MS Fram
17 Tage

Kanada und Grönland – Expedition in die Geschichte, Kultur und Natur (Route A)

Preis ab
5.290 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
MS Fram
17 Tage

Kanada und Grönland – Expedition in die Geschichte, Kultur und Natur (Route A)

Preis ab
5.290 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
Kanada und Grönland – Expedition in die Geschichte, Kultur und Natur (Route A)
Abfahrten 09. Mai 2021
  • Entdecken Sie Kanadas Atlantikküste mit Neuschottland, Quebec und Neufundland
  • Besuchen Sie abgelegene, modern geprägte Inuit-Gemeinden im Süden Grönlands
  • Freuen Sie sich auf faszinierende Einblicke in die Kulturund die Geschichte Kanadas und Grönlands
  • Gute Gelegenheiten, Wildtiere wie Wale und eine Vielzahl von Seevogelarten zu beobachten

Angebote auf dieser Reise:

  • 500 € Bordguthaben

    Sichern Sie sich jetzt 500 € Bordguthaben pro Kabine bei Buchung bis 31.10.2020! Gültig für viele Expeditions-Seereisen in den Reisejahren 2021 und 2022.
    Das Angebot ist ebenfalls gültig mit Ambassador Mitglieder Rabatt.
    Mehr erfahren

Buchen ohne Risiko

Buchbar bis 31.10.2020

Ihre Buchung – Ihre Sicherheit

Egal, aus welchem Grund Sie Ihre Reise absagen möchten, Sie erhalten von uns Ihren Reisepreis zurück.

Finanzielle Sicherheit

Auch Anzahlungen, die üblicherweise nicht erstattungsfähig sind, schreiben wir Ihrem Konto wieder gut.

Schnelle Rückerstattung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren, überweisen wir Ihnen Ihr Geld innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto zurück.

Angebotsbedingungen

Reiseverlauf

Erkunden Sie die Ostküste Kanadas und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Neuschottland, Québec, Neufundland und Labrador, bevor Sie an die Küste Südgrönlands reisen. Entdecken Sie die wilden Landschaften und lokalen Bräuche sowie die Gemeinsamkeiten und Kontraste der komplexen Geschichte dieser beiden Länder.
Tag 1
Halifax
Die Hauptstadt Neuschottlands
Entdecken Sie das farbenfrohe Halifax.
Entdecken Sie das farbenfrohe Halifax.
Foto: Andrea Klaussner

09.05.2021

Ihre Reise beginnt in Halifax, der Hauptstadt Neuschottlands. Es gibt Gebäude aus rotem Ziegelstein, Parks, eine denkmalgeschützte Zitadelle, erstklassige Museen sowie eine vier Kilometer lange Uferpromenade. Wir empfehlen, die Stadt im Rahmen eines Vorprogramms zu erkunden, bevor Sie sich an Bord von MS Fram begeben.

Entdecken Sie das farbenfrohe Halifax.
Entdecken Sie das farbenfrohe Halifax.
Foto: Andrea Klaussner
Der historische Memorial Park.
Der historische Memorial Park.
Foto: Camille Seaman
Kanadas erster Leuchtturm.
Tag 2
Louisbourg
Wo die Vergangenheit lebendig ist
Erleben Sie den kanadischen Alltag wie im Jahre 1744.
Erleben Sie den kanadischen Alltag wie im Jahre 1744.
Foto: Andrea Klaussner
In Louisbourg wird Geschichte lebendig.
In Louisbourg wird Geschichte lebendig.
Foto: Camille Seaman
Tag 2
Louisbourg
Wo die Vergangenheit lebendig ist
Kanadas erster Leuchtturm.
Kanadas erster Leuchtturm.
Foto: Andrea Klaussner

10.05.2021

Wir nehmen Kurs auf die riesige Kap-Breton-Insel und erreichen Louisbourg, die Heimat der historischen Festung Louisbourg. An dieser historischen Stätte bekommen Sie einen Eindruck davon, wie das Leben in der quirligen Stadt im Jahre 1744 war, als sie zu den größten europäischen Festungen in Nordamerika zählte.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Die Festung Louisbourg
    Mit diesem ganztägig verfügbaren Shuttleservice können Sie die Festung Louisbourg zu einem beliebigen Zeitpunkt auf eigene Faust erkunden.
  • Coxhealth Mountain Trail
    Begeben Sie sich gemeinsam mit Ihren Mitreisenden auf den Transfer zu einer Wandertour, bei der Sie ganz Ihrem eigenen Tempo folgen können und das einzige Ziel darin besteht, Ihre Wandertour zu einem möglichst schönen Erlebnis zu machen.
Tag 3
Cheticamp
Die Traditionen der Akadier
Der Reichtum des Meeres sichert den Lebensunterhalt der Gemeinden.
Der Reichtum des Meeres sichert den Lebensunterhalt der Gemeinden.
Foto: Andrea Klaussner

11.05.2021

Dieser traditionelle Fischerort stammt aus dem Jahr 1785. Der akadischen Gemeinde ist es zu verdanken, dass die uralten französischen Traditionen und Kultur erhalten geblieben sind. Der nahegelegene Nationalpark Cape Breton Highlands bietet spektakuläre Aussichten auf das Meer sowie Täler und Wälder, in denen Elche, Schwarzbären und Weißkopfseeadler zu finden sind.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Cheticamp zur freien Verfügung
    Entdecken Sie das Städtchen Cheticamp, ein geschäftiges Fischerdorf mit einer blühenden akadischen Kultur.
  • Kap-Breton-Hochebene und Mittagessen
    Dieser ganztägige Ausflug auf dem Cabot Trail gibt Ihnen während der gesamten 296 Kilometer langen Rundfahrt einen Einblick in die landschaftliche Schönheit der Kap-Breton-Insel.
  • Höhepunkte von Cheticamp
    Den berühmten Cabot Trail sollte jeder einmal gesehen haben, und heute haben Sie die Gelegenheit, diesen einzigartigen Highway zu erleben!
  • Wandern in der Hochebene
    Erleben Sie auf diesem halbtägigen Wanderabenteuer die exquisite Schönheit der Hochebene von Kap-Breton entlang eines der schönsten Wanderwege im Osten Kanadas!
Der Reichtum des Meeres sichert den Lebensunterhalt der Gemeinden.
Der Reichtum des Meeres sichert den Lebensunterhalt der Gemeinden.
Foto: Andrea Klaussner
Erkunden Sie die Kap-Breton-Insel.
Erkunden Sie die Kap-Breton-Insel.
Foto: Andrea Klaussner
Rote und graue Sandsteinklippen prägen die Landschaft.
Tag 4
Magdalen-Inseln
Heimat der Madelinots
Malerische Leuchttürme bewachen die Küste.
Malerische Leuchttürme bewachen die Küste.
Foto: Andrea Klaussner
Entdecken Sie die raue Schönheit von Cap-Aux-Meules.
Entdecken Sie die raue Schönheit von Cap-Aux-Meules.
Foto: Camille Seaman
Tag 4
Magdalen-Inseln
Heimat der Madelinots
Rote und graue Sandsteinklippen prägen die Landschaft.
Rote und graue Sandsteinklippen prägen die Landschaft.
Foto: Andrea Klaussner

12.05.2021

Zwölf Inseln bilden den Archipel der Magdalenen-Inseln. Die Küste ist geprägt von den eisenhaltigen roten und grauen Sandsteinklippen, die Wind und Wellen hier geschaffen haben. An den Stränden reihen sich bunte Häuschen aneinander. Wir ankern in Cap-aux-Meules, wo mehr als die Hälfte der Einwohner des Archipels lebt.

Optionale Ausflüge
  • Der Geschmack der Magdalenen-Inseln
    Dies ist der perfekte Weg, um die Aussichten und Aromen der Magdalenen-Inseln zu entdecken.
  • Radtour rund um das Cap-Aux-Meules
    Entdecken Sie die Magdalenen-Inseln mit dem Fahrrad und lernen Sie dabei deren Geschichte und deren Tierwelt kennen.
  • Leben und Kultur der Magdalenen-Inseln entdecken
    Ein Bus bringt Sie zum nördlichen Ende der Magdalenen-Inseln, dem Grande-Entrée. Unglaublich schöne Landschaften, Wasser in diversen Blau- und Grüntönen, goldene Sandstrände, sich ständig verändernde Sanddünen, grüne Hügel und rote Klippen warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Tag 5
Percé
Herrliche Aussichten und eine beeindruckende Tierwelt
Fantastische Felsformationen gibt es im Überfluss.
Fantastische Felsformationen gibt es im Überfluss.
Foto: Andrea Klaussner

13.05.2021

Der Percé-Felsen mit seinem eindrucksvollen Bogen liegt direkt an der Küste des Künstlerdorfes. Den besten Blick hat man von der verglasten Plattform des UNSECO Global Geoparks aus. Auf der  nahe gelegenen Île Bonaventure ist eine der zugänglichsten Tölpelkolonien der Welt beheimatet. Auch die seltenenen Nordatlantischen Glattwale tauchen gerne hier auf.

Fantastische Felsformationen gibt es im Überfluss.
Fantastische Felsformationen gibt es im Überfluss.
Foto: Andrea Klaussner
Der Percé-Felsen ragt rund 88 Meter empor.
Der Percé-Felsen ragt rund 88 Meter empor.
Foto: JF Gagne
Wind, Sonne, Meer und Eis haben hier fantastische Formationen geschaffen.
Wind, Sonne, Meer und Eis haben hier fantastische Formationen geschaffen.
Foto: Chelsea Claus
Entdecken Sie den spektakulären Mingan-Archipelago-Nationalpark.
Entdecken Sie den spektakulären Mingan-Archipelago-Nationalpark.
Foto: Chelsea Claus
Begleiten Sie das Expeditionsteam auf unvergesslichen Abenteuern.
Begleiten Sie das Expeditionsteam auf unvergesslichen Abenteuern.
Foto: Chelsea Claus
Tag 6
Havre-Saint-Pierre
Mingan-Archipelago-Nationalpark
Entdecken Sie den spektakulären Mingan-Archipelago-Nationalpark.
Entdecken Sie den spektakulären Mingan-Archipelago-Nationalpark.
Foto: Chelsea Claus

14.05.2021

Der Mingan-Archipelago-Nationalpark umfasst nahezu tausend Inseln und Inselchen, die sich auf fast 150 Kilometern von Ost nach West verstreuen und ist berühmt für die größte Ansammlung von Kalksandsteinmonolithen in Kanada. Wir planen mit unseren Landungsbooten die Gewässer zu befahren, um die einzigartige Landschaft mit ihren geologischen Wundern zu erkunden.

Optionale Ausflüge
  • Ile Niapiskau
    Von der Marina Havre-Saint-Pierre aus führt Sie diese malerische Bootsfahrt zur île Niapiskau. Wandern Sie auf einem kurzen Rundweg mit einem Vertreter des Kulturerbes von Parks Canada, der Sie zurück in die Vergangenheit führt, damit Sie die beeindruckenden geologischen Formationen um Sie herum besser verstehen.
Tag 7
Auf See
Vorträge und Beobachtung von Wildtieren
Das Expeditionsteam freut sich auf Ihre Fragen.
Das Expeditionsteam freut sich auf Ihre Fragen.
Foto: Andrea Klaussner

15.05.2021

Das Expeditionteam setzt das Vortragsprogramm fort: mit Themen wie Geschichte, die großen Entdecker, Meeresbiologie, Tierwelt, Ozeanographie und Klimawandel. Halten Sie von Deck aus Ausschau nach Wildtieren. Im Science Center können Sie die auf dieser Reise gesammelten Proben mit unseren hochmodernen Mikroskopen genauestens untersuchen.

Das Expeditionsteam freut sich auf Ihre Fragen.
Das Expeditionsteam freut sich auf Ihre Fragen.
Foto: Andrea Klaussner
Nehmen Sie im Science Center die heimische Natur unter die Lupe.
Nehmen Sie im Science Center die heimische Natur unter die Lupe.
Foto: Andrea Klaussner
Erkunden Sie die Landschaften von Labrador.
Erkunden Sie die Landschaften von Labrador.
Foto: Camille Seaman
Die geschichtsträchtige Red Bay steht auf der Liste der UNESCO.
Die geschichtsträchtige Red Bay steht auf der Liste der UNESCO.
Foto: Camille Seaman
Auf Labrador bestimmt das Meer den Alltag.
Auf Labrador bestimmt das Meer den Alltag.
Foto: Camille Seaman
Tag 8
Red Bay
Kanadas verborgene, reiche Seefahrtsgeschichte
Die geschichtsträchtige Red Bay steht auf der Liste der UNESCO.
Die geschichtsträchtige Red Bay steht auf der Liste der UNESCO.
Foto: Camille Seaman

16.05.2021

Die in den eiskalten Gewässern gefundenen Überreste mehrerer baskischer Walfangschiffe aus dem 17. Jahrhundert machte die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besuchen Sie das örtliche Museum, das die spannende Geschichte dokumentiert. Oder machen Sie sich auf den Weg zum Tracey Hill mit seinen herrlichen Aussichten. Der Legende nach hat hier der berüchtigte Freibeuter Captain Kidd einen Schatz vergraben.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Red Bay - Die Höhepunkte der Red Bay
    Sie möchten in die Kultur und Geschichte der Gemeinde Red Bay eintauchen?
  • Labrador – Küste und Point Amour Lighthouse Tour
    Fahren Sie entlang der Küstenstraße, und besuchen Sie den höchsten Leuchtturm an der kanadischen Atlantikküste.
  • Red Bay – Historische Wanderung
    Bummeln Sie auf diesem geführten Ausflug durch den faszinierenden Ort Red Bay, und gewinnen Sie Einblicke in die Geschichte und Kultur dieser ungewöhnlichen Gemeinde, deren Historie vom Walfang bestimmt war.
Tag 9-10
Auf See
Über den Nordatlantik
Genießen Sie das ständig wechselnde Licht von Deck aus.
Genießen Sie das ständig wechselnde Licht von Deck aus.
Foto: Andrea Klaussner

17.05.-18.05.2021

Wir verlassen die Küste Kanadas, steuern aufs offene Meer und nehmen über den Nordatlantik Kurs auf Grönland. Unsere Tage auf See werden immer wieder von Vortägen begleitet. Und es bieten sich immer wieder nette Gelegenheiten, über die bisherigen Erlebnisse mit Ihren Mitreisenden zu plaudern.

Genießen Sie das ständig wechselnde Licht von Deck aus.
Genießen Sie das ständig wechselnde Licht von Deck aus.
Foto: Andrea Klaussner
Im Science Center kann man lernen und dabei entspannt plaudern.
Im Science Center kann man lernen und dabei entspannt plaudern.
Foto: Andrea Klaussner
Was wir heute unternehmen, plant unser Kapitän.
Tag 11
Kvanefjord
Erkundungstag Kvanefjord
Halten Sie stets Ausschau nach der Meerestierwelt.
Halten Sie stets Ausschau nach der Meerestierwelt.
Foto: Karsten Bidstrup
Bunte Häuser in Paamiut.
Bunte Häuser in Paamiut.
Foto: Andreas Kalvig-Anderson
Tag 11
Kvanefjord
Erkundungstag Kvanefjord
Was wir heute unternehmen, plant unser Kapitän.
Was wir heute unternehmen, plant unser Kapitän.
Foto: Andrea Klaussner

19.05.2021

Wir erkunden die wunderschöne Region des Kvanefjord bei Paamiut und fahren tief in den Fjord hinein. Unsere heutigen Aktivitäten richten sich ganz nach den Wetter- und Eisbedingungen, die unser erfahrener Kapitän stets berücksichtigt. Vielleicht gehen wir für eine Wanderung an Land oder machen eine Boots- oder Kajaktour.

Tag 12
Ivittuut
Moschusochsen und eine Wikingersiedlung
Erleben Sie mit Hurtigruten den Alltag in Grönland.
Erleben Sie mit Hurtigruten den Alltag in Grönland.
Foto: Camille Seaman

20.05.2021

Archäologen zufolge haben sich die Wikinger vor mehr als tausend Jahren in diesem Gebiet niedergelassen, wurden jedoch nicht sesshaft. Ivittuut ist vermutlich die zuletzt gegründete nordische Siedlung Grönlands, die auch als erste wieder aufgegeben wurde. Die einzigen Bewohner, die heute hier auftauchen sind wandernde Moschussochsen, die in den nahen Ebenen grasen.

Erleben Sie mit Hurtigruten den Alltag in Grönland.
Erleben Sie mit Hurtigruten den Alltag in Grönland.
Foto: Camille Seaman
Spektakuläre Landschaften in Ivittuut.
Spektakuläre Landschaften in Ivittuut.
Foto: Hilde Foss
Entdecken Sie Überreste alter Wikingersiedlungen.
Entdecken Sie Überreste alter Wikingersiedlungen.
Foto: Thomas Haltner
Entdecken Sie das abgelegene Qassiarsuk.
Entdecken Sie das abgelegene Qassiarsuk.
Foto: Andreas Kalvig Anderson
Tauchen Sie ein in die Wikingergeschichte aus der Zeit Erik des Roten.
Tauchen Sie ein in die Wikingergeschichte aus der Zeit Erik des Roten.
Foto: Andreas Kalvig Anderson
Tag 13
Quassiarsuk
Fruchtbares Ackerland und die Geschichte der Wikinger
Entdecken Sie das abgelegene Qassiarsuk.
Entdecken Sie das abgelegene Qassiarsuk.
Foto: Andreas Kalvig Anderson

21.05.2021

Das quirlige Leben auf den Bauernhöfen und die saftig grünen Weiden voller Schafe bilden den farbenfrohen Kontrast zur Eislandschaft des Meeres. Begleiten Sie uns auf einen geführten Spaziergang durch die Siedlung. Wir besuchen das rekonstruierte Langhaus des Wikingers Erik der Rote sowie die Kirche, die seine Frau Tjodhildur ihm bauen ließ, nachdem er aus Island verbannt wurde.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Spaziergang und Besuch der ehemaligen Siedlung von "Erik dem Roten"
    Wandeln Sie auf den Spuren der Normannen! Auf dieser Tour durch ein Freilichtmuseum erleben Sie die spannende Geschichte der Wikinger vor Ort: dort, wo normannische Kultur auf das moderne Grönland trifft.
  • Qassiarsuk – Bootsfahrt zum Eisfjord Qooroq
    Erkunden Sie den Qooroq-Eisfjord mit dem Boot. Gleiten Sie durch einen Fjord voller gestrandeter Eisberge und sammeln Sie etwas von dem 1.000 Jahre alten Eis, das Sie später in einem echten Cocktail auf Eis genießen können!
Meer, Eis, Sonne und Küste in schönster Harmonie.
Tag 14
Qaqortoq, halbtags
Grönland wie aus dem Bilderbuch
Tag 14
Qaqortoq, halbtags
Grönland wie aus dem Bilderbuch
Meer, Eis, Sonne und Küste in schönster Harmonie.
Meer, Eis, Sonne und Küste in schönster Harmonie.
Foto: Andrea Klaussner

22.05.2021

Viele halten Qaqortoq aufgrund seiner bunten Häuser und seiner fotogenen Naturkulisse für die schönste Stadt Grönlands. Qaqortoq ist mit rund 3.000 Einwohnern die größte Stadt Südgrönlands und lässt sich leicht zu Fuß erkunden. Oder Sie nehmen an einem unserer Ausflüge teil, um noch mehr Einblicke in die lokale Kultur zu erhalten. 

 

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Qaqortoq - Wanderung am Großen See
    Qaqortoq erhebt sich recht steil über das umliegende Fjordsystem und lässt sich am besten zu Fuß entdecken, was im Übrigen einiges über seine geringe Größe aussagt
  • Kaffemik
    Freuen Sie sich auf ein Kaffemik, eine echte grönländische Tradition. Eine heimische Familie empfängt Sie mit einer großen Auswahl an Spezialitäten und natürlich einer Kanne Kaffee. Ein authentisches Erlebnis, das Ihnen den Lebensstil der Grönländer näherbringt.
  • Grönländische Gerberei
    Besuchen Sie „Great Greenland“, die einzige Gerberei Grönlands, und erleben Sie, wie Häute und Felle verarbeitet werden. Dabei lernen Sie auch die alten Jagdtraditionen kennen, ein wichtiger Teil der grönländischen Kultur.
Die malerische Gegend um Qaqortoq.
Die malerische Gegend um Qaqortoq.
Foto: Andreas Kalvig Anderson
Entdecken Sie die reiche Kultur vor Ort.
Entdecken Sie die reiche Kultur vor Ort.
Foto: Andrea Klaussner
Genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge von Deck aus.
Genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge von Deck aus.
Foto: Tracey Kirkland
Halten Sie Ausschau nach der beeindruckenden Vogelwelt.
Halten Sie Ausschau nach der beeindruckenden Vogelwelt.
Foto: Simon Bottomley
Tag 15-16
Irmingersee
Richtung Island
Genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge von Deck aus.
Genießen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge von Deck aus.
Foto: Tracey Kirkland

23.05.-24.05.2021

Nach der spannenden Erkundung Grönlands nehmen wir Kurs auf Island und lassen die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren. Besuchen Sie das Science Center, entspannen Sie an Deck und beobachten Sie die Seevögel, die unserem Schiff folgen. Vielleicht können wir sogar Wale beobachten.

Tag 17
Reykjavik
Die Hauptstadt Islands
Die Kathedrale bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt.
Die Kathedrale bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt.
Foto: Shutterstock

25.05.2021

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt. Norwegische Siedler benannten den Ort Reykjavik (soviel wie 'Rauchbucht') nach den aufsteigenden Dampfwolken der heißen Quellen der Region. Es lohnt sich, ein Nachprogramm zu buchen um die Gesyire, Berge, Gletscher und geothermischen Bäder in der Umgebung zu erkunden, bevor Sie die Heimreise antreten.

Die Kathedrale bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt.
Die Kathedrale bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt.
Foto: Shutterstock
In Reykjavik trifft Historie auf Moderne.
In Reykjavik trifft Historie auf Moderne.
Foto: Genna Roland
Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) im Restaurants Aune
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite-Gäste (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägigan Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.
  • wiederverwendbare Aluminium-Wasserflasche, die an Nachfüllstationen an Bord befüllt werden kann
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Auswahl an im Preis inbegriffenen Erkundungstouren
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten des Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu einer Vielzahl von Themen
  • Nutzung des Science Center mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Das Citizen Science Programm ermöglicht den Gästen die Teilnahme an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten
  • Ein professioneller Bordfotograf erklärt Tipps und Tricks für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen
  • Nutzung von Whirlpools, Panorama-Sauna und Indoor-Fitnessraum
  • Treffen mit der Crew, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

 Aktivitäten an Land

  • Begleitete Anlandungen mit Landungsbooten
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Vor den Anlandungen helfen Ihnen Expeditionsfotografen bei den Kameraeinstellungen

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckabfertigung
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie Hurtigruten bei Rückfragen.
Fram in der Antarktis
Foto: Sandra Walser
Icebergs – eines von vielen Lieblingsfotomotiven auf einer Expedition mit MS Fram
Foto: Tomas Mauch

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Fram

Baujahr 2007
Modernisiert 2020
Werft Fincantieri, Italy
Reisende 318 (200 in der Antarktis)
Betten 276
Autostellplätze 0
BRZ 11.647
Länge 114 m
Breite 20,2 m
Geschwindigkeit 13 Knoten
Fram in der Antarktis
Foto: Sandra Walser

Die ursprüngliche Fram war eins der berühmtesten Expeditionsschiffe seiner Zeit. Von 1893 bis 1912 nutzen die norwegischen Entdecker Fridtjof Nansen und Roald Amundsen die Fram für ihre Arktis- und Antarktisexpeditionen.

Mehr erfahren über MS Fram

Optionale Ausflüge

Bei manchen Expeditions-Seereisen bieten wir inkludierte Erkundungstouren an, die kostenlos gebucht werden können. Diese Erkundungstouren sind oft kombinierbar mit anderen Ausflügen im selben Hafen.

Bitte beachten Sie, dass unser Ausflugsprogramm sich vor Abreise ändern kann. Erkundungstouren und Ausflüge können derzeit noch nicht für Reisen mit Abfahrt ab März 2021 gebucht werden.

Ein Baum in einem Wald Ein Baum in einem Wald

Louisbourg – Coxhealth Mountain Trail

Nordamerika

Dauer

4 Std. 30 Min.

Preis pro Person

Ab 149 €

Buchungs-Code

A-LOU2

Ausflug ansehen
Inkludiert
Highlight in Cheticamp Highlight in Cheticamp

Cheticamp – Cheticamp zur freien Verfügung

Nordamerika

Dauer

Ca. 1,5 Std.

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-CBI1

Ausflug ansehen
Ein Schild am Rande einer Bergstraße Ein Schild am Rande einer Bergstraße

Cheticamp – Kap-Breton-Hochebene und Mittagessen

Nordamerika

Dauer

7,5 Std.

Preis pro Person

Ab 212 €

Buchungs-Code

C-CBI1

Ausflug ansehen
Ein Boot im Wasser Ein Boot im Wasser

Cheticamp – Höhepunkte von Cheticamp

Nordamerika

Dauer

3 Std. 30 Min.

Preis pro Person

Ab 212 €

Buchungs-Code

C-CBI2

Ausflug ansehen
Ein Elefant, der im Gras steht Ein Elefant, der im Gras steht

Cheticamp – Wandern in der Hochebene

Nordamerika

Dauer

5,5 Std.

Preis pro Person

Ab 249 €

Buchungs-Code

C-CBI3

Ausflug ansehen
Ein Gewässer mit einem Berg im Meer Ein Gewässer mit einem Berg im Meer

Magdalenen-Inseln – Radtour rund um das Cap-Aux-Meules

Nordamerika

Dauer

Preis pro Person

Ab

Buchungs-Code

A-YGR2

Ausflug ansehen
Ein großer Uhrturm, der neben einem Gewässer sitzt Ein großer Uhrturm, der neben einem Gewässer sitzt

Magdalenen-Inseln – Leben und Kultur der Magdalenen-Inseln entdecken

Nordamerika

Dauer

Preis pro Person

Ab

Buchungs-Code

A-YGR3

Ausflug ansehen
Mingan Archipelago National Park Reserve. Mingan Archipelago National Park Reserve.

Ile Niapiskau

Nordamerika

Dauer

2 Std. 30 Min.

Preis pro Person

Ab

Buchungs-Code

C-HSP2

Ausflug ansehen
Inkludiert
A bridge over a body of water with a mountain in the background A bridge over a body of water with a mountain in the background

Red Bay - Die Höhepunkte der Red Bay

Nordamerika

Dauer

1 - 3 std

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-RDY1

Ausflug ansehen
A flock of birds flying over a body of water A flock of birds flying over a body of water

Red Bay - Labrador – Küste und Point Amour Lighthouse Tour

Nordamerika

Dauer

4 Stunden

Preis pro Person

Ab 131 €

Buchungs-Code

C-RDY1

Ausflug ansehen
A small house in a body of water A small house in a body of water

Red Bay – Historische Wanderung

Nordamerika

Dauer

3 Stunden

Preis pro Person

Ab 74 €

Buchungs-Code

C-RDY3

Ausflug ansehen
Inkludiert
2500x1250_-Brattahlid-_32_Qassiarsuk-8493_Thomas-Haltner.jpg 2500x1250_-Brattahlid-_32_Qassiarsuk-8493_Thomas-Haltner.jpg

Qassiarsuq - Spaziergang und Besuch der ehemaligen Siedlung von Erik dem Roten

Grönland

Dauer

Ca. 1,5 Stunden

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-QAS1

Ausflug ansehen
2500x1250_Eisfjord-21.6.(435)_Horbach-Dieter---Guest-image.jpg 2500x1250_Eisfjord-21.6.(435)_Horbach-Dieter---Guest-image.jpg

Qassiarsuk – Bootsfahrt zum Qooroq-Eisfjord

Grönland

Dauer

Ca. 1,5 Std.

Preis pro Person

Ab 112 €

Buchungs-Code

G-QAS2

Ausflug ansehen
Inkludiert
A man standing on top of a mountain A man standing on top of a mountain

Qaqortoq - Wanderung am Großen See

Grönland

Dauer

2 std

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-QAQ1

Ausflug ansehen
2500x1250_Kaffemik-in-Qaqortoq_©-Visit-Greenland---Camilla-Hylleberg.jpg 2500x1250_Kaffemik-in-Qaqortoq_©-Visit-Greenland---Camilla-Hylleberg.jpg

Qaqortoq - Kaffemik

Grönland

Dauer

1,5 Stunden

Preis pro Person

Ab 44 €

Buchungs-Code

G-QAQ5

Ausflug ansehen
2500x1250_Great-Greenland-20_©-Visit-Greenland---Mads-Pihl.jpg 2500x1250_Great-Greenland-20_©-Visit-Greenland---Mads-Pihl.jpg

Qaqortoq - Gerberei "Great Greenland"

Grönland

Dauer

1 Stunde

Preis pro Person

Ab 49 €

Buchungs-Code

G-QAQ2

Ausflug ansehen

Vor- und Nachprogramme

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit unseren Abenteuern an Land vor oder nach Ihrer Seereise.

Ein felsiger Strand am Meer Ein felsiger Strand am Meer

Vorprogramm Halifax

Nordamerika

Dauer

2 Tage

Ab

352 €

Buchungs-Code

YHZPRE

Abenteuer an Land ansehen
Ein Mann, der eine Welle auf einem Berg reitet Ein Mann, der eine Welle auf einem Berg reitet

Nachprogramm Reykjavik

Island

Dauer

2 Tage

Ab

539 €

Buchungs-Code

REKPOST

Abenteuer an Land ansehen
Verfügbarkeit und Preise prüfen