Blick vom Nesaksla – Bergstation der Romsdal-Gondel

Die Romsdaler Gondel

Genießen Sie eine malerische Besichtigungstour durch diese wunderschöne Fjordlandschaft, von den Tiefen des Tals von Romsdalen bis hoch zum Gipfel des Nesaksla.

  • Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Ålesund und anschließend die herrliche Landschaft bei unserer Fahrt über den Berg Ørskog
  • Besuchen Sie die Trollwand, Europas höchste, vertikal überhängende Felswand
  • Erfahren Sie im Besucherzentrum mehr über den Bergsport in Norwegen und volkstümliche Bräuche
  • Erleben Sie eine Gondelfahrt und genießen Sie auf dem Gipfel des Nesaksla einen atemberaubenden Rundumblick
  • Richtung

    nordgehend

  • Jahreszeit

    Winter, Frühling

  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    8 Std.

  • Mindestteilnehmerzahl

    30

  • Maximale Teilnehmerzahl

    100

  • Buchungs-Code

    HR-AES2N

  • Ab

    249 €

  • Hinweis

    Die Gondel kann aufgrund von Wind oder widrigen Wetterbedingungen kurzfristig außer Betrieb genommen werden

Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt Ålesund fahren wir an Fjorden entlang und überqueren den Berg Ørskog, bevor wir das enge Tal von Romsdalen erreichen.

Wenn wir am Lachsfluss Rauma entlang fahren, sollten Sie Ihren Blick auf die majestätischen Berge richten, die über uns aufragen. Nun geht es hinauf zur Trollwand, Europas höchster, vertikal überhängender Felswand. In den Romsdal-Alpen befinden sich einige der weltweit schwierigsten Kletterpassagen. Um mehr über die Bergsteigergeschichte Norwegens zu erfahren, statten wir dem Besucherzentrum in Åndalsnes einen Besuch ab.

Eine fünfminütige Gondelfahrt bringt uns dann hinauf zum Gipfel des Nesaksla, wo ein atemberaubender Panoramablick auf Sie wartet. Nach einer geführten Wanderung auf dem Gipfel und etwas Zeit zur freien Verfügung wird uns ein köstliches Mittagessen serviert.

Nach unserer Rückkehr in die kleine Stadt am Fuß des Berges fahren wir mit dem Bus entlang der herrlichen Fjordlandschaft zurück zu unserem Schiff, das in Ålesund vor Anker liegt.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Hafen der Ausschiffung: ÅÅlesund
  • Einschiffungshafen: ÅÅlesund
  • Verfügbar ab: 2. November – 1. Juni
  • Transport: Bus/Gondel
  • Verpflegung während des Ausfluges: Mittagessen

  • Kleidung/Schuhe: Wanderschuhe (Winterstiefel im Winter) sowie warme und winddichte Kleidung. Das Gelände kann im Winter rutschig sein, daher sind Schuhe mit rutschfester Sohle unerlässlich

Reisen