Datenschutzrichtlinie

Erhebung persönlicher Daten über Webformulare

* Es werden vor allem über Online-Buchungs-, Kontakt-, Katalogbestellung-, Newsletterbestellung- und sonstige Webformulare persönliche Daten erhoben. 

* Auszuwählende oder auszufüllende Felder stehen dem Kunden grundsätzlich zur freien Wahl und sind nur dann als Pflichtfelder angelegt, wenn dies für die Erbringung der Dienstleistung unbedingt erforderlich ist.

* Für Newsletter-Bestellungen über die Newsletter-Anmeldeseite wird das datenschutzrechtlich besonders sichere, sog. Double-Opt-In-Verfahren verwendet. Bei diesem Verfahren vergewissert sich Hurtigruten durch eine E-Mail vorab an die von einem Kunden angegebene E-Mail-Adresse darüber, ob die Newsletter-Bestellung wirklich gewünscht ist.

* Auf der Katalogbestellseite wird neben der erforderlichen postalischen Adresse zum Versand der Kataloge auch die E-Mail-Adresse erfasst. Eine Bestellung weiterer Informationen von Hurtigruten über Neuigkeiten, besondere Angebote und Veranstaltungen muss ebenfalls aktiv vom Kunden bestätigt werden; hier wird das datenschutzrechtlich geforderte Single-Opt-In genutzt.

Übermittlung personenbezogener Daten

* Hurtigruten wird alle gespeicherten personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Die personenbezogenen Daten, die der Kunde dem Reiseveranstalter zur Verfügung stellt, werden elektronisch verarbeitet, gespeichert und genutzt, und zwar zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Reisevertrages, zur Marktforschung, zur Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen und darüber hinaus zur Zusendung von aktuellen Informationen und Angeboten des Reiseveranstalters. Sofern der Kunde solche Informationen und Angebote nicht erhalten möchte, kann er der Nutzung seiner Daten zu diesen Zwecken widersprechen und sich hierzu an die Hurtigruten GmbH, Große Bleichen 23, 20354 Hamburg wenden.

* Zu obigem Zweck können personenbezogene Daten von Kunden auch in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der allgemeinen EG-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG übermittelt werden, insbesondere in die Schweiz.

* Hurtigruten kann bei der Zurverfügungstellung angeforderter Informationen auch externe Dienstleister einsetzen (z.B. beim Versand der bestellten Kataloge oder sonstiger Reiseinformationen). Diese Dienstleister werden aber nur dann eingesetzt, wenn sie für einen vertrauensvollen Umgang mit den übermittelten personenbezogenen Daten bürgen und die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Einwilligung in die Verwendung und Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken 

* Hurtigruten und ihre Partnerunternehmen verwenden die vom Kunden gespeicherten personenbezogenen Daten mit Einwilligung des Kunden auch dazu, den Kunden über neue Produkte und Dienstleistungen von Hurtigruten oder der Partnerunternehmen zu informieren. Diese Einwilligung erklärt der Kunde bei der Inanspruchnahme bestimmter Dienstleistungen auf www.hurtigruten.de. Er wird hierüber jeweils gesondert informiert und zur Abgabe seiner Einwilligung ausdrücklich aufgefordert. 

* Außerdem willigt der Kunde ein, dass seine personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Cookie-ID) gemäß des unteren Abschnitts „Welche Cookies werden verwendet?“ der Cookie-Richtlinie erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Auskunftsrecht und Widerruf der Einwilligung 

* Kunden von Hurtigruten haben jederzeit das Recht, Auskunft über die bezüglich ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

* Die Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an:

              Hurtigruten GmbH
              Große Bleichen 23
              20354 Hamburg

               oder

               ce.info@hurtigruten.com 

Datensicherheit

* Hurtigruten hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

* Um die Datenübertragung zwischen dem Web-Browser des Kunden und dem Web-Server von Hurtigruten sicher zu gestalten, setzt Hurtigruten bei Seiten, auf denen private Daten übertragen werden, die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselungstechnologie ein.

Seite drucken