Northern lights over the Atlantic Ocean Road
Northern lights over the Atlantic Ocean Road Foto: Shutterstock Foto

Kristiansund – die Atlantikstraße

Bekannt als eine der schönsten Strecken der Welt, ist die Atlantikstraße ein technisches Wunderwerk, das im Zickzack über Brücken von Insel zu Insel am Rande des Atlantiks entlangführt. Bei dieser geführten Bustour haben Sie die Möglichkeit, das Schiff zu verlassen und die Küste auf dem Landweg zu erkunden.

Im Preis inkludiert
  • Erleben Sie eines der technischen Wunder Norwegens aus nächster Nähe
  • Reisen Sie auf einer der berühmtesten Touristenrouten Norwegens
  • Machen Sie atemberaubende Aufnahmen von der Küstenlandschaft
  • Erkunden Sie die Zwischenstationen entlang der Atlantikstraße
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    4–5 Std.

  • Buchungs-Code

    INCL-KSU1

Bekannt als eine der schönsten Strecken der Welt, ist die Atlantikstraße ein technisches Wunderwerk, das im Zickzack über Brücken von Insel zu Insel am Rande des Atlantiks entlangführt. Bei dieser geführten Bustour haben Sie die Möglichkeit, das Schiff zu verlassen und die Küste auf dem Landweg zu erkunden.

Auf diesem Ausflug steigen Sie in Kristiansund in Ihren Reisebus und fahren in Richtung Atlantikstraße. Nach einem kurzen Rundgang durch die Stadt fahren wir weiter zur Insel Averøy, indem wir durch den Atlantiktunnel fahren, einen etwa 6 km langen Unterwassertunnel, der 250 Meter unter dem Meeresspiegel liegt.

Dieser einzigartige Straßenabschnitt, der Teil des nationalen Touristenwegnetzes des Landes ist, wurde 2005 zu Norwegens „Ingenieurleistung des Jahrhunderts“ gewählt. Er erstreckt sich über 8,2 Kilometer, überquert insgesamt acht Brücken und schlängelt sich durch die atemberaubende Küstenlandschaft Norwegens.

Während der Fahrt werden Sie je nach Wetter und Jahreszeit verschiedene Foto- und Rastpausen einlegen, um in Ruhe die Landschaft zu betrachten. Vielleicht genießen Sie einen sonnigen und ruhigen Tag – oder werden Zeuge der spektakulären Schaumfontänen eines typischen Sturms.

Sie beenden die Reise in der Stadt Molde, wo Sie wieder an Bord gehen werden.

Praktische Informationen:

  • Fußweg: Bei Rast- und Fotostopps entlang der Route kann es erforderlich sein, etwas zu laufen.
  • Sprache: Englisch und Deutsch
  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: