Flug über die Nazca-Linien

Erleben Sie einen unvergesslichen Flug über die mysteriösen Nazca-Linien.

  • Erleben Sie die Nazca-Linien, eine UNESCO-Welterbestätte
  • Erfahren Sie mehr über die uralte Nazca-Kultur
  • Flug mit einem Englisch sprechenden Guide
  • Spannender Flug in einem kleinen Flugzeug
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    4 Stunden

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Buchungs-Code

    A-GSM5

  • Ab

    562 €

Die Nazca-Linien sorgten unter Archäologen viele Jahre lang für Verwirrung. Sie erstrecken sich über ein Gebiet von 520 Quadratkilometern zwischen Pazifik und Anden: hunderte perfekt gezogene, gerade Rillen sowie gigantische geometrische Formen und Figuren. Ein eigenartiges Geflecht an Wegen, das sich über die Erde zieht und bei den spanischen Chronisten des 16. und 17. Jahrhunderts kaum Erwähnung fand. Tatsächlich gerieten sie erst vor 50 Jahren ins Blickfeld. Zwischen langen parallelen Linien vernetzt findet man 18 Tierfiguren, die in den Boden gescharrt sind, darunter ein Affe, Spinnen, Vögel, ein Wal, eine Eidechse und ein Hund. Auch eine Blume und ein Mann mit Heiligenschein sind zu erkennen. Die Größen reichen von 25 bis zu 275 Metern. Am Flughafen in Pisco gehen wir an Bord eines kleinen Flugzeugs und begeben uns auf einen unvergesslichen Rundflug über diese mysteriösen Linien, die noch immer viele Fragen aufwerfen. Es ist unmöglich sie vom Boden aus zu erkennen. Wie war es aber möglich, sie vor vielen hundert Jahren so zu zeichnen? Und was ist der Sinn? Wer immer sie kreiert hat, muss zweifelsfrei sehr präzise Instrumente benutzt haben und extrem systematisch vorgegangen sein. Die Gestaltung wurde wahrscheinlich in der Nazca-Kultur zwischen 500 v. Chr. bis 50 n. Chr. erdacht und ausgeführt. Das Volk der Nazca lebte vor den Inkas an der Südküste Perus, aber außer einigen Grabfunden wissen wir wenig über sie. Ihre Toten wurden wie ein Fötus eingerollt begraben, umgeben von Keramik und Stoffen. Da einige Illustrationen auf den Gefäßen Drachen- und Ballonformen aufweisen, gibt es eine interessante wie unterhaltsame Theorie: vielleicht konnten die Nazca fliegen, in einer Art Fesselballon.

Praktische Informationen

  • Booking-Code: A-GSM5
  • Dauer: 4 Stunden 30 Minuten
  • Sprache: Englisch
  • Inklusive: Eine Flasche Wasser im Bus.
  • Hinweise: Aufgrund der Höhe kann sich während oder nach dem Flug ein leichtes Schwindelgefühl einstellen. Nicht rollstuhlgerecht.

Reisen