Eidfjord – Auf den Spuren der Wikinger

Sie werden am Pier von einem Begleiter in authentischer Wikingerkleidung abgeholt und begeben sich dann in die Wikinger-Ausstellung mit Exponaten zur lokalen Geschichte und Kopien lokaler Fundstücke. Anschließend unternehmen Sie einen 2,5-stündigen Spaziergang zur größten Grabstätte aus der Eisenzeit in Westnorwegen.

  • Ein authentisches Wikinger-Erlebnis.
  • Faszinierende Informationen über die Geschichte der Wikinger.
  • Größte Wikingergrabstätte aus der Eisenzeit in Westnorwegen.
  • Fantastische Aussicht über den Eidfjord und den Hardangerfjord.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    3 Std.

  • Maximale Teilnehmerzahl

    12

  • Buchungs-Code

    E-EID1

  • Hinweis

    Gute Wanderschuhe, wettergemäße Kleidung.

Sie werden am Pier von einem Begleiter in authentischer Wikingerkleidung abgeholt und begeben sich dann in die Wikinger-Ausstellung über die größte Grabstätte mit Exponatenund vielen Kopien lokaler Fundstücke – ein schöner Spaziergang hinauf zur Grabstätte mit Informationen zur lokalen Geschichte der Wikingerzeit – Eidfjord als Machtzentrum – kombiniert mit der Geschichte des Dorfes seit 1850. Aussichtspunkte auf den Eidfjord und den Hardangerfjord.

Praktische Informationen:

  • Sprache: Norwegisch, Englisch, Deutsch.

  • Inklusive: Begleiter.

  • Hinweise/Anforderungen: Gute Wanderschuhe, wettergemäße Kleidung.

  • Informationen zur Wanderung: 7 km – leichte Wanderung – max. 100 m über dem Meeresspiegel.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Die Wikingerausstellung ist für Rollstühle zugänglich – die Wanderung danach ist für Rollstuhlfahrer nicht zu empfehlen.