Kayaking in Svolvær

Kajakfahrt auf den Lofoten – Sommer

Genießen Sie die raue Natur von Henningsvær auf einer Kajakfahrt durch kristallklares Wasser.

  • Bewundern Sie die Küste entlang des charmanten Fischerdorfes Henningsvær an Bord eines für zwei Personen ausgelegten Kajaks
  • Erfahren Sie von einem erfahrenen einheimischen Experten mehr über die Natur, Geschichte und Kultur der Region
  • Anschließend haben Sie Zeit, um sich zu Fuß umzusehen, – warum statten Sie nicht dem berühmten Fußballplatz der Halbinsel einen Besuch ab?
  • Jahreszeit

    Frühling, Sommer (01.05.–30.09.)

  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    5 Stunden, 30 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    6

  • Maximale Teilnehmerzahl

    24

  • Buchungs-Code

    HRI-SVJ12D

  • Ab

    249 €

  • Hinweis

    Kleidung/Schuhe: Kleiden Sie sich entsprechend den örtlichen Temperaturen und Wetterbedingungen und tragen Sie bequeme Schuhe. Kajak, Spritzschutz, Rettungsweste, Paddelhandschuhe und Ruder werden bereitgestellt. Es sind keine Vorkenntnisse im Kajakfahren erforderlich.

Wir fahren zunächst mit dem Bus nach Henningsvær, wo Sie von Ihrem fachkundigen Tourleiter begrüßt werden. Hier erhalten Sie die gesamte notwendige Ausrüstung sowie Anweisungen für Ihre zweistündige Kajaktour. Die Route wird auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt und berücksichtigt auch Teilnehmer, die noch nie zuvor mit einem Kajak gefahren sind.

Mit Ihrem stabilen Tandem-Kajak fahren Sie zunächst durch den Hafen von Henningsvær, vorbei an Rorbu-Hütten und authentischen Fischerbooten. Während Sie durch das ruhige Gewässer gleiten, das von den hoch aufragenden Bergen rund um Henningsvær umgeben ist, erfahren Sie von Ihrem Tourleiter allerlei Wissenswertes über die Geschichte, Kultur und Tierwelt dieser atemberaubenden Gegend.

Anschließend haben Sie mehr als eine Stunde Zeit, um Henningsvær zu Fuß zu erkunden und vielleicht zu Orten zurückzukehren, die Sie zuvor während Ihrer Kajakfahrt vom Wasser aus gesehen haben, um die Aussicht aus einer anderen Perspektive zu genießen.

Eine beliebte Attraktion ist das örtliche Fußballstadion in überwältigender Lage am Ende einer schmalen Halbinsel. Dies ist wahrscheinlich das berühmteste und am meisten fotografierte Fußballstadion in ganz Norwegen.