Expeditions-Seereisen

Das Monatsthema im Dezember: Expeditions-Seereisen

Hurtigruten modernisiert das Expeditionsschiff MS Fram

Fram bedeutet "Vorwärts". Das Schiff lief 2007 als originäres Expeditionsschiff von Hurtigruten vom Stapel und wurde speziell für Expeditions-Seereisen in polaren Gewässern entworfen. Nach einem Jahrzehnt der Erkundung unserer Weltmeere wird MS Fram 2020 komplett überarbeitet - und als neues Expeditionsschiff wieder Fahrt aufnehmen.

Im Vorfeld der Saison 2020 wird MS Fram mit neuen Suiten, neuen Kabinen und umweltfreundlicheren Motoren ausgestattet sowie einer kompletten Umgestaltung aller öffentlichen Bereiche unterzogen - einschließlich neuer Restaurants und ein Hurtigruten Science Center.

Alle Kabinen und Suiten werden komplett renoviert. Durch die Verwendung natürlicher Materialien aus Skandinavien wie Granit, Eiche, Birke und Wolle entsteht ein entspanntes und stilvolles Ambiente.

Das bisherige Hauptrestaurant wird umgewandelt in das Restaurant Aune. Das Restaurant lockt mit ungezwungener Atmosphäre – auch hier finden sich Elemente aus der Natur in Stil und Einrichtung - und serviert Frühstück, Mittagessen und Abendessen mit skandinavischen Einflüssen.

Lindstrøm - ein Spezialitätenrestaurant, benannt nach dem Lieblingskoch der norwegischen Polarhelden, kommt neu hinzu. Lindstrøm ist ein gehobenes Premium-Restaurant mit Wurzeln in der traditionellen norwegischen Küche, die mit Inspirationen aus der modernen Kochkunst verbunden wird. Zusätzlich lädt eine Lounge zu einem Glas Champagner und klassischen Cocktails ein.

Zudem entsteht ein brandneues Hurtigruten Science Center mit modernster Technologie wie Touchscreens, wissenschaftlicher Ausstattung und anderen interaktiven Funktionen. Der Edutainment-Bereich fungiert als Ort der Begegnung und des Austauschs für Gäste und das Expeditionsteam, um ein tieferes Verständnis für die Gebiete zu schaffen, in denen MS Fram unterwegs ist.

Die vorne auf Deck 7 gelegene Qilak Observation Lounge wird komplett renoviert und als Explorer Lounge & Bar wiedereröffnet. Neben professionell gemixten Cocktails können Gäste hier einen unschlagbaren Ausblick genießen.  

Nach Abschluss der Umbauten im Frühjahr 2020 bietet MS Fram ihren Gästen ein einmaliges Expeditionserlebnis in erstklassigem Ambiente mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Begegnungen mit der Tierwelt, Natur und Kultur an Orten wie der Arktis, der Antarktis, der Nordwestpassage und in wärmeren Gewässern wie der Karibik und Südamerika.

Die vorne auf Deck 7 gelegene Qilak Observation Lounge wird komplett renoviert und als Explorer Lounge & Bar wiedereröffnet. Neben professionell gemixten Cocktails können Gäste hier einen unschlagbaren Ausblick genießen.  

Nach Abschluss der Umbauten im Frühjahr 2020 bietet MS Fram ihren Gästen ein einmaliges Expeditionserlebnis in erstklassigem Ambiente mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Begegnungen mit der Tierwelt, Natur und Kultur an Orten wie der Arktis, der Antarktis, der Nordwestpassage und in wärmeren Gewässern wie der Karibik und Südamerika.

Die Hurtigruten Expeditionsteams – Abenteurer und Dozenten mit Herz und Seele

Ob auf den Hurtigruten Reisen an der norwegischen Küste oder auf unseren weltweiten Expeditions-Seereisen: Mit von der Partie sind immer die Hurtigruten Expeditionsteams – und das mit Herz und Seele.

Als Gastgeber sorgen die Teammitglieder mit viel Engagement und Leidenschaft dafür, dass die Reise so entspannt und lehrreich wie möglich verläuft und zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Zu unseren fachkundigen Experten zählen beispielsweise Meeresbiologen, Ozeanografen, Glaziologen, Historiker, arktische Survival-Spezialisten, Fotografen und viele mehr. Sie alle eint ihre große Liebe zur Natur und zum Abenteuer, in der Wildnis blühen sie regelrecht auf. Die Teams begleiten unsere Gäste auf Ausflügen, Anlandungen und Aktivitäten und bringen ihnen direkt vor Ort ihr umfangreiches Wissen näher – so werden die Exkursionen zu einer lebendigen und aktiven Erfahrung. Umfangreiche Kenntnisse über die bereisten Gebiete vermitteln die Experten in ihren Vorträgen an Bord und geben faszinierende Einblicke in Natur, Geschichte und Kultur der jeweiligen Region. Hier können Sie die einzelnen Expeditionsteammitglieder näher kennen.

.