Person looking at birds through binoculars

Wanderung und Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Gjesværstappan

Entdecken Sie die majestätische Schönheit des Naturschutzgebiets Gjesværstappan und beobachten Sie die Vogelvielfalt auf 71 Grad Nord.

  • Freuen Sie sich auf eine aufregende Wanderung durch das spektakuläre Naturschutzgebiet Gjesværstappan
  • Halten Sie Ausschau nach Vogelarten wie Tordalken, Papageientauchern, Raubmöwen, Tölpeln und Adlern
  • Erfahren Sie mehr über das faszinierende Ökosystem auf 71 Grad Nord
  • Jahreszeit

    Frühling, Sommer (01.05.–30.09.)

  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    5 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    10

  • Maximale Teilnehmerzahl

    30

  • Buchungs-Code

    HRI-HVG6H

  • Ab

    269 €

  • Hinweis

    Kleidung/Schuhe: Gute Wanderschuhe und bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung.

An der nördlichsten Spitze Norwegens und Kontinentaleuropas liegt das berühmte Nordkap mit seinen hoch aufragenden Klippen, ein Paradies für seltene Vogelarten. Wir verlassen Honningsvåg und fahren in das malerische und geschichtsträchtige Fischerdorf Gjesvær. Hier beginnt unsere dreistündige Wanderung und Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Gjesværstappan.

Freuen Sie sich auf spektakuläre Ausblicke und atemberaubende Landschaften, während Sie den Himmel nach Tordalken, Papageientauchern, Raubmöwen, Tölpeln und sogar Adlern absuchen, die über dieser urwüchsigen Landschaft ihre Kreise ziehen. Von Ihrem fachkundigen Tourleiter erfahren Sie mehr über diese fantastischen Vögel und ihr Ökosystem. Mit etwas Glück sehen wir auch andere Tiere, die am Nordkap anzutreffen sind, wie Rentiere und Otter.

Entspannen Sie anschließend bei der Fahrt durch malerische Landschaften zurück nach Honningsvåg und nutzen Sie die Fotopausen. Machen Sie sich unterwegs auf Unvorhergesehenes gefasst, da unsere Fahrstrecke von den jeweiligen Wetterbedingungen bestimmt wird und uns auf bis zu 240 Meter über dem Meeresspiegel führt.