Alaska, Kanada Aleuten, Bären und die Inside-Passage (August 2020)

Angebote auf dieser Reise:

Buchen ohne Risiko - Expeditions-Seereisen

Dauer: 18 Tage

Abfahrt:
1. August 2020
Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
  • Entdecken Sie die unvergleichliche Pracht der Küste Alaskas
  • Erkunden Sie die faszinierenden Aleuteninseln, Heimat der Fernsehserie “Fang des Lebens”
  • Gute Möglichkeiten, Braunbären zu beobachten
  • Erleben Sie die Landschaft in herrlichen Herbstfarben
Hubbard Gletscher umgeben von Bergen
Foto: NPS Photo
Alaska, Kanada
Prinz-William-Sund umgeben von den Chugach Mountains
Foto: Ron Niebrugge
Prinz-William-Sund umgeben von den Chugach Mountains
Weißkopfseeadler in Ketchikan, Alaska
Foto: Marelbu

Reiseverlauf

Diese Reise führt uns zu faszinierenden Kulturen in abgelegenen polaren Gewässern. Wir gleiten zwischen Gletschern hindurch, während wir nach der reichen Tierwelt Auschau halten. Unser hochmodernes Hybrid-Expeditionsschiff erkundet Inseln und Fjorde. Wir suchen nach Papageientauchern und Braunbären und erleben die Schönheit der Küste sowie erstaunliche fossile Wälder und dramatische Vulkane.
Tag 1
Vancouver - Einschiffung
Start Ihrer Expedition
Blick auf West End, Vancouver
Blick auf West End, Vancouver, mit wunderschönen Parks am Ufer.

01.08.2020

Das lebendige Vancouver bietet Parks, nahe gelegene Berge mit Wanderwegen im Sommer und Skifahrmöglichkeiten im Winter, sowie eine Vielzahl an Cafés, Geschäften, Galerien, Museen und kulturelle Viertel, die es zu entdecken gilt.     

Schiff: MS Roald Amundsen

Blick auf West End, Vancouver
Blick auf West End, Vancouver, mit wunderschönen Parks am Ufer.
Orcas (Killerwale) in Alaska
In den Meerengen der kanadischen Inside-Passage können Sie Orcas (Killerwale) entdecken.
Foto: Christopher Michel
Tag 2
Auf See
Durch British Columbia
Orcas (Killerwale) in Alaska
In den Meerengen der kanadischen Inside-Passage können Sie Orcas (Killerwale) entdecken.
Foto: Christopher Michel

02.08.2020

Wir fahren Richtung Norden nach Alaska, durch die Meerengen der kanadischen Inside-Passage. Halten Sie Ausschau nach Delfinen, Tümmlern, Orcas und Walen, die sich in den geschützten Binnengewässern aufhalten. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge des Expeditionsteams, entspannen Sie an

Tag 3
Ketchikan, AK - Ganzer Tag
Ketchikan – Das Tor nach Alaska
Creek Street in Ketchikan, Alaska
Antike Uferpromenade, Ketchikan Creek Street, Alaska.
Foto: Bernard Spragg

03.08.2020

Ketchikan, bekannt als die Hauptstadt des Lachses, ist eine echte Grenzstadt, umgeben von hohen Bergen. Farbige Stelzenhäuser aus der Zeit des Goldrausches, säumen das Flussufer. Die Stadt beherbergt eine der größten Sammlungen an Totempfählen und ist eng verbunden mit der Kultur der Tlingit.

Inkludierte Erkundungstour:

Alaska Holzfällershow (1 std)

Erfahren alles über die lange Geschichte des Holzfällens in Alaska. Der Weltmeister der Holzfäller tritt bei 12 Veranstaltungen mit Äxten, rasiermesserscharfen Sägen und leistungsstarken Motorsägen an. Bei den Disziplinen zeigen Teilnehmer ihre Kraft und Beweglichkeit, jede Menge Action ist garantiert, und der Spaß kommt auch nicht zu kurz! Feuern Sie die Teilnehmer kräftig an, wenn Äxte fliegen, Männer auf hohe Bäume steigen und auch mal herunterfallen und auf rotierenden Baumstämmen über das Wasser laufen.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Ketchikan - Alaska Holzfällershow
    Erfahren alles über die lange Geschichte des Holzfällens in Alaska.
  • Ketchikan – Abenteuerausflug „Adler, Raubvögel und Regenwald“
    Kommen Sie mit uns zu einer geführten Wanderung auf einem Pfad durch den Regenwald, um nach Wildtieren Ausschau zu halten, und erleben Sie eine neue Präsentation und Ausstellung über Greifvögel, bei der Sie auch einen lebendigen Weißkopfseeadler aus allernächster Nähe sehen werden.
  • Ketchikan - Potlatch Stadtrundfahrt mit Totem Bight State Park
    Erleben Sie eine Rundfahrt in der schönen Küstengemeinde Ketchikan. Auf einer Tagestour sehen Sie historische Stätten und die Höhepunkte des Ortes.
  • Historischer Rundgang durch Ketchikan
    Ergründen Sie Ketchikan und die Tlingit-Kultur auf diesem geführten Rundgang durch Alaskas „Erste Stadt“.
  • Ketchikan – Bering Krabbenfischer Tour
    Begeben Sie sich an Bord eines Schiffes mit einer faszinierenden und wechselhaften Geschichte als kommerzielles Krabbenfischerboot und erfahren Sie mehr über die erstaunliche Welt des Krabbenfischens in Alaska.
  • Ketchikan – Angelabenteuer in Alaska und Essen in der Wildnis
    Erleben Sie den Nervenkitzel des Angelns in den Gewässern Alaskas, bevor Sie Ihren Fang des Tages selbst verzehren!
  • Ketchikan – Rundflug über Misty Fjords
    Entdecken Sie das prächtige Misty Fjords National Monument aus einem makellos instand gehaltenen alaskischen Busch-Wasserflugzeug.
Creek Street in Ketchikan, Alaska
Antike Uferpromenade, Ketchikan Creek Street, Alaska.
Foto: Bernard Spragg
Willkommen in Ketchikan, Alaskas allererste Stadt
Willkommen in Ketchikan, Alaskas allererster Stadt und bekannt als Hauptstadt des Lachses.
Foto: Greyloch
Wrangell, Alaska
Wrangell, eine der ältesten Inselstädte in Alaska.
Foto: Rob Wynne
Adler-Totem und Clanhaus auf Shakes Island, Wrangell
Adler-Totem und Clanhaus auf Shakes Island, Wrangell
Foto: Gillfoto
Robben im Hafen von Wrangell
Robben im Hafen von Wrangell
Foto: Andrew E. Russell
Tag 4
Wrangell
Die Seele Alaskas
Adler-Totem und Clanhaus auf Shakes Island, Wrangell
Adler-Totem und Clanhaus auf Shakes Island, Wrangell
Foto: Gillfoto

04.08.2020

Wrangell, eine der ältesten Inselstädte Alaskas, wurde von vier verschiedenen Nationen regiert: Tlingit, Russland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Zahlreiche Petroglyphen am Strand sowie moosbedeckte Totempfähle erinnern an die Geschichte der Gegend. Da es abseits der üblichen Kreuzfahrtrouten liegt, ist es bis heute ein beschauliches Fischerdorf geblieben.

Tag 5
Sitka
Geschichtsreiches Sitka
Sonnenuntergang mit Blick aufs Meer und die Inseln außerhalb von Sitka, Alaska
Sonnenuntergang mit Blick aufs Meer und die Inseln außerhalb von Sitka, Alaska.
Foto: Joseph

05.08.2020

Sitka hat wunderschöne Landschaften mit schneebeeckten Bergen, kleinen Inseln, einer reichen Tierwelt und sogar einem Vulkan. Als ehemalige Hauptstadt des russischen Alaskas, verfügt die Stadt über historische Straßen, eine russische Kathedrale sowie kunstvolle Totempfähle.

Inkludierte Erkundungstour:

Alaska Raptor Center (45 min)

Begleiten Sie uns auf einen Besuch ins Alaska Raptor Center, das verletzte Weißkopfseeadler und andere Greifvögel versorgt. Sehen Sie die 24 "Raptors-in-Residence" (betreute Raubvögel), darunter Weißkopfseeadler, Falken, Habichte und Eulen. Erfahren Sie mehr über ihre Lebensräume und wie sie zu ständigen Bewohnern des Centers wurden.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Sitka - Alaska Raptor Centre
    Begleiten Sie uns auf einen Besuch ins Alaska Raptor Center, das verletzte Weißkopfseeadler und andere Greifvögel versorgt.
  • Sitka – Kulturausflug
    Erkunden Sie die historischen Höhepunkte und die Geschichte der ehemaligen russischen Hauptstadt Sitka auf einer unvergleichlichen Stadtrundfahrt. Die Tour wird vollständig kommentiert, führt durch den Sitka-Nationalpark und beinhaltet eine Volkstanzvorführung.
  • Sitka – Abenteuer im Kajak
    Erleben Sie ein vollständig geführtes Kajakabenteuer und erkunden Sie die spektakuläre Landschaft und das Meeresleben von Sitka Sound
  • Seeotter, Greifvögel und Bären
    Auf dieser beeindruckenden Tour besuchen Sie die drei beliebtesten Orte für Tierbeobachtungen in Sitka.
  • Sitka - Wildtiere und die Fin Island Lodge
    Das ultimative Alaska-Erlebnis beginnt, sobald Sie Ihr Expeditionsschiff in Sitka besteigen. Erleben Sie eine wunderschöne Fahrt mit einem köstlichen Festessen!
  • Sitka – Zodiac-Abenteuer in Alaska und Fin Island Lodge
    Erkunden Sie die Gewässer und Inseln rund um Sitka in einem Zodiac und erleben Sie ein echtes Abenteuer in Alaska, bevor Sie ein typisch alaskisches Festmahl genießen!
Sonnenuntergang mit Blick aufs Meer und die Inseln außerhalb von Sitka, Alaska
Sonnenuntergang mit Blick aufs Meer und die Inseln außerhalb von Sitka, Alaska.
Foto: Joseph
Eine russische Kathedrale in Sitka, der ehemaligen Hauptstadt des russischen Alaskas
Eine russische Kathedrale in Sitka, der ehemaligen Hauptstadt des russischen Alaskas.
Foto: Barek
Hubbard Gletscher
Hubbard Glacier in der Bucht von Disenchantment, umrahmt von Bergen.
Foto: NPS Photo
Hubbard-Gletscher, der größte kalbende Gletscher in Nordamerika
Hubbard-Gletscher, der größte kalbende Gletscher in Nordamerika
Foto: Bernard Spragg
Tag 6
Hubbard-Gletscher - Halber Tag
Magische Eisberge
Hubbard Gletscher
Hubbard Glacier in der Bucht von Disenchantment, umrahmt von Bergen.
Foto: NPS Photo

06.08.2020

Der Wasserweg, wo sich der Hubbard-Gletscher befindet, wurde 1792 vom spanischen Marineoffizier Alessandro Malaspina Disenchantment Bay genannt. Grund seiner Enttäuschung war, dass es sich nicht um die Nordwest-Passage handelte, wie er gehofft hatte.  Lassen Sie sich von der schönen Eislandschaft verzaubern und in ihren Bann ziehen.

Tag 7
Auf See
Im Golf von Alaska
Orcas in Alaska
Verbringen Sie Zeit an Deck und halten Sie Ausschau nach Orcas (Killerwalen).
Foto: Jim Pfeiffenberger

07.08.2020

Ein Tag auf See bedeutet, dass Sie an den Vorträgen des Expeditionsteams teilnehmen, Zeit an Deck oder in der Panorama Lounge mit anderen Reisenden verbringen können, während wir in Richtung Alaskas Panhandle fahren.

Orcas in Alaska
Verbringen Sie Zeit an Deck und halten Sie Ausschau nach Orcas (Killerwalen).
Foto: Jim Pfeiffenberger
Strand zwischen dem Lake Gertrude und dem Meer in Fort Abercrombie
Strand zwischen dem Lake Gertrude und dem Meer in Fort Abercrombie.
Foto: NAQL
Whalewatching in Kodiak Island
Walbeobachtung in Kodiak Island.
Foto: Christopher Michel
Fort Abercrombie State Historic Park
Fort Abercrombie State Historic Park.
Foto: NAQL
Tag 8
Kodiak - Ganzer Tag
Ganz Nahe an der Wildnis
Whalewatching in Kodiak Island
Walbeobachtung in Kodiak Island.
Foto: Christopher Michel

08.08.2020

Wenn Sie das lebendige Kodiak besuchen, machen Sie einen Spaziergang zum Fort Abercrombie State Historic Park. Hier lassen sich Geschichte und Wildtierbeobachtung gut verbinden. Verweilen Sie ein wenig am Klippenrand von Miller Point und beobachten Sie das Meer. Vielleicht endecken SIe vorbeiziehende Wale.

Inkludierte Erkundungstour:

Stadtrundgang mit Museum (2 - 4 std)

Genießen Sie einen Spaziergang durch die Stadt Kodiak, Heimat der größten Basis der Küstenwache der USA. Besuchen Sie die russisch-orthodoxe Kirche und das Seminar. Entdecken Sie das Kodiak History Museum und das Alutiiq Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung aus 7.500 Jahren Alutiiq Geschichte.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Kodiak - Stadtrundgang mit Museum
    Genießen Sie einen Spaziergang durch die Stadt Kodiak, Heimat der größten Basis der Küstenwache der USA.
  • Bootsrundfahrt um Kodiak mit Erkundung der Tierwelt
    Gehen Sie an Bord eines unserer komfortablen und gut ausgestatteten Ausflugsboote und genießen Sie eine ausgedehnte Expedition rund um den Kodiak-Archipel – eine einmalige Gelegenheit, die „Letzte Grenze“ zu erkunden.
  • Kodiak und Afognak Island aus der Luft erleben
    Genießen Sie mit uns ein atemberaubendes Abenteuer in den Lüften und entdecken Sie dabei das eindrucksvolle Kodiak-Archipel.
Tag 9
Kinak Bay
Halten SIe Ausschau nach Braunbären
Bär auf Nahrungssuche im Katmai National Park Valley Of Ten tausend Smokes
Bär auf Nahrungssuche im Katmai National Park Valley Of Ten Thousend Smokes
Foto: Katmai National Park and Preserve

09.08.2020

Der Katmai Nationalpark Valley of Ten Thousand Smokes ist eine dramatische Vulkanlandschaft mit Bergen, die bis zu 915 Meter hoch sind. Hier treffen wir wahrscheinlich auf Braunbären, die am Ufer nach Muscheln suchen und zur Mittagzeit Beeren pflücken, oder die klaren Bergflüsse nach Fischen absuchen.

Bär auf Nahrungssuche im Katmai National Park Valley Of Ten tausend Smokes
Bär auf Nahrungssuche im Katmai National Park Valley Of Ten Thousend Smokes
Foto: Katmai National Park and Preserve
Neugierige Bären
Neugierige Bären in der Nähe des Katmai-Nationalparks.
Foto: Lisa Hupp
Beautiful mountains surrounding Chignic.
Beautiful mountains surrounding Chignic.
Foto: Alamy
Great fishing in Chignic.
Great fishing in Chignic.
Foto: Alamy
Sockeye Salmon.
Sockeye Salmon.
Foto: shutterstock
Tag 10
Chignik
Wo sich die Aleutenkette und der Golf von Alaska treffen
Great fishing in Chignic.
Great fishing in Chignic.
Foto: Alamy

10.08.2020

Die Rotlachsfischerei im kleinen Ort Chignik bestimmt die Wirtschaft der Gemeinde. Wir legen einen Zwischenstopp ein, besuchen eine Fischfabrik, treffen die gastfreundlichen Einheimischen und erkunden die Lachsflüsse in der herrlichen Umgebung. Halten Sie am Ufer Ausschau nach der vielfältigen Vogelwelt. Etwa 20 Wasservogelarten sind hier beheimatet. Vielleicht sehen wir auch einen Weißkopfseeadler.

Tag 11
Unga Village - Ganzer Tag
Geisterstadt
Ein großer Wasserkörper mit einem Berg im Hintergrund
Unga Village, die größte der zwölf Shumagin Inseln.
Foto: Joseph/Flickr

11.08.2020

Unga Village ist eine unheimliche Geisterstadt mit malerischen Dorfruinen. Die 1833 von Aleuten betriebene Fischerei erwies sich als zu ineffizient, um die Gemeinschaft zu unterstützen. Im Jahre 1969 zog die Siedlung nach Sand Point. Heute ist nur noch eine Sammlung von Holzgebäuden erhalten, umgeben von einem Teppich aus rosa Läusekräutern.

Ein großer Wasserkörper mit einem Berg im Hintergrund
Unga Village, die größte der zwölf Shumagin Inseln.
Foto: Joseph/Flickr
Aleutian Islands
Die bekannte Fernsehserie "Deadliest Catch" spielt in Dutch Harbor.
Foto: James Brooks
Fischerboote in Dutch Harbor
Fischerboote in Dutch Harbor
Foto: Joseph
Vulkangipfel des Mount Makushin
Blick auf den Vulkangipfel des Mount Makushin.
Foto: Allan Shimada
Tag 12
Dutch Harbor - Halber Tag
Der härteste Job der Welt
Fischerboote in Dutch Harbor
Fischerboote in Dutch Harbor
Foto: Joseph

12.08.2020

Wenn wir in Richtung Dutch Harbor fahren, sehen Sie den Mount Makushin, einen rauchenden Vulkan, der fast 1.000 Meter hoch ist. Hier wird die beliebte TV-Show "Der Fang des Lebens“ mit lokalen Fischern produziert. Schlendern Sie durch die Stadt, besuchen Sie das Museum der Aleuten und werfen Sie einen Blick auf die lokale russisch-orthodoxe Kirche.

Inkludierte Erkundungstour:

Hop on / Hop off Stadtrundfahrt (1 - 4 std)

Besuchen Sie das berühmte Fischerdorf Dutch Harbor, Schauplatz einer Schlacht im Juni 1942 im Zweiten Weltkrieg. Fahren Sie mit lokalen Schulbussen und erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie das Zweite Weltkrieg-Museum, das Grand Aleutian Hotel, den Memorial Park und die russisch-orthodoxe Kirche. Sie können auch das beeindruckende Museum der Aleuten mit Exponaten über die vielfältigen Gesichter dieses faszinierenden Archipels besuchen.

Optionale Ausflüge
  • Inkludiert
    Dutch Harbor - Hop on / Hop off Stadtrundfahrt
    Besuchen Sie das berühmte Fischerdorf Dutch Harbor, Schauplatz einer Schlacht im Juni 1942 im Zweiten Weltkrieg
  • Dutch Harbor – Wanderung zum Bunker Hill
    Begleiten Sie uns auf eine unterhaltsame geführte Wanderung zum Gipfel des Bunker Hill mit spektakulären Aussichten und einer bewegten Geschichte.
Tag 13
Auf See
Vorträge und Entspannung
Vogelbeobachtung vom Schiff aus
Vogelbeobachtung vom Schiff aus
Foto: Kaitlin Thoresen

13.08.2020

MS Roald Amundsen fährt weiter nach Norden durch die Beringsee. Wir passieren die  Aleuteninseln bis zu unserem nächsten Halt in St. Paul. Das Expeditionsteam bereitet Sie auf unsere kommenden Ziele vor und setzt seine Vortragsreihe fort.

Vogelbeobachtung vom Schiff aus
Vogelbeobachtung vom Schiff aus
Foto: Kaitlin Thoresen
Robben in der Nähe des Dorfes Saint Paul, Alaska
Robben in der Nähe des Dorfes Saint Paul, Alaska
Foto: Bill Briggs
Gelbschopflunde, St. Paul Island, Alaska
Gelbschopflunde, St. Paul Island, Alaska
Foto: Isaac Sanchez
Tag 14
St. Paul - Ganzer Tag
Die Galapagos des Nordens
Robben in der Nähe des Dorfes Saint Paul, Alaska
Robben in der Nähe des Dorfes Saint Paul, Alaska
Foto: Bill Briggs

14.08.2020

Dieses Gebiet ist ein Paradies für Vogelliebhaber! Hier findet man gehörnte Papageientaucher, ebenso wie die seltenen Rotfuß-Dreizehenmöwen. Die 400 Inselbewohner stammen von Aleutischen Sklaven ab, die um 1780 von russischen Pelzhändlern gewaltsam auf die Insel gebracht wurden.  Heute gedeiht die Robbenpopulation, etwa die Hälfte der nördlichen Pelzrobben der Welt lebt in den Gewässern um die Insel.

Tag 15
St. Matthew Island - Halber Tag
Einsame Insel
Eine Nahaufnahme eines schneebedeckten Berges
St. Matthew Island, Naturschutzgebiet und Heimat von Seevögeln.
Foto: Kevin Schafer

15.08.2020

Wenn wir an den schwarzen Sand- und Kiesstränden von St. Matthew Island an Land gehen, werden wir die einzigen Menschen auf der Insel sein.  St. Matthew ist seit 1909 ein Naturschutzgebiet und beherbergt unzählige nistende Seevögel sowie die einheimische St. Matthew Inselmaus und den Polarfuchs. 

Eine Nahaufnahme eines schneebedeckten Berges
St. Matthew Island, Naturschutzgebiet und Heimat von Seevögeln.
Foto: Kevin Schafer
Whalewatching vom Deck aus
Walbeobachtung vom Deck aus
Foto: Kaitlin Thoreson
Tag 16
Auf See – Beringsee
Entspannung auf See
Whalewatching vom Deck aus
Walbeobachtung vom Deck aus
Foto: Kaitlin Thoreson

16.08.2020

Genießen Sie einen entspannten letzten Tag an Bord! Nehmen Sie sich Zeit an Deck, um nach Walen Ausschau zu halten. An Bord wird das Expeditionsteam Ihre Reise Revue passieren lassen und Sie können Zeit zum Plaudern mit neuen Freunden verbringen, oder einfach nur entspannen und der Welt zusehen, wie sie vorbeizieht! 

Tag 17
Nome - Ausschiffung & Flug
Geschichte des Goldrausches
Ein kleines Holzhaus aus der Goldrausch-Ära, Nome
Ein kleines Holzhaus aus der Goldrausch-Ära, Nome
Foto: Jerry Kirkhart

17.08.2020

Im Jahr 1898 wurde in Nome, am nahegelegenen Anvil Creek, Gold entdeckt. Innerhalb eines Jahres waren 10.000 Männer angekommen, um ihr Glück zu suchen. Unsere Expedition endet in dieser bunten Goldgräberstadt.  Transfer zum Flughafen und Flug nach Vancouver für eine Übernachtung.

Ein kleines Holzhaus aus der Goldrausch-Ära, Nome
Ein kleines Holzhaus aus der Goldrausch-Ära, Nome
Foto: Jerry Kirkhart
Verlassene Lok aus der Zeit des Goldrauschs in Alaska
Verlassene Lok aus der Zeit des Goldrauschs in Alaska, Nome
Foto: Gregory Smith
Lions Gate Bridge, Vancouver
Die Lions Gate Bridge in Vancouver
Tag 18
Vancouver
Ende Ihrer Expedition
Lions Gate Bridge, Vancouver
Die Lions Gate Bridge in Vancouver

18.08.2020

Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten dieser lebendigen Stadt oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit unserem Nachprogramm, bevor Sie nach Hause fliegen.

Hurtigruten bietet Ihnen einzigartige Expeditions-Seereisen zu einigen der abgelegensten und unberührtesten Gewässer der Welt. Wie bei allen Expeditionen bestimmen die Elemente wie Wetter, Eis- und Seebedingungen am Ende den Ablauf. Die Sicherheit und ein unvergleichliches Reiseerlebnis für unsere Gäste haben bei uns oberste Priorität. Alle unsere Reiserouten sind exemplarisch und werden kontinuierlich angepasst. Dies kann durch unerwartete Wetter- und Seebedingungen erfolgen – oder weil die Natur und Tierwelt überraschende Möglichkeiten zur Beobachtung bieten. Deshalb nennen wir es eine Expeditionsreise.
Verfügbarkeit und Preise prüfen

Leistungen

Leistungen

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord 
  • Transfers in Nome und Vancouver
  • Flug von Nome nach Vancouver
  • 1 Ü/F in Vancouver nach der Reise

ALLES FÜR IHR ABENTEUER

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionsteam
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – ein internationales Team hochqualifizierter Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen mit profunden Kentnissen über die Regionen, die wir bereisen
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

AKTIVITÄTEN UND LEKTORENPROGRAMM

  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen 
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

HÖCHSTER KOMFORT AN BORD

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Wasser in allen Restaurants)
  • Wasser, Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Fredheim Restaurant Mahlzeiten inklusive
  • A la carte restaurant (Nur für Suite-Gäste)
  • Wellness Areas mit separaten Treatment Rooms, Infinity Pool, Outdoor Gym, Running Track
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.

Nicht inbegriffen

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm in kleiner Gruppe mit unserem Expeditionsfotografen

Hinweise

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Rückfragen.

Rotes Schiff in einem Gewässer
Science Center
Foto: Agurtxane Concellon
Ein kleines Boot in einem großen Gewässer

Ihr Schiff auf dieser Reise

MS Roald Amundsen

Baujahr 2019
Werft Kleven Yards
Reisende 530 (500 in Antarctica)
BRZ 20.889 t
Länge 140 m
Breite 23,6 m
Geschwindigkeit 15 Knoten
Rotes Schiff in einem Gewässer

Im Jahr 2019 erweiterte Hurtigruten seine Flotte um ein brandneues Schiff: MS Roald Amundsen. Das hochmoderne Schiff verfügt über eine neue, besonders umweltfreundliche und nachhaltige Hybridtechnologie, die den Kraftstoffverbrauch deutlich reduzieren wird – und dabei der Welt beweist, dass Hybridantrieb bei großen Schiffen möglich ist.

Mehr erfahren über MS Roald Amundsen

Für Mittag- und Abendessen genießen Sie vielfältige Buffets oder drei- bis fünfgängige Abendessen.
Foto: Espen Mills

Optionale Ausflüge

Bei manchen Expeditions-Seereisen bieten wir inkludierte Erkundungstouren an, die kostenlos gebucht werden können. Diese Erkundungstouren sind oft kombinierbar mit anderen Ausflügen im selben Hafen.

Bitte beachten Sie, dass unser Ausflugsprogramm sich vor Abreise ändern kann. Erkundungstouren und Ausflüge können derzeit noch nicht für Reisen mit Abfahrt ab März 2021 gebucht werden.

A hand holding a piece of wood A hand holding a piece of wood

Ketchikan - Alaska Holzfällershow

Alaska

Dauer

1 std

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-KTN1

Ausflug ansehen
A close up of a bird A close up of a bird

Ketchikan – Abenteuerausflug „Adler, Raubvögel und Regenwald“

Alaska

Dauer

3 Std.

Preis pro Person

Ab 124 €

Buchungs-Code

A-KTN11

Ausflug ansehen
A sign in front of a tree A sign in front of a tree

Ketchikan - Potlatch Stadtrundfahrt mit Totem Bight State Park

Alaska

Dauer

3 Stunden

Preis pro Person

Ab 62 €

Buchungs-Code

A-KTN2

Ausflug ansehen
Eine Brücke über ein Gewässer Eine Brücke über ein Gewässer

Ketchikan - Historischer Rundgang durch Ketchikan

Alaska

Dauer

1 Stunde 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 49 €

Buchungs-Code

A-KTN4

Ausflug ansehen
Eine Gruppe von Menschen auf einem Boot posiert für die Kamera Eine Gruppe von Menschen auf einem Boot posiert für die Kamera

Ketchikan – Bering Krabbenfischer Tour

Alaska

Dauer

3 Stunden, 15 Minuten

Preis pro Person

Ab 149 €

Buchungs-Code

A-KTN5

Ausflug ansehen
A man standing next to a body of water A man standing next to a body of water

Ketchikan – Angelabenteuer in Alaska und Essen in der Wildnis

Alaska

Dauer

5 Std.

Preis pro Person

Ab 299 €

Buchungs-Code

A-KTN12

Ausflug ansehen
A plane in the water A plane in the water

Ketchikan – Rundflug über Misty Fjords

Alaska

Dauer

2 Std. 15 Min.

Preis pro Person

Ab 287 €

Buchungs-Code

A-KTN8

Ausflug ansehen
A close up of a bird A close up of a bird

Sitka - Alaska Raptor Centre

Alaska

Dauer

45 min

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-SIT1

Ausflug ansehen
A small clock tower in front of a house A small clock tower in front of a house

Sitka – Kulturausflug

Alaska

Dauer

2 Stunden 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 62 €

Buchungs-Code

A-SIT2

Ausflug ansehen
A small boat in a body of water A small boat in a body of water

Sitka – Abenteuer im Kajak

Alaska

Dauer

2 Stunden

Preis pro Person

Ab 112 €

Buchungs-Code

A-SIT3

Ausflug ansehen
A dog swimming in a body of water A dog swimming in a body of water

Seeotter, Greifvögel und Bären

Alaska

Dauer

5 Stunden

Preis pro Person

Ab 124 €

Buchungs-Code

A-SIT4

Ausflug ansehen
A brown bear standing next to a body of water A brown bear standing next to a body of water

Sitka - Wildtiere und die Fin Island Lodge

Alaska

Dauer

3 Stunden 30 Minuten

Preis pro Person

Ab 187 €

Buchungs-Code

A-SIT5

Ausflug ansehen
A close up of an animal A close up of an animal

Sitka – Zodiac-Abenteuer in Alaska und Fin Island Lodge

Alaska

Dauer

3 Std. 45 Min.

Preis pro Person

Ab 112 €

Buchungs-Code

A-SIT6

Ausflug ansehen
A boat is docked next to a body of water A boat is docked next to a body of water

Kodiak - Stadtrundgang mit Museum

Alaska

Dauer

2 - 4 std

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-ADQ1

Ausflug ansehen
A large body of water with a mountain in the background A large body of water with a mountain in the background

Kodiak – Bootsrundfahrt um Kodiak mit Erkundung der Tierwelt

Alaska

Dauer

2 Std. 30 Min.

Preis pro Person

Ab 274 €

Buchungs-Code

A-ADQ4

Ausflug ansehen
A large mountain in the background A large mountain in the background

Kodiak – Kodiak und Afognak Island aus der Luft erleben

Alaska

Dauer

2 Std.

Preis pro Person

Ab 374 €

Buchungs-Code

A-ADQ5

Ausflug ansehen
A blue and white boat sitting next to a body of water A blue and white boat sitting next to a body of water

Dutch Harbor - Hop on / Hop off Stadtrundfahrt

Alaska

Dauer

1 - 4 std

Preis pro Person

Kostenlos – bitte reservieren

Buchungs-Code

INCL-DUT1

Ausflug ansehen
A view of a snow covered mountain A view of a snow covered mountain

Dutch Harbor - Wanderung zum Bunker Hill

Alaska

Dauer

2 std

Preis pro Person

Ab 49 €

Buchungs-Code

A-DUT1

Ausflug ansehen

Vor- und Nachprogramme

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit unseren Abenteuern an Land vor oder nach Ihrer Seereise.

A train traveling down tracks next to a body of water A train traveling down tracks next to a body of water

Vorprogramm Rocky Mountaineer und Vancouver(2)

Nordamerika, Nordwest-Passage

Dauer

7 Tage

Ab

3.667 €

Buchungs-Code

YVRROCKPRE

Abenteuer an Land ansehen
Eine Brücke über ein Gewässer mit einer Stadt im Hintergrund Eine Brücke über ein Gewässer mit einer Stadt im Hintergrund

Vorprogramm Vancouver

Nordamerika

Dauer

2 Tage

Ab

480 €

Buchungs-Code

YVRPRE

Abenteuer an Land ansehen
Ein Blick auf eine Stadt in der Nacht Ein Blick auf eine Stadt in der Nacht

Nachprogramm: Whistler & Sea to Sky Gondel-Seilbahn

Nordamerika

Dauer

9 Stunden

Ab

201 €

Buchungs-Code

YVR04

Abenteuer an Land ansehen
Verfügbarkeit und Preise prüfen
;