Besuch einer Lachsfarm mit dem Boot

Erkunden Sie die Inselgruppe im Rahmen einer Bootsfahrt und erfahren Sie auf einer Lachsfarm mehr über die Lachszucht.

  • Besuchen Sie die neue Aquakultur-Ausstellung im Norveg, dem ikonischen Küstenmuseum in Rørvik
  • Erleben Sie die Küste von Namdalen vom Deck der MS Sunniva aus
  • Erhalten Sie einen Eindruck der modernen Aquakultur
  • Erhalten Sie direkte Einblicke in die Lachszucht
  • Jahreszeit

    Herbst, Winter, Frühling (1. Oktober bis 30. April )

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    1 Stunde 30 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    6

  • Maximale Teilnehmerzahl

    24

  • Buchungs-Code

    HRI-RVK3B/HRI-RVK11B

  • Ab

    149 €

Der Reiseleiter holt uns am Küstenmuseum Norveg in Rørvik ab und bringt uns zum Boot MS Sunniva, das im Hafen auf uns wartet. Nachdem Sie an Bord gegangen sind, machen wir uns auf den Weg zur Lachsfarm, wo Sie im SalmoNor Visningssenter im Rahmen eines geführten Rundgangs einen im Betrieb befindlichen Lachskäfig sehen werden.

Im Brackwasser können Sie die Lachse ganz aus der Nähe sehen und beobachten, wie sich die Tiere im Wasser bewegen. Vergessen Sie nicht, ab und zu auch einen Blick nach oben zu werfen, um die zerklüftete Küste von Namdalen zu sehen. Am Rande der Lachskäfige werden erfahrene Züchter ihr Fachwissen über die moderne Aquakultur mit Ihnen teilen. Nach der Tour fahren Sie zurück nach Rørvik, wo Sie weitere Einblicke in die norwegische Lachszucht erhalten. Bevor Sie wieder an Bord Ihres Schiffes zurückkehren, haben Sie noch ein wenig Zeit, die Stadt zu erkunden und das Norveg mit seiner neuen Aquakulturausstellung zu besichtigen. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der Aquakulturindustrie, von den Anfängen in den 70er Jahren bis hin zur heutigen zukunftsorientierten Exportindustrie, die jetzt einen starken Fokus auf eine nachhaltige Entwicklung legt.