Lassen Sie sich von den Huskies über die gefrorene Landschaft ziehen, und wenn Sie Glück haben, erscheinen die magischen Nordlichter

Hundeschlittenerlebnis

Auf der Husky-Farm leben zwischen 50 und 100 Alaskan Huskys, die sich darauf freuen, Sie kennenzulernen und mit Ihnen Schlitten zu fahren. Wir haben ausgebildete und erfahrene Tourbegleiter, die jeden Tag mit unseren Hunden arbeiten. Wir freuen uns darauf, Sie auf der Husky-Farm begrüßen zu dürfen.

  • Hundeschlittenfahrt in der arktischen Natur.
  • Erfahrene Tourbegleiter.
  • Lernen Sie unsere Huskys kennen.
  • Zeit für Geschichten in einem samischen Lavvo-Zelt.
  • Schwierigkeitsgrad

    Für die meisten Gäste geeignet

  • Dauer

    3 Stunden

  • Maximale Teilnehmerzahl

    46

  • Buchungs-Code

    E-ALF4

  • Hinweis

    Wettergemäße Kleidung und bequeme Schuhe.

Die Gäste fahren in Begleitung zur Husky-Farm. Dort werden sie vom Personal begrüßt und sie erhalten Sicherheitshinweise für die Fahrt. Jeder Schlitten wird von einem erfahrenen Tourbegleiter gefahren, und die Gäste fahren in Zweier- oder Dreiergruppen als Passagiere mit. Die Fahrt selbst dauert 20 bis 30 Minuten. Bei der Rückkehr werden die Gäste auf der Husky-Farm in ein samisches Zelt („Lavvo“ genannt) eingeladen, wo sie sich auf heiße Getränke, Kekse und ein brodelndes Holzfeuer freuen können. Die Gastgeber erzählen Geschichten über die Aufzucht der Huskys und das Schlittenhunderennen und beantworten sehr gerne eventuelle Fragen der Gäste. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Gelegenheit, die freundlichen Schlittenhunde zu begrüßen, Zeit mit ihnen zu verbringen und sie zu fotografieren. Es sind etwa 100 Meter Fußweg über unebenen Boden und zum Teil vereisten Schnee zurückzulegen.

Praktische Informationen:

  • Inklusive: Heiße Getränke und Snacks.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Schuhe.

  • Fußweg: Etwa 100 Meter.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.