Der Torghatten, jener berühmte Berg mit dem charakteristischen Loch in der Mitte, erhebt sich 250 Meter über dem Meer. Er befindet sich in der Nähe von Brønnøysund, Norwegen.

Wanderung zum Berg Torghatten

Wandern Sie hinauf zum markanten Loch im legendären Berg Torghatten, gehen Sie hindurch und genießen Sie den atemberaubenden Panoramablick.

  • Machen Sie eine kurze Bustour durch die hübsche Stadt Brønnøysund
  • Wandern Sie hinauf zum Loch im berühmten Berg Torghatten an der Helgeland-Küste
  • Bewundern Sie dort aus beeindruckende Ausblicke auf den Helgeland-Archipel.
  • Erfahren Sie mehr über die Folklore der Region, die von den umliegenden Bergen stark beeinflusst wurde.
  • Richtung

    südgehend

  • Jahreszeit

    Herbst, Sommer

  • Schwierigkeitsgrad

    Gute körperliche Verfassung

  • Dauer

    2 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    15

  • Maximale Teilnehmerzahl

    47

  • Buchungs-Code

    HR-BNN10D

  • Ab

    149 €

  • Hinweis

    Die Teilnehmer sollten sich in einem guten gesundheitlichen Allgemeinzustand befinden

Mit dem Bus fahren wir durch die attraktive Stadt Brønnøysund zum Fuße des Berges Torghatten. Mit dem markanten Durchbruch, der sich mitten durch den Berg zieht, ist es einer der bekanntesten und ikonischsten Orte der norwegischen Küste. Der lokalen Legende nach war der Berg einst der Hut des Trollkönigs, der damit einen auf ein junges Mädchen gerichteten Pfeil abfing.

Wir werden etwa eine halbe Stunde ganz entspannt den zerklüfteten Naturpfad des Berges hinaufwandern, bis wir an den Durchbruch gelangen. Das Loch liegt auf einer Höhe von 35 Metern und ist 160 Meter tief, zwischen 15 und 20 Metern breit und groß genug, um von einem unserer Postschiffe durchfahren zu werden.

Wenn wir das Loch erreichen, werden wir mit einem fantastischen Panorama auf den darunter liegenden Helgeland-Archipel belohnt. Auf dem gleichen Weg geht es wieder den Berg hinunter, wo wir unsere Wanderung mit einem wärmenden Getränk und einem leckeren Snack abschließen.

Das Paradies muss nicht in den Tropen liegen. Træna ist der Beweis dafür. Hier gibt es Berge und Meer, viele Fische und verschiedene Vögel, schönes Wetter und heftige Stürme, manchmal absolute Stille und manchmal auch großes Drama. Das Paradies muss nicht in den Tropen liegen. Træna ist der Beweis dafür. Hier gibt es Berge und Meer, viele Fische und verschiedene Vögel, schönes Wetter und heftige Stürme, manchmal absolute Stille und manchmal auch großes Drama.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Hafen der Ausschiffung: Brønnøysund
  • Einschiffungshafen: Brønnøysund
  • Verfügbarer Zeitraum: 01.06.–31.10.
  • Transport: Bus, Schiff
  • Verpflegung während des Ausfluges: Tee/Kaffee und Kuchen
  • Kleidung/Schuhe: Wanderschuhe, warme und winddichte Kleidung

Bitte beachten:

  • Wir empfehlen die Mitnahme eines Rucksacks mit Wasserflasche, zusätzlicher Kleidung sowie Kamera und Sonnenbrille.
  • Ihr Tourbegleiter wird die notwendige Sicherheitsausrüstung mitbringen
  • Die Teilnehmer sollten sich in einem guten gesundheitlichen Allgemeinzustand befinden
  • Auf dem Weg nach oben gibt es ein paar steile Anstiege mit Steinstufen.

Reisen