Frühstück am Nordkap

. Während dieser malerischen Bustour von der Stadt Honningsvåg zum Nordkap, einem der nördlichsten Punkte Europas, können Sie ein herrliches Frühstück genießen und noch vieles mehr erleben.

  • Statten Sie dem Nordkap am frühen Morgen einen Besuch ab
  • Genießen Sie ein leckeres Frühstücksbuffet mit Blick auf die Barentssee
  • Sehen Sie in einem Film, wie sich das Nordkap im Laufe des Jahres verändert
  • Bewundern Sie vom Bus aus den majestätischen Porsangerfjord
  • Richtung

    südgehend

  • Jahreszeit

    Herbst, Sommer

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    6 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    21

  • Maximale Teilnehmerzahl

    252

  • Buchungs-Code

    HR-HVG8A

  • Ab

    239 €

Das Nordkap-Plateau liegt 307 Meter über dem Nordpolarmeer. Willkommen am nördlichsten (vom Festland aus auf dem Straßenweg erreichbaren) Punkt Europas. Im Gegensatz zu früheren Reisenden, die einst die Klippe erklimmen mussten, um hierher zu gelangen, nehmen Sie einen Bus von Honningsvåg und können bequem bis ganz nach oben fahren. Sie können in aller Ruhe das Plateau erkunden und am berühmten Globus für Fotos posieren.

Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der North Cape Hall mit Blick auf die Barentssee und anschließend die vier Jahreszeiten des Nordkaps als Panoramafilm. In der North Cape Hall im Innern der Klippe können Sie im Souvenirladen handgemachte Geschenke für Ihre Lieben kaufen sowie die Kapelle und das kleine Museum besichtigen.

Von Honningsvåg fahren wir durch einen Unterwassertunnel, der die Stadt mit dem Festland verbindet. Der Bus fährt anschließend entlang des majestätischen Porsangerfjords nach Süden und dann in Richtung Küste nach Hammerfest, einer der nördlichsten Städte der Welt.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung: Honningsvåg
  • Einschiffungshafen: Hammerfest
  • Ungefähre Ankunfts-/Abfahrtszeiten: 05:30 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Verfügbarer Zeitraum: 08. Mai bis 07. Oktober
  • Transport: Bus
  • Verpflegung während des Ausfluges: Frühstück
  • Kleidung/Schuhe: Bequeme Schuhe, warme und winddichte Kleidung