Feuer, Eis und majestätische Fjorde

Island - Grönland - Norwegen

Herbe Schönheit und epische Landschaften – in dieser Expedition lernen Sie Island sowie die malerischsten Orte im größten Fjordsystem der Welt in Norwegen kennen. Auf unserem Original-Expeditionsschiff MS Fram können Sie die Natur und Tierwelt einiger der abgeschiedensten Orte der Welt hautnah erleben.

  • Erkunden Sie das größte Fjordsystem der Welt und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Natur
  • Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt der Arktis wie zahlreiche Vogelarten, Polarhasen, Lemminge und Schneehühner
  • Erleben Sie Island, Grönland und Norwegen auf einer Reise.
  • Erkunden Sie die entlegenste Stadt Grönlands, die von Fallenstellern bewohnt wird, die in dieser Region jagen dürfen

Reisebeschreibung

Diese Expedition mit MS Fram entführt Sie in die unwirkliche Natur Grönlands am Scoresbysund. Der Fjord zieht sich 350 km weit ins Landesinnere – durch eine Landschaft, die so spektakulär wie beschaulich ist.

Verstehen Sie die Bedeutung des Wortes „Abgeschiedenheit“

Von der isländischen Hauptstadt Reykjavik führt unsere Expedition über das Meer in den am isoliertesten gelegenen Ort Grönlands. Ittoqqortoormiit liegt von allen anderen besiedelten Regionen Grönlands aus fast am entferntesten Punkt und ist bis zu 9 Monate im Jahr durch Eisschollen von der Welt abgeschnitten. Direkt angrenzend liegt der größte Nationalpark der Erde mit endloser Wildnis und 18.000 km schroffer Küste.

Grenzenlose Weite und traumhafte Schönheit

Dann kreuzen wir 6 Tage lang durch die größten Fjorde der Welt. Die überwältigende Schönheit des riesigen Fjordsystems wird durch die hohen Berge und Basaltklippen, die endlose, zum Teil vom Menschen unberührte Wildnis und – nicht zuletzt – die artenreiche Tierwelt nur noch gesteigert. Halten Sie die Augen offen nach Vögeln, Moschusochsen, Rentieren, Walrossen und vielleicht sogar dem ein oder anderen Eisbär.

Wir durchqueren das Nordpolarmeer und besuchen die Vulkaninsel Jan Mayen. Zum Abschluss lernen Sie einige norwegische Fjorde kennen und entdecken die Naturschätze an der schroffen norwegischen Küste.

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord
  • Anlandungen mit Tender-Booten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee und Kaffee an Bord

Nicht inbegriffen

  • An- und Abreise
  • Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge

HINWEISE 

  • Alle Preise gelten pro Person in Euro bei Doppelbelegung
  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetterbedingungen; Änderungen vorbehalten

An- und Abreisepakete

DEXREKA17/DEXBGOD17

Leistungen

  • Linienflug nach Reykjavik und zurück von Bergen
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Transfer Flughafen – Schiff in Reykjavik und Schiff – Flughafen in Bergen
  • Rail & Fly 2. Klasse

Preis: ab EUR 670,- p.P.

Alle Flugpreise basieren auf einer bestimmten Buchungsklasse für die Abflugsorte Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Stuttgart und Nürnberg. Ist die Buchungsklasse nicht mehr verfügbar kann gegen Zuschlag eine andere Buchungsklasse angeboten werden.

Folgende Zuschläge werden für andere Abflugsorte fällig:

  • Dresden, Leipzig, Münster: 50 €  pro Strecke/Person   
  • Friedrichshafen: 120 €  pro Strecke/Person
  • Österreich, Schweiz: 65 € pro Strecke/Person  
Reiseverlauf

Reiseverlauf

Auf dieser Expedition herrschen die Elemente; die Wetter-, Wind- und Eisbedingungen werden unseren Fahrplan bestimmen. Die Sicherheit steht im Vordergrund und der Kapitän bestimmt die endgültige Reiseroute während der Fahrt. Dieser Fahrplan ist also nur ein Leitfaden, an dem sich die Reise orientieren wird. Er zeigt Ihnen, warum jede Expeditionsreise mit Hurtigruten einmalige Erlebnisse für Sie bereit hält.

6. september 2017

Ort der Abfahrt Reykjavik, Island
Tag 1
1200x600_Reykjavik_©Hotel_Reykjavik_centrum_day1.png

Die erfrischende Hauptstadt


Ort: Reykjavik, Island

Die isländische Hauptstadt platzt förmlich vor Sehenswürdigkeiten und historisch bedeutsamen Orten. Neben Wahrzeichen wie der Hallgrimskirkja und der „Perle“ locken Gletscher, Wasserfälle, Geysire und Berge in unmittelbarer Nähe der Stadt. Sie haben Zeit, Reykjavik für sich zu entdecken, ehe Sie am Nachmittag an Bord von MS Fram gehen.

Tag 2

Charmantes Ísafjörður


Ort: Ísafjörður, Island

Isafjördur war zuerst Standort einer alten Kirche und diente im 16. Jh. als Handelsposten. Heute bezaubert der Ort mit seinen charmanten alten Holzhäusern. Viele davon haben sich seit dem 18. Jh. nicht verändert, als sich Schiffe und norwegische Walfangcrews im Hafen drängten. Sie erkunden den Ort auf eigene Faust oder nehmen an Wanderungen, Ausritten oder Verkostungen teil.

Tag 3
1200x600_Ittoqqortoormiit_©Sandra_Walser_day3.png
Foto: Sandra Walser Foto

Der abgeschiedenste Ort Grönlands


Ort: Ittoqqortoormiit, Grönland

Als ersten Hafen laufen wir Ittoqqortoormiit oder Scoresbysund im Nordosten Grönlands an. Es hat nur 560 Einwohner und ist der abgeschiedenste Ort Grönlands. Bei Ihrem Rundgang stoßen Sie wahrscheinlich auf zum Trocknen aufgespannte Tierhäute: Ausschließlich die einheimischen Fallensteller dürfen im Nationalpark Nordost-Grönland jagen. Gleich vor den Toren des Orts erstreckt sich das größte und tiefste mehrarmige Fjordsystem der Welt. Auffällige Basaltklippen mit horizontaler Zeichnung markieren den Übergang in die noch abgelegenere Region Nordost-Grönland. Beim Treffen mit den lokalen Fremdenführern erhalten Sie Karten sowie Informationen zu den möglichen Aktivitäten. Das Programm wird bei jedem Aufenthalt individuell zusammengestellt und umfasst in der Regel den geführten Besuch von Museen, Kirchen und Fotoausstellungen und sogar den Start eines Wetterballons. Sie können den Ort natürlich auch auf eigene Faust erkunden.

Tags 4-8

Expedition zum Fjordsystem Scoresbysund


Ort: Scoresbysund, Grönland

Wir verlassen die wärmeren Gewässer des Golfstroms und fahren in das größte Fjordsystem der Welt ein. Hier regiert ein Kaltwasserstrom, der entlang der Ostküste Grönlands verläuft. Das Klima verändert sich merklich. Einige Orte auf unserer Route hat vor Ihnen 200 Jahre lang kein Mensch betreten – wenn überhaupt!

Tag 9
1200x600_Jan_Mayen_©Tom_Lennie_day9.png
Foto: Tom Lennie Foto

Eine der abgeschiedensten Inseln der Welt


Ort: Jan Mayen, Spitzbergen

Jan Mayen gehört zu Norwegen und ist eine der abgeschiedensten Inseln der Welt. Das nächstgelegene Festland sind das 600 Kilometer entfernte Island und das 1.000 Kilometer östlich gelegene Norwegen. Der Beerenberg ist der nördlichste aktive Vulkan der Erde und mit seiner Höhe von 2.277 Metern über dem Meeresspiegel zudem einer der höchsten Berge Norwegens. Der Vulkan, der eine perfekte Kegelform aufweist, brach zuletzt 1985 aus. Im 16. Jahrhundert war Jan Mayen ein Stützpunkt holländischer Walfänger. Heute trotzen in der norwegischen Wetterstation nur noch einige wenige Unerschrockene das ganze Jahr über den Elementen. Ihre Post wird gelegentlich von einem Flugzeug abgeworfen. Jan Mayen wird selten von Touristen besucht, da ein Anlegen an seiner Küste schwierig ist. Der Kapitän und die Crew von MS Fram geben ihr Bestes, um die Anlandung auf diesem exotischen Außenposten und dieses einzigartige Erlebnis möglich zu machen.

Tag 10

Fahrt durch das Europäische Nordmeer


Ort: Das Europäische Nordmeer

Auf der Fahrt zum norwegischen Festland verbringen Sie den Tag auf See. Besuchen Sie die Vorträge unseres Expeditionsteams, genießen Sie den Ausblick von unserem Panorama-Salon oder lassen Sie bei einem Bad in einem der Whirlpools im Außenbereich oder bei einem interessanten Buch aus unserer Bibliothek die Seele baumeln.

Tag 11
1200x600_Trollfjord_©Trym_Ivar_Bergsmo_day11.png
Foto: Trym Ivar Bergsmo Foto

Erkunden Sie den Raftsund, den Trollfjord und die Lofoten.


Ort: Inselgruppe der Lofoten, Norwegen

Durch den schmalen Raftsund erreichen wir das norwegische Festland und fahren ein in den noch engeren Trollfjord, in dem die Bergwände senkrecht aus dem Meer ragen. Der Tag ist reserviert für die Lofoten: Sie sind bekannt für ausgezeichnete Angelmöglichkeiten, spektakuläre Natur und malerische Fischerdörfer.

Tag 12

Der Berg mit dem Loch


Ort: Torghatten, Norwegen

Heute passieren wir eines der bekanntesten Wahrzeichen an der Küste Helgelands. An Deck haben Sie einen Logenplatz, um den Berg mit dem Loch in der Mitte zu bewundern.

Tag 13
1200x600_Froya_©Tommy_Simonsen_day13.png
Foto: Tommy Simonsen Foto

Die faszinierende Inselgruppe


Ort: Frøya, Norwegen

Die Insel Frøya liegt vor der Küste von Trøndelag in einem fantastischen Archipel aus über 5.400 Inselchen und Riffen. Die Landschaft ist von relativ flachen Hügeln geprägt. Verwaltungszentrum der Insel ist der charmante Ort Sistranda.

Tag 14
1200x600_Andalsnes_©Dominic_Barrington_day14.png
Foto: Dominic Barrington Foto

Erleben Sie den Berg Trollstigen und den Wasserfall Vermafossen.


Ort: Åndalsnes, Norwegen

Diesen Tag verbringen Sie in Åndalsnes. Der Ort liegt am Fuß spektakulärer Berge und ist auch wegen seiner Wanderwege ein beliebtes Touristenziel. Zu den größten Sehenswürdigkeiten zählen die Bergstraße Trollstigen und der Wasserfall Vermafossen.

Tag 15
1200x600_Bergen_©Hurtigruten_day15.png

Zurück in die Zivilisation – Bergen, Norwegen


Ort: Bergen, Norwegen

Unsere Expedition endet in Bergen. Genießen Sie den Tag in der von sieben Bergen umgebenen Weltstadt Bergen, die sich ihren Kleinstadt-Charme bewahrt hat. In den malerischen Straßen der 1070 gegründeten Stadt erwarten Sie Wahrzeichen wie die berühmte Håkonshalle, der Rosenkrantzturm, die Marienkirche und der Hafen mit dem berühmten Fischmarkt. Auch die berühmten Häuser im Hanseviertel der UNESCO-Weltkulturerbestätte „Bryggen“ (der Kai) sind einen Besuch wert. Wir hoffen, Sie haben die Zeit an Bord genossen und kehren mit neu erworbenem Wissen und voller unvergesslicher Erinnerungen an die entlegensten Orte der Welt nach Hause zurück.

20. september 2017

Ort Bergen, Norwegen
An Bord Entdecken Verlängern Sie Ihre Reise

An- und Abreise

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Flüge und Flughafentransfers für Ihre Reise mit Hurtigruten hinzubuchen möchten.

Weiter