Berlevag.jpg

Hurtigruten Fotoreisen ab 2017

Ab 2017 bietet Hurtigruten Fotoreisen auf den Schiffen entlang der norwegischen Küste. In Kooperation mit dem führenden Kamerahersteller Canon werden sechs Gruppenreisen zu verschiedenen Jahreszeiten aufgelegt.

Die Reise von Bergen über Kirkenes und zurück bis nach Svolvær auf den Lofoten wird von dem professionellen Fotografen und Norwegenkenner Axel M. Mosler begleitet, der den Teilnehmern in Vorträgen, Workshops und Intensivkursen Fachwissen vermittelt und mit Praxistipps zur Seite steht.

Benötigt man ein Stativ, um das Nordlicht fotografisch einzufangen? Welche Brennweite wird für Landschaftsaufnahmen empfohlen? Mit welcher Belichtungszeit gelingt die Aufnahme des fliegenden Seeadlers gestochen scharf? Auf diese und weitere Fragen weiß Fotoexperte Mosler Antworten und gibt wertvolle Tipps und hilfreiche Erklärungen. In lehrreichen und unterhaltsamen Vorträgen sowie gemeinsamen Fotosessions erläutert der Profi-Fotograf den Teilnehmern Wissenswertes rund um richtige Kameraeinstellungen, Belichtungszeiten, Objektivwahl und vieles mehr. Die Fotoreise bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu erweitern. Vom Amateur bis zum Profi hält die Hurtigruten Reise facettenreiche Motive und Fotomomente bereit. Wer eine individuelle Betreuung wünscht und zudem die Leihmöglichkeit von Canon-Fotoausrüstung in Anspruch nehmen möchte, kann einen zusätzlichen Intensivkurs buchen: In Einzelgesprächen mit Mosler werden die persönlichen Bilder besprochen, die Motivauswahl optimiert und individuelle Fragen beantwortet.

„Mit der Canon Academy haben wir den perfekten Partner gefunden, um unseren fotobegeisterten Gästen ein besonderes Reiseerlebnis, ergänzt durch ausgezeichnete Foto-Expertise und hochwertige Ausstattung zu bieten“, begrüßt Hurtigruten Geschäftsführer Heiko Jensen die zukünftige Kooperation. Auch Mirja Kamp von der Canon Academy freut sich über die Zusammenarbeit: „Die Hurtigruten Reise offenbart ein Paradies für Fotografen: Die Vielfalt der Motive ist nahezu grenzenlos und bietet Hobby- genauso wie Profi-Fotografen ein abwechslungsreiches Fotoerlebnis. Wir freuen uns sehr darauf, die fotointeressierten Hurtigruten Reisenden mit unserer Expertise dabei zu unterstützen, ihr Können noch weiter auszubauen und so die Postschiffreise aus den unterschiedlichsten Perspektiven wahrzunehmen.“

Die elftägige Gruppenreise auf den Hurtigruten Schiffen MS Nordkapp, MS Nordnorge oder MS Trollfjord ist optimal auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Fotografen zugeschnitten und liefert vielfältige Fotooptionen. An die klassische Postschiffroute von Bergen nach Kirkenes schließt sich auf dem Rückweg ein mehrtägiger Landaufenthalt auf den Lofoten an. Weltbekannt für seine traumhaften Fotomotive, bildet der Besuch des Archipels das abrundende i-Tüpfelchen der Fotoreise. Während der gemeinsamen Erkundung der bezaubernden Inselwelt mit dem Fotoexperten Mosler bieten die eindrucksvolle Berglandschaft, Fjorde und malerischen Fischerdörfer zahlreiche Fotogelegenheiten. Die Rückreise nach Deutschland erfolgt per Flug ab Evenes. Die Reise kostet zum Frühbucher-Preis ab 2.386 Euro pro Person. Der zusätzliche Foto-Intensivkurs ist für 179 Euro pro Person buchbar.

Seite drucken