Reine und Haukland Strand – die schönsten Seiten der Lofoten

Die Lofoten sind eine besondere, legendäre Region mit hoch aufragenden, bis an die Küste reichenden Bergen und kleinen Küstengemeinden. Von Svolvær über den Strand von Haukland bis nach Reine bieten sich Ihnen unvergessliche Ausblicke.

  • Erleben Sie die ikonischen Landschaften der Lofoten, darunter den spektakulären Reinefjord, der zu den zehn schönsten Landschaftspanoramen der Welt zählt
  • Bestaunen Sie den Strand von Haukland, der oft als der schönste Strand Norwegens bezeichnet wird
  • Bewundern Sie die majestätische Berglandschaft auf dem Weg nach Moskenes
  • Genießen Sie ein köstliches lokales Gericht zum Mittagessen
  • Jahreszeit

    Herbst, Frühling, Sommer (1. Mai bis 30. September )

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    7

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Maximale Teilnehmerzahl

    90

  • Buchungs-Code

    HRI-SVJ12A

  • Ab

    279 €

Ihre Tour beginnt in der größten der beiden Städte der Lofoten, Svolvær. Bewundern Sie die Aussicht auf den Berggipfel Svolværgeita, der die Stadt dominiert und stark an eine Ziege mit Hörnern erinnert.

In Richtung Süden folgen wir der Straße, die zwischen atemberaubenden Bergen auf der einen und dem Meer auf der anderen Seite an der Innenküste entlangführt. Sie sehen malerische Panoramen mit charmanten Fischerdörfern am Fuße hoher Berge, die steil aus dem Meer ragen. So sind die Lofoten.

Wir fahren durch einen Unterwassertunnel zur Insel Flakstad. Von hier aus folgen wir der Außenküste, wo Sie die charmante Flakstad-Kirche aus dem 19. Jahrhundert sehen werden – die zweitälteste Kirche der Lofoten.

In der Nähe der Stadt Ramberg befindet sich ein 1,3 Kilometer langer, unberührter Sandstrand. An einem sonnigen Tag werden Sie sich angesichts des weißen Sandes und des klaren, türkisfarbenen Wassers fragen, ob Sie sich wirklich 200 Kilometer nördlich des Polarkreises befinden. Auf dem weiteren Weg in Richtung Süden passieren wir beeindruckende Berglandschaften, bis wir die Insel Moskenes erreichen. Hier werden Sie kleine Fischerdörfer sehen, viele mit Ruderbooten aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Auf unserem Weg nach Reine passieren wir Sakrisøy und Hamnøy sowie viele andere kleine Inseln. Reine ist eines der am besten erhaltenen Fischerdörfer Norwegens und gilt nicht umsonst als einer der schönsten Orte der Welt.