Treffen Sie die Einheimischen von Sommarøy

Erfahren Sie alles über das tägliche Leben nördlich des Polarkreises und lernen Sie von den Einheimischen auf Sommarøy stricken.

  • Fahren Sie zur schönen Insel Sommarøy
  • Bewundern Sie die Handwerkskunst der Einheimischen im Huseflid (Handwerksgebäude) der Stadt
  • Lernen Sie bei Waffeln und Kaffee stricken
  • Seien Sie zu Gast im Haus eines Einheimischen auf Sommarøy und lauschen Sie bei Gebäck spannenden Geschichten
  • Jahreszeit

    Herbst, Winter, Frühling (01. Oktober bis 30. April)

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    6 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    8

  • Maximale Teilnehmerzahl

    15

  • Buchungs-Code

    HRI-TOS7G

  • Ab

    329 €

  • Hinweis

    Verpflegung während des Ausfluges: Kaffee und Gebäck Kleidung/Schuhe: Tragen Sie wettergemäße Kleidung Enthaltene Leistungen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, unter der Mitternachtssonne und in der Polarnacht zu leben? Wie überleben die Menschen den strengen arktischen Winter? Und was machen sie in ihrer Freizeit? Diese Tour bietet Ihnen die Gelegenheit, mehr über die Kultur und den Lebensstil in Nordnorwegen zu erfahren, und zwar direkt von den Menschen, die hier zuhause sind und ihre Heimat lieben.

Wir fahren auf die winzige und wunderschöne Insel Sommarøy, wo Sie im Huseflid (Handwerksgebäude) der Stadt empfangen werden. Sie erlernen die Grundlagen des Strickens, während Sie bei Waffeln und Kaffee mit den Einheimischen plaudern. Hier sind Hunderte von handgefertigten Gegenständen ausgestellt, die alle vor Ort hergestellt wurden.

Als Nächstes empfängt Sie ein Einheimischer in seinem Haus zu Kaffee und Lefse (norwegisches Gebäck). Nehmen Sie Platz, hören Sie spannende Geschichten und tauchen Sie noch tiefer ein in das Leben der Menschen, die nördlich des Polarkreises leben.