Pressespiegel

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Beiträge verschiedener deutschsprachiger Zeitungen und Magazine zu unseren Hurtigruten Reisen in Norwegen, Grönland, Spitzbergen und der Antarktis.

Antarktis

Pinguine und Robben haben Vorfahrt, Nordwest Zeitung, Februar 2014

Mit "MS Fram" ans Ende der Welt - Wetter- und Eisverhältnisse bestimmen Programm.  Die Antarktis ist ein Naturreservat, in dem die Jagd verboten ist. Tiere haben deshalb keine Angst vor Menschen. Artikel lesen 

Traumreise ans südliche Ende der Welt, Schweizer Familie, Dezember 2013

Gletscher brechen über Felsen ins Meer, Flecken von Land stemmen sich aus dem unendlichen Eis, Pinguinkolonien brüten in den Buchten. Es ist Sommer in der ANTARKTIS, dem sechsten Kontinent der Erde. Artikel lesen

Spitzbergen

Am Rand der Welt, Neue Osnabrücker Zeitung, Dezember 2014

Nirgendwo lässt es sich so leicht in hochpolare Breiten gelangen wie auf Spitzbergen. Norwegen will, dass sich auf der Inselgruppe erstmals eine reguläre Siedlung entwickelt, fördert den Tourismus und die Forschung. Artikel lesen.

Durch das große Weiß, Hannoversche Allgemeine, Dezember 2013

Achtung Arktis - auf Spitzbergen beginnt die Wildnis, sobald man vor die Tür tritt. Aktikel lesen

Grönland

Allein unter eisigen Giganten, Badisches Tageblatt, September 2015

Eine Reise mit der MS Fram entlang der einsamen Ostküste Grönlands - hier lässt jeder Eisberg die Beiboote des Expeditionsschiffes wie Miniatur-Spielzeug aussehen. Artikel lesen

Packendes Eis, NZZ am Sonntag, August 2014

Gletscher, Torfhäuser, Fischfang – das Leben auf Grönland ist zu weiten Teilen stressfrei, wie eine Reise im arktischen Gewässer und in einsamen Fjorden zeigt. Artikel lesen

Norwegen

Fantastische Fjorde, Schweizer Illustrierte, Januar 2015

Wasserfälle, Wikinger, Nordmeer: Eine Fahrt auf der Hurtigruten vor der Westküste Norwegens bietet Entspannung und grandiose Naturerlebnisse. Artikel lesen

Traumziel Nordkap, Idowa, November 2014

Mit den Hurtigruten Nordlichter am Rande des Eismeers erleben. Artikel lesen

Seite drucken