Entdecken Sie die Palomino Inseln

Eine kurze Fahrt mit dem Motorboot bringt uns vom Dock zum Marina Yacht Club von Callao. Wenn Sie abenteuerlustig sind, bringen Sie doch Ihre Schwimmsachen mit und springen direkt vom Boot ins offene Meer vor den Palomino Inseln.

  • Begegnen Sie der Tierwelt
  • Erkunden Sie die San Lorenzo Insel – Darwins Forschungsgebiet
  • Hören Sie die lokalen Legenden.
  • Schwimmen Sie in der offenen See
  • Jahreszeit

    Frühling

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    3 Stunden, 30 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    25

  • Buchungs-Code

    A-CLL9

  • Ab

    162 €

Eine Schwimmweste für die offene Bootstour (2,5 Stunden) um die Palomino Inseln vor der Küste Limas, erhalten Sie an Bord. Ihre Kamera sollten Sie immer bereithalten, da der Ausflug unzählige Fotomotive, aus der maritimen Welt für Sie bereithält. Erleben Sie wie Fischerboote, exklusive Yachten, Marineschiffe und Containerschiffe einen scheinbar einstudierten Tanz auf dem Wasser vorführen. Aber Vorsicht – die See kann manchmal ein wenig rau sein, halten Sie Ihre Kamera immer gut fest.

Unser Kapitän wird Sie auch auf das historische Real Filipe Fort hinweisen. Es diente ursprünglich der Piratenabwehr. Benannt wurde es nach dem spanischen König Felipe V von Spanien. In diesem 18.000 qm2 großem Fort, haben die Peruaner auch eine der letzten Schlachten in ihrem Unabhängigkeitskampf gegen die Spanier geführt. Anschließend fahren wir durch die Untiefen von "El Camotal". Hier hören wir Geschichten über Schiffswracks und den heftigen Stürmen aus vergangen Tagen.

Weiter draußen vor der Küste erspähen wir die Insel San Lorenzo, Perus größte Insel und ein wichtiges Forschungsgebiet für den Wissenschaftler Charles Darwin. Charles Darwin war fasziniert von der ungewöhnlichen Geografie der Insel sowie der Flora und Fauna. Das geschützte Ökosystem wird zum größten Teil von Pinguinen und einer Vielzahl andere Seevögel bevölkert. Durch den Mangel an Süßwasser auf San Lorenzo ist die ständige Besiedlung durch Menschen ausgeblieben. Aber die Insel spielte eine wichtige kulturelle Rolle in der Zeit vor den Inkas. Die Insel wird auch die "Mysteriöse Insel” genannt. San Lorenzo war nämlich ein perfekter Ort um sich zu verstecken. So entstanden die sagenumwobenen Legenden um Piraten und Schätze. Später wurde die Insel als Militärstützpunkt im Pazifikkrieg von (1879-1883) genutzt.

Auf der anderen Seite von San Lorenzo befinden sich die Palomino Inseln, eine Gruppe kleinerer, felsiger Inseln die mit Grotten und Höhlen durchsetzt sind. Diese Höhlen bieten Seevögeln und einer großen Anzahl von Seelöwen einen perfekten Lebensraum. Die zutraulichen Seelöwen schwimmen und spielen oft mit dem Boot. Sie wissen genau, dass Sie keine Feinde fürchten müssen. Gehen Sie ruhig ganz nah ran, um einmalige Fotos dieses Naturschauspiels festzuhalten. Wer noch mutiger ist, springt zu den eleganten Kreaturen ins Wasser!

Auf der Rückfahrt zum Yacht Club fahren wir zwischen den kleinen Inseln und dramatischen Klippen hindurch. Wenn die See ruhig ist, nehmen wir noch einen kleinen Imbiss ein, bevor wir wieder an der Pier ankommen. 

Praktische Informationen

  • Booking-Code: A-CLL9
  • Sprache: Englisch
  • Hinweise: Die Abenteuerlustigen unter Ihnen bringen ihre Badesachen mit. Sie haben die Gelegenheit direkt von Bord ins erfrischende Meer vor den Palomino Inseln zu springen.
    Bootstour (offen), keine Anlandung.
    Die Abenteuerlustigen unter Ihnen bringen ihre Badesachen mit. Sie haben die Gelegenheit direkt von Bord ins erfrischende Meer vor den Palomino Inseln zu springen.
    Nicht rollstuhlgerecht.
  • Bringen Sie einen Hut, Sonnenschutz, eine leichte Jacke oder Pullover mit und tragen Sie flache Wanderschuhe mit Gummisohlen.

Reisen