Die Skulptur „Man Meets the Sea“ (Der Mensch am Meer) in Esbjerg

Esbjerg auf eigene Faust erkunden

Genießen Sie es, diese dänische Küstenstadt an den Ufern von Westjütland und dem Wattenmeer, einem UNESCO-Weltkulturerbe, kennenzulernen.

Im Preis inkludiert
  • Sehen Sie sich die Skulptur „Man Meets the Sea“ (Der Mensch am Meer) an
  • Erkunden Sie Esbjerg auf eigene Faust
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    Zur freien Verfügung

  • Buchungs-Code

    INCL-EBJ2

  • Hinweis

    Kleiden Sie sich gemäß den örtlichen Witterungsbedingungen (wir empfehlen Kleidung nach dem Zwiebelprinzip mit wind- und wasserdichter Außenschicht) und festes Schuhwerk. Zubringerbus inklusive.

Esbjerg bietet eine Mischung aus historischem Charme und modernem skandinavischem Chic. Der Ort lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Ein Shuttlebus wird Sie ins Zentrum bringen, damit Sie sich in aller Ruhe in der Stadt umsehen können. Unterwegs können Sie einen Zwischenstopp an dem am Ufer installierten, neun Meter hohen Wahrzeichen der Stadt mit dem Titel „Man Meets the Sea“ (Der Mensch am Meer) einlegen. Die Skulpturen wurden 1995 anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gemeinde installiert.

Praktische Informationen:

  • Hinweise/Anforderungen: Kleiden Sie sich gemäß den örtlichen Witterungsbedingungen (wir empfehlen Kleidung nach dem Zwiebelprinzip mit wind- und wasserdichter Außenschicht) und festes Schuhwerk.

  • Fußweg: Shuttlebus ins Stadtzentrum. Es ist möglich, die 20 flachen Stufen hochzugehen, die zu den Skulpturen hinaufführen. Die Skulpturen sind auch vom Uferweg aus gut zu sehen.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Auf Anfrage.

  • Sprache: Englisch