Winterliches Panorama von Narvik, Norwegen

Narvik Museum

Das Museum in Narvik befindet sich in einem schönen Backsteingebäude aus dem Jahr 1902 mit Blick auf den Hafen und die Innenstadt. Es wurde als Verwaltungsgebäude für die staatliche Eisenbahngesellschaft erbaut und ist heute ein Ort an dem Sie etwas über die Geschichte von Narvik lernen können. Die Ausstellungen im Museum stellen die Geschichte des Baus und Betriebs der Ofoten-Bahnstrecke, des schwedischen Bergbauunternehmens LKAB und des eisfreien Hafens in Narvik dar. Auch das alltägliche Leben der Stadt wird in den Ausstellungen vermittelt und Sie können sehen, wie die Stadt sich im Laufe der Geschichte gewandelt hat.

Bitte beachten Sie: Das Museum ist ca. 800m zu Fuß vom Schiff entfernt. Die Texte im Museum sind auf Englisch und Norwegisch. Kombinierbar mit E-NVK3 oder E-NVK2 (kurze Zeit für den Museumsbesuch).

Im Preis inkludiert
  • Geschichte des Zweiten Weltkriegs
  • Museum
  • Interaktive Erlebnisse
  • Geführte Tour
  • Richtung

    Expeditionsreisen

  • Jahreszeit

    Ganzjährig verfügbar

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    Unterschiedlich, nach Ermessen der Gäste

  • Buchungs-Code

    INCL-NVK2

Das Museum in Narvik befindet sich in einem schönen Backsteingebäude aus dem Jahr 1902 mit Blick auf den Hafen und die Innenstadt. Es wurde als Verwaltungsgebäude für die staatliche Eisenbahngesellschaft erbaut und ist heute ein Ort an dem Sie etwas über die Geschichte von Narvik lernen können. Die Ausstellungen im Museum stellen die Geschichte des Baus und Betriebs der Ofoten-Bahnstrecke, des schwedischen Bergbauunternehmens LKAB und des eisfreien Hafens in Narvik dar. Auch das alltägliche Leben der Stadt wird in den Ausstellungen vermittelt und Sie können sehen, wie die Stadt sich im Laufe der Geschichte gewandelt hat.

Bitte beachten Sie: Das Museum ist ca. 800m zu Fuß vom Schiff entfernt. Die Texte im Museum sind auf Englisch und Norwegisch. Kombinierbar mit E-NVK3 oder E-NVK2 (kurze Zeit für den Museumsbesuch).

Praktische Informationen:

  • Hafen der Ausschiffung: Narvik
  • Einschiffungshafen: Narvik
  • Verfügbarer Zeitraum: Ganzjährig
  • Fußweg: Die Gäste laufen vom Hafen zum Museum (ca. 1 km) / Ein Bus vom Hafen zum Museum wird von Hurtigruten bereitgestellt
  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Ja