The pointed and steep mountains in Vesterålen

Winter auf den Vesterålen in all seiner Pracht – Geschichte, Kunst und Kultur

Es erwarten Sie atemberaubende Ausblicke, ein reiches kulturelles Erbe und spannende Küstenkultur bei einer Busrundfahrt, um die Inselgruppe der Vesterålen kennenzulernen.

  • Tauchen Sie ein in die unglaubliche Landschaft des Vesterålen-Archipels mit seinen hoch aufragenden Bergen und tiefen Fjorden.
  • Lernen Sie die authentische Kultur und die Geschichte dieser Region besser kennen.
  • Genießen Sie ein Live-Konzert in der Royal Neptun Hall und bewundern Sie eine bemerkenswerte achteckige Kirche.
  • Jahreszeit

    Herbst, Winter, Frühling (01. Oktober bis 30. April)

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    3 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Maximale Teilnehmerzahl

    75

  • Buchungs-Code

    HRI-SKN6A,HRI-SKN8A

Begleiten Sie uns auf eine Busrundfahrt, bei der Sie die legendäre Inselgruppe der Vesterålen sowie Norwegens Küstenkultur und deren Geschichte kennenlernen werden.

Ihre Reise beginnt in Stokmarknes, dem Ort der Gründung von Hurtigruten. Von dort aus umrunden wir die südlichste Insel der Vesterålen auf unserem Weg nach Melbu. Unterwegs können Sie Fischer bei der Arbeit sehen und sich von der fantastischen Bergwelt der Lofoten beeindrucken lassen.

Im malerischen Melbu angekommen erkunden wir das Fischereizentrum und erfahren Wissenswertes über die beeindruckende Geschichte dieser Siedlung. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, die fantastische Akustik der Royal Neptun Hall (ein riesiges, stillgelegtes Fischöl-Silo) zu erleben, während wir entspannt einem Live-Konzert lauschen.

Auf dem Rückweg nach Stokmarknes besuchen wir in Hadselkirka eine der fünf markanten achteckigen Kirchen Norwegens. Abschließend können Sie das faszinierende Hurtigruten-Museum besuchen, bevor Sie auf Ihr Schiff zurückkehren.

An old, red building in Vesterålen An old, red building in Vesterålen