A person holding a wine glass

Pisco-Route

Während dieses halbtägigen Ausflugs reisen Sie in das Herz des Pisco-Tals und besuchen zwei „Bodegas“, um mehr über den Herstellungsprozess von Pisco zu erfahren sowie um die verschiedenen Sorten zu probieren und zu genießen.

  • Probieren Sie Pisco in seinen vielen verschiedenen Formen
  • Erfahren Sie von den Einheimischen mehr über den Herstellungsprozess des Pisco
  • Besuchen Sie die älteste Brennerei des amerikanischen Kontinents
  • Genießen Sie die Landschaft bequem von einem Reisebus aus
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    5 Stunden 30 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    20

  • Buchungs-Code

    A-GSM1

  • Ab

    124 €

  • Hinweis

    Wir empfehlen Ihnen, einen Hut, Sonnencreme, eine leichte Jacke oder einen Pullover sowie flache Wanderschuhe mit Gummisohlen zu tragen.

Als die spanischen Eroberer im 16. Jahrhundert hierher kamen, fanden sie heraus, dass das Land entlang der Südküste des Vizekönigreichs von Peru – heute bekannt als Peru und Chile – ideal für den Anbau mediterraner Rebsorten war. Die Weinberge gediehen nicht zuletzt dank des Könnens und Wissens der alten Peruaner, die ein Bewässerungssystem für die trockenen Wüstengegenden der Küstenregion entwickelt hatten.

Die Siedler entwickelten bald den Pisco, einen destillierten klaren oder bernsteinfarbenen Weinbrand, da man das Ziel verfolgte, Alkohol so zu konzentrieren, dass er auch an entlegene Orte transportiert werden konnte. Der Name leitete sich von der Hafenstadt Pisco ab, von der aus dieser verschifft wurde. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts waren 90 % des in Peru hergestellten Traubenalkohols Pisco und die Exportzahlen boomten. Während des Goldrausches im späten 19. Jahrhundert wurde das Getränk der letzte Schrei in San Francisco!

Sie steigen in einen Reisebus und fahren durch die malerische Landschaft bis zu Ihrer ersten Station, dem 1856 gegründeten El Catador. Hier erfahren Sie, wie auf traditionelle Art und Weise Pisco hergestellt wird. Probieren Sie einige Piscos und Weine.

Von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt bis zur nächsten Bodega, La Caravedo, die 1684 gegründet wurde und somit die älteste Destillerie des amerikanischen Kontinents ist. Auch hier werden Sie einige Piscos probieren.

Genießen Sie am Ende dieser lustigen und köstlichen Tour eine entspannte Rückfahrt zum Pier!

Praktische Informationen

  • Sprache: Englisch/Deutsch (je nach Verfügbarkeit)
  • Inklusive: Pisco-Verkostung
  • Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, einen Hut, Sonnencreme, eine leichte Jacke oder einen Pullover sowie flache Wanderschuhe mit Gummisohlen zu tragen.
  • Fußweg: Dieser Ausflug beinhaltet Gehen über unebenes Gelände sowie über einige asphaltierte und unbefestigte Oberflächen.
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein

Reisen