Überblick über Træna, Norwegen

Kulturspaziergang in Træna – Poesie, Kunst und Kulturerbe

Erleben Sie ein Fest für die Sinne auf diesem faszinierenden geführten Spaziergang durch die Kulturlandschaft von Træna und genießen Sie gleichzeitig die Natur dieser Inseln.

  • Folgen Sie dem Kulturpfad zu Kapellen, Cafés und Museen auf der Insel Husøya
  • Schauen Sie sich Kunstwerke an, hören Sie Musik und probieren Sie lokale Speisen, während Sie die Insel zu Fuß erkunden
  • Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Inseln und Riffe von Træna
  • Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust auf einem der vielen Wanderwege oder nehmen Sie ein Bad in arktischen Gewässern
  • Jahreszeit

    Herbst, Frühling, Sommer (01. Mai bis 30. September)

  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Maximale Teilnehmerzahl

    60

  • Buchungs-Code

    HRI-TRN3A

  • Ab

    119 €

  • Hinweis

    Verpflegung während des Ausfluges: Kaffee und Lefse, lokale Fischfrikadellen und Bier oder eine alkoholfreie Alternative Kleidung/Schuhe: Tragen Sie bequeme Wanderschuhe und wettergemäße Kleidung

Vom Kai aus führt Sie Ihr Reiseleiter zum Wasserturm, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick über Træna und die Helgelandküste haben. Sehen Sie sich gut um und erhalten Sie Einblicke in das Alltagsleben vor Ort, von getrocknetem Fisch, der unter den Dachfirsten aufgehängt wird, bis hin zu den charakteristischen Gesichtern der Fischer, die vielleicht vor Ihren Geschäften sitzen.

Im Anschluss können Sie die Gemälde in der Petter-Dass-Kapelle bewundern, einer Gedenkstätte für alle, die auf See kämpften und nie zurückkehrten. In der Nähe verweist die Skulptur der internationalen Künstlerin Anawana Haloba auf die fast 9.000-jährige Geschichte Trænas, akustisch untermalt von einem eigens komponierten Soundtrack.

Nach einem Kaffee, einem Snack und ein paar Geschichten im Aloha-Café haben Sie die Gelegenheit, in Malins Krambu Souvenirs zu kaufen, bevor Sie Ihre Tour zum Helgeland Museum, dem Museumsgarten, der Kirche und dem Touristeninformationszentrum fortsetzen. Ihre Tour endet mit klassischen Fischfrikadellen und Bier im Havfolkets Hus, einer bei den Einheimischen beliebten Kneipe/Restaurant direkt am Pier.