Eine Kostprobe Norwegens

Ein wunderschöner Fjord, enge Täler, eine altertümliche Siedlung, ein historisches Hotel und ein kleines Dorf – wir garantieren Ihnen vielfältige Eindrücke mitten in beeindruckender Natur.

  • Schauen Sie sich das wunderschöne Dorf Urke an und besuchen Sie den lokalen Lebensmittelhändler oder den Pub
  • Erleben Sie Norangsdalen, das engste Tal Norwegens
  • Entdecken Sie das historische Hotel Øye und probieren Sie lokale Spezialitäten
  • Bestaunen Sie altertümliche Siedlungen unter der Wasseroberfläche
  • Richtung

    nordgehend

  • Jahreszeit

    Herbst

  • Schwierigkeitsgrad

    Für alle Gäste geeignet

  • Dauer

    2 Stunden 15 Minuten

  • Mindestteilnehmerzahl

    12

  • Maximale Teilnehmerzahl

    282

  • Buchungs-Code

    HR-HJF2F

  • Ab

    130 €

Genießen Sie „Eine Kostprobe Norwegens” und sehen Sie Orte, die Besucher seit Jahrhunderten faszinieren. Wenn wir mit dem Schiff im Hjørundfjord ankommen, geht es per Landungsboot zunächst zum kleinen Dörfchen Urke. Von hier fahren wir mit dem Bus durch Norangsdalen, das als das „engste Tal Norwegens” bekannt ist. Aufgrund seiner Form und Lage ist Norangsdalen im Winter oft geschlossen. 1908 gab es einen Erdrutsch, wodurch sich ein See angestaut hat, der eine altertümliche Siedlung überschwemmte. Unter der Wasseroberfläche des Sees, Lyngstølvatnet genannt, können Sie heute noch die Überreste sehen. Wir werden zudem das historische Hotel Union Øye besuchen – ein Hotel, wie es kein zweites in Europa gibt. Seit 1891 Zielort, um eleganten Komfort zu genießen und Stille in prunkvoller Umgebung. Seit Generationen ist es beliebt bei Adligen, Schriftstellern und Liebespaaren. Genießen Sie hier heimische Spezialitäten und ein Getränk bevor wir nach Urke zurückkehren. Besuchen Sie den lokalen Lebensmittelhändler oder den Pub. Wir garantieren Ihnen ein großartiges Erlebnis inmitten majestätischer Landschaft.

Praktische Informationen

  • Ausstiegshafen: Urke
  • Einstiegshafen: Urke
  • Zeitraum: 02.09. - 01.11. 
  • Voraussichtliche Abfahrts- und Ankunftszeit: 12.45-15.00
  • Transfer: Boot/Bus
  • Mahlzeiten: Kostproben lokaler Spezialitäten.
  • Bekleidung / Schuhe: Bequeme Schuhe und warme Kleidung.
  • Hinweis: Anlandung mit Landungsbooten. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität könnte der Ein- und Ausstieg schwierig werden. 

Reisen