Der Hafen von Tromsø

Die arktische Hauptstadt Tromsø (Ishavskatedralen, Polaria, Fjellheisen)

Genießen Sie diese Tour durch das „Paris des Nordens“, die Ihnen neben einem spektakulären Blick über die ganze Stadt auch die Möglichkeit bietet, das faszinierende Museum Polaria zu besuchen und einen Zwischenstopp an der berühmten Eismeerkathedrale einzulegen.

  • Fahren Sie mit der Seilbahn auf den Berg, um den spektakulären Ausblick auf Tromsø und seine Umgebung zu genießen.
  • Bestaunen Sie die berühmte Eismeerkathedrale der Stadt (Außen- und Innenbesichtigung).
  • Eine geführte Stadtrundfahrt mit dem Bus durch Tromsø.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    3,5 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    180 (270)

  • Buchungs-Code

    E-TOS6

Tromsø ist von hohen Bergen umgeben und wird auch gerne als das Paris des Nordens bezeichnet. Diese erstaunlich weltoffene Stadt in der Arktis hat eine faszinierende Geschichte. Die Stadt diente als Ausgangspunkt zahlreicher Polarexpeditionen im Nordpolarmeer, war 1940 kurzzeitig Norwegens Regierungssitz, und über die Flüsse Russlands wurde in der Vergangenheit viel Holz hierher transportiert. Heute ist Tromsø eine lebhafte kleine Metropole, die viel an Kultur zu bieten hat. Die Stadt ist außerdem ein wichtiges Zentrum für Forschung und Bildung im Norden.

Unsere Tour beginnt mit einer Fahrt mit der berühmten Seilbahn der Stadt, die uns auf den Berg Storsteinen (421 Meter über dem Meeresspiegel) bringt. Von hier aus genießen Sie einen spektakulären Panoramablick auf Tromsø und die umliegenden Inseln, Berge und Fjorde. Machen Sie einen kurzen Spaziergang auf dem Bergplateau oder gönnen Sie sich im Restaurant Fjellstua einen Happen zu Essen oder ein Getränk. Wir besuchen auch das Polaria, das sich im Zentrum von Tromsø befindet. Der Besuch dort ist überaus informativ und steht in direktem Bezug zu Ihrer Reise in den äußersten Norden Norwegens. Eine der beliebtesten Attraktionen des Erlebniszentrums sind die Bartrobben und Seehunde, die hier leben. Die Tour beinhaltet auch einen Zwischenstopp an der berühmten Eismeerkathedrale, einem architektonischen Meisterwerk und Wahrzeichen der Stadt.

Praktische Informationen:

  • Sprache: ENGL., NORW., DEU. Auf Anfrage FRZ:, ITA., SPA.

  • Inklusive: Shuttle, Tourbegleiter, Eintritt.

  • Fußweg: Ein- und Aussteigen in den/aus dem Bus Im Polaria.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Das Polaria ist für Rollstühle geeignet. Es gibt Rampen für den Zugang zu den meisten Ausstellungen und einen Aufzug für den Zugang zur Seehundsausstellung. Die Seilbahn und die Eismeerkathedrale sind barrierefrei.