Reiseinformationen für die Hurtigruten Spitzbergen-Linie und die Hurtigruten Nordkap-Linie

Abfahrtsdaten

In dieser Tabelle finden Sie die Abfahrtsdaten für die Hurtigruten Spitzbergen-Linie in Richtung Norden und Süden für die Sommermonate 2023.

Ankunfts- und Abfahrtszeiten

In der folgenden Tabelle finden Sie die Ankunfts- und Abfahrtszeiten von MS Trollfjord für jeden Hafen, den wir mit der Hurtigruten Spitzbergen-Linie in Richtung Norden und Süden anlaufen.

Kommen Sie bitte rechtzeitig vor der Abfahrtszeit wieder an Bord des Schiffes.

Praktische Informationen

Vor Ihrer Reise

Wenn Sie über ein Reisebüro buchen, erfolgt die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und der klassischen Postschiffroute über dieses Reisebüro. Wenn Sie Ihre Reise direkt bei uns buchen, wird die gesamte relevante Korrespondenz zu Ihrer Buchung an den jeweiligen Hauptreisenden gesendet. Der Hauptreisende können Sie selbst sein oder auch, sofern Sie mit anderen reisen, eine Person, die Sie innerhalb Ihrer Reisegruppe ausgewählt haben.

Falls Sie während der Hochsaison buchen, wenn die Nachfrage größer ist, oder wenn Sie weniger als acht Wochen vor Ihrem Reisetermin buchen, müssen wir möglicherweise zuerst Ihre Kabine, Ihren Flug oder Ihren Hotelplatz anfragen, bevor wir Ihre Buchung bestätigen können. Wir bemühen uns jedoch in jedem Fall, Ihre Buchung so schnell wie möglich zu bestätigen und Ihnen eine Rechnung zuzusenden, die alle gebuchten Flüge oder Extras enthält.

Sobald Ihre Buchung bestätigt und vollständig bezahlt ist, erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Dies erfolgt in der Regel 30 Tage vor Ihrem Reisetermin oder früher, je nach Buchungszeitpunkt und Abreisedatum. Wenn Sie zusammen mit weiteren Personen reisen, aber jeweils separate Dokumente erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit.

Wir empfehlen, Ausflüge im Voraus zu buchen, um Enttäuschungen aufgrund begrenzter Kapazitäten zu vermeiden. Ausflüge können Sie bis zu vier Wochen vor Reiseantritt (zwei Wochen bei Zahlung mit Kreditkarte) zu den in dieser Broschüre angegebenen Preisen im Voraus buchen. Verbleibende Ausflugsplätze werden an Bord verkauft und in norwegischen Kronen zum Schiffswechselkurs in Rechnung gestellt, der Schwankungen unterliegt.

Gäste, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, sind bei uns herzlich willkommen. MS Trollfjord wird über mindestens drei rollstuhlgerechte Kabinen verfügen. Bei Bedarf suchen und buchen unsere Berater auch passende Hotelzimmer für Sie. Sie müssen Ihren eigenen faltbaren Rollstuhl in Standardgröße mitbringen. Wenn Sie sich ohne Hilfe im Rollstuhl auf dem Schiff fortbewegen können, benötigen Sie keine Reisebegleitung. Personen, die Hilfe benötigen, müssen möglicherweise begleitet werden. Bitte besprechen Sie weitere Details mit dem für Ihre Buchung zuständigen Reisebüro.

Wenn das Schiff in Häfen an der norwegischen Küste anlegt, gibt es normalerweise eine Rampe oder eine Gangway, um aus- und wieder einzusteigen. Die Ausnahme ist Urke, wo wir nicht am Pier anlegen. Der Zugang zum Dorf ist nur Gästen möglich, die an Erkundungstouren teilnehmen. Diese gelangen mit einem Landungsboot an Land, das nicht für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Erkundungstouren wurden nicht gezielt für Gäste angepasst, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. Bitte kontaktieren Sie uns oder Ihre Hurtigruten Küstenexperten, wenn Sie an Bord sind. Diese können Sie beraten, welche Ausflüge für Sie geeignet sind.

Damit wir die notwendigen Vorkehrungen für Sie treffen können, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie uns zum Zeitpunkt der Buchung auf Ihre Mobilitätsanforderungen hinweisen.

Spezielle Diätwünsche und etwaige Nahrungsmittelallergien können unsere Köche berücksichtigen, wenn Sie uns diese im Voraus mitteilen. Es ist sehr wichtig, dass Sie uns bei Ihrer Buchung ausdrücklich mitteilen, wenn Sie bestimmte Nahrungsmittelallergien haben.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung dieser Broschüre gibt es keine Impfpflicht oder Gesundheitsanforderungen für Reisen nach Norwegen. Alle Passagiere müssen sicherstellen, dass sie zum Zeitpunkt der Reise die aktuellen Gesundheitsanforderungen erfüllen.

Die Informationen und Beschreibungen in dieser Broschüre wurden von unseren Mitarbeitern und/oder Vertretern vor Ort nach dem Wissensstand des jeweiligen Zeitpunkts auf ihre Richtigkeit überprüft. Nach dem Datum der Veröffentlichung können sich jedoch Änderungen ergeben. Wir werden uns bemühen, Sie über wesentliche Änderungen so früh wie möglich zu informieren.

Diese Broschüre enthält Bilder und Beschreibungen der Tierwelt und von Naturphänomenen, die vom Schiff aus sowie im Rahmen von Ausflügen zu sehen sind. Wenn Sie Zeit im Freien verbringen, erhöht sich Ihre Chance, Tiere zu entdecken. Sichtungen können jedoch nicht garantiert werden.

Sie werden froh sein zu hören, dass die Kleiderordnung auf unseren Schiffen leger ist und Sie für das Abendessen keine formelle Kleidung einpacken müssen. Das Wetter in Norwegen kann sich während Ihrer Reise oder sogar im Laufe eines Tages stark ändern. Wir empfehlen, mehrere Lagen Kleidung mitzubringen, damit Sie sich an die schwankenden Temperaturen individuell anpassen können.

Außerdem gehören zu jeder Jahreszeit atmungsaktive sowie wasser- und winddichte Kleidung in Ihr Gepäck. Festes Schuhwerk ist für die Teilnahme an Landausflügen und Wanderungen unerlässlich.

Unterwegs

Alle Gäste müssen für die Einreise nach Norwegen einen Reisepass oder einen von der Regierung genehmigten Personalausweis mit einer Gültigkeit von noch mindestens sechs Monaten vorlegen.

Die gängigen Kreditkarten werden weithin akzeptiert, außer möglicherweise von kleineren Unternehmen. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen oder Geld wechseln wollen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich auszuweisen.

Bei den angebotenen oder im Reisepreis inbegriffenen Flugpreisen handelt es sich um spezielle Pauschaltarife, die nicht kostenfrei geändert oder storniert werden können. Alle Preise für Flugpakete basieren auf bestimmten Buchungsklassen. Wenn die entsprechende Buchungsklasse nicht verfügbar ist, kann ein Zuschlag anfallen.

Auf den meisten internationalen Flügen und einigen Inlandsflügen sind Getränke, Mahlzeiten und Snacks in der Economy Class enthalten. Falls nicht inbegriffen, sind Getränke und Snacks in der Regel an Bord des Flugzeugs käuflich zu erwerben.

Auf einigen Strecken können wir Upgrades in die Business-Class anbieten. Abhängig von der Fluggesellschaft kann dies auch Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit beinhalten. Upgrades sind nicht für alle Flüge verfügbar.

Die Freigepäckmenge variiert je nach Fluggesellschaft und es können Gebühren anfallen, wenn Sie diese Begrenzung überschreiten. Auch kann Ihnen in diesem Fall die Beförderung verweigert werden. In der Regel kann jeder Gast ein Handgepäckstück mit einem Gewicht von ca. 6 bis 8 kg (Maße und Gewicht hängen von der jeweiligen Fluggesellschaft ab) mit an Bord nehmen. Ihr Freigepäck ist auf 1 Gepäckstück (23 kg) begrenzt, dies kann jedoch je nach Flugverbindung variieren. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Fluggesellschaft. Weitere Leitlinien zur Beförderung finden Sie in den jeweiligen Geschäftsbedingungen unserer Partnerfluggesellschaften.

Wenn Sie mit Rollstuhl reisen oder Unterstützung am Flughafen benötigen, teilen Sie uns dies bitte zum Zeitpunkt der Buchung mit.

Flüge können früh am Morgen oder spät am Abend erfolgen, da diese an unsere Reisearrangements und Seereisen angepasst sind. Bitte beachten Sie, das einige Flüge Transfers oder Zwischenlandungen beinhalten können. Dies betrifft z. B. Oslo, Kopenhagen, Stockholm oder Amsterdam.

In der Regel fliegen wir mit Lufthansa, British Airways, KLM/Air France, Norwegian Air Shuttle, Scandinavian Airlines, Widerøe, LATAM, Iberia, United Airlines, American Airlines und Iceland Air von bzw. nach Skandinavien.

Bitte beachten Sie, dass eine Umbuchung oder Erstattung eines bereits ausgestellten Tickets vor der Abreise nur gegen eine Gebühr möglich ist. Eine Übertragung oder Rückerstattung eines Tickets nach der Abreise ist nicht möglich. Alle zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Flugzeiten sind vorläufig und können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese vor Reiseantritt.

Bei der Ein- und Ausschiffung in Bergen, Oslo, Tromsø und Longyearbyen bieten wir im Reisepreis enthaltene, unbegleitete Bustransfers vom Flughafen zum Pier und zu den Hotels sowie vom Flughafen zum Stadtzentrum in Oslo und Tromsø an.

In Bergen bieten wir Bustransfers zwischen dem Bahnhof und den Hotels an. Die Transfers werden mit gecharterten Bussen zu festen Zeiten oder dem offiziellen Express-Bus des Flughafens nach offiziellem Fahrplan durchgeführt. Am Flughafen kann es daher zu Wartezeiten kommen. Der Transfer vom Flughafen zum Schiffsanleger dauert je nach Stadt zwischen 20 und 45 Minuten. Unser An-/Abreisehandbuch mit allen Transferzeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität organisieren wir auf Anfrage und gegen Aufpreis rollstuhlgerechte Transfers in Bergen und Longyearbyen.

Es gibt kein offizielles Hotelbewertungssystem in Norwegen, aber der Standard der von uns genutzten Hotels entspricht 4 Sternen. Alle unsere Hotels befinden sich in zentraler Lage und bieten Zimmer mit einem eigenen Bad und Frühstück. Einzelzimmer können kleiner und weniger günstig gelegen sein. Dies können sowohl Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung als auch eigens zu diesem Zweck eingerichtete Einzelzimmer sein. Hotels können für einige Einrichtungen, z. B. Saunen, auch Gebühren erheben.

Auf der Hurtigruten Spitzbergen-Linie bieten wir Pakete für vor und nach der Seereise an, die Bahnfahrten zwischen Oslo und Bergen beinhalten. Bei den Zugabfahrten werden Ihre anderen gebuchten Reisearrangements sowie ausreichend Zeit für den Umstieg berücksichtigt. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie Ihre Buchungsnummer, die gleichzeitig Ihr Ticket ist, sowie Informationen zu Ihrer gebuchten Zugklasse und Sitzplatzreservierung. Fahrplanauskünfte finden Sie unter www.vy.no/en.

Die Einschiffung

Bei Seereisen, die in Bergen beginnen, fahren unsere Schiffe vom Jektevikterminalen, Nøstegaten 30 in N-5010 Bergen ab. Alle Taxifahrer kennen das Terminal als Jektevikterminalen und es ist deutlich auf Straßenschildern und Straßen gekennzeichnet. Sie haben bis zur Einschiffung Zeit, Bergen zu erkunden.

Wir haben auch eine ganz neu gebaute und exklusive Lounge für unsere Gäste im zweiten Stock des Terminals, in der Sie sich bei kostenlosen Erfrischungen und Snacks entspannen können. Es gibt sogar eine Selfie-Wand, um ein Bild zur Erinnerung an den Beginn Ihrer Reise mit uns zu schießen.

Das Terminal ist von 13:00 bis 15:00 Uhr besetzt und für die Gepäckaufgabe geöffnet. Gegen eine geringe Gebühr stehen im Terminal auch Gepäckschließfächer zur Verfügung.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Schiffsreise in Oslo oder Bergen antreten, beginnt der Check-in auf MS Trollfjord um 12:00 Uhr und die Kabinen stehen ab 14:00 Uhr zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass die Handhabung des Gepäcks nicht im Reisepreis enthalten ist, es sei denn, Sie gehen am Terminal in Bergen an oder von Bord des Schiffes. In allen anderen Häfen müssen Sie Ihr Gepäck selbst auf das Schiff und zurück tragen.

All unsere Passagiere müssen an einer obligatorischen Sicherheitseinweisung entweder in Bergen, Longyearbyen, Tromsø oder Oslo teilnehmen, je nachdem, wo die Einschiffung für Ihre Reise erfolgt. Wenn Ihre Seereise in Bergen beginnt, findet die Sicherheitseinweisung vor der Einschiffung in der Lounge des Terminals statt. In Longyearbyen, Tromsø oder Oslo findet diese nach der Einschiffung an Bord des Schiffes statt. Die Einweisung dauert zwischen 10 und 15 Minuten und ist für alle Gäste obligatorisch – dies gilt auch für Gäste, die bereits mit uns gereist sind.

Die Einweisung umfasst eine Demonstration des Anlegens einer Rettungsweste und die Anweisungen, die im unwahrscheinlichen Fall einer Evakuierung oder eines anderen Notfalls während der Seereise zu befolgen sind. Bei Unklarheiten besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Bitte machen Sie sich mit den Notfallabläufen, die auf den Abbildungen an Ihrer Kabinentür und in den öffentlichen Bereichen des Schiffes dargestellt sind, vertraut und fragen Sie im Zweifelsfall an der Rezeption nach.

Sie können die von uns angelaufenen Häfen nach Belieben auf eigene Faust erkunden. Bitte achten Sie darauf, rechtzeitig wieder an Bord zurückzukehren, insbesondere, wenn das Schiff mit Verspätung ankommt, aber dennoch pünktlich weiterfährt, um den Zeitplan einzuhalten. Die Abfahrtszeit wird immer deutlich an der Gangway angezeigt. Bitte beachten Sie, dass das Schiff nicht auf verspätete Passagiere warten kann. Wenn Sie Ihr Schiff verpassen, müssen Sie selbst und auf eigene Kosten den Transport zum nächsten Hafen im Fahrplan organisieren.

Wenn die Ausschiffung am Ende Ihrer Reise in Bergen erfolgt, wird Ihr Gepäck direkt an das Gepäckband im Terminal geliefert. Informationen zur Gepäckabfertigung und Ausschiffung in anderen Häfen sind an Bord verfügbar.

An Bord

All unsere Schiffe, die entlang der norwegischen Küste unterwegs sind, verfügen über Hurtigruten Küstenexperten, die mit Ihnen gemeinsam an Bord reisen und Vorträge, Präsentationen, Führungen an Deck und Fotosessions organisieren. Die Themen sind relevant für die jeweilige Jahreszeit sowie für die Region, in der wir gerade reisen, und bringen Ihnen die umliegenden Landschaften und die lokale Kultur näher. Diese Aktivitäten sind im Reisepreis enthalten und die Teilnahme ist optional möglich.

Die Hurtigruten Küstenexperten erstellen auch ein Tagesprogramm mit Erkundungstouren und geführten Wanderungen. Ausflüge und geführte Wanderungen sind optional und nicht im Reisepreis enthalten. Sie machen Ihnen auch gerne Vorschläge, was Sie in den verschiedenen Häfen sehen und unternehmen können.

Bitte beachten Sie, dass alle Reisen und Ausflüge vorläufig sind und Änderungen unterliegen können – aktuelle Wetter- und Seebedingungen können unsere Reiseroute und die Durchführbarkeit bestimmter Ausflüge beeinträchtigen. Ausflüge können auch von einer Mindest-/Maximalteilnehmerzahl abhängig sein.

In vielen Häfen ist am Kai ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen zu beobachten, wenn Autos an oder von Bord unserer Schiffe fahren und/oder Güter be- oder entladen werden. Bitte achten Sie bei der Ein- und Ausschiffung auf jeglichen Fahrzeugverkehr.

Seien Sie in den Wintermonaten, in denen Untergründe oftmals vereist und rutschig sind, besonders vorsichtig, insbesondere auf den Außendecks und beim Verlassen des Schiffes oder beim Aussteigen aus Bussen. Eisspikes und andere Winterkleidung sind in der Bordboutique käuflich zu erwerben.

Wie auch bei anderen Reisen raten wir Ihnen, Wertgegenstände sicher und außer Sichtweite aufzubewahren und keine großen Bargeldbeträge mit sich zu führen.

Wenn Sie mit einem Suite-Tarif reisen, können Sie Ihre Kabinenklasse und Kabinennummer ohne Aufpreis auswählen (je nach Verfügbarkeit). Wenn Sie mit einem Select-Tarif reisen, können Sie Ihre Kabinennummer gegen eine geringe Gebühr auswählen.

Einige Kabinen auf Decks mit Zugang zu den Außenbereichen können über eine eingeschränkte Sicht verfügen und/oder es können Personen an den Fenstern vorbeilaufen. Einige Kabinen können während des Andockens und des Verladens von Gütern Lärm und Vibrationen ausgesetzt sein. In welchem Maße dies der Fall ist, hängt von der Lage Ihrer jeweiligen Kabine ab. Bitte fragen Sie unser Reservierungsteam nach Empfehlungen zur für Sie am besten geeigneten Kabine.

Ihre Seereise beinhaltet Vollpension mit drei Mahlzeiten pro Tag.

Im Rahmen unseres Konzepts Norway's Coastal Kitchen bereiten wir Speisen und Gerichte aus regionalen Zutaten zu. Diese werden frisch gefischt, geerntet und gezüchtet und dann in den von uns besuchten Häfen direkt an unsere Schiffe geliefert.

Das Frühstück ist normalerweise ab 7:00 Uhr verfügbar und besteht aus einer Auswahl an Aufschnitt, Käse, Eiern, Müsli und Obst sowie frisch gebackenem Brot, Gebäck und Pfannkuchen. Das Mittagessen besteht aus einer Mischung aus Buffets und Menüs, die normalerweise ab 12:00 Uhr serviert werden. Das Abendessen beginnt um 18:00 Uhr.

An Abenden mit fester Sitzordnung können Gäste mit einem Suite-Tarif bei der Reservierung ihre bevorzugte Essenszeit angeben, die jedoch von der Verfügbarkeit abhängig ist. Gästen mit einem Select-Tarif werden ihre Essenszeiten beim ersten Einchecken an Bord zugewiesen.

Gäste mit Select-Tarif haben die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis ein À-la-carte-Diner mit besonderen Gaumenfreuden in unserem gehobenen Restaurant zu genießen. Alle Mahlzeiten im gehobenen Restaurant sind für Gäste mit Suite-Tarif inbegriffen. Überprüfen Sie die Öffnungszeiten an Bord.

Wir haben Einwegplastik an Bord drastisch reduziert und ermutigen auch unsere Gäste dazu, dies zu tun. So können Sie beispielsweise mehrere Einweg-Plastikflaschen durch nur eine wiederbefüllbare Wasserflasche ersetzen.

Mülltrennung und -recycling sind an Bord aller Schiffe Standard. Bitte schalten Sie beim Verlassen der Kabine das Licht aus und ziehen Sie alle elektrischen Transformatoren aus der Steckdose, wenn diese nicht verwendet werden. Bringen Sie Ihre Abfälle von Landausflügen bitte mit zurück an Bord oder entsorgen Sie diese in öffentlichen Müllbehältern.

Wenn wir uns in der Nähe von Wildtieren befinden, befolgen Sie bitte die Anweisungen Ihrer Hurtigruten Küstenexperten und Ihrer Exkursionsbegleiter und verhalten Sie sich bitte so, dass das natürliche Verhalten der Wildtiere nicht beeinträchtigt wird.

An Bord befindet sich eine voll ausgebildete und qualifizierte Pflegekraft. Das Schiff entfernt sich außerdem niemals weit von der Küste und kann zügig einen Hafen anlaufen, falls dringend medizinische Hilfe benötigt wird.

Norwegisch und Englisch sind die offiziellen Bordsprachen. Unser Expertenteam, die Mitarbeiter an der Rezeption und die Crew sprechen häufig auch Deutsch oder Französisch.

Die meisten unserer Ausflüge können auch zwei- oder dreisprachig durchgeführt werden. Bitte kontaktieren Sie die Mitglieder des Expertenteams an Bord, um weitere Informationen zu erhalten.

An Bord können private Mobiltelefone verwendet werden, der Empfang kann jedoch variieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter nach den Tarifen, wenn Sie Ihr Telefon im Ausland verwenden.

Wir bieten unseren Gästen kostenloses WLAN an Bord unserer Schiffe. Gäste, die den Select-Tarif gebucht haben, müssen sich zunächst für unser Treueprogramm 1893 Ambassador registrieren, um das WLAN-Netz nutzen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und Sie profitieren damit außerdem von Preisvorteilen und einer Reihe weiterer Vergünstigungen.

Bitte beachten Sie, dass das WLAN-Signal je nach Standort auf dem Schiff variieren kann. Da das Schiff in entlegenen Regionen Norwegens unterwegs ist, können auch die Geschwindigkeiten niedriger und für Streamingdienste nicht geeignet sein.

Bei den an Bord verwendeten Steckdosen handelt es sich um kontinentale 2-Pin-Steckdosen der Stromstärke 220 V mit Wechselspannung. Bitte bringen Sie bei Bedarf Ihre eigenen Adapter mit.

Auf allen Schiffen stehen Waschräume mit Waschmaschinen, Trocknern und Bügeleisen zur Verfügung. Wertmarken für die Waschmaschinen und Trockner können Sie an der Rezeption erwerben.

Bordwährung ist die Norwegische Krone (NOK). Wir betreiben ein bargeldloses Zahlungssystem an Bord, bei dem alle gängigen Kreditkarten wie Visa, American Express, MasterCard und Diners Card akzeptiert werden. Sie können an Bord auch Ihre Kabinenkarte nutzen, um für Snacks, Getränke, Speisen, Ausflüge und geführte Wanderungen zu bezahlen. Der Saldo wird dann am Ende Ihrer Seereise ausgeglichen.

Es ist nicht üblich, auf MS Trollfjord Trinkgeld zu geben, aber für den Fall, dass Ihrer Meinung nach bestimmte Besatzungsmitglieder für einen außergewöhnlichen Service ein besonderes Dankeschön verdient haben, stehen Trinkgeldboxen zusammen mit entsprechenden Umschlägen im Restaurant bereit.

All unsere Schiffe verfügen über einen Shop mit einer Auswahl an hochwertigen und handgefertigten Waren aus der Region. Wir verkaufen Kleidung namhafter norwegischer Marken, Outdoor-Ausrüstung für Ausflüge und Wanderungen sowie authentische Geschenke und Souvenirs. Es wird auch eine kleine Auswahl an Pflegeprodukten zum Kauf angeboten.

Das Rauchen, einschließlich E-Zigaretten und Vaping, ist nur in ausgewiesenen Bereichen auf den Außendecks gestattet. Allerdings ist jegliche Art des Rauchens selbst in den ausgewiesenen Bereichen während der Hafen- und Betankungszeiten des Schiffes strengstens untersagt. Die Crew wird die Gäste informieren, wenn dies der Fall ist.

All unsere Schiffe sind mit Stabilisatoren für ein ruhigeres Fahrverhalten auf hoher See ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass wir dennoch keine Garantie dafür geben können, dass das Schiff bei starkem Wind und Wellen nicht schwankt.

Mitternachtssonne

Nicht endendes Tageslicht über dem nördlichen Polarkreis

Wo

Erster Tag Letzter Tag
Træna 07. Juni 06. Juli
Svolvær 26. Mai 18. Juli
Tromsøø 19. Mai 25. Juli
Nordkap 12. Mai 31. Juli
Longyearbyen 19. April 24. August

Polarnacht

Ewige Nacht über dem nördlichen Polarkreis

Wo

Erster Tag Letzter Tag
Svolvær 07. Dezember 05. Januar
Tromsøø 28. November 14. Januar
Alta 26. November 16. Januar
Nordkap 21. November 21. Januar

Durchschnittstemperaturen (in Grad Celsius)

Monat Oslo Ålesund Brønnøysund Tromsø Besuch des Nordkaps Longyearbyen
Januar -3 3 1 -3 -3 -8
Februar -2 3 0 -3 -4 -9
März 2 3 2 -2 -2 -11
April 7 6 5 1 1 -8
Mai 12 9 9 5 5 -1
Juni 16 11 12 9 8 4
Juli 18 14 15 12 10 7
August 17 14 15 11 11 6
September 12 12 11 8 8 3
Oktober 7 9 7 3 4 -3
November 3 6 4 0 1 -6
Dezember -2 4 2 -2 -1 -8