Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales

Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales

Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales

Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales

Reiseinformationen 11 Tage MS Spitsbergen
Abfahrt
23. März 2023
Preis ab
4.436 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen während der Seereise inklusive.

11-tägige Expeditions-Seereise ab Schottland mit Erkundung von Glasgow, Belfast, der Isle of Man, Dublin und den schottischen Inseln

Geschichte und Tradition

Entdecken Sie die Höhepunkte der nördlichen britischen Inseln, von wunderschönen schottischen Landschaften und historischen irischen Städten bis hin zu alten Schlössern und außergewöhnlichen Whiskys. Erleben Sie den beeindruckenden Giant’s Causeway in Ulster, entdecken Sie die Geschichte der Kelten und Wikinger auf der Isle of Man und bewundern Sie in Belfast die Schiffbautradition Nordirlands.

Irischer Humor und schottischer Whisky

Verbringen Sie Zeit in gemütlichen britischen Pubs und besuchen Sie einige der ältesten Whiskybrennereien Schottlands auf den Inseln Arran, Mull und Islay. Während wir einen Hafen nach dem anderen anlaufen, möchten Sie sicherlich einige dieser berühmten Malt-Whiskys verkosten.

Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales 
Seereise entlang der Britischen Inseln – Expeditions-Seereise in die Irische See mit Wales
  • Tag 1
    Glasgow

    Einschiffung in Glasgow

    Beginnen Sie Ihre Seereise in Schottlands stilvoller Kulturstadt

    Die ehemalige Industriestadt Glasgow hat sich mittlerweile zu einem kultureller Hotspot mit zahlreichen Museen, Galerien und Parks entwickelt. Entdecken Sie die prächtige Jugendstilarchitektur von Charles Rennie Mackintosh, bevor Ihre Expeditions-Seereise beginnt.

    MS Spitsbergen, eines unserer kleineren Schiffe, das speziell für Erkundungen „en detail“ konstruiert wurde, erwartet Sie bereits. Sehen Sie sich auf dem Schiff um, bevor Sie das Expeditionsteam, das Sie bei Landausflügen und Erkundungstouren begleiten wird, auf Ihr bevorstehendes Abenteuer einstimmt. Genießen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord, während wir in See stechen.

    Tag 1
    Glasgow

    Einschiffung in Glasgow

  • Tag 2
    Portrush

    Portrush in Nordirland

    Im kleinen Portrush erwartet Sie ein riesiges Naturwunder

    Portrush ist ein kleiner Ferienort, der sich bereits seit der viktorianischen Zeit großer Beliebtheit erfreut. Von hier aus kann man verschiedene Wanderungen unternehmen, und dieser Küstenabschnitt bietet lange Sandstrände. Wer gerne Vögel beobachtet, sollte bis zum nördlich der Stadt gelegenen Ramore Head wandern.

    Der UNESCO-gelistete Giants Causeway krönt diesen Abschnitt der nordirischen Küste. Rund 40.000 ineinandergreifende Basaltsäulen ragen auf geheimnisvolle Weise aus dem Meer. Die Ruinen von Dunluce Castle, die sich dramatisch auf den Klippen über dem Atlantik erheben, bilden eine atemberaubende Kulisse für die wilde Schönheit dieser Region.

    • Inkludiert Portrush Schäferhunde-Vorführung
    • Inkludiert Dunluce Castle und Giant’s Causeway
    Tag 2
    Portrush

    Portrush in Nordirland

  • Tag 3
    Belfast

    Elegantes Belfast

    Entdecken Sie die energiegeladene Hauptstadt Nordirlands

    Wir fahren nach Belfast, einer Stadt mit stolzer Schiffsbaugeschichte und der Geburtsort der Titanic. Geschichtsinteressierte kommen im Ulster-Museum und im Belfast Castle auf ihre Kosten, während Naturliebhaber die Botanischen Gärten besuchen können.

    Schlendern Sie im schicken Cathedral Quarter mit seiner eleganten viktorianischen Architektur durch malerische Sträßchen mit Kopfsteinpflaster und sehen Sie sich die wunderschönen Mosaiken im Innern der St Anne’s Cathedral an. Am Donegall Square finden Sie als historische Wahrzeichen der Stadt die City Hall und das Grand Opera House mit seiner beeindruckenden Fassade.

    • Inkludiert Castle Espie Wetlands Centre
    Tag 3
    Belfast

    Elegantes Belfast

  • Tag 4
    Douglas

    Die rätselhafte Isle of Man

    Erkunden Sie Douglas, die Hauptstadt der Isle of Man

    Die malerische Fahrt nach Douglas ist ein besonderes Erlebnis! Wir gehen an Land, um die Hauptstadt der Isle of Man zu erkunden. Erfahren Sie mehr über das keltische und wikingerzeitliche Erbe der Insel, verfolgen Sie die Entwicklung der Insel zu einem viktorianischen Touristenort und sehen Sie die atemberaubende, zerklüftete Küste.

    Der Tag in Douglas hat richtig viel zu bieten. Besichtigen Sie das Manx-Museum, schauen Sie sich die Wandgemälde in der St. Thomas-Kirche an und erkunden Sie das imposante und unheimliche Peel Castle, das ursprünglich eine Wikingerfestung war. Man sagt, dass es hier spukt …

    • Inkludiert Strandsäuberung
    Tag 4
    Douglas

    Die rätselhafte Isle of Man

  • Tag 5
    Dublin

    Lebendiges Dublin

    Erleben Sie die vielen Reize der irischen Hauptstadt

    Die von Wikingern gegründete Hauptstadt Irlands, die später zum Königreich Dublin wurde, hat eine bemerkenswerte Geschichte. Als eine der „jugendlichsten“ Städte Europas ist Dublin ein lebendiges Kulturzentrum mit jeder Menge Livemusik und Pubs, und auch ein hochmodernes Hightech-Zentrum.

    Heute haben Sie die Möglichkeit, diese faszinierende Stadt zu erkunden und Orte wie das Dublin Castle und das Trinity College zu besuchen, wo sich das mittelalterliche Manuskript „Book of Kells“ befindet.

    Besuchen Sie auch das nahe gelegene Küstengebiet, beteiligen Sie sich an einer Strandreinigung und erfahren Sie dabei mehr über die Umgebung und die hier lebenden Tiere.

    • Inkludiert Dublin - Clean Coasts
    Tag 5
    Dublin

    Lebendiges Dublin

  • Tag 6
    Arran

    Die wunderschöne Isle of Arran

    Genießen Sie die Beobachtung von Wildtieren auf Arran

    Willkommen auf der Isle of Arran, die für ihre Heidelandschaften bekannt ist. Dies ist der perfekte Ort für eine malerische Wanderung. Wandern Sie den beliebten Goat Fell Trail entlang und halten Sie Ausschau nach Schottlands „Big Five“: Steinadler, Rotwild, rote Eichhörnchen, Otter und Seehunde, die alle auf Arran zu finden sind.

    Erkunden Sie die Wälder und Gärten von Brodick Castle und bestaunen Sie die neolithischen Schätze sowie die riesigen aufrechten Steinplatten am Machrie Moor Stone Circle. Ihr Besuch wäre nicht komplett ohne eine Besichtigung der Isle of Arran Distillery und eine Kostprobe ihres unverwechselbaren Malt-Whiskys.

    • Inkludiert Brodick Castle mit Zubringerbus
    Tag 6
    Arran

    Die wunderschöne Isle of Arran

  • Tag 7
    Isle of Mull

    Zwischen der Isle of Mull und dem schottischen Festland

    Machen Sie sich bereit für die verträumte Schönheit des Sound of Mull

    Farbenfrohe georgianische Häuser säumen das Ufer des malerischen Fischerhafens Tobermory auf der Isle of Mull. Erfahren Sie mehr über die lokale Kultur in der Whiskybrennerei und im Mull Museum oder schlendern Sie rund um den See im Aros Park und sehen Sie sich die Baliscate Standing Stones an.

    Die Isle of Mull ist ein Paradies für Vogelbeobachter mit der höchsten Brutdichte von Steinadlern in Europa, und auch Seeadler können oft über der Küste beobachtet werden. Wir erkunden auch Loch Sunart, ein Meeresschutzgebiet, das für Otter, Delfine und Schweinswale bekannt ist, und machen Station am Mingary Castle.

    • Inkludiert Besuch in Tobermory sowie Anlandung am Loch Sunart und Fahrt mit den Landungsbooten
    Tag 7
    Isle of Mull

    Zwischen der Isle of Mull und dem schottischen Festland

  • Tag 8
    Fort William

    Großbritanniens Outdoor-Hauptstadt

    Erfahren Sie, weshalb Fort William ein Zentrum für Outdoor-Abenteuer ist

    Nach der Fahrt ins Loch Linnhe erreichen wir Fort William. Die Stadt ist als „Großbritanniens Outdoor-Hauptstadt“ bekannt und zieht Wanderer, Radfahrer, Kletterer und Skifahrer magisch an. Der Ort liegt inmitten einer spektakulären Highland-Landschaft.

    Die Whisky-Brennerei der Stadt bietet ihre eigene Variante des beliebten Nationalgetränks an, und im Tal Glen Nevis können Sie einen schönen Spaziergang machen und die herrliche Landschaft genießen. In der Nähe liegt das wunderschöne Tal Glen Coe, das durch Gletscher und vulkanische Aktivität geformt wurde. Glen Coe ist nicht nur als National Scenic Area ausgewiesen, sondern hat auch eine Vergangenheit, die ein wesentlicher Bestandteil der schottischen Geschichte ist.

    • Inkludiert Hoch hinaus mit der Nevis Range
    Tag 8
    Fort William

    Großbritanniens Outdoor-Hauptstadt

  • Tag 9
    Oban

    Idyllisches Oban

    Betreten Sie die Westküste Schottlands in dieser kleinen Stadt

    Die kleine Stadt Oban, die als „Tor zu den Inseln“ bekannt ist, erlebte ihre Blütezeit mit der Ankunft der Eisenbahn, wodurch sie zu einem geschäftigen Fischereihafen wurde. Viktorianische Gebäude gruppieren sich um den Hafen, während Fähren zu den fernen Hebriden fahren.

    Ein 20-minütiger Spaziergang führt von der Stadt aus vorbei an Stränden und durch Wälder zu Dunollie Castle, dem ehemaligen Sitz der Clan Chiefs. Haben Sie Lust auf einen guten Schluck? Die winzige Oban Distillery ist eine der kleinsten und ältesten Brennereien Schottlands.

    • Inkludiert Rundgang durch Oban
    Tag 9
    Oban

    Idyllisches Oban

  • Tag 10
    Islay

    Natur und Whisky auf Islay

    Entfesseln Sie auf der „Whisky-Insel“ Ihren Entdeckergeist

    Islay ist die stolze Heimat der weltberühmten torfigen Single Malts, aber das ist bei weitem nicht der einzige Grund für einen Besuch auf dieser Insel. Hier können Sie faszinierende antike Monolithen und die rätselhafte Siedlung Finlaggan erkunden.

    Heute ist Islay ein Paradies für Wildtiere und beherbergt über 200 Vogelarten, darunter Austernfischer, Tölpel und Steinadler. Im Meer kann man bisweilen auch Delfine und Riesenhaie beobachten.

    Port Ellen bietet Zugang zu drei der insgesamt neun Brennereien der Insel. Natürlich ist keine Reise nach Islay komplett ohne einen „Wee Dram“ von einem dieser berühmten und historischen Whiskyproduzenten, darunter Laphroaig und Ardbeg.

    • Inkludiert Spaziergang an der Islay Coast
    Tag 10
    Islay

    Natur und Whisky auf Islay

  • Tag 11
    Glasgow

    Rückkehr nach Glasgow

    Beenden Sie Ihr Abenteuer in Glasgow

    Ihre Expeditionsreise zu den schottischen Inseln endet in Glasgow. Im Hafen finden Sie das beeindruckende Riverside Museum und gleich daneben den Großsegler Glenlee. Bewundern Sie die gotische Architektur der Kathedrale von Glasgow und sehen Sie sich exquisite Kunst und naturgeschichtliche Exponate im Kelvingrove Art Gallery and Museum an, bevor Sie Ihre Heimreise antreten. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um Ihr Abenteuer abzurunden.

    Tag 11
    Glasgow

    Rückkehr nach Glasgow

Abfahrten

2023

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
März:
23.

Leistungen

Leistungen

Expeditions-Seereise

  • Expeditions-Seereise in Ihrer Wunschkabine
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken* werden im Restaurant Aune serviert
  • Tee und Kaffee ganztägig
  • Kostenloses WLAN an Bord†
  • Nachfüllbare Wasserflasche
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

*Hauswein und -bier, Softdrinks und Mineralwasser

†Bitte beachten Sie, dass in den entlegenen Gebieten, die wir bereisen, nur sehr begrenzter WLAN- und Telefonempfang vorhanden ist und Streamingdienste nicht unterstützt werden.

Aktivitäten an Bord

  • Vertiefende Vorträge und Diskussionen, die von Experten des Expeditionsteams gehalten werden
  • Volle Nutzung unseres Science Centers, der umfangreichen Bibliothek und der modernen Ausrüstung für biologische und geologische Untersuchungen
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, bei dem Sie einen Beitrag zur laufenden wissenschaftlichen Forschung leisten können
  • Fotografietipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen von unserem Bordfotografen
  • Wellness und Fitness: Whirlpools, Panorama-Sauna und Fitnessbereich
  • Informelle Zusammenkünfte mit der Crew für tägliche Briefings

Erkundungstouren

  • Begleitete Anlandungen mit kleinen Expeditionsbooten
  • Verleih von Stiefeln, Wanderstöcken und allen benötigten Ausrüstungsgegenständen für die Ausflüge
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Jacke
  • Bordfotografen, die Ihnen wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten unterliegen den Wetter- und Eisbedingungen.
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Gepäckverladung
  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten unterliegen den Wetter- und Eisbedingungen.
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.
Ein großes Schiff in einem Gewässer
Longyearbyen, Svalbard - MS Spitsbergen
Foto: Genna Roland
A group of people posing for the camera
Foto: Stefan Dall / Hurtigruten
Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Spitsbergen

Baujahr 2009
Modernisiert 2016
Werft Estaleiro Navais de Viana do Castelo (POR)
Reisende 180
Betten 243
Autostellplätze 0
BRZ 7.344
Länge 100,54 m
Breite 18 m
Geschwindigkeit 14,5 Knoten
Ein großes Schiff in einem Gewässer

MS Spitsbergen entführt Sie auf eine Seereise, die weit über das Übliche hinausgeht. Sie ist fester Bestandteil unserer Flotte für weltweite Expeditions-Seereisen.

Mehr erfahren über MS Spitsbergen

Ein großes Schiff im Wasser

Vielleicht gefällt Ihnen auch