Im Kielwasser der Wikinger

Bergen - Reykjavik

Brechen Sie auf zu einem 10-tägigen Abenteuer auf den Spuren der Wikinger durch die Nordsee. Die Reise beginnt an der norwegischen Küste. Anschließend geht es weiter zu den Shetland-, Orkney- und Färöer-Inseln.

  • Entdecken Sie einige der faszinierendsten Inseln im Nordatlantik
  • Erfahren Sie auf den Spuren der Wikinger mehr über die bewegte Geschichte dieses Seefahrervolks
  • Verbringen Sie den norwegischen Nationalfeiertag an Bord unseres Schiffs MS Spitsbergen, das Sie zu entlegenen Orten bringt
  • Nehmen Sie an spannenden Exkursionen teil, unter anderem auf den Spuren der Wikinger

Reisebeschreibung

Die Herrscher des Nordens

Die meisten verbinden mit dem Begriff „Wikinger“ barbarische Plünderer. Dabei glänzten die Nordmänner auch als Pioniere der See und Siedler. Eine These besagt, dass die Wikinger in See stachen, um neue Siedlungsräume zu erschließen. Da bei den Wikingern nur der älteste Sohn Anspruch auf den Familienhof hatte, mussten die jüngeren Brüder ihr eigenes Land erobern. Dadurch entstanden vor allem an der westlichen Küste Norwegens immer mehr Siedlungen. Doch selbst wenn die Kolonisierung der Grundgedanke gewesen sein sollte, ließen die Wikinger es sich nicht nehmen, die Küstengebete der Britischen Inseln in den folgenden Jahrhunderten systematisch zu plündern.

Das Vermächtnis der Wikinger

Die Wikinger besiedelten große Gebiete, in denen ihr Erbe heute noch lebendig ist. Wir haben für Sie einige der interessantesten Orte ausgewählt, in denen Sie in die faszinierende Geschichte der Wikinger eintauchen können. Von Bergen geht es zu den malerischen Shetland- und Orkneyinseln, ehemaligen Wikingersiedlungen. Danach geht es weiter nach Tórshavn, Eidi und Mykines auf den Färöer-Inseln, um schließlich zum „Wikingerreich“ zu gelangen: Island!

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Anlandungen mit Tender-Booten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee und Kaffee an Bord

An- und Abreisepakete

DEXBGOA17/DEXREKD17

Leistungen

  • Linienflug nach Bergen und zurück von Reykjavik
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Transfer Flughafen – Schiff in Bergen und Schiff – Flughafen in Reykjavik
  • Rail & Fly 2. Klasse

Preis: ab EUR 665,- p.P.

Alle Flugpreise basieren auf einer bestimmten Buchungsklasse für die Abflugsorte Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Stuttgart und Nürnberg. Ist die Buchungsklasse nicht mehr verfügbar kann gegen Zuschlag eine andere Buchungsklasse angeboten werden.

Folgende Zuschläge werden für andere Abflugsorte fällig:

  • Dresden, Leipzig, Münster: 50 €  pro Strecke/Person   
  • Friedrichshafen: 120 €  pro Strecke/Person
  • Österreich, Schweiz: 65 € pro Strecke/Person  
Reiseverlauf

Reiseverlauf

Auf dieser Expedition herrschen die Elemente; die Wetter-, Wind- und Eisbedingungen werden unseren Fahrplan bestimmen. Die Sicherheit steht im Vordergrund und der Kapitän bestimmt die endgültige Reiseroute während der Fahrt. Dieser Fahrplan ist also nur ein Leitfaden, an dem sich die Reise orientieren wird. Er zeigt Ihnen, warum jede Expeditionsreise mit Hurtigruten einmalige Erlebnisse für Sie bereit hält.

12. Mai 2017

Ort der Abfahrt Bergen, Norwegen
Tag 1
1200x600_Bergen_©Hurtigruten_day1.png
Foto: Hurtigruten Foto

Die Reise beginnt


Ort: Bergen, Norwegen

Unsere Reise beginnt in Bergen. Diese Stadt wurde im Jahr 1070 vom Wikingerkönig Olav Kyrre gegründet, der sie „Bjørgvin“ nannte (Wiese zwischen den Bergen). Von Bergen führt uns die Reise weiter auf dieselbe Route, die einst die Wikinger für ihre Expeditionen und Raubzüge einschlugen.

Tag 2
1200x600_Vaerlandet_©Hilde_Foss_day2.png
Foto: Hilde Foss Foto

Inselflair


Ort: Værlandet/Bulandet, Norwegen

Wir erreichen den westlichsten Archipel Norwegens. Wie die Perlen einer Kette sind die Inseln an der Mündung des Sognefjords zu Füßen des majestätischen Bergs Alden aufgereiht. Wenn möglich, erkunden Sie bei Anlandungen am Vor- und Nachmittag einige der interessantesten Orte in der Region. Expeditionsleiterin Karin öffnet ihr privates Bootshaus, um Ihnen auf anschauliche Weise zu vermitteln, wie ihre Vorfahren hier gelebt und den Unterhalt für sich und ihre Familien bestritten haben. 

Tag 3
1200x600_Lerwick_©Barbara Schoog_day3.png
Foto: Barbara Schoog Foto

Zurück in die Eisenzeit


Ort: Lerwick, Schottland

Lerwick ist der Haupthafen der Shetlandinseln. Von hier aus erkunden Sie einige der beeindruckendsten Landschaften der Shetlands. Außergewöhnlich ist auch die hohe Konzentration archäologischer Stätten, darunter der am besten erhaltene Broch Europas und zwei bemerkenswerte Dörfer aus der Eisenzeit.

Tag 4
1200x600_Kirwall_©Leslie_A.Kelly_day4.png
Foto: Leslie A. Kelly Foto

Die Saga der Siedler


Ort: Kirkwall, Schottland

Kirkwall ist der größte und wichtigste Ort auf den schottischen Orkneyinseln. Sein Wahrzeichen ist die berühmte St.-Magnus-Kathedrale. Die Siedlung wird erstmals in einer Sage aus dem Jahr 1046 erwähnt und der Name Kirkwall leitet sich vom nordischen Wort Kirkjuvagr (Kirchenbucht) ab.

Tag 5
1200x600_Torshavn_©Leslie_A.Kelly_day5.png
Foto: Leslie A. Kelly Foto

Die älteste Hauptstadt


Ort: Tórshavn, Färöer-Inseln

Die Inselgruppe der Färöer befindet mitten im Nordatlantik. Tórshavn ist mit nur 15.000 Einwohnern eine der kleinsten Hauptstädte der Welt. Sie wurde im 10. Jahrhundert gegründet und ist möglicherweise die älteste Hauptstadt Nordeuropas. Im Jahre 850 n. Chr. errichteten die Wikinger ihr Parlament auf der Halbinsel Tinganes. Seitdem ist Tórshavn die Hauptstadt der Färöer-Inseln.

Tag 6
1200x600_Eidi_©Chelsea_Claus_day6.png
Foto: Chelsea Claus Foto

Wikingersagen und Geschichte


Ort: Eiði, Färöer-Inseln

Das Dorf Eidi wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern errichtet. Hier tauchen Sie tief in die Geschichte der Herrscher des Nordens ein. Von Eidi aus können Sie auch Wanderungen mit unserem Expeditionsteam unternehmen.

Tag 7
1200x600_Mykines_©Chelsea_Claus_day7.png
Foto: Chelsea Claus Foto

Insel der Papageientaucher


Ort: Mykines, Färöer-Inseln

Vor über tausend Jahren war es bei den Wikingern von Mykines Brauch, über den Bergkamm der Insel zu klettern, um sich den Gemeinden auf der anderen Seite zu Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen anzuschließen. Heute machen wir es ihnen nach: Begleiten Sie uns auf eine Wanderung ohne befestigte Wege oder Geländer und sehen Sie den Papageitaucher in freier Wildbahn.

Tag 8
1200x600_Sea_©Ørjan_Bertelsen_day8.png
Foto: Ørjan Bertelsen Foto

Gen Norden


Ort: Das Europäische Nordmeer

Genießen Sie einen entspannenden Tag an Bord oder nehmen Sie an einem unserer Vorträge teil, während wir Kurs auf Island nehmen.

Tag 9
1200x600_Heimaey_©Shutterstock_day9.png
Foto: Shutterstock Foto

Vor der Südküste Islands


Ort: Surtsey, Island

Die Vestmannaeyjar - oder Westmännerinseln - an Islands Südküste umfassen 15 malerische Inseln und rund 30 Felssäulen. Die Inseln wurden nach den irischen Sklaven der Wikinger benannt. Das altnordische Wort „vestmenn“ bedeutet wortwörtlich „Leute aus dem Westen“ (obwohl Irland genau genommen östlich von Island liegt). Der Name wurde im Isländischen beibehalten, sodass die Inseln auch heute noch Westmännerinseln heißen. Hier besichtigen wir die vulkanische Insel Surtsey und den Fischerhafen Heimaey.

Tag 10
1200x600_Reykjavik_©Hotel_Reykjavik_centrum_day10.png

Die Hauptstadt von Island


Ort: Reykjavik, Island

Reykjavik gilt als die erste Wikingersiedlung Islands. Heute begeistert die moderne Hauptstadt durch ihren besonderen Charme. In der Umgebung erwarten Sie Gletscher, Wasserfälle, Geysire und Berge. Reykjavik wartet auch mit einer Vielzahl hervorragender Restaurants, Museen und Geschäften auf. Am frühen Morgen erreichen wir den Hafen, wo auch unsere Reise endet.

21. Mai 2017

Ort Reykjavik, Island
An Bord

Unser Schiff auf dieser Route

Freuen Sie sich auf eine Expeditionsreise mit MS Spitsbergen, unserem neuesten Expeditionsschiff, das für den Einsatz in den polaren Gewässern der arktischen Regionen ausgerüstet ist.

Alles, was Sie über eine Reise mit Hurtigruten wissen müssen

Erfahren Sie mehr über das Bordprogramm und den Service von MS Spitsbergen.

Entdecken

Ausflüge

Das vielfältige Ausflugsangebot gibt Ihnen Gelegenheit, alles zu erleben, was Island zu bieten hat. Der Entdecker in Ihnen wird es Ihnen danken.

Videos

Tauchen Sie ein in das faszinierende Abenteuer einer Seereise nach Island.

Vor- und Nachprogramme
Weiter