MS Spitsbergen
14 Tage

Gruppenreise: – Schottische Inseln - Zauber der Geschichte

Preis ab
3.700 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
MS Spitsbergen
14 Tage

Gruppenreise: – Schottische Inseln - Zauber der Geschichte

Preis ab
3.700 €
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
Gruppenreise: Schottische Inseln - Zauber der Geschichte
Abfahrt
20. April 2021
  • Besuchen Sie die Shetlandinseln, Orkney-Inseln, sowie die Inneren und Äusseren Hebriden
  • Erfahren Sie mehr über die schottische Clan-Geschichte in Klosterkirchen und Schlössern
  • Erleben Sie einen Privatempfang beim Clan-Chef im Duart Castle auf der Isle of Mull
  • Beobachten Sie Vögel und zahlreiche weitere Tiere, besonders auf St. Kilda und Fair Isle

Angebote auf dieser Reise:

  • 500 € Bordguthaben

    Sichern Sie sich jetzt 500 € Bordguthaben pro Kabine bei Buchung bis 31.10.2020! Gültig für viele Expeditions-Seereisen in den Reisejahren 2021 und 2022.
    Das Angebot ist ebenfalls gültig mit Ambassador Mitglieder Rabatt.
    Mehr erfahren
  • Gruppenreise

    Immer inkl. An- und Abreise und deutschsprachiger Reiseleitung.
    Mehr erfahren

Buchen ohne Risiko

Noch 7 Tage buchbar

Ihre Buchung – Ihre Sicherheit

Egal, aus welchem Grund Sie Ihre Reise absagen möchten, Sie erhalten von uns Ihren Reisepreis zurück.

Finanzielle Sicherheit

Auch Anzahlungen, die üblicherweise nicht erstattungsfähig sind, schreiben wir Ihrem Konto wieder gut.

Schnelle Rückerstattung

Wenn Sie Ihre Reise stornieren, überweisen wir Ihnen Ihr Geld innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto zurück.

Angebotsbedingungen
Tag 1
Deutschland/Flug nach Bergen

20. April 2021

Stadt der Sieben Berge
Bummeln Sie durch Bergens geschichtsträchtigen Hafen.
Bummeln Sie durch Bergens geschichtsträchtigen Hafen.
Foto: Shutterstock

Per Rail & Fly erreichen Sie den Flughafen Frankfurt. Flug nach Bergen. Hier begrüßt Sie Ihre Reiseleitung Stefan Kennel und Sie lernen Ihre Mitreisenden kennen. Gemeinsamer Transfer, inklusive Stadtrundfahrt in Bergen, zum Hafen, wo MS Spitsbergen bereits zur Einschiffung für Sie bereit liegt.

Bummeln Sie durch Bergens geschichtsträchtigen Hafen.
Bummeln Sie durch Bergens geschichtsträchtigen Hafen.
Foto: Shutterstock
Nehmen Sie die Standseilbahn für einzigartige Ausblicke.
Nehmen Sie die Standseilbahn für einzigartige Ausblicke.
Foto: Shutterstock
Erkunden Sie geschichtsträchtige Ruinen.
Tag 2
Lerwick, Shetlandinseln, Schottland

21. April 2021

Im Herzen der schottischen Shetlandinseln
Bummeln Sie durch die lebendige Hafenstadt.
Bummeln Sie durch die lebendige Hafenstadt.
Foto: Les Kelly
Idyllische Strände in Lerwick.
Idyllische Strände in Lerwick.
Foto: Shutterstock
Tag 2
Lerwick, Shetlandinseln, Schottland

21. April 2021

Im Herzen der schottischen Shetlandinseln
Erkunden Sie geschichtsträchtige Ruinen.
Erkunden Sie geschichtsträchtige Ruinen.
Foto: Les Kelly

Machen Sie einen Spaziergang durch die charmante Stadt Lerwick. Bewundern Sie die einmalige Landschaft der Shetlandinseln mit außergewöhnlich archäologischen Schauplätzen, darunter auch zwei Dörfer aus der Eisenzeit.

FÜR SIE INKLUSIVE:

Rundgang durch Lerwick

Tag 3
Fair Isle, Shetlandinseln, Schottland

22. April 2021

Paradies für Zugvögel und Vogelbeobachter
Steile Klippen und grüne Landschaft beeindrucken auf Fair Isle.
Steile Klippen und grüne Landschaft beeindrucken auf Fair Isle.
Foto: Shutterstock

Die abgelegene Fair Isle besticht mit ihren roten Sandsteinklippen und sanft wogenden Feldern. Hier gibt es eine Vogelbeobachtungsstation sowie Läden mit den unverwechselbaren Strickwaren.

Steile Klippen und grüne Landschaft beeindrucken auf Fair Isle.
Steile Klippen und grüne Landschaft beeindrucken auf Fair Isle.
Foto: Shutterstock
Beobachten Sie die farbenfohen Papageientaucher.
Beobachten Sie die farbenfohen Papageientaucher.
Foto: Shutterstock
Das geschichtsträchtige Kirkwall ist die Hauptstadt der Orkney-Inseln.
Das geschichtsträchtige Kirkwall ist die Hauptstadt der Orkney-Inseln.
Foto: Shutterstock
Im Herzen von Kirkwall.
Im Herzen von Kirkwall.
Foto: Shutterstock
Besuchen Sie die eindrucksvolle St. Magnus Kathedrale.
Besuchen Sie die eindrucksvolle St. Magnus Kathedrale.
Foto: Shutterstock
Tag 4
Kirkwall, Orkney-Inseln, Schottland

23. April 2021

Magnus
Im Herzen von Kirkwall.
Im Herzen von Kirkwall.
Foto: Shutterstock

Kirkwall ist der größte Ort und zugleich auch die Hauptstadt der Orkneyinseln. Die erste menschliche Ansiedlung wird in einer Sage von 1046 erwähnt. Heute gilt Kirkwall als eine der attraktivsten und besterhaltenen Kleinstädte Schottlands.

FÜR SIE INKLUSIVE:

Rundgang durch Kirkwall

Die legendäre Carloway Broch ist über 2.000 Jahre alt.
Tag 5
Stornoway, Lewis & Harris, Schottland

24. April 2021

Hauptstadt der Isle of Lewis in den Äusseren Hebriden
Tag 5
Stornoway, Lewis & Harris, Schottland

24. April 2021

Hauptstadt der Isle of Lewis in den Äusseren Hebriden
Die legendäre Carloway Broch ist über 2.000 Jahre alt.
Die legendäre Carloway Broch ist über 2.000 Jahre alt.
Foto: Shutterstock

Ursprünglich eine Siedlung der Wikinger, ist Stornoway heute die wichtigste Stadt vor der Westküste Schottlands und Hauptstadt der Isle of Lewis and Harris. Entdecken Sie Lews Castle, die weltberühmten Callanish-Steinkreise und das zweitausend Jahre alte Carloway Broch.

FÜR SIE INKLUSIVE:

Wanderung zum Lews Castle

Entdecken Sie die Heimat des Harris Tweed.
Entdecken Sie die Heimat des Harris Tweed.
Foto: Shutterstock
Erkunden Sie Lews Castle.
Erkunden Sie Lews Castle.
Foto: Shutterstock
Halten Sie Ausschau nach Zwergwalen.
Halten Sie Ausschau nach Zwergwalen.
Foto: Shutterstock
Bestaunen Sie die schroffe Schönheit von Kilda, Hirta Islands.
Bestaunen Sie die schroffe Schönheit von Kilda, Hirta Islands.
Foto: Shutterstock
Tag 6
St. Kilda, Hirta Island, Schottland

25. April 2021

Von der Natur zurückerobert
Halten Sie Ausschau nach Zwergwalen.
Halten Sie Ausschau nach Zwergwalen.
Foto: Shutterstock

Ein Besuch auf Hirta, der faszinierenden Hauptinsel des St.-Kilda-Archipels, ist immer vom Wetter abhängig. Diese UNESCO-gelistete Stätte wurde 1930 auf Wunsch der Inselbewohner wegen ihrer abgelegenen und exponierten Lage evakuiert.

Genießen Sie großartige Möglichkeiten zum Wandern und Kajakfahren.
Tag 7
Castlebay und Isle of Rum, Schottland

26. April 2021

Kisimul und Kinloch Castles
Tag 7
Castlebay und Isle of Rum, Schottland

26. April 2021

Kisimul und Kinloch Castles
Genießen Sie großartige Möglichkeiten zum Wandern und Kajakfahren.
Genießen Sie großartige Möglichkeiten zum Wandern und Kajakfahren.
Foto: Shutterstock

Castlebay bezaubert mit seinen alten Heringshafen sowie der mittelalterlichen Burg Kisimul. Auf dem Weg ins Naturschutzgebiet der Isle of Rum haben Sie auch die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten.

Wildtiere im Rum Nature Reserve.
Wildtiere im Rum Nature Reserve.
Foto: Shutterstock
Das mittelalterliche Kisimul Castle überblickt Castlebay.
Das mittelalterliche Kisimul Castle überblickt Castlebay.
Foto: Shutterstock
Cafés und Distillerien gehören zu den Höhepunkten des Ortes.
Cafés und Distillerien gehören zu den Höhepunkten des Ortes.
Foto: Shutterstock
Besuchen Sie das königliche Duart Castle auf der Isle of Mull.
Besuchen Sie das königliche Duart Castle auf der Isle of Mull.
Foto: Shutterstock
Auf viktorianischen Spuren im malerischen Oban.
Auf viktorianischen Spuren im malerischen Oban.
Foto: Shutterstock
Tag 8
Oban und Craignure, Isle of Mull, Schottland

27. April 2021

Privatempfang beim Clan-Chef
Besuchen Sie das königliche Duart Castle auf der Isle of Mull.
Besuchen Sie das königliche Duart Castle auf der Isle of Mull.
Foto: Shutterstock

In Oban können Sie frische Meeresfrüchte und regionalen Whisky verkosten. Im Anschluss geht es zum 800 Jahre alten Duart Castle auf der Isle of Mull, wo uns der Chef des Highland-Clans, Sir Lachlan MacLean, eine private Führung und ein Bankett gewährt.

Die eindrucksvollen Gärten von Colonsay House.
Tag 9
Isle of Colonsay, Schottland

28. April 2021

Vögel und Vegetation im Überfluss
Tag 9
Isle of Colonsay, Schottland

28. April 2021

Vögel und Vegetation im Überfluss
Die eindrucksvollen Gärten von Colonsay House.
Die eindrucksvollen Gärten von Colonsay House.
Foto: Shutterstock

Machen Sie einen Spaziergang über diese kleine Insel mit ihren Wäldern und schönen Stränden. Man kann hier über zweihundert Vogelarten bestaunen – oder die Gärten von Colonsay House in der Nähe des Dorfs Scalasaig. In den umliegenden Gewässern haben Sie die Möglichkeit optional Kajak zu fahren.

Vogelbeobachtung auf Colonsay Insel.
Vogelbeobachtung auf Colonsay Insel.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie die friedliche Kiloran Bay.
Entdecken Sie die friedliche Kiloran Bay.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie die fantastische Rundkirche in Islay.
Entdecken Sie die fantastische Rundkirche in Islay.
Foto: Shutterstock
Relikte der Vergangenheit finden Sie hier überall.
Relikte der Vergangenheit finden Sie hier überall.
Foto: Shutterstock
Heimischer Whisky, bereit für den weltweiten Export.
Heimischer Whisky, bereit für den weltweiten Export.
Foto: Shutterstock
Tag 10
Islay, Schottland

29. April 2021

Land des Scottish Whisky
Relikte der Vergangenheit finden Sie hier überall.
Relikte der Vergangenheit finden Sie hier überall.
Foto: Shutterstock

Islay ist weltberühmt für seine torfigen Single-Malt-Whiskys und besitzt zahlreiche Destillerien. Die charmante kleine Stadt Bowmore verfügt über eine Rundkirche. Zudem ist die Insel ideal zur Vogelbeobachtung oder einen Spaziergang über die Küstenwanderwege.

Entdecken Sie das eindrucksvolle Peel Castle.
Tag 11
Peel, Isle of Man

30. April 2021

Könige auf und neben der Rennstrecke
Tag 11
Peel, Isle of Man

30. April 2021

Könige auf und neben der Rennstrecke
Entdecken Sie das eindrucksvolle Peel Castle.
Entdecken Sie das eindrucksvolle Peel Castle.
Foto: Shutterstock

Schlendern Sie durch den hübschen Hafen von Peel, der einst die Heimat des Königs der Insel Mann war. Erkunden Sie Vermächtnisse aus keltischer und Wikingerzeit. Die kleine Insel ist jährlicher Treffpunkt der Motorrad-Rennsportszene zur riesigen Tourist Trophy.

FÜR SIE INKLUSIVE:

Strandreinigung mit dem Expeditionsteam

Bewundern Sie die Ruinen der St. Patrick Cathedral.
Bewundern Sie die Ruinen der St. Patrick Cathedral.
Foto: Shutterstock
Das malerische Peel hat eine lange Geschichte als Fischerei- und Handelsplatz.
Das malerische Peel hat eine lange Geschichte als Fischerei- und Handelsplatz.
Foto: Shutterstock
Das elegante Rathaus von Belfast.
Das elegante Rathaus von Belfast.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie das idyllische Carnlouhg.
Entdecken Sie das idyllische Carnlouhg.
Foto: Shutterstock
Erleben Sie die mystische Schönheit des Giant´s Causeway.
Erleben Sie die mystische Schönheit des Giant´s Causeway.
Foto: Shutterstock
Tag 12
Belfast, Nordirland

1. Mai 2021

Charmante Industriestadt
Entdecken Sie das idyllische Carnlouhg.
Entdecken Sie das idyllische Carnlouhg.
Foto: Shutterstock

Eine Stadt der Industrie und Eleganz: Belfast ist Hauptstadt, größte Stadt Nordirlands und Wiege der Titanic. Sie ist umgeben von kleinen Dörfern sowie von wunderschönen Stränden. Machen Sie einen optionalen Ausflug zum Giant’s Causeway.

Tag 13
Glasgow - Edinburgh, Schottland

2. Mai 2021

Ein “Lieber Grüner Ort”
Eindrucksvolle Brücken and Konzertsäle in Glasgow.
Eindrucksvolle Brücken and Konzertsäle in Glasgow.
Foto: Shutterstock

Ihre Seereise endet in Glasgow, was auf Gälisch „Lieber grüner Ort“ bedeutet. Nach der Ausschiffung erkunden Sie diese Stadt während einer Panoramafahrt, bevor Sie nach Kelvingrove zu einem kurzen Besuch dieser sehr berühmten Kunstgalerie und des Museums weiterfahren. Anschließend fahren Sie weiter nach Edinburgh und genießen eine Panoramafahrt durch die schöne Stadt, die Sie durch die Altstadt führt, vorbei am Holyrood Palace, der offiziellen schottischen Residenz der Königin.

Nach der Ankunft im Hotel treffen Sie sich mit Ihren Mitreisenden und Ihrem Reiseleiter zum Abendessen. Freuen Sie sich auf einen traditionellen schottischen Abend im historischen Prestonfield House. Es gibt Musik von einer schottischen Tanzband, während die Gäste zu Abend essen, und der Abend wird dann mit traditionellen Liedern und Tänzen fortgesetzt. Es wird auch eine traditionelle schottische Zeremonie des "Haggis-Piping in" stattfinden. Danach übernachten Sie im Hotel.

Eindrucksvolle Brücken and Konzertsäle in Glasgow.
Eindrucksvolle Brücken and Konzertsäle in Glasgow.
Foto: Shutterstock
Entdecken Sie reiche Geschichte und pulsierende Moderne.
Entdecken Sie reiche Geschichte und pulsierende Moderne.
Foto: Shutterstock
Ein großer Passagierjet fliegt durch einen wolkenverhangenen blauen Himmel
Foto: Shutterstock
Tag 14
Edinburgh/Flug nach Deutschland

3. Mai 2021

Das Abenteuer endet
Ein großer Passagierjet fliegt durch einen wolkenverhangenen blauen Himmel
Foto: Shutterstock

Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen. Hier endet Ihre Gruppenreise. Rückflug nach Frankfurt und Bahnfahrt zu Ihrem Wunschort.

Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • alle Mahlzeiten an Bord inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser in allen Restaurants)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Anlandungen mit Landungsbooten und ein umfangreiches Programm an Aktivitäten an Bord und an Land
  • erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • wind- und regenabweisende Expeditionsjacke
  • Verleih von Gummistiefeln und Trekkingstöcken
  • Ihre deutschsprachige Reiseleitung* ab Bergen bis Edinburgh: Stefan Kennel
  • gemeinsamer Flug von Frankfurt nach Bergen und zurück von Edinburgh in der Economy-Class
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands
  • Transfers in Bergen und Edinburg
  • Stadtrundfahrt in Bergen
  • Fahrt von Glasgow nach Edinburgh inkl. Rundfahrten in beiden Städten
  • Abendessen in Edinburgh (Getränke nicht inklusive)
  • 1x Ü/F im Hotel Intercontinental in Edinburgh
  • Mehr Informationen unter www.hurtigruten.de/inklusivleistungen

*Bei unvorhergesehenem Ausfall der Reiseleitung werden wir eine/n Kollegen/-in mit gleichwertiger Expertise einsetzen.

Ihr Hurigruten Plus

  • 14-Tage-Expeditionsreise ab/bis Deutschland
  • Erfahrener Reiseleiter: Stefan Kennel
  • Gemeinsame Abreise von Frankfurt
  • Gemeinsames Erleben und Entdecken
  • Anlandungen in Tenderbooten
  • Stadtrundfahrt in Bergen
  • Stadtrundfahrt in Glasgow
  • Stadtrundfahrt in Edinburgh
  • Schottisches Abendessen in Edinburgh
  • Eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Intercontinental in Edinburgh

Nicht inbegriffen

  • Reiseversicherung
  • Gepäckträger-Service
  • Optionale Ausflüge an Land mit unseren Partnerunternehmen
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten sind abhängig von Wetterbedingungen
  • Änderungen bei Ausflügen und Aktivitäten vorbehalten
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie Hurtigruten bei Rückfragen
  • Lesen Sie alle Einreisebestimmungen für Ihre Reise
  • Keine Trinkgelder
Ein großes Schiff im Wasser
A group of people posing for the camera
Foto: Stefan Dall / Hurtigruten
Ein Raum voller Möbel und ein großes Fenster
Foto: © Tor Farstad

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Spitsbergen

Baujahr 2009
Modernisiert 2016
Werft Estaleiro Navais de Viana do Castelo (POR)
Reisende 335
Betten 243
BRZ 7.025
Länge 100,54 m
Breite 18 m
Geschwindigkeit 16 Knoten
Ein großes Schiff im Wasser

Unser Schiff MS Spitsbergen nimmt Sie mit auf eine Reise fernab des Alltäglichen.

Mehr erfahren über MS Spitsbergen

Ein großes Bett in einem Zimmer
Verfügbarkeit und Preise prüfen