre und das Strandleben.
Foto: shutterstock

23.04.21

Dieses einst verschlafene Fischerdorf ist bekannt für seine halbmondförmige Bucht und die sanften grünen Hügel. Die Fischrestaurants und der entspannte Lebensstil der Surfer prägen heute den Ort. Entspannen Sie sich am Strand, besuchen Sie eine 1.500 Jahre alte Petroglyphe in der Nähe des Flusses oder wandern Sie zum Cristo de la Misericordia, einer 25 Meter hohen Statue, die malerische Ausblicke über die Stadt und den Strand bereithält.  

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    San Juan Del Sur – Malerisches Granada und Schulbesuch
    Erleben Sie die Schönheit Nicaraguas auf diesem halbtägigen Abenteuer, das uns ins malerische Granada am Ufer des Nicaraguasees führt.
  • San Juan Del Sur – Vulkan Masaya und Aussichtspunkt Catarina
    Lassen Sie sich vom noch immer aktiven Vulkan im Nationalpark Vulkan Masaya überraschen und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Apoyo-Lagune am Aussichtspunkt Catarina.
Cristo de la Misericordia überblickt die Bucht von San Juan del Sur.
Cristo de la Misericordia überblickt die Bucht von San Juan del Sur.
Foto: shutterstock
San Juan del Sur zieht Surfer aus der ganzen Welt an.
San Juan del Sur zieht Surfer aus der ganzen Welt an.
Foto: Shutterstock
Die schöne Kathedrale von Leon in Nicaragua ist ein UNESCO-Welterbe.
Die schöne Kathedrale von Leon in Nicaragua ist ein UNESCO-Welterbe.
Foto: shutterstock
Die heilige Maria und die Berge im Hintergrund.
Die heilige Maria und die Berge im Hintergrund.
Foto: shutterstock
Die Basílica de la Asunción ist die größte Kathedrale Mittelamerikas.
Die Basílica de la Asunción ist die größte Kathedrale Mittelamerikas.
Foto: shutterstock
Tag 4
Puerto Corinto, Nicaragua
Léon: Künstlerische und elegante Stadt
Die heilige Maria und die Berge im Hintergrund.
Die heilige Maria und die Berge im Hintergrund.
Foto: shutterstock

24.04.21

Eine Stunde Busfahrt von Puerto Corinto entfernt liegt die ehemalige Hauptstadt Nicaraguas, Leon. Tauchen Sie im Museo Histórico de la Revolución in die Geschichte ein und entdecken Sie die von der Revolution inspirierten Straßenmalereien der Stadt. Besuchen Sie die Basílica de la Asunción, die größte Kathedrale Mittelamerikas. Der Ausblick vom Dach der Kirche auf die Stadt und die umliegenden Vulkane ist spektakulär.

Tag 5
Acajutla, El Salvador
Weißer Sand, blaue Wellen… und Kaffee
Ruhiger und schöner Strand von Los Cabanos.
Ruhiger und schöner Strand von Los Cabanos.
Foto: Shutterstock

25.04.21

Ursprünglich ein Maya-Dorf, hat sich Acajutla zu El Salvadors Haupthafen für den Kaffee-Export entwickelt. Besuchen Sie den Strand von Los Cabanos, wo man hervorragende Meeresfrüchte genießen kann und freundliche Einheimische trifft. Das 157 Kilometer lange Korallenriff ist auch ein perfekter Ort zum Schnorcheln sowie für andere Wasseraktivitäten. In der Ferne bietet sich ein Blick auf den Vulkan Izalco, der einst als "Leuchtturm des Pazifiks" bekannt war.

Ruhiger und schöner Strand von Los Cabanos.
Ruhiger und schöner Strand von Los Cabanos.
Foto: Shutterstock
Einheimische Fischer plaudern, während sie ihre Netze vorbereiten.
Einheimische Fischer plaudern, während sie ihre Netze vorbereiten.
Foto: shutterstock
Besuchen Sie den farbenfrohen Hafen von Chiapas.
Besuchen Sie den farbenfrohen Hafen von Chiapas.
Foto: shutterstock
Entdecken Sie die reiche Geschichte von Tapachula.
Entdecken Sie die reiche Geschichte von Tapachula.
Foto: Shutterstock
Kakaoplantagen gibt es in der Umgebung im Überfluss.
Kakaoplantagen gibt es in der Umgebung im Überfluss.
Foto: Shutterstock
Tag 6
Puerto Chiapas, Mexiko
Gegründet auf Kaffee und Kakao
Entdecken Sie die reiche Geschichte von Tapachula.
Entdecken Sie die reiche Geschichte von Tapachula.
Foto: Shutterstock

26.04.21

Nach dem Besuch auf dem Kunsthandwerksmarkt im Hafen fahren wir mit dem Shuttle-Bus ins kosmopolitische Tapachula. Dank des erfolgreichen Geschäfts mit Kaffee- und Kakaoplantagen der Region, haben sich die Kulturen der Maya, Mestizen und Spanier mit den deutschen, chinesischen und französischen Einflüssen der Einwanderer vermischt. Besuchen Sie den lebhaften Parque Hidalgo, der einen Blick auf den 4.100 Meter hohen Vulkan Tacaná im Norden bietet.

Einer der 36 wunderschönen Strände im Bays Nationalpark.
Tag 7
Huatulco, Mexico
Bays Nationalpark
Tag 7
Huatulco, Mexico
Bays Nationalpark
Einer der 36 wunderschönen Strände im Bays Nationalpark.
Einer der 36 wunderschönen Strände im Bays Nationalpark.
Foto: shutterstock

27.04.21

Erleben Sie neun malerische Buchten, 36 unberührte Strände, geschützte Buchten und eine reiche Meeresfauna, darunter vier Meeresschildkrötenarten. Kein Wunder, dass sich Huatulco zu einem Paradies für den ökologischen Tourismus und nachhaltiges Schnorcheln entwickelt hat. Wandern Sie durch geschützte Wälder zu einem einsamen Strand oder besuchen Sie eine Kaffeeplantage, um zu erfahren, wie das "flüssige Gold" produziert wird.     

Vier Arten von Meeresschildkröten schwimmen in den Gewässern um Huatulco.
Vier Arten von Meeresschildkröten schwimmen in den Gewässern um Huatulco.
Foto: Shutterstock
Machen Sie einen Rundgang auf einer Kaffeeplantage und erfahren Sie, warum diese roten Beeren zum Lieblingsgetränk der Welt zählen.
Machen Sie einen Rundgang auf einer Kaffeeplantage und erfahren Sie, warum diese roten Beeren zum Lieblingsgetränk der Welt zählen.
Foto: shutterstock
Ein professioneller Trainer führt die Gäste durch eine Yoga- und Meditationssitzung an Deck.
Ein professioneller Trainer führt die Gäste durch eine Yoga- und Meditationssitzung an Deck.
Foto: Andrea Klaussner
Verspielte Delfine können oft neben dem Schiff gesichtet werden.
Verspielte Delfine können oft neben dem Schiff gesichtet werden.
Foto: Camille Seaman
Tag 8-9
Auf See
Entspannung auf See
Ein professioneller Trainer führt die Gäste durch eine Yoga- und Meditationssitzung an Deck.
Ein professioneller Trainer führt die Gäste durch eine Yoga- und Meditationssitzung an Deck.
Foto: Andrea Klaussner

28-29.04.21

Die Tage auf See können Sie ganz entspannt verbringen, beispielsweise bei interessanten Vorträgen des Expeditionsteams. Genießen Sie die frische Seeluft an Deck, während Sie nach der Tierwelt Ausschau halten. Sie können natürlich auch weiterhin aktiv bleiben, indem Sie unser Yoga- und Wellnessprogramm nutzen. Es gibt frühmorgens 1-Kilometer-Spaziergänge an Deck und spezielle stresslösende Stretching-Sitzungen. Nehmen Sie an Workshops teil, in denen Sie lernen, wie Sie körperliches und geistiges Wohlbefinden erreichen können, indem Sie Blockaden für Ihre innere Energie lösen. Empfehlenswert gegen Verspannungen sind auch die Behandlungen unserer Massagetherapeuten.

Tag 10
Puerto Vallarta, Mexiko
Beliebte mexikanische Urlaubs-Stadt
Tauchen Sie ein in die Natur: auf einer Wanderung entlang des Flusses.
Tauchen Sie ein in die Natur: auf einer Wanderung entlang des Flusses.
Foto: shutterstock

30.04.21

Puerto Vallarta, das an der Bahía de Banderas liegt, ist eines der beliebtesten Küstenziele in Mexiko. Die Kirche „Lady of Guadalupe“ ist ein charmantes Wahrzeichen in der Innenstadt. An der Strandpromenade von El Malecón sind Skulpturen von lokalen und internationalen Künstlern zu sehen. Wer Souvenirs und Mitbringsel sucht, wird auf den beiden großen öffentlichen Märkte fündig. Alternativ lohnt auch ein Besuch im botanischen Garten und im Zoo.

Tauchen Sie ein in die Natur: auf einer Wanderung entlang des Flusses.
Tauchen Sie ein in die Natur: auf einer Wanderung entlang des Flusses.
Foto: shutterstock
Puerto Vallarta ist eine charmante und farbenfrohe Stadt.
Puerto Vallarta ist eine charmante und farbenfrohe Stadt.
Foto: shutterstock
Genießen Sie Yoga an Deck.
Genießen Sie Yoga an Deck.
Foto: Andrea Klaussner
Entspannen Sie sich und genießen Sie die Sonne vom Whirlpool aus.
Entspannen Sie sich und genießen Sie die Sonne vom Whirlpool aus.
Foto: Nils Lund
Tag 11
Auf See
Zur freien Verfügung
Genießen Sie Yoga an Deck.
Genießen Sie Yoga an Deck.
Foto: Andrea Klaussner

01.05.21

Wenn wir an der mexikanischen Pazifikküste weiterfahren, können Sie diesen Tag auf See in aller Ruhe verbringen. Nutzen Sie die vielen Einrichtungen an Bord, entspannen Sie sich und meditieren Sie bei einem Yoga-Workshop. Nehmen Sie an Vorträgen teil, während wir unsere bisherige Reise Revue passieren lassen und Sie auf die kommenden Tage vorbereiten.

Spaziergang durch den Bogen am Strand „Lovers‘ Beach“ am „Land's End“.
Tag 12
Cabo San Lucas, Mexiko
Die Spitze der Baja California
Tag 12
Cabo San Lucas, Mexiko
Die Spitze der Baja California
Spaziergang durch den Bogen am Strand „Lovers‘ Beach“ am „Land's End“.
Spaziergang durch den Bogen am Strand „Lovers‘ Beach“ am „Land's End“.
Foto: shutterstock

02.05.21

An der Südspitze der Baja California, wo das Meer von Cortés auf den Pazifik trifft, liegt die Halbinsel Los Cabos eine Mischung aus Wüsten- und Küstenlandschaften. Besuchen Sie Playa del Amor am Land's End, wo die bogenförmigen Felsen den fotogenen El Arco bilden. Vielleicht sehen Sie auch Kakteen, Karakara-Vögel, Seelöwen, Rochen und Haie.

Einer der vielen atemberaubenden Strände in Cabo San Lucas.
Einer der vielen atemberaubenden Strände in Cabo San Lucas.
Foto: shutterstock
Schwimmen und Schnorcheln im warmen, kristallklaren Wasser.
Schwimmen und Schnorcheln im warmen, kristallklaren Wasser.
Foto: shutterstock
Erkunden Sie vom Deck die reiche Vogelwelt.
Erkunden Sie vom Deck die reiche Vogelwelt.
Foto: Andrea Klaussner
Genießen Sie den Ausblick übers Wasser bis zum Horizont.
Genießen Sie den Ausblick übers Wasser bis zum Horizont.
Foto: Andrea Klaussner
Tag 13-14
Auf See
Entspannung an Bord
Erkunden Sie vom Deck die reiche Vogelwelt.
Erkunden Sie vom Deck die reiche Vogelwelt.
Foto: Andrea Klaussner

03-04.05.21

Genießen Sie zwei weitere angenehme Tage auf See, während wir weiter nach Norden steuern. Das Expeditionsteam wird die Reise noch einmal Revue passieren lassen, bevor wir unser endgültiges Ziel San Diego erreichen. Verbringen Sie Zeit an Deck, um nach Vögeln oder Delfinen Ausschau zu halten. Wenn es das Wetter erlaubt, werden wir unser Yoga- und Meditationsprogramm an Deck fortsetzen.

Tag 15
San Diego, USA
Amerikas feinste Stadt
Der berühmte Balboa-Park in San Diego ist einen Besuch wert.
Der berühmte Balboa-Park in San Diego ist einen Besuch wert.
Foto: shutterstock

05.05.21

San Diego wird als "Amerikas feinste Stadt" beschrieben. Das beruht sicherlich auf der entspannten Atmosphäre und den über 60 wunderschönen Strände. Die Museen im Balboa-Park, das lateinamerikanisch inspirierte Essen und die  Architektur sowie das vielleicht beste Wetter in Amerika tun ein Übriges. Wir empfehlen Ihnen, unbedingt ein optionales Nachprogramm zu buchen, um vor Ihrer Rückkehr nach Hause mehr von dem zu entdecken, was diese Stadt und ihre Umgebung zu bieten hat.

Der berühmte Balboa-Park in San Diego ist einen Besuch wert.
Der berühmte Balboa-Park in San Diego ist einen Besuch wert.
Foto: shutterstock
Terr Pine ist nur einer von vielen herrlichen Stränden in der Gegend.
Terr Pine ist nur einer von vielen herrlichen Stränden in der Gegend.
Foto: Shutterstock
Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

Hotel

  • 1 x Ü/F in San José vor der Expeditionsreise

Transfers

  • Transfer vom Hotel zum Schiff in Puntarenas inkl. einer Dschungel-Bootstour und Mittagessen

Expeditions-Seereise

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) in den Restaurants Aune und Fredheim
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Auswahl an im Preis inbegriffenen Erkundungstouren
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panorama-Sauna, Outdoor- und Indoor-Fitnessraum sowie des Outdoor Runningtracks
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Yoga- und Meditationskurse an Bord mit professionellem Trainer

Anlandungen

  • Begleitete Anlandungen im Landungsboot
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Vor den Anlandungen helfen Ihnen Expeditionsfotografen bei den Kameraeinstellungen

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckträger-Service
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam
  • Optionale Anwendungen im Wellness- und Spa-Bereich

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Medizinischer Fragebogen erforderlich
  • Für diese Reise ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Die Impfung muss mindestens 10 Tage vor Abreise erfolgt sein und im Impfpass eingetragen werden. Andernfalls greift der Impfschutz nicht und die Einreise wird verweigert.
    Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
Rotes Schiff in einem Gewässer
Science Center
Foto: Agurtxane Concellon
Ein kleines Boot in einem großen Gewässer

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Roald Amundsen

Baujahr 2019
Werft Kleven Yards
Reisende 530 (500 in Antarctica)
BRZ 20.889 t
Länge 140 m
Breite 23,6 m
Geschwindigkeit 15 Knoten
Rotes Schiff in einem Gewässer

Im Jahr 2019 erweiterte Hurtigruten seine Flotte um ein brandneues Schiff: MS Roald Amundsen. Das hochmoderne Schiff verfügt über eine neue, besonders umweltfreundliche und nachhaltige Hybridtechnologie, die den Kraftstoffverbrauch deutlich reduzieren wird – und dabei der Welt beweist, dass Hybridantrieb bei großen Schiffen möglich ist.

Mehr erfahren über MS Roald Amundsen

Für Mittag- und Abendessen genießen Sie vielfältige Buffets oder drei- bis fünfgängige Abendessen.
Foto: Espen Mills

Optionale Ausflüge

Bei manchen Expeditions-Seereisen bieten wir inkludierte Erkundungstouren an, die kostenlos gebucht werden können. Diese Erkundungstouren sind oft kombinierbar mit anderen Ausflügen im selben Hafen.

Bitte beachten Sie, dass unser Ausflugsprogramm sich vor Abreise ändern kann. Erkundungstouren und Ausflüge können derzeit noch nicht für Reisen mit Abfahrt ab März 2021 gebucht werden.

A close up of a yellow building A close up of a yellow building

San Juan Del Sur – Malerisches Granada und Schulbesuch

Karibik & Mittelamerika

Dauer

5 Std. 30 Min.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-SJS1

Ausflug ansehen
A vase full of water A vase full of water

San Juan Del Sur – Vulkan Masaya und Aussichtspunkt Catarina

Karibik & Mittelamerika

Dauer

5 Std. 45 Min.

Preis pro Person

Ab 74 €

Buchungs-Code

A-SJS1

Ausflug ansehen
Verfügbarkeit und Preise prüfen