Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste

Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste

Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste

Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste

Reiseinformationen 13 Tage MS Fridtjof Nansen
Abfahrt
19. April 2023
Preis ab
4.069 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen während der Seereise inklusive

13-tägige Expeditions-Seereise von Lissabon nach Hamburg mit bedeutenden Höhepunkten der europäischen Atlantikküste

Die Schönheit der Iberischen Halbinsel

Ihr Abenteuer beginnt in Lissabon. Wir fahren entlang der portugiesischen Küste bis in das wunderschöne Porto. Von hier aus erkunden wir die historischen, kulturellen und kulinarischen Höhepunkte Galiciens und des Baskenlandes.

Geschichte und Kultur

In Frankreich erwarten Sie fantastische Eindrücke in Bordeaux, auf der Île-d’Yeu und in der Bretagne. Freuen Sie sich auf wilde Küstenlandschaften, malerische Fischerdörfer, mittelalterliche Städte und eine reiche Seefahrtgeschichte. Entdecken Sie die Kanalstadt Harlingen, bevor Ihre Abenteuerreise entlang der europäischen Atlantikküste im kosmopolitischen Hamburg endet.

Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste Von Lissabon nach Hamburg – Höhepunkte der europäischen Atlantikküste
  • Tag 1
    Lissabon, Portugal

    Legendäres Lissabon

    19. April 2023
    Voraussichtliche Abfahrtszeit: 20:00

    Eine der zauberhaftesten Städte Südeuropas

    Die portugiesische Hauptstadt ist reich an Geschichte und Kultur. Machen Sie einen Spaziergang durch die klassischen Viertel Baixa und Bairro Alto, Chiado und die Alfama, das alte islamische Viertel, in dem sich die Überreste eines römischen Theaters und einer maurischen Festung befinden.

    Etwas außerhalb des Stadtzentrums können Sie die wunderschönen UNESCO-Welterbestätten des Torre de Belém und des Klosters Mosteiro dos Jerónimos besichtigen, bevor wir in See stechen. Danach gehen Sie an Bord von MS Fridtjof Nansen und beginnen Ihr Abenteuer auf See.

    Vorprogramm

    Wenn Sie die Stadt ausführlicher erkunden möchten, können Sie Ihren Aufenthalt um eine weitere Nacht verlängern oder unser optionales Lissabon-Vorprogramm hinzubuchen, das auch eine Besichtigungstour durch die Stadt und ihre Umgebung enthält.

    Tag 1
    Lissabon, Portugal

    Legendäres Lissabon

  • Tag 2
    Llençois, Porto

    Charmantes Porto

    20. April 2023

    Erkunden Sie das UNESCO-geschützte historische Zentrum von Porto.

    Unser erster Halt ist Leixões, Portugal. Von hier aus können Sie den Leuchtturm von Leça, die Kapelle von Boa Nova und den wunderschönen Strand Praia Azul sehen.

    Fahren Sie mit dem Bus nach Porto, das für seinen Portwein und seine UNESCO-geschützte Altstadt berühmt ist. Die hügelige Stadt ist wie geschaffen für einen Spaziergang. Sie werden sich garantiert in die pastellfarbenen Häuser, die bunten Kachelfassaden, die Straßenkunst, die kunstvollen Kirchen und den Panoramablick auf den Fluss Douro verlieben.

    Hier können Sie über die belebte Hafenpromenade an den Docks von Ribeira entlangschlendern, die Brücke Dom Luís I überqueren, köstliche Petiscos probieren und eine Weinprobe in den Portweinkellern von Vila Nova de Gaia genießen.

    • Inkludiert Rundgang durch Porto
    Tag 2
    Llençois, Porto

    Charmantes Porto

  • Tag 3
    Ferrol, Spanien

    Galicische Höhepunkte

    21. April 2023

    Entdecken Sie das galicische Erbe in Ferrol

    Ferrol ist eine der am besten erhaltenen Hafenstädte des 18. Jahrhunderts. Erkunden Sie ausgiebig das Straßennetz des Barrio de la Magdalena und erkunden Sie die maritimen Museen. Oder unternehmen Sie einen Ausflug an die nordwestlich gelegene Costa Artabra mit ihren spektakulären Küstenlandschaften.

    Probieren Sie in den Restaurants an den Stränden Playa de Doniáos und Playa de San Xurxo lokale Gerichte wie pulpo ñ feira, Tintenfisch mit Kartoffeln und Paprika.

    El Camino Inglés („der englische Weg“), ein Teil des Jakobswegs, beginnt in Ferrol. Sie können auch Santiago de Compostela besuchen, eine UNESCO-Welterbestätte und eine der wichtigsten christlichen Stätten der Welt.

    • Inkludiert Ferrol zu Fuß erkunden
    Tag 3
    Ferrol, Spanien

    Galicische Höhepunkte

  • Tag 4
    Gijón, Spanien

    Der goldene Sandstrand von Gijón

    22. April 2023

    Genießen Sie die außergewöhnliche Kultur Asturiens

    Gijón, das kulturelle Herz Asturiens, entwickelte sich von einem kleinen, von Römern gegründeten Fischerdorf zu einer bedeutenden Hafenstadt und liegt in bester Lage am Golf von Biskaya.

    Erleben Sie den Charme der Altstadt bei einem Spaziergang durch die Viertel Cimadevilla und Barrio del Carmen und entdecken Sie die schönen Barockkirchen und die Plaza del Marqués. Oder Sie machen eine Wanderung auf der hügeligen Halbinsel Cimadevilla, dem historischen Zentrum Gijóns.

    Anschließend können Sie sich am goldenen Sandstrand Playa de San Lorenzo entspannen, einen Spaziergang an der Küste unternehmen oder fangfrischen Fisch und andere asturische Köstlichkeiten genießen – natürlich bei einem erfrischenden Glas des lokalen Apfelweins.

    • Inkludiert Höhepunkte von Gijón
    Tag 4
    Gijón, Spanien

    Der goldene Sandstrand von Gijón

  • Tag 5
    San Sebastián (Pasaia), Spanien

    Erkunden Sie San Sebastián

    23. April 2023

    Entdecken Sie das Juwel des Baskenlandes

    Ihre Expeditions-Seereise führt Sie weiter ins Baskenland. Sie werden die Energie von San Sebastin lieben, das für jeden etwas zu bieten hat, egal ob Feinschmecker, Kulturliebhaber oder Surfer.

    Besuchen Sie das historische Viertel Parte Vieja mit seiner gotischen Kirche, schmuckvollen Barockfassaden und schönen Plätzen. Entspannen Sie am Strand von La Concha oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den Monte Igueldo. Wagen Sie den steilen Aufstieg auf den Monte Urgull, der Sie mit einem fantastischen Blick von den Festungsanlagen auf die Bucht belohnt.

    Nehmen Sie sich unbedingt auch Zeit, um die traditionelle baskische Küche zu probieren. Die köstlichen Pintxos sind der perfekte kleine Imbiss zwischendurch, während Sie die Stadt erkunden.

    • Inkludiert Stadtrundfahrt durch San Sebastián und Pintxo-Degustation
    Tag 5
    San Sebastián (Pasaia), Spanien

    Erkunden Sie San Sebastián

  • Tag 6
    Bordeaux, Frankreich

    Bordeaux, die „Stadt des Weins“

    24. April 2023

    Genießen Sie ein Glas Wein in Bordeaux

    Die Altstadt von Bordeaux gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist voller Kultur und Kunsthandwerk. Vom berühmten Wasserspiegel am Place de la Bourse über die gotische Kathedrale St. André bis hin zum Muse des Beaux-Arts Bourdeax – wer Kunst und Architektur liebt, hat hier die Qual der Wahl.

    Doch das, was Bordeaux wirklich ausmacht, ist natürlich sein Wein. Mit über 8.500 Weingütern und Erzeugern in der Region und Weinbergen, die nur eine kurze Straßenbahnfahrt vom Stadtzentrum entfernt sind, können Sie problemlos einige der 60 Appellationen probieren und vergleichen, vom roten Bordeaux Supérieur bis zum süßen Sauternes.

    • Inkludiert Stadtrundfahrt – Geschichte und UNESCO-Welterbe Bordeaux
    Tag 6
    Bordeaux, Frankreich

    Bordeaux, die „Stadt des Weins“

  • Tag 7
    Ile d'Aix, Frankreich

    Entspanntes Leben auf der Île-d'Yeu

    25. April 2023

    Entdecken Sie die vielen Reize der Île-d’Yeu

    So klein die Île-d’Yeu auch sein mag, so groß ist ihre landschaftliche Vielfalt. Auf dieser hübschen kleinen Insel gibt es Felsküsten, Dünen, Kiefernwälder und saftige Wiesen.

    Die Insel wurde vor mehr als 5.000 Jahren während der Jungsteinzeit von Bauern besiedelt und verfügt über zahlreiche historische Stätten, von hervorragend erhaltenen Dolmen und Menhiren bis hin zu mittelalterlichen Burgen, Leuchttürmen, Leuchtfeuern, kleinen Naturhäfen und winzigen Dörfern. Mieten Sie ein Fahrrad oder entdecken Sie die Schätze der Insel zu Fuß.

    Die Häfen der Île-d’Yeu sind zu klein für unser Schiff. Wenn das Wetter günstig ist, gehen wir jedoch vor der Insel vor Anker und bringen Sie mit unseren Expeditionsbooten an Land.

    • Inkludiert Fahrt mit dem Landungsboot um Fort Boyard
    Tag 7
    Ile d'Aix, Frankreich

    Entspanntes Leben auf der Île-d'Yeu

  • Tag 8
    Morbihan, Frankreich

    Die wilde Schönheit der Bretagne

    26. April 2023

    Erleben Sie die wilde bretonische Küste des Morbihan

    Tauchen Sie ein in die bretonische Kultur, während wir einen Tag lang die Region Morbihan erkunden. Hier finden Sie die schönsten Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten der Bretagne, wie die zerklüfteten Klippen der Côte Sauvage, die mittelalterliche Stadt Vannes und die Steine von Carnac, die Stonehenge Konkurrenz machen.

    Vielleicht gehen wir in der Bucht von Quiberon vor Anker, von wo aus Sie verschiedene historische Stätten erkunden können. Wenn wir vor der Belle Île ankern, können Sie zunächst die beeindruckende Festung Citadelle Vauban aus dem 17. Jahrhundert im charmanten Hafen von Le Palais erkunden. Machen Sie einen Spaziergang an der Küste oder entspannen Sie sich am Strand von Donnant. Sie können auch die Les Aiguilles de Port Coton besuchen, eindrucksvolle Felsnadeln im Meer, die auf einem berühmten Gemälde von Claude Monet festgehalten wurden.

    • Inkludiert Wanderung entlang der wilden Küste
    Tag 8
    Morbihan, Frankreich

    Die wilde Schönheit der Bretagne

  • Tag 9
    Douarnenez, Frankreich

    Faszinierendes Finistère

    27. April 2023

    Inspirierende Küstenlandschaften und alte Seefahrertraditionen

    In der malerischen Küstenstadt Douarnenez werden wir unsere Expeditionsboote für einen Landgang nutzen. Hier finden Sie bunte Kais, Sandstrände und steile Klippen, die schon berühmte Maler wie Renoir und Boudin begeisterten. Neben pittoresken Fischerhütten und Seemannskapellen finden Sie in Douarnenez auch ein wunderbares Schifffahrtsmuseum mit Exponaten aus aller Welt.

    Sollten die Bedingungen einen Besuch von Douarnenez nicht zulassen, machen wir einen Abstecher in das nahe gelegene Brest, eine faszinierende und historische Stadt mit zahlreichen Festungen aus dem Mittelalter. Hier können Sie das Nationale Marinemuseum besuchen, das in der beeindruckenden Militärfestung Château de Brest untergebracht ist. Zugleich ist es auch eine moderne Stadt mit belebten Kais und Docks, die zu einem Spaziergang einladen.

    • Inkludiert Reinigungsaktion am Plage de Kervel
    Tag 9
    Douarnenez, Frankreich

    Faszinierendes Finistère

  • Tag 10
    Saint Malo, Frankreich

    Die Zitadelle von Saint-Malo

    28. April 2023

    Eine malerische bretonische Stadt voller Geschichte

    Bereits vom Meer aus bietet Saint-Malo einen beeindruckenden Anblick, denn die Stadt ist gesäumt von befestigten Bastionen und sanft abfallenden Stränden.

    Ein Rundgang entlang der Stadtmauer bietet die beste Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Inseln. Folgen Sie dem historischen Pfad innerhalb der alten Stadtmauern durch ein Labyrinth von Kopfsteinpflasterstraßen und besuchen Sie die Demeure De Corsaire, um mehr über die gefürchteten Korsaren und das Freibeutererbe der Stadt zu erfahren. Sie können sogar die Abtei Mont-Saint-Michel besichtigen oder bei Ebbe zur Île de Grand Bé wandern. Auf der Insel befinden sich die Überreste einer alten Festung und das Grab des berühmten Schriftstellers Chateaubriand.

    • Inkludiert Innerhalb der Mauern von Saint-Malo
    Tag 10
    Saint Malo, Frankreich

    Die Zitadelle von Saint-Malo

  • Tag 11
    Auf See

    Fahrt durch den Ärmelkanal

    29. April 2023

    Ein entspannter Rückblick an einem erholsamen Tag auf See

    Genießen Sie einen entspannten Tag an Bord, während wir durch die Gewässer des Ärmelkanals navigieren, der die Britischen Inseln vom europäischen Kontinent trennt.

    Während die Briten ihn als „English Channel“ bezeichnen, wird er auf dem Kontinent auch häufig als „Ärmelkanal“ oder ähnlichen Ableitungen von diesem Namen bezeichnet. Die Holländer verwenden den vielleicht diplomatischsten Namen und nennen ihn ganz einfach „Het Kanaal“ – den Kanal.

    Doch welchen Namen man ihm auch gibt – ein Viertel des weltweiten Seehandels passiert diesen Seeweg. Unser fachkundiges Expeditionsteam teilt gern sein Wissen über diese historischen Gewässer mit Ihnen.

    Tag 11
    Auf See

    Fahrt durch den Ärmelkanal

  • Tag 12
    Harlingen, Niederlande

    Das reiche Kulturerbe von Harlingen

    30. April 2023

    Erleben Sie die friesische Hafenstadt Harlingen

    Harlingen, eine Stadt mit hübschen Grachten und Häfen, lässt sich perfekt zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Hier befindet sich auch die letzte traditionelle Töpferfabrik der Niederlande. Harlingen liegt an der Küste des Wattenmeers, einem Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

    In den Bereichen der alten Häfen Noorderhaven und Zuiderhaven finden Sie traditionelle Segelschiffe und historische Lagerhäuser. Im Harlinger Aardewerkmuseum können Sie die charakteristischen friesischen Töpferwaren bewundern.

    • Inkludiert Erkundung des alten Hafens mit dem Zodiac
    Tag 12
    Harlingen, Niederlande

    Das reiche Kulturerbe von Harlingen

  • Tag 13
    Hamburg

    Deutschlands hanseatischer Schatz

    1. Mai 2023

    Ihre Seereise endet in Deutschlands zweitgrößter Stadt

    Ihre Expeditions-Seereise endet mit der Ankunft in Hamburg, der zweitgrößten Stadt Deutschlands, die über eines der grünsten Stadtgebiete Europas verfügt.

    In Hamburg, das aufgrund seiner malerischen Fleete manchmal auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird, gibt es viel zu sehen und zu erleben. Viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Mahnmal St. Nikolai und die historische Deichstraße, befinden sich direkt in der Altstadt.

    Die Hansestadt beherbergt auch einige UNESCO-Welterbestätten, darunter das Chilehaus und den weltweit größten historischen Lagerhauskomplex in der Speicherstadt. Kunstliebhaber sollten unbedingt auch die Kunsthalle besuchen, die als das führende Kunstmuseum des Landes gilt.

    Tag 13
    Hamburg

    Deutschlands hanseatischer Schatz

Abfahrten

2023

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
April:
19.

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Ein Aufenthalt in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Vollpension inklusive Getränken* wird in den Restaurants Aune und Fredheim serviert
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord†
  • Nachfüllbare Wasserflasche
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

*Hauswein, Bier, Softdrinks und Mineralwasser zu den Mahlzeiten

†Bitte beachten Sie, dass in den entlegenen Gebieten, die wir bereisen, nur sehr begrenzter WLAN- und Telefonempfang vorhanden ist und Streamingdienste nicht unterstützt werden.

Aktivitäten an Bord

  • Vertiefende Vorträge und Diskussionen, die von Experten des Expeditionsteams gehalten werden
  • Volle Nutzung unseres Science Centers, der umfangreichen Bibliothek und der modernen Ausrüstung für biologische und geologische Untersuchungen
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, bei dem Sie einen Beitrag zur laufenden wissenschaftlichen Forschung leisten können
  • Fototipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen von unserem professionellen Bordfotografen
  • Wellness und Fitness: Whirlpools, Infinity Pool, Panorama-Sauna, Outdoor- und Indoor-Fitnessbereiche und Laufstrecke
  • Informelle Zusammenkünfte mit der Crew für tägliche Briefings

Erkundungstouren

  • Begleitete Anlandungen mit kleinen Expeditionsbooten
  • Verleih von Stiefeln, Wanderstöcken und allen benötigten Ausrüstungsgegenständen für die Ausflüge
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Jacke
  • Bordfotografen, die Ihnen wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten unterliegen den Wetter- und Eisbedingungen.
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckverladung
  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam
  • Optionale Behandlungen im Spa- und Wellnessbereich an Bord

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten unterliegen den Wetter- und Eisbedingungen.
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.
Pool area on MS Fridtjof Nansen
Foto: Oscar Farrera
Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Fridtjof Nansen

Baujahr 2020
Werft Kleven Yards, Norway
Reisende 528 (500 in der Antarktis)
BRZ 20.889 t
Länge 140 m
Breite 23,6 m
Geschwindigkeit 15 Knoten

Die MS Fridtjof Nansen ist das jüngste Mitglied der Hurtigruten Flotte – und ein Expeditionsschiff der nächsten Generation. Sie erkundet einige der spektakulärsten Regionen der Welt.

Mehr erfahren über MS Fridtjof Nansen

A large boat in a body of water with a mountain in the background
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Vielleicht gefällt Ihnen auch