Kultur der Samen

Treffen Sie eine indigene samische Familie in ihrem traditionellen Lavvu-Zelt, um mehr über ihre Lebensweise und ihre bemerkenswerte Kultur zu erfahren.

  • Erkunden Sie die Nordkinnhalbinsel an der nördlichsten Spitze Europas
  • Treffen Sie eine herzliche und gastfreundliche samische Rentierzüchter-Familie
  • Erfahren Sie mehr über ihren Alltag und hören Sie lokale Volksmusik
  • Probieren Sie ihre traditionelle Bouillon und sehen Sie einige ihrer schönen Handarbeiten
  • Richtung

    nordgehend

  • Jahreszeit

    Frühling, Sommer

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    2,5 Stunden

  • Mindestteilnehmerzahl

    8

  • Maximale Teilnehmerzahl

    45

  • Buchungs-Code

    HR-KJD6C

  • Ab

    139 €

  • Hinweis

    Bequeme Schuhe, warme Kleidung.

Erfahren Sie mehr über die erstaunliche Geschichte der Samen, eines indigenen Volksstammes, der in der nördlichsten Region Europas lebt. Die Samen sind bekannt für die Zucht von Rentieren, ihr einzigartiges traditionelles Duodji-Handwerk und ihre Verbundenheit mit der Natur. Sie sind ein Volk mit einer reichen Kultur und Geschichte.

Ihr Territorium nennen die Samen Sápmi. Es erstreckt sich von der Mitte Norwegens bis zur Nordwestspitze Russlands und umfasst Nordschweden und Nordfinnland. Die samischen Rentierhirten leben als Nomaden und folgen den instinktiven Wanderungen der Rentiere von den Ebenen im Landesinneren bis an die Küste im April und wieder zurück im September.

Auf unserem Ausflug treffen Sie eine Familie, deren Rentiere sich zu dieser Zeit auf der Sommerweide auf der Nordkinnhalbinsel befinden. Während draußen die Tiere grasen, haben wir die Gelegenheit, einen Blick ins Innere des Lavvu-Zelts zu werfen und ein wenig am lodernden Feuer zu sitzen. Während Sie den interessanten Geschichten und Joik-Gesängen Ihrer Gastgeber lauschen und eine Portion Rentierbouillon genießen, erhalten Sie einen authentischen Einblick in das Leben der Samen.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung: Kjøllefjord
  • Einschiffungshafen: Mehamn
  • Zeitraum: 06. Mai bis 05. September
  • Ungefähre Ankunfts-/Abfahrtszeiten: 17:00–19:30 Uhr
  • Transport: Bus
  • Verpflegung während des Ausfluges: Kaffee/Bouillon
  • Kleidung/Schuhe: Bequeme Schuhe, warme Kleidung.